Cefaclor bei akute Pharyngitis Rachnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefaclorakute Pharyngitis Rachnentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir wurde eine akute Pharyngitis diagnostiziert und man hat mir Cefaclor 500 Tabletten 3x tägl verschrieben. Am zweiten Einnahmetag haben sich meine Entzündungssymptome nicht gebessert bzw sind schlechter geworden. Ich habe es dann noch weitere 2 Tage ausgehalten und es trat auch danach keine spürbare Besserung ein. Die Pharyngitis wurde nicht bekämpft. Cefaclor war für mich völlig Unwirksam.

Habe im Internet gelesen das Cefaclor in der Vergangenheit sehr häufig verschrieben wurde und sich resistenzen gebildet haben!

Eingetragen am  als Datensatz 20760
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Einträge zu Cefaclor

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden
 
[]