Zocor bei Cholesterinwerterhöhung; Sortis bei Cholesterinwerterhöhung; Simvahexal bei Cholesterinwerterhöhung; INEGY bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZocorCholesterinwerterhöhung6 Jahre
SortisCholesterinwerterhöhung4 Jahre
SimvahexalCholesterinwerterhöhung10 Jahre
INEGYCholesterinwerterhöhung5 Jahre
Eingetragen am als Datensatz 35508

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ganze Medikamente-Schluckerei war nur wegen zugegeben starker Cholesterinwerterhöhung. Sortis sollte besser sein als Zocor. Bei Sortis hatte ich Schlafstörungen, depressive Phasen, das Medikament wurde nach längeren Beschwerden gewechselt. Simvastatin habe ich scheinbar vertragen, nur mehrmals Nesselausschlag bekommen. Medikament wurde wieder gewechselt: Inegy. Ich habe der Ärztin mehrmals gesagt, dass ich unter kleinen Belastungen Muskelschmerzen kriege, ich war immer sportlich aktiv und das war ungewöhnlich für mich. Mitte 2010 habe ich die Einnahme der Tabletten verweigert. Ich leide jetzt an Muskelabbau und Nervenabbau am linken Bein, zuerst keine Kraft mehr im Fuß, Gleichgewichtsstörungen. Abbau der Muskulatur am Unterschenkel. Jetzt wird auch der Oberschenkel schwächer. Die Ärzte konnten noch keine Ursache finden, keine multiple Sklerose, kein ALS. Ich sehe die Ursache in der jahrelangen Einnahme der Cholesterinsenker.

Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Simvastatin, Atorvastatin, Ezetimib

Patientendaten:

Geburtsjahr: 1955   Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm): 160   Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg): 72
Geschlecht: weiblich

Einträge zu Zocor

Einträge zu Sortis

Einträge zu SimvaHEXAL

Einträge zu Inegy

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden
  • Benutzer gelöscht?vor mehr als einem Jahr

    Hallo
    Es helfen nur original medikamente, daher nicht auf blodsinn einlassen! Ich wurde an deiner Stelle lieber das Original kaufen http://de.m-pills.com

 
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.