Arimidex bei Mammakarzinom; Azulfidine bei Colitis ulcerosa; L-Thyroxin bei Schilddrüsenentfernung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexMammakarzinom2 Monate
AzulfidineColitis ulcerosa11 Jahre
L-ThyroxinSchilddrüsenentfernung11 Jahre
Eingetragen am als Datensatz 5081

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bis September 2007 Einnahme von Tamoxifen (seit März 2006). Aufgrund starker Nebenwirkungen (Schweißausbrüche ,Herzrasen usw.)wurde Arimidex verschrieben.Nach Einnahme von Arimidex nach 4 Wochen extreme gelenkbeschwerden. Einschlafen der Arme,Morgensteifheit,alle Glenke Arm,Beine schmerzen. keine Besserung durch medikamente. Zusätzlich seit einem Monat Bandscheibenvorfall LWS.

Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol, Sulfasalazin, Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr: 1951   Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm): 162   Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg): 79
Geschlecht: weiblich

Einträge zu Arimidex

Einträge zu Azulfidine

Einträge zu L-Thyroxin

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden