Mirena bei Gewichtszunahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaGewichtszunahme-
Eingetragen am als Datensatz 42672

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo....ich habe die hormonspirale seit August 2011,hatte zuvor auch schon dreimal eine Spirale und hatte nie Probleme alles super gewesen ;-) jetzt war es wieder mal Zeit sie zu wechseln und mein Frauenarzt gab mir die mirena hormonspirale sie hâtte nur Vorteile,ein Vorteil man bekommt seine Tage nicht mehr,ich hatte keine einwände und stimmte zu ;-) der größte Fehler meines Lebens......bin 41 und hatte nie Probleme mit meiner Figur,immer sehr sportlich und schlank auch nach meinen beiden töchtern,ein fröhlicher und ausgeglichener Mensch ;-) das man im alter 3-4 Kilo zunimmt war fùr mich kein Problem also alles supi bisher Gewesen........ich nahm nach drei Monaten 4kilo zu und meine Laune war am Arsch aber da ich ein positiv denkender Mensch bin habe ich meine ernährung geândert und etwas mehr Sport gemacht um es wieder hin zu bekommen.....mittlerweile habe ich 8 Kilo zugenommen und habe nur noch schlechte Laune ,8kilo sind für einen Menschen der schlank ist sehr viel,jeder wirklich jeder spricht mich an was los sei ,warum ich so gereizt sei und auf nichts mehr Lust habe ,mein Gewicht macht mich so fertig das ich alles versucht habe es wieder los zu bekommen,wirklich alles aber nein......heute war wieder ein Kilo mehr auf der Waage von 63 Kilo auf 72 Kilo und das in 7Monaten ich kann nicht mehr und bin nicht mehr der Mensch der ich einmal war und habe jetzt mich dazu entschlossen das scheiss Teil zu entfernen bevor ICH und ANDERE noch mehr darunter leiden,habe heute morgen das erste mal deshalb weinen müssen und wollt nicht mehr zu arbeit,noch nie in meinem leben habe ich mich so scheisse gefühlt obwohl ich schon einiges hinter mir habe.Ich wusste nicht das Gewichtszunahme und Depressionen so einen Menschen kaputt machen können ;-( es ist nicht meine Art soetwas ins internt zu stellen aber viell.hilft es jemanden oder viell.jemand mir ;-) LG eure Petra

Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr: 1971   Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm): 169   Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg): 72
Geschlecht: weiblich

Einträge zu Mirena

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden
  • Suse 3vor mehr als einem Jahr

    Hallo Petra,
    es ist die richtige Entscheidung von Dir, sie wieder entfernen
    zu lassen. Die Gesundheit ist wichtiger als das Geld, dass verloren
    geht. Es geht vielen so wie Dir, du bist nicht allein.

 
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.