Schüssler Salze bei Nasennebenhöhlenentzündung, Stirnhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Schüssler SalzeNasennebenhöhlenentzündung, Stirnhöhlenentzündung3 Tage
Eingetragen am  als Datensatz 33544

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich mit sehr großen Schmerzen ( Freitags nach 18.00 Uhr) nicht mehr wusste was ich noch nehmen könnte. Stirnhöhle...hab ich öfter mit zu kämpfen. Versuchte ich es mit Schüssler Salzen. Mein Büchlein (Haug - Sch. S. kurz & bündig) sagte mir die Nummern 3,6,.... Nach ca 1 Stunde hatte ich kein Brennen mehr in der Stirn über dem linken Auge. Meine Nebenhöhle rechts hörte ebenfalls auf zu brennen. Ich nehme die Sch. S. nun seit 2 Tagen und bin echt froh, keine Schmerzen mehr zu haben und besser wird es auch.
GeloMyrtol und Sinupret hatten mir nicht geholfen :-( Mit Nasic habe ich nur tagsüber gute Erfahrungen gemacht. Nachts hat das Zeug so sehr gebrannt.

Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Nahrungsergänzung

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Einträge zu Schüssler Salze

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden