Solian bei schizophrenie; Cymbalta bei Depression; Lamictal bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Solianschizophrenie5 Monate
CymbaltaDepression2 Jahre
LamictalDepression2 Jahre
Eingetragen am als Datensatz 30212

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es war so: Wurde aus der Klinik entlassen (hatte einen fürsorglichen Freiheitsentzung) für kurze Zeit. Dann entschied ich mich fürs Solian anfangs 100mg für 1mt. dann auf 200mg 1x morgens, bis und mit heute..insgesamt über 5monate eingenommen. Jedoch seit kurzem bemerkte ich mit schrecken, da ich in dieser eigentlichen kurzen Zeit über 9kg zugenommen habe. von 80kg auf knapp 90kg., obwohl der Hauspsychiater mir ausdrücklich versprochen hatte, das keine Gewichtszunahme zustande käme. Und nun, was ist passiert,? ich setze es ab heute definitiv ab, fühl mich so unwohl in meiner Haut und Körper.! Ich nehme jetzt das Cymbalta gegen Depressionen (2Kapseln) am Morgen, mit Lamictal 1 Tabl. je morgens und abends um es in Schach zu halten. Es funktioniert schon einigermassen,wenn ich aber auch nur zu mir Sorge trage, denn ich trinke manchmal im Ausgang ein Glas Bier zuviel. Dann wollen wir mal schaun wies weitergeht und ich hoffe es funkt. so ganz lange gut :-)!

Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amisulprid, Duloxetin, Lamotrigin

Patientendaten:

Geburtsjahr: 1977   Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm): 177   Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg): 90
Geschlecht: männlich

Einträge zu Solian

Einträge zu Cymbalta

Einträge zu Lamictal

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden
 
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.