Exforge HCT bei Wassereinlagerung Kreislaufkollaps beim Flug

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Exforge HCTWassereinlagerung Kreislaufkollaps beim Flug-
Eingetragen am als Datensatz 40013

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Etwa 4-5 Monate habe ich Exforge eingenommen, ohne große
Nebenwirkungen ( gelegentlich, Muskelziehen, leichter Muskelkrampf in den Waden, Ziehen im / am großen Zeh)
ich machte eine Kreuzfahrt von Venedig - Beunos Aires,
ich bemerkte erste Anzeichen bei über 25 C mit geschwollenen
Knöcheln und rote Flecken um die Beine, was ich nicht eindeutig
zuordnen konnte, beim Rückflug etwa nach 1/3 insgesamt 13 Std.
kam es bei mir zu einem Kreislaufkollaps und zu einer Notversorgung durch einen Arzt als Passgier an Bord. 2/3 verbrachte ich liegend am Boden die Füße leicht erhöht um
eine Vitalwerte bis zur Landung stabil zu halten.
2 Tage später mit kalten Wadenwickel verschwanden die
Schwellungen wieder.
Also Vorsicht bei Temperaturen über 25 C und Mehrfachbelstungen.
Mein Hausarzt, das waren die Nebenwirkungen von Exforge,
die natürlich sich bei jedem anders auswirken können.

Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr: -   Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm): -   Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg): -
Geschlecht: -

Einträge zu Exforge HCT

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden