Protelos bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProtelosOsteoporose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament selbst nicht eingenommen, bin aber über eine Frage zur "Nahrungsergänzung???" (vom 27.10.09 dazu) auf folgende Infos übers Netz gekommen und möchte die Infos hier weitergeben:

1. ww.medknowledge.de/neu/2004/I-2004-4-strontium.htm
Protelos® (Strontium) vom Pharmaunternehmen Servier - seit 2004 in Dt. zugelassen.
Es hemmt den Knochenabbau und fördert die Neubildung. Die genaue Wirkweise ist noch unbekannt.

Nebenwirkungen: Die häufigsten Nebenwirkungen waren Übelkeit (6,6%), Durchfall (6,5%), Kopfschmerzen (3,0%) sowie Dermatitis (2,1%).

In Phase III Studien war die über vier Jahre beobachtete Vorkommen venöser Thromboembolien (VTE) in de Strontium-Gruppe etwa 0,7 % höher(relatives Risiko von 1,42, p =0,036) im Vergleich zu Plazebo (Fachinformation).

2. Aus: www.orthopaedieundrheuma.de/archiv/2008/02/or0802_66.pdf

- Symposium 2007

„Strontiumranelat ist die einzige Substanz, für die Daten zur Langzeittherapie
über drei und fünf Jahre aus a priori geplanten Analysen vorliegen“,

„Das relative Risiko sinkt unter der Behandlung mit Strontiumranelat um 43%. Frauen
über 80 Jahre profitieren ebenfalls langfristig von der Therapie“

„Die Osteoporosetherapie mit Strontiumranelat besitzt in den neuen DVOLeitlinien
den Empfehlungsgrad A…“

3. Aus: www.uni-duesseldorf.de/kojda-pharmalehrbuch/fortbildungkoeln/Fortbildung%20Koeln%20Guenther%20-%202007.pdf

- Fortbildung für Apotheker, Juli 2007

Verträglichkeit von Strontium bei Osterop. Behandlung:

Lange Halbwertzeit (t1/2 = 41 Tage), keine Steuerungskontrolle, zentralnervöse Nebenwirkungen, Thrombose, Krämpfe, Gedächtnisverlust, evtl. Mineralstoffdefekte – weitere Studien erforderlich, unklare Langzeiterfahrungen

Strontium als Alternative, wenn Bisphosphonate nicht vertragen werden.

Eingetragen am  als Datensatz 19537
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Strontium ranelat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Einträge zu Protelos

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden
 
[]