Tavor bei Ängste, Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavorÄngste, Panikattacken3 Jahre
Eingetragen am als Datensatz 33655

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Tavor gegen Ängste und Panikattacken bekommen. Habe sie damals von meinem Hausartzt verschrieben bekommen, trotzdem das er gewußt hat, das ich trockener Alki bin. Habe anfangs 3x1mg genommen, was mich auch gut über den Tag weggeholfen hat. Nach einem Jahr, steigerte ich die Dosis auf 5mg am Tag, weil es nicht mehr so wirkte. Auch habe ich nach einem Jahr 20Kg zugenommen, durch Freßattacken. Wollte dann einen kalten Entzug zuhause vom Tavor machen, was mir nicht gelang. Saß 3 Tage nur auf dem Sofa rum und hatte solche Ängste und Panikattacken, das ich mich alleine nicht einmal mehr aufs Klo traute. Nach 2 Jahren, war ich bei einer Dosis von 9mg am Tag angekommen, was mir so ein richtiges "leck mich am Arsch" -Gefühl gab, wodurch ich wieder zur Flasche griff um die Wirkung zu verstärken. Nach 3 Jahren war ich dann bei 9mg und 2-3 Flaschen Wodka am Tag angelangt. Habe vor einem halben Jahr meinen Tavor und Alkoholentzug hinter mir. Der Tavorentzug war der schlimmste in meinem Leben, da scheiß ich auf jeden Alkoholentzug.
Habe noch immer schlimme Entzugserscheinungen von Tavor, was sich in Ängste und Panikattacken auswirkt, soll ungefähr ein Jahr andauern.
Zur kurzzeitigen Anwendung, also ein- zweimal in Monat ist es Ok. Aber, nach einer Woche ist man von diesem Zeug schon Körperlich abhängig.
Ich für meinen Teil, werde es NIE mehr anrühren. Jedem anderen ist es selbst überlassen.

Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr: 1976   Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm): 171   Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg): 95
Geschlecht: männlich

Einträge zu Tavor

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden
 
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.