Metformin 1000 mg bei DURCHFALL

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Metformin 1000 mgDURCHFALL3 Wochen
Eingetragen am als Datensatz 36720

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich sollte die Dosis von Metfromin 1000 wöchentlich um 1/2 Tablette erhöhen bis ich die Dosis 1-0-1 erreicht hatte. Wobei ich die erste Dosis 1/2-0-0 zwei Wochen lang einnehmen sollte. Dabei traten ab 1/2-0-1/2 Durchfälle auf. Mir wurde gesagt, dass diese von selbst aufhören würden. Also steigerte ich die dosis weiterhin wöchentlich um eine 1/2 tablette, bis ich die vorgeschriebene Dosis von 2-0-2 erreichte.
Die Durchfälle wurden jedoch immer schlimmer, bis sie ein wässriges Stadium erreichten. Sie traten unvorbereitet anfallsartig auf, ohne vorherige Bauchkrämpfe. Das "Wasser" fing einfach an auszulaufen, egal wo ich mich befand. Ich konnte meiner Arbeit nicht mehr nachkommen (Schließlich kann ich als Lehrkraft nicht einfach mitten im Unterricht aus dem Klassenzimmer ins Klo rennen). Das Ende war, dass ich mehrmals in die Hosen machte und auch in der Nacht ins Bett machte, weil die Durchfälle derart plötzlich und flüssig auftraten, dass ich es nicht mehr bis ins Kloo schaffte. Daraufhin setzte ich Metformin 1000 ab. Nach zwei Tagen waren die Durchfälle komplett vorbei.
Vier Monate später versuchte ich die Einnahme wieder. Bereits bei 1/2-0-1/2 Tabletten begannen die wässrigen Durchfälle erneut, diesmal noch heftiger und weitere zwei Tage später sogar blutig.
Bereits ein Tag nach Absetzen des Metformins hat sich wieder ein völlig normaler Stuhlgang eingestellt. Also, ich kann Metformin nicht anwenden.

Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr: 1960   Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm): 168   Eingetragen durch selbst
Gewicht (kg): 87
Geschlecht: weiblich

Einträge zu Metformin

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden
 
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.