Übelkeit bei Belara

Nebenwirkung Übelkeit bei Medikament Belara

Insgesamt haben wir 186 Einträge zu Belara. Bei 11% ist Übelkeit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 20 von 186 Erfahrungsberichten zu Belara wurde über Übelkeit berichtet.

Wir haben 20 Patienten Berichte zu Übelkeit bei Belara.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1650
Durchschnittliches Gewicht in kg550
Durchschnittliches Alter in Jahren250
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,220,00

Belara wurde von Patienten, die Übelkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Belara wurde bisher von 23 sanego-Benutzern, wo Übelkeit auftrat, mit durchschnittlich 6,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Übelkeit bei Belara:

 

Belara für Empfängnisverhütung, Polycystische Ovarien mit Stimmungsschwankungen, Übelkeit, Gewichtszunahme, Müdigkeit, Erschöpfung, Ödeme, Ausfluss aus der Scheide

Mir ging es kurz nach dem Wechsel von einer anderen Pille zur Belara (wegen der antiandrogenen Wirkung) unglaublich schlecht. Ich habe mich sehr krank gefühlt, war ständig müde, erschöpft und antriebslos, hatte Ödeme in Beinen, Bauch und Brüsten (ca. 5 Kg mehr als sonst!) und dadurch auch Schmerzen in Beinen und Brüsten, meine Stimmung war im Keller, mir war ständig übel - sogar nachts - und ich habe mich gefühlt wie sonst nur mit extrem hohen Fieber (was ich nicht hatte). Dazu kam übelriechender Ausfluss, den ich vorher nie hatte. Nachdem ich die Pille abgesetzt habe, ging es mir sehr schnell wieder besser. Ich würde sie nie mehr einnehmen.

Belara bei Empfängnisverhütung, Polycystische Ovarien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraEmpfängnisverhütung, Polycystische Ovarien21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir ging es kurz nach dem Wechsel von einer anderen Pille zur Belara (wegen der antiandrogenen Wirkung) unglaublich schlecht. Ich habe mich sehr krank gefühlt, war ständig müde, erschöpft und antriebslos, hatte Ödeme in Beinen, Bauch und Brüsten (ca. 5 Kg mehr als sonst!) und dadurch auch Schmerzen in Beinen und Brüsten, meine Stimmung war im Keller, mir war ständig übel - sogar nachts - und ich habe mich gefühlt wie sonst nur mit extrem hohen Fieber (was ich nicht hatte). Dazu kam übelriechender Ausfluss, den ich vorher nie hatte. Nachdem ich die Pille abgesetzt habe, ging es mir sehr schnell wieder besser. Ich würde sie nie mehr einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 55519
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Brustempfindlichkeit, Pickel, Depressive Verstimmungen, Weinerlichkeit, Übelkeit, Migräne, Unterleibsschmerzen

Ich nehme die Belara schon fast 2 Monate und ich hätte niemals gedacht, dass es zu solch starken und vermehrten Nebenwirkungen kommen kann! Seit einiger Zeit hab ich so eine innere Unruhe und ich bin total traurig, verbunden mit starken Stimmungsschwankungen. Übel ist mir auch die ganze Zeit, sodass ich manchmal schon Angst bekomme schwanger zu sein, weil mir so schlecht ist, außeredem spannen meine Brüste total und die Brustwarzen tun bei jeder Berührung weh, Migräne hab ich auch. Unterleibschmerzen als hätte ich meine Tage und Pickel, ganz ganz viele Pickel hab ich bekommen.. Ich hab bis jetzt 2kg zugenommen, ich werde mir aufjedenfall eine neue Pille verschreiben lassen, weil die oben gennanten Nebenwirkungen echt schlimm sind..

Belara bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraEmpfängnisverhütung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Belara schon fast 2 Monate und ich hätte niemals gedacht, dass es zu solch starken und vermehrten Nebenwirkungen kommen kann!

Seit einiger Zeit hab ich so eine innere Unruhe und ich bin total traurig, verbunden mit starken Stimmungsschwankungen. Übel ist mir auch die ganze Zeit, sodass ich manchmal schon Angst bekomme schwanger zu sein, weil mir so schlecht ist, außeredem spannen meine Brüste total und die Brustwarzen tun bei jeder Berührung weh, Migräne hab ich auch. Unterleibschmerzen als hätte ich meine Tage und Pickel, ganz ganz viele Pickel hab ich bekommen..

Ich hab bis jetzt 2kg zugenommen, ich werde mir aufjedenfall eine neue Pille verschreiben lassen, weil die oben gennanten Nebenwirkungen echt schlimm sind..

Eingetragen am  als Datensatz 70301
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Akne mit Schwindel, Übelkeit, Erbrechen

Also ich nehme die Pille jetzt schon seit 2 Monaten. Bis jetzt habe ich die Pille nicht gut vertragen, mir ist schon seit Wochen Schwindelig, dazu kommt noch die Übelkeit und das Erbrechen. Selbst wenn ich etwas esse, bin ich schon nach der Hälfte gesättigt und bekomme anschließend wieder Übelkeit. Auch habe ich innerhalb von 4 Wochen 2 Kilo verloren, womit ich ganz und garnicht zufrieden bin. Schmerzen in den Brüsten habe ich ebenfalls. Ich würde diese Pille nicht weiter empfehlen, verstehe es auch garnicht wieso der Frauenarzt mir diese Pille nach diesen Schlechten Rückmeldungen verschrieben hat. lg Denise (16)

Belara bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraAkne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich nehme die Pille jetzt schon seit 2 Monaten. Bis jetzt habe ich die Pille nicht gut vertragen, mir ist schon seit Wochen Schwindelig, dazu kommt noch die Übelkeit und das Erbrechen. Selbst wenn ich etwas esse, bin ich schon nach der Hälfte gesättigt und bekomme anschließend wieder Übelkeit. Auch habe ich innerhalb von 4 Wochen 2 Kilo verloren, womit ich ganz und garnicht zufrieden bin. Schmerzen in den Brüsten habe ich ebenfalls. Ich würde diese Pille nicht weiter empfehlen, verstehe es auch garnicht wieso der Frauenarzt mir diese Pille nach diesen Schlechten Rückmeldungen verschrieben hat.
lg Denise (16)

Eingetragen am  als Datensatz 65768
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51.
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Akne, Zyklusstörung, Zyklusstörungs mit Übelkeit

Ich nehme die Verana (Rathiopharmversion von der Belara) jetzt bald drei Wochen, und ich kann sagen trotz anfänglicher Ängste vor Gewichtszunahme und/oder Wassereinlagerungen in Busen oder anderen Bereichen des Körpers, bin ich bisjetzt wirklich sehr zufrieden. Die ersten ein zwei Tage war mir nach der Einnahme nur ganz leicht übel, da ich vorher noch nichts gegessen habe, aber mit einem etwas gefüllten Bauch gehts mir gut :) Bisjetzt habe ich sogar einanhalb Kilos abgenommen, meine Stimmung ist super, also keinerlei Anzeichen von Depressionen die nun nicht wirklich begründbar sind (Man hat ja auch so mal wegen irgendwas schlechte Laune) Und meine Angst davor Wassereinlagerungen in Busen zu bekommen, hat sich bisjetzt auch nicht bestätigt :) sitzt alles noch so wie es war. Zwischenblutungen etc hatte ich bisjetzt auch noch nicht. Meine Akne ist natürlich noch nicht verschwunden, aber da wurde mir gesagt das es schon ein paar Monate dauern könnte bis sich meine Haut komplett verbessert hat. Andere Nebenwirkungen sind mir bisjetzt auch noch nicht aufgefallen, kann sein...

Belara bei Akne, Zyklusstörungs; Verana bei Akne, Zyklusstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraAkne, Zyklusstörungs2 Wochen
VeranaAkne, Zyklusstörung2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Verana (Rathiopharmversion von der Belara) jetzt bald drei Wochen, und ich kann sagen trotz anfänglicher Ängste vor Gewichtszunahme und/oder Wassereinlagerungen in Busen oder anderen Bereichen des Körpers, bin ich bisjetzt wirklich sehr zufrieden.

Die ersten ein zwei Tage war mir nach der Einnahme nur ganz leicht übel, da ich vorher noch nichts gegessen habe, aber mit einem etwas gefüllten Bauch gehts mir gut :)

Bisjetzt habe ich sogar einanhalb Kilos abgenommen, meine Stimmung ist super, also keinerlei Anzeichen von Depressionen die nun nicht wirklich begründbar sind (Man hat ja auch so mal wegen irgendwas schlechte Laune) Und meine Angst davor Wassereinlagerungen in Busen zu bekommen, hat sich bisjetzt auch nicht bestätigt :) sitzt alles noch so wie es war. Zwischenblutungen etc hatte ich bisjetzt auch noch nicht.

Meine Akne ist natürlich noch nicht verschwunden, aber da wurde mir gesagt das es schon ein paar Monate dauern könnte bis sich meine Haut komplett verbessert hat.

Andere Nebenwirkungen sind mir bisjetzt auch noch nicht aufgefallen, kann sein das ich sie noch nicht lange genug nehme. Das kann ich gerade nicht so abschätzen, da manche mir schon von Nebenwirkungen innerhalb der ersten Einnahmewoche erzählt haben.

Eingetragen am  als Datensatz 35130
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Empfängnisverhütung mit Übelkeit, Hautunreinheiten

Mit der Pille Belara war ich vollkommen zufrieden. Die ersten Tage merkte ich zwar schon Stimmungsschwankungen, nach ein, zwei Monaten gewöhnte sich mein Körper aber daran. Pickel verschwanden, während der Pillenpause hatte ich keine Stimmungsschwankungen und meine Periode habe ich seitdem auch nur noch maximal 4 Tage, nie wieder Bauchschmerzen gehabt. Nur der Preis gefiel mir nicht und deshalb wechselte ich nach 3 Jahren zu der Pille Belissima. Der Preis war erschwinglich, die Umstellung übergangslos, jedoch bekam ich erst mal unreine Haut, die aber nach dem ersten Monat wieder verschwand. Leider wird mir aber jedes mal nach der Pillenpause (die erste Woche) 2 Stunden nach der Einnahme, etwas übel. Dafür ist sie aber auch fast 20 Euro günstiger.

bellissima bei Empfängnisverhütung; Belara bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
bellissimaEmpfängnisverhütung1 Jahre
BelaraEmpfängnisverhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit der Pille Belara war ich vollkommen zufrieden. Die ersten Tage merkte ich zwar schon Stimmungsschwankungen, nach ein, zwei Monaten gewöhnte sich mein Körper aber daran.
Pickel verschwanden, während der Pillenpause hatte ich keine Stimmungsschwankungen und meine Periode habe ich seitdem auch nur noch maximal 4 Tage, nie wieder Bauchschmerzen gehabt.
Nur der Preis gefiel mir nicht und deshalb wechselte ich nach 3 Jahren zu der Pille Belissima.

Der Preis war erschwinglich, die Umstellung übergangslos, jedoch bekam ich erst mal unreine Haut, die aber nach dem ersten Monat wieder verschwand.
Leider wird mir aber jedes mal nach der Pillenpause (die erste Woche) 2 Stunden nach der Einnahme, etwas übel.
Dafür ist sie aber auch fast 20 Euro günstiger.

Eingetragen am  als Datensatz 39183
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon acetat, Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Empfängnisverhütung mit Schwindel, Übelkeit, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Menstruationsschmerzen, Appetitsteigerung, Brustschmerzen

Ich habe 4 Monate "Belara" genommen (Verhütungspille). Ich muss sagen die Nebenwirkungen waren furchtbar! Schwindel, starke Übelkeit, Gewichtszunahme (5 kg), Stimmungsschwankungen, Sehr starke Regelschmerzen (Eigentlich habe ich die Pille hauptsächlich GEGEN die starken Regelschmerzen bekommen habe, die ich vorher hatte aber sie wurden nur noch schlimmer), Ich hatte kein Sättigungsgefühl mehr und beim aufwachen jeden morgen schmerzen in den Brüsten. Ich kann sie defintiv nicht weiter empfehlen!

Belara bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraEmpfängnisverhütung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe 4 Monate "Belara" genommen (Verhütungspille).
Ich muss sagen die Nebenwirkungen waren furchtbar!
Schwindel, starke Übelkeit, Gewichtszunahme (5 kg), Stimmungsschwankungen, Sehr starke Regelschmerzen (Eigentlich habe ich die Pille hauptsächlich GEGEN die starken Regelschmerzen bekommen habe, die ich vorher hatte aber sie wurden nur noch schlimmer), Ich hatte kein Sättigungsgefühl mehr und beim aufwachen jeden morgen schmerzen in den Brüsten.
Ich kann sie defintiv nicht weiter empfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 58867
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Verhütung mit Depression, Übelkeit, Stimmungsschwankungen, Blähbauch

Seit dem ich die belara nehme habe ich Depressionen, Kopfschmerzen, nächtliche Übelkeit, stimmungsschwankungen, mein bauch spannt sich, als ob ich schwanger wäre was ich definitiv nicht bin ! Wegen der nächtlichen Übelkeit werde ich nachts wach und habe dann große Schwierigkeiten wieder einzuschlafen ! Vorher als erste Pille hatte ich die lamuna war auch sehr zufrieden damit. bloß nach der Schwangerschaft hat die bei mir nicht wirklich gewirkt. deswegen bekam ich belissima und da die meiner Krankenkasse aok zu teuer war bekam ich die belara ! Seit dem hab ich diesen mist

Belara bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraVerhütung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit dem ich die belara nehme habe ich Depressionen, Kopfschmerzen, nächtliche Übelkeit, stimmungsschwankungen, mein bauch spannt sich, als ob ich schwanger wäre was ich definitiv nicht bin ! Wegen der nächtlichen Übelkeit werde ich nachts wach und habe dann große Schwierigkeiten wieder einzuschlafen ! Vorher als erste Pille hatte ich die lamuna war auch sehr zufrieden damit. bloß nach der Schwangerschaft hat die bei mir nicht wirklich gewirkt. deswegen bekam ich belissima und da die meiner Krankenkasse aok zu teuer war bekam ich die belara ! Seit dem hab ich diesen mist

Eingetragen am  als Datensatz 52151
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Empfängnisverhütung mit Übelkeit, Migräne, Akne, Gewichtszunahme, Brustschmerzen, Schlafstörungen, Depressionen

die belara nahm ich etwa ein halbes jahr. anfangs war ich wirklich zufrieden doch mit der zeit zeigten sich auch hier wieder nebenwirkungen, die ich bisher bei jeder pille hatte. Beschwerden: Übelkeit, Migräne, Akne, Gewichtszunahme von über 10 kilo, Brustschmerzen, Schlafstörungen, Depressionen

Belara bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraEmpfängnisverhütung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

die belara nahm ich etwa ein halbes jahr. anfangs war ich wirklich zufrieden doch mit der zeit zeigten sich auch hier wieder nebenwirkungen, die ich bisher bei jeder pille hatte.
Beschwerden:
Übelkeit, Migräne, Akne, Gewichtszunahme von über 10 kilo, Brustschmerzen, Schlafstörungen, Depressionen

Eingetragen am  als Datensatz 13304
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Empfängnisverhütung mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Depressionen

Übelkeit,Kopfschmerzen,depressive Verstimmung :(

Belara bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraEmpfängnisverhütung4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit,Kopfschmerzen,depressive Verstimmung :(

Eingetragen am  als Datensatz 5859
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Menstruationsbeschwerden, Akne mit Übelkeit, Schwindel, Erbrechen

Schon nach 3 Tagen der Einnahme wurde mir nach ca 4,5 Stunden der Einnahme total übel und schwindelig. Nach der 5. Einnahme habe ich mich dann sogar übergeben.

Belara bei Menstruationsbeschwerden, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraMenstruationsbeschwerden, Akne5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon nach 3 Tagen der Einnahme wurde mir nach ca 4,5 Stunden der Einnahme total übel und schwindelig. Nach der 5. Einnahme habe ich mich dann sogar übergeben.

Eingetragen am  als Datensatz 70140
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Empfängnisverhütung mit Übelkeit

Die Pille verändert an mir garnichts außer das mir schneller übel wird. Außerdem habe ich keine unterleibschmerzen seit dem ich die Pille nehme.

Belara bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Pille verändert an mir garnichts außer das mir schneller übel wird. Außerdem habe ich keine unterleibschmerzen seit dem ich die Pille nehme.

Eingetragen am  als Datensatz 70590
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Empfängnisverhütung mit Scheidentrockenheit, Libidoverlust, Pilzinfektion, Übelkeit, Unterleibsschmerzen

Ca. 1 Jahr genommen. Nebenwirkungen waren Scheidentrockenheit, keine Lust mehr auf Sex oder Schmerzen dabei und ständige Pilzinfektionen. Außerdem hatte ich oft Unterleibsschmerzen und mir war übel. Hab dann die Pille gewechselt, was leider auch nicht geholfen hat und sie schließlich ganz abgesetzt.

Belara bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraEmpfängnisverhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ca. 1 Jahr genommen. Nebenwirkungen waren Scheidentrockenheit, keine Lust mehr auf Sex oder Schmerzen dabei und ständige Pilzinfektionen.
Außerdem hatte ich oft Unterleibsschmerzen und mir war übel.
Hab dann die Pille gewechselt, was leider auch nicht geholfen hat und sie schließlich ganz abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 69037
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Akne mit Gewichtszunahme, Schwindel, Übelkeit

Gewichtszunahme von ca. 2-3 Kg. Anfängliche Beschwerden bei Einnahme (Schwindel,Übelkeit).Aber danach schnell Legung der anfänglichen Nebenwirkungen

Belara bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraAkne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme von ca. 2-3 Kg. Anfängliche Beschwerden bei Einnahme (Schwindel,Übelkeit).Aber danach schnell Legung der anfänglichen Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 52918
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Empfängnisverhütung mit Übelkeit, Erbrechen

2, 3 Tage ging es gut danach durchgehende Übelkeit, sogar Erbrechen. Nichts half. Nach Absetzen der Pille dauerte es lange bis die Anzeichen verschwunden waren. Musste Absetzen da sie am Ende nicht mal mehr runter ging. (Schluckreflex wehrte sich gegen Pille!!!!) Blieb im Halse stecken. Körper versuchte sie abzustossen. Widerlich!

Belara Pille bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Belara PilleEmpfängnisverhütung9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

2, 3 Tage ging es gut danach durchgehende Übelkeit, sogar Erbrechen. Nichts half. Nach Absetzen der Pille dauerte es lange bis die Anzeichen verschwunden waren. Musste Absetzen da sie am Ende nicht mal mehr runter ging. (Schluckreflex wehrte sich gegen Pille!!!!) Blieb im Halse stecken. Körper versuchte sie abzustossen. Widerlich!

Eingetragen am  als Datensatz 19606
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):159 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Kontrazeption mit Zwischenblutungen, Libidoverlust, Übelkeit

Zwischenblutung, Übelkeit; libidoverlust

Belara bei Kontrazeption

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraKontrazeption2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zwischenblutung, Übelkeit; libidoverlust

Eingetragen am  als Datensatz 18422
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Empfängnisverhütung mit Libidoverlust, Übelkeit, Regelschmerzen

Nach einiger Zeit kompletter Libidoverlust, tägliche Übelkeit nach der Einnahme, selten Regelschmerzen (aber tolerierbar)

Belara bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraEmpfängnisverhütung6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einiger Zeit kompletter Libidoverlust, tägliche Übelkeit nach der Einnahme, selten Regelschmerzen (aber tolerierbar)

Eingetragen am  als Datensatz 18093
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Verhütung mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Brustspannungen

Kopfschmerzen, Übelkeit und gespannte Brüste Belara hat aber auch einen wirklich positiven Effekt! Meine Haut ist schon nach 2 Monaten deutlich reiner geworden!

Belara bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraVerhütung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, Übelkeit und gespannte Brüste

Belara hat aber auch einen wirklich positiven Effekt! Meine Haut ist schon nach 2 Monaten deutlich reiner geworden!

Eingetragen am  als Datensatz 7170
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Verhütung mit Schmierblutungen, Unterleibsschmerzen, Übelkeit, Brustspannungen, Stimmungsschwankungen

Schmierblutung (nimmt immer mehr zu)in Verbindung mit Unterleibsschmerzen, Übelkeit, extreme Spannungen in der Brust, starke Stimmungsschwankungen

Belara bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraVerhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schmierblutung (nimmt immer mehr zu)in Verbindung mit Unterleibsschmerzen, Übelkeit, extreme Spannungen in der Brust, starke Stimmungsschwankungen

Eingetragen am  als Datensatz 3199
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Migräne, Kopfschmerzen, Übelkeit mit Schwindel, Migräne, Übelkeit, Kreislaufbeschwerden

Total scheisse,nur 6 Tage ausgehalten. Lieber mit Akne rumgehen als mit Schwindel,Migräne,Übelkeit und Kreislaufproblemen. >_<

Belara bei Migräne, Kopfschmerzen, Übelkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraMigräne, Kopfschmerzen, Übelkeit6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Total scheisse,nur 6 Tage ausgehalten.
Lieber mit Akne rumgehen als mit Schwindel,Migräne,Übelkeit und Kreislaufproblemen. >_<

Eingetragen am  als Datensatz 71529
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Empfängnisverhütung mit Übelkeit

Nehme Belara seit 4 Jahren und seit ca 2 Wochen wird mir nach der Einnahme schlecht. Total komisch, weil mein Körper sich eigentlich schon lange den gewöhnt hat

Belara bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraEmpfängnisverhütung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Belara seit 4 Jahren und seit ca 2 Wochen wird mir nach der Einnahme schlecht.
Total komisch, weil mein Körper sich eigentlich schon lange den gewöhnt hat

Eingetragen am  als Datensatz 70932
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Übelkeit bei Belara

[]