Übelkeit bei Abilify

Nebenwirkung Übelkeit bei Medikament Abilify

Insgesamt haben wir 347 Einträge zu Abilify. Bei 6% ist Übelkeit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 20 von 347 Erfahrungsberichten zu Abilify wurde über Übelkeit berichtet.

Wir haben 20 Patienten Berichte zu Übelkeit bei Abilify.

Prozentualer Anteil 60%40%
Durchschnittliche Größe in cm170181
Durchschnittliches Gewicht in kg7379
Durchschnittliches Alter in Jahren3938
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,8423,98

Abilify wurde von Patienten, die Übelkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Abilify wurde bisher von 29 sanego-Benutzern, wo Übelkeit auftrat, mit durchschnittlich 5,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Übelkeit bei Abilify:

 

Abilify für wahnhafte Störung, Paranoie Psychose aus dem schizophrenen Formenkreis, Kombinierte Persönlichkeitsstörung mit selbstunsicheren paranoiden Anteilen mit Übelkeit, Durchfall, Erbrechen, innere Unruhe, Gewichtsverlust

Ich habe ca. 4 Wochen lang Abilify genommen, langsam gesteigert auf 15mg täglich. Eine Besserung der Symptome trat nicht ein, dafür aber unangenehme Nebenwirkungen. Es bagann mit Übelkeit und Durchfall, steigerte sich dann bis zum Erbrechen nach fast jeder Mahlzeit und es kam bei mir zu starker innerer Unruhe. Einziger Vorteil war der Gewichtsverlust von 3kg, was aber wohl am Erbrechen liegt. Ich habe Abilify selbstständig abgesetzt, wozu ich aber keinem rate, und bis auf die Unruhe sind jetzt nach einer Woche noch alle Nebenwirkungen vorhanden. Ich habe keinen Appetit und wenn ich doch etwas zu Essen in mich reinzwänge, kommt es auf umgekehrtem Wege fast umgehend wieder heraus. Daher kann ich persönlich Abilify nicht empfehlen!

Abilify bei wahnhafte Störung, Paranoie Psychose aus dem schizophrenen Formenkreis, Kombinierte Persönlichkeitsstörung mit selbstunsicheren paranoiden Anteilen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Abilifywahnhafte Störung, Paranoie Psychose aus dem schizophrenen Formenkreis, Kombinierte Persönlichkeitsstörung mit selbstunsicheren paranoiden Anteilen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe ca. 4 Wochen lang Abilify genommen, langsam gesteigert auf 15mg täglich. Eine Besserung der Symptome trat nicht ein, dafür aber unangenehme Nebenwirkungen. Es bagann mit Übelkeit und Durchfall, steigerte sich dann bis zum Erbrechen nach fast jeder Mahlzeit und es kam bei mir zu starker innerer Unruhe. Einziger Vorteil war der Gewichtsverlust von 3kg, was aber wohl am Erbrechen liegt. Ich habe Abilify selbstständig abgesetzt, wozu ich aber keinem rate, und bis auf die Unruhe sind jetzt nach einer Woche noch alle Nebenwirkungen vorhanden. Ich habe keinen Appetit und wenn ich doch etwas zu Essen in mich reinzwänge, kommt es auf umgekehrtem Wege fast umgehend wieder heraus. Daher kann ich persönlich Abilify nicht empfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 31346
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Halluzinationen mit Übelkeit, Schlafstörungen, Schwindel, Unruhe

Übelkeit, Schlafstörung, Schwindel, Unruhe

Abilify bei Halluzinationen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyHalluzinationen14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Schlafstörung, Schwindel, Unruhe

Eingetragen am  als Datensatz 22370
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Psychose mit Übelkeit, Kreislaufstörungen, Brustschmerzen, Pulssteigerung, Denkstörungen, Gelenkschmerzen, Leistungsabfall, Muskelkrämpfe, Schlundkrämpfe, Versteifung der Halsmuskulatur, Gewichtsabnahme

Am Begin Übelkeit Kreislaufprobleme Herzschmerzen schneller Puls Kognitive Probleme bei weiterer Einnahme Gelenkschmerzen Herzschmerzen Kreislauf bricht des öfteren zusammen schneller Puls Leisungsfähigkeit stark eingeschränkt Verkrampfungen besonders im Schlundbereich Halsbereich Schluckbeschwerden die bei Belastung (mental - körperlich) stärker werden versteifungen das einzige positive für mich ist die Gewichtsabnahme innerhalb 4 wochen um 10kg ansonsten nichts für mich! kehre wieder zu zyprexa zurück was auch gefährliche nebenwirkungen hat aber für mich das besserer Medikament ist

Abilify bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyPsychose30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Begin Übelkeit Kreislaufprobleme Herzschmerzen schneller Puls Kognitive Probleme bei weiterer Einnahme Gelenkschmerzen Herzschmerzen Kreislauf bricht des öfteren zusammen schneller Puls Leisungsfähigkeit stark eingeschränkt Verkrampfungen besonders im Schlundbereich Halsbereich Schluckbeschwerden die bei Belastung (mental - körperlich) stärker werden versteifungen das einzige positive für mich ist die Gewichtsabnahme innerhalb 4 wochen um 10kg ansonsten nichts für mich! kehre wieder zu zyprexa zurück was auch gefährliche nebenwirkungen hat aber für mich das besserer Medikament ist

Eingetragen am  als Datensatz 26705
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Schizophrene Psychose mit Übelkeit, Schwindel, Müdigkeit, Wahrnehmungsstörungen, Unruhe, Schlafstörungen

Anfänglich klagte ich über Übelkeit und Schwindel, ich war ca. 3 Tage lang extrem müde. Dann war es plötzlich, als hätte jemand eine Parkkralle entfernt. Nach einer langen Zeit mit starken Antriebsstörungen bin ich nun wieder voller Energie und bin in der Lage, die täglichen Dinge zu erledigen. Zwischenzeitlich treten allerdings immer wieder Wahrnehmungsstörungen auf. Es besteht starke innere Unruhe. Zu Beginn der Behandlung konnte ich z. B. auch nicht mehr gut schlafen. Bin nachts 4 - 5 mal aufgestanden und jeden morgen gegen 4.30 h aufgewacht. An Schlaf war dann nicht mehr zu denken. Bis auf einige Ausnahmen hat sich das aber gebessert. Nachdem ich unter Risperdal (Dauer der Einnahme 1 Jahr) ca. 15 kg zugenommen hatte, konnte ich jetzt nach der Medikamentenumstellung mit Abilify und Sport bereits wieder 5 kg reduzieren. Habe keine Hungerattacken mehr. Es entsteht relativ schnell ein Sättigungsgefühl.

Abilify bei Schizophrene Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifySchizophrene Psychose16 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfänglich klagte ich über Übelkeit und Schwindel, ich war ca. 3 Tage lang extrem müde. Dann war es plötzlich, als hätte jemand eine Parkkralle entfernt. Nach einer langen Zeit mit starken Antriebsstörungen bin ich nun wieder voller Energie und bin in der Lage, die täglichen Dinge zu erledigen. Zwischenzeitlich treten allerdings immer wieder Wahrnehmungsstörungen auf. Es besteht starke innere Unruhe.
Zu Beginn der Behandlung konnte ich z. B. auch nicht mehr gut schlafen. Bin nachts 4 - 5 mal aufgestanden und jeden morgen gegen 4.30 h aufgewacht. An Schlaf war dann nicht mehr zu denken. Bis auf einige Ausnahmen hat sich das aber gebessert.
Nachdem ich unter Risperdal (Dauer der Einnahme 1 Jahr) ca. 15 kg zugenommen hatte, konnte ich jetzt nach der Medikamentenumstellung mit Abilify und Sport bereits wieder 5 kg reduzieren. Habe keine Hungerattacken mehr. Es entsteht relativ schnell ein Sättigungsgefühl.

Eingetragen am  als Datensatz 3178
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Psychose mit Kopfschmerzen, Übelkeit

Ich hatte vor einem Jahr eine Psychose und wurde mit Risperidon behandelt... nicht nur dass ich davon unglaublich zugenommen habe, war die Lebensquallität auch vollkommen verschwunden... Jetzt nehme ich Abilify und kann mich wieder vollkommen uneingeschränkt bewegen, denken, fühlen, bis auf die Ängste, was ja gut ist... und mir geht es allgemein besser, mein Sozialverhalten hat sich auffallend gebessert. Am Anfang hatte ich Kopfschmerzen und konnte nicht schlafen, dann habe ich das Medikament auf morgens eingestellt, jetzt klappt es besser... Außerdem war mir ca. 1 Woche lang übel, aber auch das ist vorbei. Ich fühle mich wie ein neuer Mensch und kann Abilify nur empfehlen... allerdings ist die Behandlung vermutlich nicht bei akuter Psychose möglich, da es eine leichtere Wirkung hat als andere Neuroleptika, aber wenn ihr schon eine Weile in Behandlung seit und mit Eurer Lebensquallität genauso unzufrieden, versucht es doch mal, mir hat es sehr geholfen.

Abilify bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyPsychose3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte vor einem Jahr eine Psychose und wurde mit Risperidon behandelt... nicht nur dass ich davon unglaublich zugenommen habe, war die Lebensquallität auch vollkommen verschwunden...
Jetzt nehme ich Abilify und kann mich wieder vollkommen uneingeschränkt bewegen, denken, fühlen, bis auf die Ängste, was ja gut ist... und mir geht es allgemein besser, mein Sozialverhalten hat sich auffallend gebessert.
Am Anfang hatte ich Kopfschmerzen und konnte nicht schlafen, dann habe ich das Medikament auf morgens eingestellt, jetzt klappt es besser...
Außerdem war mir ca. 1 Woche lang übel, aber auch das ist vorbei.
Ich fühle mich wie ein neuer Mensch und kann Abilify nur empfehlen... allerdings ist die Behandlung vermutlich nicht bei akuter Psychose möglich, da es eine leichtere Wirkung hat als andere Neuroleptika, aber wenn ihr schon eine Weile in Behandlung seit und mit Eurer Lebensquallität genauso unzufrieden, versucht es doch mal, mir hat es sehr geholfen.

Eingetragen am  als Datensatz 43700
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Depressionen, Angststörungen, Antriebsstörungen, Denkstörungen mit Übelkeit, Appetitlosigkeit, Zittern

Wow,kann ich nur sagen. Sehr krasse Nebenwirkungen. Drei Wochen, nehme ich Abilify, morgens 5mg. Morgens, nach etwa 15 min. nach der Einnahme, Übelkeit mit Würgreiz. Zur Zeit , zwinge ich mir das Essen rein, weil ich quasi kein Appetit habe. Unruhe, Angst, Depressionen und Schlaflosigkeit werden verstärkt! Leichtes Zittern tritt auf. Einfach gesagt, Krise Mir wurde gesagt, das Neuroleptika, eine gewisse Eingewöhnungszeit brauchen, bis diese effektiv wirken. Ich frage mich, wie lange noch ?

Abilify bei Depressionen, Angststörungen, Antriebsstörungen, Denkstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyDepressionen, Angststörungen, Antriebsstörungen, Denkstörungen3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wow,kann ich nur sagen. Sehr krasse Nebenwirkungen.
Drei Wochen, nehme ich Abilify, morgens 5mg.

Morgens, nach etwa 15 min. nach der Einnahme, Übelkeit mit Würgreiz.

Zur Zeit , zwinge ich mir das Essen rein, weil ich quasi kein Appetit habe.
Unruhe, Angst, Depressionen und Schlaflosigkeit werden verstärkt!
Leichtes Zittern tritt auf.
Einfach gesagt, Krise

Mir wurde gesagt, das Neuroleptika, eine gewisse Eingewöhnungszeit brauchen, bis diese effektiv wirken.

Ich frage mich, wie lange noch ?

Eingetragen am  als Datensatz 26158
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Schizophrene Psychose mit Übelkeit, Schwindel, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Wesensveränderung

Fühle mich schummrig, Kopf total schwer. Manchmal Übelkeit. Schwindel. Müdigkeit. Appetitlosigkeit.

Abilify bei Schizophrene Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifySchizophrene Psychose5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Fühle mich schummrig, Kopf total schwer. Manchmal Übelkeit. Schwindel. Müdigkeit. Appetitlosigkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 2474
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Depression, Ängste, Schizo-affektive Psychose mit Kopfschmerzen, Schwindel, Müdigkeit, Übelkeit, Sprachstörungen, Traumveränderungen

Ich nehme seit 3 Tagen 10 mg Abilify und habe das Gefühl ich bin total auf Drogen. Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Schwindel, extreme Müdigkeit, Übelkeit, kann manchmal nicht richtig sprechen, meine Schrift ist total krakelig, fühle mich sehr schwach. Träume heftig und viel. Habe das Gefühl ich bin auf einem schlechten Drogentrip. Jetzt habe ich die Dosis halbiert (auf 5mg) und es geht etwas besser. Ich werde das mit meiner Ärztin noch etwas beobachten und dann entscheiden, ob wir wieder auf mein altes Medikament umsteigen (Amisulprid). Der einzige Vorteil: Ich habe schon 2,5 Kilo abgenommen.

Abilify bei Depression, Ängste, Schizo-affektive Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyDepression, Ängste, Schizo-affektive Psychose3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 3 Tagen 10 mg Abilify und habe das Gefühl ich bin total auf Drogen. Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Schwindel, extreme Müdigkeit, Übelkeit, kann manchmal nicht richtig sprechen, meine Schrift ist total krakelig, fühle mich sehr schwach. Träume heftig und viel. Habe das Gefühl ich bin auf einem schlechten Drogentrip. Jetzt habe ich die Dosis halbiert (auf 5mg) und es geht etwas besser. Ich werde das mit meiner Ärztin noch etwas beobachten und dann entscheiden, ob wir wieder auf mein altes Medikament umsteigen (Amisulprid). Der einzige Vorteil: Ich habe schon 2,5 Kilo abgenommen.

Eingetragen am  als Datensatz 16387
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):129
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Depression mit Kopfschmerzen, Schweißausbrüche, Übelkeit

Hallo Ich habe ABILIFY von meinem Psychiater verschrieben bekommen, um meine Depressionen in den Griff zu kriegen, die immer schlimmer wurden. Zuvor habe ich bereits 1 Jahr lang CYMBALTA (120 mg) und MIRTAZAPIN (45 mg) eingenommen, was jedoch nicht genügend war. Zu beiden Medikamenten nehme ich seit 10 Tagen ABILIFY dazu. Ich muss sagen, dass die Nebenwirkungen bei mir in den ersten Tagen der Einnahme sehr schlimm waren. Die ersten 2 Tage hatte ich Kopfschmerzen, die aber auszuhalten waren. Am 3. und 4. Tag sind die Kopfschmerzen weggegangen, es kam dafür starke Übelkeit dazu. Ich musste mich zusammenreißen, um nicht zu erbrechen. Am 4. und 5. Tag ist die Übelkeit verschwunden und wurde durch starkes Schwitzen ersetzt. Seit dem 6. Tag fühle ich mich sehr gut und auch meine Stimmung hat sich deutlich verbessert, was mich und meine Mitmenschen sehr freut. Im Großen und Ganzen ist ABILIFY also sehr zu empfehlen. Hier ein Tipp gegen die Nebenwirkungen: Bei starker Übelkeit helfen spezielle Kaugummis aus der Apotheke, die EXTRAPEP heißen und um die 8 Euro kosten. Helfen...

Abilify bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyDepression10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo

Ich habe ABILIFY von meinem Psychiater verschrieben bekommen, um meine Depressionen in den Griff zu kriegen, die immer schlimmer wurden. Zuvor habe ich bereits 1 Jahr lang CYMBALTA (120 mg) und MIRTAZAPIN (45 mg) eingenommen, was jedoch nicht genügend war. Zu beiden Medikamenten nehme ich seit 10 Tagen ABILIFY dazu. Ich muss sagen, dass die Nebenwirkungen bei mir in den ersten Tagen der Einnahme sehr schlimm waren. Die ersten 2 Tage hatte ich Kopfschmerzen, die aber auszuhalten waren. Am 3. und 4. Tag sind die Kopfschmerzen weggegangen, es kam dafür starke Übelkeit dazu. Ich musste mich zusammenreißen, um nicht zu erbrechen. Am 4. und 5. Tag ist die Übelkeit verschwunden und wurde durch starkes Schwitzen ersetzt. Seit dem 6. Tag fühle ich mich sehr gut und auch meine Stimmung hat sich deutlich verbessert, was mich und meine Mitmenschen sehr freut. Im Großen und Ganzen ist ABILIFY also sehr zu empfehlen.


Hier ein Tipp gegen die Nebenwirkungen:
Bei starker Übelkeit helfen spezielle Kaugummis aus der Apotheke, die EXTRAPEP heißen und um die 8 Euro kosten. Helfen sofort!

Ich hoffe ich konnte euch mit meinem Erfahrungsbericht helfen.


Lieber Gruß,
Verena

Eingetragen am  als Datensatz 57695
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Borderline mit Schmierblutungen, Amenorrhoe, Zungenschwellung, Müdigkeit, Übelkeit, Gedächtnisprobleme

Abilify wurde mir in der Klinik, nach Unverträglichkeit gegen Lamotrigin verschrieben. Die Behandlung erfolgt wegen einer Borderlinestörung. In sechs Wochen aufgetreten Nebenwirkungen sind, Schmierblutungen, jetzt ausbleiben der Periode (Verhütung erfolgt pünktlich und lückenlos), leichte Zungenschwellung/Zungenlähmung, Müdigkeit und leichte Übelkeit, Vergesslichkeit. Mir geht es mit dem Medikament besser, ins Besondere bin ich froh keine Panikanfälle mehr wegen meiner Verlustängste zu haben und auf Grund der gedämpften Hirnnervenaktivität überlegter Handeln zu können.

Abilify bei Borderline

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyBorderline6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Abilify wurde mir in der Klinik, nach Unverträglichkeit gegen Lamotrigin verschrieben. Die Behandlung erfolgt wegen einer Borderlinestörung.

In sechs Wochen aufgetreten Nebenwirkungen sind, Schmierblutungen, jetzt ausbleiben der Periode (Verhütung erfolgt pünktlich und lückenlos), leichte Zungenschwellung/Zungenlähmung, Müdigkeit und leichte Übelkeit, Vergesslichkeit.

Mir geht es mit dem Medikament besser, ins Besondere bin ich froh keine Panikanfälle mehr wegen meiner Verlustängste zu haben und auf Grund der gedämpften Hirnnervenaktivität überlegter Handeln zu können.

Eingetragen am  als Datensatz 51809
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Depression mit Übelkeit, Zittern, Schweißausbrüche, Erbrechen

Eine Katastrophe, eines der schlechtesten Medikamente welches ich je eingenommen habe. Starke Übelkeit nach Einnahme, zittern, Schweissausbrüche, starkem Brechreiz, das Gefühl "Neben" vor sich zu haben. Ich warne davor, ich hatte einen Zusammenbruch in einer Apotheke, ich konnte nicht mehr! Ich bin froh weg davon zu sein, und lasse mich nun von einem Naturheilpraktiker behandeln, ich habe das Vertrauen in die meiste Schulmedizin komplett verloren (noch andere Medikamente versucht), aber dieses Medikament war die Kröhnung aller, mir gings richtig schlecht nach Einnahme dieses Medikamentes, wirklich ziemlich, ziemlich schlecht. Ich rate davon ab, wenn Schulmedizin dann auf Alternativen umsteigen (zwar auch Chemie), aber habe z.B beim Medikament Seroquel die besseren Erfahrungen gesammelt. (Obwohl ich heute überhaupt keine Tabletten mehr anrühre und mich nur noch Komplementärmedizinisch behandeln lasse...)

Abilify bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyDepression7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Eine Katastrophe, eines der schlechtesten Medikamente welches ich je eingenommen habe. Starke Übelkeit nach Einnahme, zittern, Schweissausbrüche, starkem Brechreiz, das Gefühl "Neben" vor sich zu haben. Ich warne davor, ich hatte einen Zusammenbruch in einer Apotheke, ich konnte nicht mehr! Ich bin froh weg davon zu sein, und lasse mich nun von einem Naturheilpraktiker behandeln, ich habe das Vertrauen in die meiste Schulmedizin komplett verloren (noch andere Medikamente versucht), aber dieses Medikament war die Kröhnung aller, mir gings richtig schlecht nach Einnahme dieses Medikamentes, wirklich ziemlich, ziemlich schlecht. Ich rate davon ab, wenn Schulmedizin dann auf Alternativen umsteigen (zwar auch Chemie), aber habe z.B beim Medikament Seroquel die besseren Erfahrungen gesammelt. (Obwohl ich heute überhaupt keine Tabletten mehr anrühre und mich nur noch Komplementärmedizinisch behandeln lasse...)

Eingetragen am  als Datensatz 38601
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Psychose mit Schwindel, Übelkeit, Sehschwäche, Kopfschmerzen, Absetzerscheinungen

Ich (weiblich) habe mit 50 Jahren erstmals eine Psychose bekommen. Wurde in der Psychiatrie mit 20mg Abilify und 300mg Orfiril long und 4 mg Tavor zugedröhnt. Leider wurde das Abilify nicht langsam aufdosiert, sondern ersten Tag 10mg, nächsten Tag 15 mg, nächsten Tag 20mg. Sofort setzten alle bekannten Nebenwirkungen auf: Übelkeit, Schwindel, verschwommenes Sehen und schwerste Kopfschmerzen. Nach knapp 5 Wochen Einnahmedauer - inzwischen wieder aus der Psychiatrie entlassen - stürzte ich durch medikamentenbedingten Schwindel so schwer, dass ich Abilify eigenmächtig komplett absetzte. Eine Woche nach Absetzen setzten bei mir Faszikulationen (= unbeabsichtigte Muskelzuckungen) am ganzen Körper ein. Diese Muskelzuckungen sind chronisch und irreversibel, sie dauern seit anderthalb Jahren an. Abilify halte ich für nicht psychiatrisch vorbehandelte Patienten meines Alters für hochgradig gefährlich! Mich haben die Psychiater nicht im Voraus über die Nebenwirkungen aufgeklär und das, obwohl ich freiwillig dort war.

Abilify bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyPsychose5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich (weiblich) habe mit 50 Jahren erstmals eine Psychose bekommen. Wurde in der Psychiatrie mit 20mg Abilify und 300mg Orfiril long und 4 mg Tavor zugedröhnt.
Leider wurde das Abilify nicht langsam aufdosiert, sondern ersten Tag 10mg, nächsten Tag 15 mg, nächsten Tag 20mg. Sofort setzten alle bekannten Nebenwirkungen auf: Übelkeit, Schwindel, verschwommenes Sehen und schwerste Kopfschmerzen.

Nach knapp 5 Wochen Einnahmedauer - inzwischen wieder aus der Psychiatrie entlassen - stürzte ich durch medikamentenbedingten Schwindel so schwer, dass ich Abilify eigenmächtig komplett absetzte. Eine Woche nach Absetzen setzten bei mir Faszikulationen (= unbeabsichtigte Muskelzuckungen) am ganzen Körper ein. Diese Muskelzuckungen sind chronisch und irreversibel, sie dauern seit anderthalb Jahren an.

Abilify halte ich für nicht psychiatrisch vorbehandelte Patienten meines Alters für hochgradig gefährlich! Mich haben die Psychiater nicht im Voraus über die Nebenwirkungen aufgeklär und das, obwohl ich freiwillig dort war.

Eingetragen am  als Datensatz 71390
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Psychose mit Übelkeit, Absetzerscheinungen

Bin mit Abilify von Anfang an sehr zufrieden. In den ersten Tagen trat mitunter Übelkeit auf, was sich jedoch schnell gab. Als ich von 10mg auf 5mg /pro Tag reduzierte, trat anfänglich ein leichtes Zittern in den Händen auf. Auch das legte sich, so dass ich über keine nennenswerten Nebenwirkungen berichten muss. Ich bin sehr zufrieden. Von der Wirksamkeit bin ich überzeugt, allerdings weiss ich nicht, ob es wirksamer als andere Medikamente ist. Habe unter Medikamenteneinnahme nie Rückfälle gehabt, nur bei Nichteinnahme. Erlebe keine Einschränkungen meiner Lebensqualität.

Abilify bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyPsychose3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin mit Abilify von Anfang an sehr zufrieden. In den ersten Tagen trat mitunter Übelkeit auf, was sich jedoch schnell gab. Als ich von 10mg auf 5mg /pro Tag reduzierte, trat anfänglich ein leichtes Zittern in den Händen auf. Auch das legte sich, so dass ich über keine nennenswerten Nebenwirkungen berichten muss. Ich bin sehr zufrieden. Von der Wirksamkeit bin ich überzeugt, allerdings weiss ich nicht, ob es wirksamer als andere Medikamente ist. Habe unter Medikamenteneinnahme nie Rückfälle gehabt, nur bei Nichteinnahme. Erlebe keine Einschränkungen meiner Lebensqualität.

Eingetragen am  als Datensatz 9160
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für bipolare Störung mit Übelkeit

Nebenwirkungen nach zwei Tagen einnahme: Übelkeit. Positive Nebenwirkung: habe seit 2006 ca. 40 kg zugenommen. Nach zwei Tagen Einnahme von Abilify sind zwei Kilo weg. Werde weiter berichten. Wer also mit Gewichtszunahme zu kämpfen hat, sollte mal mit seinem Arzt bzw. Ärztin über die Einnahme von Abilify reden. Nehme täglich Vitamin Tabletten ein, damit dem Körper nichts fehlt.

Abilify bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Abilifybipolare Störung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen nach zwei Tagen einnahme: Übelkeit.
Positive Nebenwirkung: habe seit 2006 ca. 40 kg zugenommen.
Nach zwei Tagen Einnahme von Abilify sind zwei Kilo weg.
Werde weiter berichten.
Wer also mit Gewichtszunahme zu kämpfen hat, sollte mal mit
seinem Arzt bzw. Ärztin über die Einnahme von Abilify reden.
Nehme täglich Vitamin Tabletten ein, damit dem Körper nichts
fehlt.

Eingetragen am  als Datensatz 62576
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):111
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Depression und Psychose mit Übelkeit, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, Heißhungerattacken

Mit Abylify habe ich nur Übelkeit (dagegen trinke ich Wasser oder Esse etwa). Durchschlafen unmögich, wache alle 2 Stunden auf. Kann aber oft wieder einschlafen. Schlafdauer insgesamt etwa 5 Stunden. Kopfschmerzen (dagegen trinke ich Kaffe (hilft meißt). Gewichtszunahme 15 kg. Abnehmen sehr schwierig. Immer Heißhunger. Ansonsten ist Abilify nur zu empfehlen. Man bleibt stabil und kann normal Leben.

Abilify bei Depression und Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyDepression und Psychose4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit Abylify habe ich nur Übelkeit (dagegen trinke ich Wasser oder Esse etwa).
Durchschlafen unmögich, wache alle 2 Stunden auf. Kann aber oft wieder einschlafen.
Schlafdauer insgesamt etwa 5 Stunden.
Kopfschmerzen (dagegen trinke ich Kaffe (hilft meißt).
Gewichtszunahme 15 kg. Abnehmen sehr schwierig. Immer Heißhunger.
Ansonsten ist Abilify nur zu empfehlen. Man bleibt stabil und kann normal Leben.

Eingetragen am  als Datensatz 50550
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Depressionen, Angststörungen, Schizoaffektive Störung mit Gelenksteife, Gelenkschmerzen, Übelkeit, Pupillenveränderung, Orgasmusstörung

Abilify verursachte bei niedriger Dosis Nackensteife und ein ziehen in den Hand und Fußgelenken. Ein allgemeines körperliches Schwächegefühl trat auf, so dass Laufen etwas anstrengend wird. Es hilft gut gegen Wahnvorstellungen und Angst, man wird etwas gereizt und hat Tatendrang. Trevilor verursachte Übelkeit und Angst und Mydriasis, die Wahrnehmung war etwas verschwommen, Orgasmus trat erst verzögert ein. Es hilft gut gegen depressive Verstimmung und hebt die Nebenwirkungen des Abilify auf. Eine gute Kombination, man kann wieder klar denken.

Abilify bei Angststörungen, Schizoaffektive Störung; Trevilor bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyAngststörungen, Schizoaffektive Störung6 Monate
TrevilorDepressionen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Abilify verursachte bei niedriger Dosis Nackensteife und ein ziehen in den Hand und Fußgelenken. Ein allgemeines körperliches Schwächegefühl trat auf, so dass Laufen etwas anstrengend wird. Es hilft gut gegen Wahnvorstellungen und Angst, man wird etwas gereizt und hat Tatendrang.

Trevilor verursachte Übelkeit und Angst und Mydriasis, die Wahrnehmung war etwas verschwommen, Orgasmus trat erst verzögert ein. Es hilft gut gegen depressive Verstimmung und hebt die Nebenwirkungen des Abilify auf.

Eine gute Kombination, man kann wieder klar denken.

Eingetragen am  als Datensatz 9419
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol, Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für bipolare Störung, Borderline-Störung mit Nervosität, Schlaflosigkeit, Muskelkrämpfe, Übelkeit, Zittern, Schwindel

Damit ich endlich mal abnehmen kann und nicht mehr so müde bin (durch Seroquel), wollten mein Arzt und ich, mich auch Abilify umstellen. Sero also runter schrauben, Abilify einschleichen. Eine Woche lang mit 5 mg danach mit 10 mg. Vorgestern nun, habe ich es abgesetzt. Die Nebenwirkungen waren einfach nicht mehr auszuhalten. Ich wurde tierisch nervös musste Arme und Beine ständig in Bewegung halten, konnte nicht mehr schlafen. Meine Muskeln, besonders im Hals-Kiefer-Bereich wurden tierisch steif und verursachten starken Schmerzen. Mir wurde Übel und Schwindelig, außerdem fing ich an zu zittern. Das war so schlimm, dass ich jetzt über die Feiertage in die Notaufnahme gefahren bin und mit Tavor zugedröhnt wurde (half wenigstens). Für mich ist Abilify nichts, schade eigentlich. Hatte mich sehr drauaf gefreut.

Abilify bei bipolare Störung, Borderline-Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Abilifybipolare Störung, Borderline-Störung14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Damit ich endlich mal abnehmen kann und nicht mehr so müde bin (durch Seroquel), wollten mein Arzt und ich, mich auch Abilify umstellen. Sero also runter schrauben, Abilify einschleichen. Eine Woche lang mit 5 mg danach mit 10 mg. Vorgestern nun, habe ich es abgesetzt. Die Nebenwirkungen waren einfach nicht mehr auszuhalten. Ich wurde tierisch nervös musste Arme und Beine ständig in Bewegung halten, konnte nicht mehr schlafen. Meine Muskeln, besonders im Hals-Kiefer-Bereich wurden tierisch steif und verursachten starken Schmerzen. Mir wurde Übel und Schwindelig, außerdem fing ich an zu zittern.
Das war so schlimm, dass ich jetzt über die Feiertage in die Notaufnahme gefahren bin und mit Tavor zugedröhnt wurde (half wenigstens).

Für mich ist Abilify nichts, schade eigentlich. Hatte mich sehr drauaf gefreut.

Eingetragen am  als Datensatz 35157
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für bipolare Störung, Psychose mit Schlafstörungen, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Magenschmerzen

Ich nehme Abilify seit einer Woche und habe mich die ersten Tage jämmerlich gefühlt. Ich schlafe sehr sehr schlecht und habe seit Beginn der Einnahme fast keinen Appetit mehr und deshalb auch vernichtend wenig gegessen. Außerdem hatte ich noch zusätzlich eine Erkältung, die eigentlich schon abgeklungen war, aber direkt nach der Einnahme von Abilify war mir ständig übel und ich hatte teilweise sogar Schmerzen im Magen (auch restlicher Bauch). Ich bin im Allgemeinen sehr unruhig und verspüre aber gleichzeitig das Gefühl, mich hinlegen zu müssen und zu schlafen, was nicht klappt. Im Allgemeinen bin ich wirklich nicht zufrieden mit dem Medikament. Ich fühle mich ingesamt ruhiger, ich glaube zu ruhig und zu abgeflacht.

Abilify bei Psychose, bipolare Störung; Lamotrigin bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyPsychose, bipolare Störung7 Tage
Lamotriginbipolare Störung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Abilify seit einer Woche und habe mich die ersten Tage jämmerlich gefühlt. Ich schlafe sehr sehr schlecht und habe seit Beginn der Einnahme fast keinen Appetit mehr und deshalb auch vernichtend wenig gegessen. Außerdem hatte ich noch zusätzlich eine Erkältung, die eigentlich schon abgeklungen war, aber direkt nach der Einnahme von Abilify war mir ständig übel und ich hatte teilweise sogar Schmerzen im Magen (auch restlicher Bauch). Ich bin im Allgemeinen sehr unruhig und verspüre aber gleichzeitig das Gefühl, mich hinlegen zu müssen und zu schlafen, was nicht klappt. Im Allgemeinen bin ich wirklich nicht zufrieden mit dem Medikament. Ich fühle mich ingesamt ruhiger, ich glaube zu ruhig und zu abgeflacht.

Eingetragen am  als Datensatz 19775
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol, Lamotrigin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Depression, Ängste mit Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Herzrasen, Sehstörungen

Ich habe Abilify 5mg morgens eingenommen, zusätzlich nehme ich 100mg Seroquel am Abend. Nebenwirkungen waren: Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Herzrasen, Sehstörungen (Flackern). Da die Nebenwirkungen von Tag zu Tag schlimmer wurden, habe ich das Medikament nach kurzer Zeit abgesetzt.

Abilify bei Depression, Ängste

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyDepression, Ängste3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Abilify 5mg morgens eingenommen, zusätzlich nehme ich 100mg Seroquel am Abend.
Nebenwirkungen waren: Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Herzrasen, Sehstörungen (Flackern). Da die Nebenwirkungen von Tag zu Tag schlimmer wurden, habe ich das Medikament nach kurzer Zeit abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 66558
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Schizo-Affektive Störung mit Übelkeit

Habe eigentlich keine großen Nebenwirkungen. Das Abilify aktiviert mich etwas, was ich begrüße im Vergleich zu anderen Neuroleptika. Die ersten Tage war mir übel, doch das ist vergangen.

Abilify bei Schizo-Affektive Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifySchizo-Affektive Störung1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe eigentlich keine großen Nebenwirkungen. Das Abilify aktiviert mich etwas, was ich begrüße im Vergleich zu anderen Neuroleptika. Die ersten Tage war mir übel, doch das ist vergangen.

Eingetragen am  als Datensatz 35038
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Übelkeit bei Abilify

[]