Aprovel 150mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aprovel 150mgBluthochdruck7 Jahre
Eingetragen am als Datensatz 21416

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit5 Jahren Sehstörungen, zunächst ganz selten, im jetzten Jahr immer häufiger und massiver und zwar in der Form, dass am Fokusierungspunkt ein kleiner flimmernder Fleck auftrat, der sich vergörßerte und zur Seite halbmondförmig weg wanderte. Dies dauerte jeweils ca 5 Minuten. Im Internet berichteten Migräne Patienten über die gleichen Symtome. Allerdings hatte ich keinerlei Kopfschmerzen. Zuletzt hatte ich 2mal Sehstörungen wobei ich die Augen nicht mehr kontrollieren konnte. Verschiedene Augenärzte waren Ratlos. Die Diagnosen waren Hals-Wirbelsäule, trockene Augen, Durchblutungsstörung usw. Als ich eines Tages die Einnahme der Tablette 2 Tage vergaß,(wegen einer Erkältung) ist mir aufgefallen, dass die Sehstörung weg war. Ich habe die Tabletten ganz weg gelassen und bis heute (3 Monate) keine Sehstörung mehr. Auch hatte ich über Krämpfe in Beinen und Hände zu klagen. Konnte keine Spielkarten halten oder feine Schräubchen mit den Fingern drehen ohne gleich einen Krampf in die Finger zu bekommen. Auch komplett weg.
Nehme jetzt seit 1 Woche Rampril 5mg wegen des Blutdrucks, war leider wieder auf 160. Bis jetzt keine Problem, mal abwarten wie es sich damit entwickelt.

Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Irbesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr: 1948   Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm): 178   Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg): 95
Geschlecht: männlich

Einträge zu Aprovel

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden
 
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.