Efectin bei Generalisierte Angststörungen, Depression major

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EfectinGeneralisierte Angststörungen, Depression major6 Jahre
Eingetragen am als Datensatz 32674

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Versuchen mit vielen anderen Antidepressiva, die bei mir allesamt nicht "angeschlagen" haben, versuchte ich es mit Efectin ER (natürlich unter Beobachtung durch einen Neurologen) und spürte erstmals eine Wirkung, die ungefähr 2-3 Wochen nach der Erstanwendung einsetzte. Das Medikament wurde bei mir sehr langsam erhöht, derzeit liege ich bei einer Dosis von 225 mg (1x 150mg, 1x 75mg). Das ist, glaube ich, schon eine sehr hohe Dosis. Ich muss aber sagen, dass die Nebenwirkungen teilweise sehr stark waren: zu Beginn litt ich vor allem an Schwindel, dem Gefühl, als hätte ich einen "Überdruck" im Kopf (bitte um Entschuldigung für diese etwas ungeschickte Formulierung, im Englischen würde man "lightheadedness" verwenden). Zusätzlich habe in vor allem Nachts sehr geschwitzt. Die Nebenwirkungen sind aber abgeklungen (bis auf den Nachtschweiß, der mich immer noch ab und zu plagt) Positiv habe ich empfunden, dass ich nicht zugenommen habe (Gewichtszunahme bemerkte ich bei vielen anderen Antidepressiva, was mir die Einnahme regelmäßig "verleidet" hat). Im Gegenteil, ich nahm sogar ab. Vorsicht ist geboten, was das Absetzen betrifft: Wenn ich die Einnahme vergaß, wurde mir extrem schwindlig, ich würde daher raten, darauf zu achten, immer genug des Medikaments vorrätig zu haben und Efectin nur sehr langsam auszuschleichen. Alles in allem halte ich Efectin für ein sehr gutes und wirksames Medikament, und da es mir aus einer sehr schweren Depression herausgeholfen hat, nahm und nehme ich die zwar teilweise starken, aber eher harmlosen Nebenwirkungen gerne in Kauf!

Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr: 1977   Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm): 165   Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg): 55
Geschlecht: weiblich

Einträge zu Efectin

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden
 
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.