Übelkeit bei Bromocriptin

Nebenwirkung Übelkeit bei Medikament Bromocriptin

Insgesamt haben wir 42 Einträge zu Bromocriptin. Bei 43% ist Übelkeit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 18 von 42 Erfahrungsberichten zu Bromocriptin wurde über Übelkeit berichtet.

Wir haben 18 Patienten Berichte zu Übelkeit bei Bromocriptin.

Prozentualer Anteil 82%18%
Durchschnittliche Größe in cm168171
Durchschnittliches Gewicht in kg7080
Durchschnittliches Alter in Jahren3647
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,6227,34

Bromocriptin wurde von Patienten, die Übelkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Bromocriptin wurde bisher von 12 sanego-Benutzern, wo Übelkeit auftrat, mit durchschnittlich 6,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Übelkeit bei Bromocriptin:

 

Bromocriptin für Prolaktinwerterhöhung mit Müdigkeit, Übelkeit, Kopfschmerzen, Erbrechen

Hallo zusammen, ich nehme das Bromocriptin seit ungefähr 4 Jahren. Es wurde mir von meiner Frauenärztin verschrieben, da aus meiner Brust eine Flüssigkeit kam. Anfangs habe ich mit einer Tablette angefangen. Daraufhin senkte sich kurzzeitig der Wert. Doch leider reichte es nicht um Kinder zu bekommen. Die Nebenwirkungen waren einfach nur schrecklich. Richtig fertig, Müde, Kopfschmerzen, Übelkeit mit Erbrechen. Das komplette Programm. Nach einer kleinen Weile... ich sage eine Woche, hat sich das ganze Eingepegelt und es lief recht gut. Als der Wert wieder hoch ging, wurden mir 2 Tabletten verschrieben. Und das ging ja gar nicht, man konnte mit mir nichts mehr Anfangen, lag nur rum und es ging einfach nichts mehr. Daraufhin habe ich von mir aus die Dosis auf 1 Tablette wieder runter gesetzt. Und mein Wert hat sich auch deutlich verbessert. Bin mittlerweile auch in der Lage Kinder zu bekommen. Die Tabletten müssen trotzdem bis zur Schwangerschaft weiter genommen werden. Die einzigen Nebenwirkungen die ich jetzt noch habe sind Müdigkeit. Es ist zwar manchmal...

Bromocriptin bei Prolaktinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinProlaktinwerterhöhung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen,

ich nehme das Bromocriptin seit ungefähr 4 Jahren.
Es wurde mir von meiner Frauenärztin verschrieben, da aus meiner Brust eine Flüssigkeit kam.

Anfangs habe ich mit einer Tablette angefangen. Daraufhin senkte sich kurzzeitig der Wert.
Doch leider reichte es nicht um Kinder zu bekommen.
Die Nebenwirkungen waren einfach nur schrecklich. Richtig fertig, Müde, Kopfschmerzen, Übelkeit mit Erbrechen. Das komplette Programm.
Nach einer kleinen Weile... ich sage eine Woche, hat sich das ganze Eingepegelt und es lief recht gut.

Als der Wert wieder hoch ging, wurden mir 2 Tabletten verschrieben.
Und das ging ja gar nicht, man konnte mit mir nichts mehr Anfangen, lag nur rum und es ging einfach nichts mehr.
Daraufhin habe ich von mir aus die Dosis auf 1 Tablette wieder runter gesetzt.
Und mein Wert hat sich auch deutlich verbessert.

Bin mittlerweile auch in der Lage Kinder zu bekommen.
Die Tabletten müssen trotzdem bis zur Schwangerschaft weiter genommen werden.

Die einzigen Nebenwirkungen die ich jetzt noch habe sind Müdigkeit.
Es ist zwar manchmal belasten aber man kann damit umgehen.

Also ich wünsche allem viel Glück !!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 63243
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bromocriptin für Prolaktinom mit Übelkeit, Schwindel

Nach erster Einnahme von 2,5 mg (lt. meiner FÄ morgens, was ich NIE jemandem raten würde, eher abends zum Essen oder kurz vorm Schlafengehen!) wurde mir innerhalb einer Stunde speiübel, ich lag den ganzen Tag nur noch im Bett, hatte Schwindelattacken und traute mich kaum, mich zu bewegen, aufgrund des starken Brechreizes. Habe dann die Dosis auf 1,25 mg verringert, was erträglicher war, aber auch nicht ohne, da mir dann tagsüber öfters der Kreislauf abgesackt ist. Dann habe ich auf ein anderes Medikament bestanden und Cabergolin ist mein guter Freund geworden: nur die ersten zewi Wochen minimal Schwindel und leichte Kopfschmerzen, aber ansonsten super vertragen. Nun ist auch mein Prolaktinwert wieder im Normbereich.

Bromocriptin bei Prolaktinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinProlaktinom1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach erster Einnahme von 2,5 mg (lt. meiner FÄ morgens, was ich NIE jemandem raten würde, eher abends zum Essen oder kurz vorm Schlafengehen!) wurde mir innerhalb einer Stunde speiübel, ich lag den ganzen Tag nur noch im Bett, hatte Schwindelattacken und traute mich kaum, mich zu bewegen, aufgrund des starken Brechreizes. Habe dann die Dosis auf 1,25 mg verringert, was erträglicher war, aber auch nicht ohne, da mir dann tagsüber öfters der Kreislauf abgesackt ist. Dann habe ich auf ein anderes Medikament bestanden und Cabergolin ist mein guter Freund geworden: nur die ersten zewi Wochen minimal Schwindel und leichte Kopfschmerzen, aber ansonsten super vertragen. Nun ist auch mein Prolaktinwert wieder im Normbereich.

Eingetragen am  als Datensatz 31393
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bromocriptin für Tumor an der Hirnanhangsdrüse mit verstopfte Nase, Übelkeit, Schwitzen, Sehstörungen

Hallo am 3.12. einen Tumor an der Hirnanhangsdrüse beim MRT festgestellt!1,5-2.0 cm Groß. OP steht mir eventuell noch bevor. Nach total am Boden wieder aufgestanden und Hoffnung geschöpft.Bromocriptin heißt die Zauberformel so wie ich das Nenn ! Soll den Tumor zurückbilden weil meine Werte im Blut dementsprechend passen. Die 1ste halbe Tablette vor dem Schlafen gehen wurde aber nicht gut angenommen! Nachts total verstopfte Nase . Übelkeit und übermäßiges Schwitzen. Beim Licht anmachen alles hellgrün gesehen für kurze Zeit. Sehen zeitverzögernd wahrgenommen, Der Körper muss sich wohlmöglich erstmal umstellen! War aber nur einmal wie gesagt bei der 1sten Einnahme . Die anderen nachfolgenden Tabletten vertrage ich super und muß sagen das ich schon wieder besser Sehen kann. Damit ging nämlich alles los.Wenn das so weitergeht bin ich guter Dinge das ich nicht ins OP muß. Aussage auch von den Ärzten bekommen. Werden sehen bei der nächsten MRT im neuem Jahr ! Mittlerweile merke ich das Medikament garnicht . War auch die Aussage vom Neurologen ,das nur wenige Menschen darauf negativ...

Bromocriptin bei Tumor an der Hirnanhangsdrüse

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinTumor an der Hirnanhangsdrüse1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo
am 3.12. einen Tumor an der Hirnanhangsdrüse beim MRT festgestellt!1,5-2.0 cm Groß. OP steht mir eventuell noch bevor. Nach total am Boden wieder aufgestanden und Hoffnung geschöpft.Bromocriptin heißt die Zauberformel so wie ich das Nenn ! Soll den Tumor zurückbilden weil meine Werte im Blut dementsprechend passen.
Die 1ste halbe Tablette vor dem Schlafen gehen wurde aber nicht gut angenommen!
Nachts total verstopfte Nase . Übelkeit und übermäßiges Schwitzen. Beim Licht anmachen alles hellgrün gesehen für kurze Zeit. Sehen zeitverzögernd wahrgenommen,
Der Körper muss sich wohlmöglich erstmal umstellen! War aber nur einmal wie gesagt bei der 1sten Einnahme . Die anderen nachfolgenden Tabletten vertrage ich super und muß sagen das ich schon wieder besser Sehen kann. Damit ging nämlich alles los.Wenn das so weitergeht bin ich guter Dinge das ich nicht ins OP muß. Aussage auch von den Ärzten bekommen. Werden sehen bei der nächsten MRT im neuem Jahr ! Mittlerweile merke ich das Medikament garnicht . War auch die Aussage vom Neurologen ,das nur wenige Menschen darauf negativ reagieren. War skeptisch erst,aber ER hatte recht.Tip von mir, 2Std vorm Schlafen gehen nix mehr essen damit der Margen nicht nochmehr belastet wird und dann das Medikament einnehmen.
Hoffe allen da draußen geholfen zu haben bei dem Thema Bromocriptin ! mgf.

Eingetragen am  als Datensatz 20716
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bromocriptin für Abstillprobleme mit Übelkeit, Erbrechen, Kreislaufprobleme, Kopfschmerzen

Schwere Übelkeit mit Erbrechen, Kreislaufbeschwerden (Schwindel), Kopfschmerzen - ich kann nur abraten, mit diesen Tabletten einen Abstillversuch zu machen! Ich war kaum mehr in der Lage, mein Kind zu versorgen und den Haushalt zu machen, so übel war mir. Und geholfen haben die Tabletten auch nicht, was vielleicht an der Kürze der Einnahme liegt. Mir war jedoch fast 1 Woche lang schlecht. Ich würde diese Tabletten nie wieder einnehmen.

Bromocriptin bei Abstillprobleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinAbstillprobleme2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwere Übelkeit mit Erbrechen, Kreislaufbeschwerden (Schwindel), Kopfschmerzen - ich kann nur abraten, mit diesen Tabletten einen Abstillversuch zu machen! Ich war kaum mehr in der Lage, mein Kind zu versorgen und den Haushalt zu machen, so übel war mir. Und geholfen haben die Tabletten auch nicht, was vielleicht an der Kürze der Einnahme liegt. Mir war jedoch fast 1 Woche lang schlecht. Ich würde diese Tabletten nie wieder einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 904
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bromocriptin für Prolaktinom mit Schwindel, Übelkeit, Wahrnehmungsstörungen, Kreislaufstörung

schwindel,übelkeit,wahrnehmungsstörungen,schwacher kreislauf....all das hatte ich ca.eine stunde nach der ersten einnahme.habe allerdings durchgehalten und nach 3 tagen waren die nebenwirkungen-bis auf gelegentliche darmprobleme-verschwunden.in anbetracht der tatsache,das mir eventuell als alternative eine schädel-op bevorstehen könnte,nehme ich bromocriptin weiter und verzichte weitestgehend auf alkohol. es hat mich wirklich umgehauen nach der ersten halben tablette,ich hatte das gefühl,zeitweise nicht mehr ich selbst zu sein,aber ich würde jedem empfehlen,es ein paar tage "durchzustehen"....

Bromocriptin bei Prolaktinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinProlaktinom6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

schwindel,übelkeit,wahrnehmungsstörungen,schwacher kreislauf....all das hatte ich ca.eine stunde nach der ersten einnahme.habe allerdings durchgehalten und nach 3 tagen waren die nebenwirkungen-bis auf gelegentliche darmprobleme-verschwunden.in anbetracht der tatsache,das mir eventuell als alternative eine schädel-op bevorstehen könnte,nehme ich bromocriptin weiter und verzichte weitestgehend auf alkohol.
es hat mich wirklich umgehauen nach der ersten halben tablette,ich hatte das gefühl,zeitweise nicht mehr ich selbst zu sein,aber ich würde jedem empfehlen,es ein paar tage "durchzustehen"....

Eingetragen am  als Datensatz 774
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bromocriptin für Abstillen mit Übelkeit, Kreislaufstörungen, Verdauungsstörungen, Verstopfung, Depressionen, Aggressivität, Müdigkeit, Frieren

Zu Beginn der Behandlung traten Übelkeit und erhebliche Kreislaufstörungen auf, die sich aber im weiteren Verlauf der Behandlung verbesserten. Zusätzlich traten Verdauungsstörungen in Form von Verstopfung auf und schwere depressive Phasen mit agressiven Wutausbrüchen, die ich nie zuvor hatte. Ich friere ständig und bin zudem den ganzen Tag müde. Ich nehme auf Empfehlung meines Frauenarztes 4 x täglich eine halbe Tablette, weil trotz Abstillens vor 6 Monaten noch Milch gebildet wird.

Bromocriptin bei Abstillen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinAbstillen14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Beginn der Behandlung traten Übelkeit und erhebliche Kreislaufstörungen auf, die sich aber im weiteren Verlauf der Behandlung verbesserten. Zusätzlich traten Verdauungsstörungen in Form von Verstopfung auf und schwere depressive Phasen mit agressiven Wutausbrüchen, die ich nie zuvor hatte. Ich friere ständig und bin zudem den ganzen Tag müde. Ich nehme auf Empfehlung meines Frauenarztes 4 x täglich eine halbe Tablette, weil trotz Abstillens vor 6 Monaten noch Milch gebildet wird.

Eingetragen am  als Datensatz 3934
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bromocriptin für Hypophysentumor mit Übelkeit, Schwindel, Erbrechen, Tinnitus, Blutdruckabfall

Bekam die Tabletten zum ersten Mal vor ca. 9 Monaten aufgrund eines H.Tumors verschrieben. Die ersten 3 Tage mit einer halben Tablette waren schon gewöhnungsbedürftig. Immer wieder Schwindel und Übelkeit. Am 4. Tag dann zum ersten Mal die ganze Tablette. Die Folge war ein kompletter Kollaps. Übelkeit, Erbrechen, Ohnmacht, Schwindel, Tinnitus, Blutdruck im Keller usw. Seit dem Tag wurden die Tabletten erstmal für einen Monat abgesetzt. Der Arzt meinte es wäre nicht von der Tablette gekommen, ich bin mir aber sicher, dass es davon kam. Habe den Arzt nun gewechselt und nehme seitdem lediglich 1/4 der Tablette. Werte sinken trotz der geringen Dosis.

Bromocriptin bei Hypophysentumor

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinHypophysentumor9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bekam die Tabletten zum ersten Mal vor ca. 9 Monaten aufgrund eines H.Tumors verschrieben. Die ersten 3 Tage mit einer halben Tablette waren schon gewöhnungsbedürftig. Immer wieder Schwindel und Übelkeit. Am 4. Tag dann zum ersten Mal die ganze Tablette. Die Folge war ein kompletter Kollaps. Übelkeit, Erbrechen, Ohnmacht, Schwindel, Tinnitus, Blutdruck im Keller usw. Seit dem Tag wurden die Tabletten erstmal für einen Monat abgesetzt. Der Arzt meinte es wäre nicht von der Tablette gekommen, ich bin mir aber sicher, dass es davon kam. Habe den Arzt nun gewechselt und nehme seitdem lediglich 1/4 der Tablette. Werte sinken trotz der geringen Dosis.

Eingetragen am  als Datensatz 74819
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):46
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bromocriptin für Prolaktinwerterhöhung mit verstopfte Nase, Kreislaufbeschwerden, Müdigkeit, Übelkeit, Kopfschmerzen

Anfangs verstopfte Nase und Kreislaufprobleme. Danach nur noch unendliche Müdigkeit die nach abendlicher Einnahme ganz stark wurde und sich den Tag über hinzog. Ab und zu Übelkeit und Kopfschmerzen.

Bromocriptin bei Prolaktinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinProlaktinwerterhöhung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs verstopfte Nase und Kreislaufprobleme.
Danach nur noch unendliche Müdigkeit die nach abendlicher Einnahme ganz stark wurde und sich den Tag über hinzog.
Ab und zu Übelkeit und Kopfschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 42658
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bromocriptin für Prolaktinwerterhöhung mit Übelkeit, Schwindel, Kreislaufprobleme

Ich nehme seit vielen Jahren Bromocriptin ein. Damals hatte ich Milchausfluss (Brust). Ich habe mit 1/2 Tbl angefangen. Zu dem Zeitpunkt hatte ich schon starke Probleme mit dem Medikament. (Schwindel, Übelkeit, Kreislaufprobleme) Parallel dazu habe ich 2 Mal ein MRT hinter mir. Mein Knoten an der Hypophyse hat sich verkleinert. Als ich Anfang des Jahres der Ärztin meinen Kinderwunsch mitteilte, erklärte sie mir, dass momentan eine Schwangerschaft aufgrund des hohen Prolaktinwertes auszuschließen ist. Jetzt ist es so, dass ich regelmäßig mein Blut überprüfen lasse und immer wieder die Dosis erhöhen muss. Damals hatte ich einen Prolaktinwert von 120, dann nach Jahren 55, dann 29,5. Für eine Schwangerschaft müsste ein Wert von unter 20 angestrebt werden. Inzwischen bin ich bei 39,5. Meine aktuelle Dosis sind seit neuestem 3,5 Tbl. Ich wage mich da nur langsam ran, weil ich bei 3 Tbl wieder die anfänglichen Probleme habe. Ich weiß nicht, ob ich 3,5 Tbl schaffe. Zusätzlich bin ich im Schichtdienst, sodass ich keinen richtigen Rhythmus aufbauen kann. Das ist nicht einfach für mich. Ich...

Bromocriptin bei Prolaktinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinProlaktinwerterhöhung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit vielen Jahren Bromocriptin ein. Damals hatte ich Milchausfluss (Brust). Ich habe mit 1/2 Tbl angefangen. Zu dem Zeitpunkt hatte ich schon starke Probleme mit dem Medikament. (Schwindel, Übelkeit, Kreislaufprobleme) Parallel dazu habe ich 2 Mal ein MRT hinter mir. Mein Knoten an der Hypophyse hat sich verkleinert. Als ich Anfang des Jahres der Ärztin meinen Kinderwunsch mitteilte, erklärte sie mir, dass momentan eine Schwangerschaft aufgrund des hohen Prolaktinwertes auszuschließen ist. Jetzt ist es so, dass ich regelmäßig mein Blut überprüfen lasse und immer wieder die Dosis erhöhen muss. Damals hatte ich einen Prolaktinwert von 120, dann nach Jahren 55, dann 29,5. Für eine Schwangerschaft müsste ein Wert von unter 20 angestrebt werden. Inzwischen bin ich bei 39,5. Meine aktuelle Dosis sind seit neuestem 3,5 Tbl. Ich wage mich da nur langsam ran, weil ich bei 3 Tbl wieder die anfänglichen Probleme habe. Ich weiß nicht, ob ich 3,5 Tbl schaffe. Zusätzlich bin ich im Schichtdienst, sodass ich keinen richtigen Rhythmus aufbauen kann. Das ist nicht einfach für mich. Ich wünsche mir so sehr, schwanger zu werden...

Eingetragen am  als Datensatz 4435
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bromocriptin für Hypophysentumor mit Übelkeit

Anfangs der Terapie hatte ich starke nebenwirkungen. Übelkeit nach 2-3 Monaten wurde es aber wieder besser. Da mein Hypophysentumor so gut wie weg ist, dank des Bromocriptin brauche ich jetzt nur noch eine kleine Dosis zu nehmen.

Bromocriptin bei Hypophysentumor

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinHypophysentumor4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs der Terapie hatte ich starke nebenwirkungen.
Übelkeit nach 2-3 Monaten wurde es aber wieder besser.
Da mein Hypophysentumor so gut wie weg ist, dank des Bromocriptin brauche ich jetzt nur noch eine kleine Dosis zu nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 8505
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bromocriptin für Prolaktinwerterhöhung mit Übelkeit, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, verstopfte Nase

Was ein Beschissenes Medikament. Da ich noch zur Schule gehe, war es ein riesen Spaß sich aus dem Bett mit dauernder Übelkeit, Müdigkeit, Kopfschmerzen und Schwindel zu quälen. ( Kommt richtig gut während dem ersten Abiturjahr während den ganzen Arbeiten vor Weihnachten! Dankeschön!) Mein Arzt gab mir den Tipp Medikament abends zu nehmen, um den Nebenwirkungen zu entgehen. Allerdings ging es eine Stunde später direkt mit verstopfer Nase los, bis dann morgens die totale Hölle ausbrach. Ich glaub, ich hab noch nie so wenig gegessen wie in den Tagen. Danach hab ich kurz vorm Ende der Behandlung eine Magengrippe bekommen, hab dennoch das Mittel eingenommen als es mir besser ging ( muss man ja immer alle 2 Tage ). Und kaum nehm ich es wieder, bin ich am nächsten Tag wieder so geschwächt, dass ich in die Notaufnahme musste. Und jetzt kommt der Knaller. Mein Prolaktinwert hat sich von 34 auf 66 ERHÖHT!!!!! Danke, dass ich für diese wunderbare Wirkung leiden musste!

Bromocriptin bei Prolaktinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinProlaktinwerterhöhung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Was ein Beschissenes Medikament.
Da ich noch zur Schule gehe, war es ein riesen Spaß sich aus dem Bett mit dauernder Übelkeit, Müdigkeit, Kopfschmerzen und Schwindel zu quälen. ( Kommt richtig gut während dem ersten Abiturjahr während den ganzen Arbeiten vor Weihnachten! Dankeschön!)
Mein Arzt gab mir den Tipp Medikament abends zu nehmen, um den Nebenwirkungen zu entgehen. Allerdings ging es eine Stunde später direkt mit verstopfer Nase los, bis dann morgens die totale Hölle ausbrach.
Ich glaub, ich hab noch nie so wenig gegessen wie in den Tagen.
Danach hab ich kurz vorm Ende der Behandlung eine Magengrippe bekommen, hab dennoch das Mittel eingenommen als es mir besser ging ( muss man ja immer alle 2 Tage ). Und kaum nehm ich es wieder, bin ich am nächsten Tag wieder so geschwächt, dass ich in die Notaufnahme musste.

Und jetzt kommt der Knaller.
Mein Prolaktinwert hat sich von 34 auf 66 ERHÖHT!!!!!

Danke, dass ich für diese wunderbare Wirkung leiden musste!

Eingetragen am  als Datensatz 40756
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):150 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):43
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bromocriptin für Regelstörung, Hormonstörung mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Verdauungsstörungen

Übelkeit, verdauungsprobleme, Kopfschmerzen

Bromocriptin bei Regelstörung, Hormonstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinRegelstörung, Hormonstörung6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, verdauungsprobleme, Kopfschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 2397
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bromocriptin für Mastitis mit Übelkeit, Müdigkeit

Wurde eingesetzt neben einem Antibiotikum welches mir nicht mehr einfällt. Anwendung: akute Mastitis, verursacht durch Bakterien. Die Brust war steinhart, jeder Gang war äußerst schmerzhaft, man musste sich die Brust halten, damit man wenigstens zur Toilette laufen konnte. Die Farbe der Brust war rot bis leicht dunkelrot, steinhart und angeschwollen. Ich nahm das Medikament knapp über einen Monat mit dem Antibiotikum. Es hat gut angeschlagen, ich wurde nur leicht müde, nahm eine Tablette deshalb pro Tag abends vor dem Schlafengehen. Nur einmal überfiel mich eine starke Übelkeit am dritten oder vierten Tag. Heilung war erst nach drei Monaten.

Bromocriptin bei Mastitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinMastitis60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wurde eingesetzt neben einem Antibiotikum welches mir nicht mehr einfällt. Anwendung: akute Mastitis, verursacht durch Bakterien. Die Brust war steinhart, jeder Gang war äußerst schmerzhaft, man musste sich die Brust halten, damit man wenigstens zur Toilette laufen konnte. Die Farbe der Brust war rot bis leicht dunkelrot, steinhart und angeschwollen. Ich nahm das Medikament knapp über einen Monat mit dem Antibiotikum. Es hat gut angeschlagen, ich wurde nur leicht müde, nahm eine Tablette deshalb pro Tag abends vor dem Schlafengehen. Nur einmal überfiel mich eine starke Übelkeit am dritten oder vierten Tag.
Heilung war erst nach drei Monaten.

Eingetragen am  als Datensatz 17818
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bromocriptin für Abstillen mit Magenschmerzen, Müdigkeit, Übelkeit

magenschmerzen ohne ende ich kann kaum laufen oder mich in der nacht auf die andere seite drehen..... mir ist auch sehr sclecht und ich bin sehr müde.

Bromocreptin bei Abstillen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocreptinAbstillen12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

magenschmerzen ohne ende ich kann kaum laufen oder mich in der nacht auf die andere seite drehen.....
mir ist auch sehr sclecht und ich bin sehr müde.

Eingetragen am  als Datensatz 17275
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bromocriptin für Prolaktinwerterhöhung mit Übelkeit

Die ersten Tage hatte ich mit Übelkeit zu kämpfen. Dann habe ich die Tabletten vor dem Schlafengehen eingenommen und habe damit quasi "die Übelkeit verschlafen" :-)

Bromocriptin bei Prolaktinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinProlaktinwerterhöhung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten Tage hatte ich mit Übelkeit zu kämpfen. Dann habe ich die Tabletten vor dem Schlafengehen eingenommen und habe damit quasi "die Übelkeit verschlafen" :-)

Eingetragen am  als Datensatz 72803
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bromocriptin für Hypophysentumor mit Übelkeit, verstopfte Nase, Schwindel, Benommenheit, Müdigkeit, Kreislaufstörung

Übelkeit, verstopfte Nase, Kreislaufdysregulation, Schwindel, Benommenheit, Müdigkeit

Bromocriptin bei Hypophysentumor

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinHypophysentumor14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, verstopfte Nase, Kreislaufdysregulation, Schwindel, Benommenheit, Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 16748
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bromocriptin für Abstillprobleme mit Übelkeit, Empfindungsstörungen

in den ersten tagen wurde mir etwas übel beim essen, das verging aber innerhalb von 10 min. zusätzlich hatte ich in den ersten tagen einige stunden nach der einnahme heiße füße und die zehen fühlten sich taub an bzw schmerzten ein wenig beim bewegen.nach 3 tagen hatte ich keine nebenwirkungen mehr.

Bromocriptin bei Abstillprobleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinAbstillprobleme14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

in den ersten tagen wurde mir etwas übel beim essen, das verging aber innerhalb von 10 min. zusätzlich hatte ich in den ersten tagen einige stunden nach der einnahme heiße füße und die zehen fühlten sich taub an bzw schmerzten ein wenig beim bewegen.nach 3 tagen hatte ich keine nebenwirkungen mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 7815
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bromocriptin für Abstillprobleme mit Übelkeit

Erzeugt Übelkeit.

Bromocriptin bei Abstillprobleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinAbstillprobleme10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erzeugt Übelkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 41938
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]