Übelkeit bei Alli

Nebenwirkung Übelkeit bei Medikament Alli

Insgesamt haben wir 7 Einträge zu Alli. Bei 14% ist Übelkeit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 7 Erfahrungsberichten zu Alli wurde über Übelkeit berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Übelkeit bei Alli.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1800
Durchschnittliches Gewicht in kg910
Durchschnittliches Alter in Jahren310
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,090,00

Alli wurde von Patienten, die Übelkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Alli wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Übelkeit auftrat, mit durchschnittlich 9,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Übelkeit bei Alli:

 

Alli für Übergewicht mit Übelkeit

Ich habe mir alli gekauft, damit ich über Weihnachten nicht wieder so viel zu nehme und um am Anfang einer Ernährungsumstellung Erfolgserlebnisse zu haben die mich motivieren weiterzumachen. Ich nehme maximal 2 Stück pro Tag und das auch nicht jeden Tag. Weil ich Angst vor Durchfällen und Fettstuhl hatte habe ich zu Beginn direkt alli nach Pommes mit Majo, Schokolade und Chips genommen. Faszinierendwie gut das wirkt und erschreckend wenn man bedenkt, dass das nur ein Teil des Fettes der nahrung ist. Ich konnte kam schnell genug zum Klo kommen aber seit daher weiß ich, dass alli etwas bewirkt. Jetzt passe ich auf was ich esse, bewege mich mehr und habe über die Feiertage mein Gewicht wenigstens gehalten. Insgesamt habe ich erst 1kg abgenommen aber das hängt damit zusammen, dass ich zu viel Zucker in allen Formen zu mir nehme. Wenn ich es konsequenter machen würde, hätte ich sicher mehr abgenommen aber ich bin zufrieden damit wie es ist. Ich habe nebenbei mit Bulimie zu kämpfen. Mir wird manchmal übel wenn ich alli genommen habe. Ansonsten habe ich keine Nebenwirkugen bemerkt.

Alli bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AlliÜbergewicht2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mir alli gekauft, damit ich über Weihnachten nicht wieder so viel zu nehme und um am Anfang einer Ernährungsumstellung Erfolgserlebnisse zu haben die mich motivieren weiterzumachen.
Ich nehme maximal 2 Stück pro Tag und das auch nicht jeden Tag. Weil ich Angst vor Durchfällen und Fettstuhl hatte habe ich zu Beginn direkt alli nach Pommes mit Majo, Schokolade und Chips genommen. Faszinierendwie gut das wirkt und erschreckend wenn man bedenkt, dass das nur ein Teil des Fettes der nahrung ist. Ich konnte kam schnell genug zum Klo kommen aber seit daher weiß ich, dass alli etwas bewirkt. Jetzt passe ich auf was ich esse, bewege mich mehr und habe über die Feiertage mein Gewicht wenigstens gehalten. Insgesamt habe ich erst 1kg abgenommen aber das hängt damit zusammen, dass ich zu viel Zucker in allen Formen zu mir nehme. Wenn ich es konsequenter machen würde, hätte ich sicher mehr abgenommen aber ich bin zufrieden damit wie es ist. Ich habe nebenbei mit Bulimie zu kämpfen. Mir wird manchmal übel wenn ich alli genommen habe. Ansonsten habe ich keine Nebenwirkugen bemerkt.

Eingetragen am  als Datensatz 31136
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Orlistat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]