Abgeschlagenheit bei Aerius

Nebenwirkung Abgeschlagenheit bei Medikament Aerius

Insgesamt haben wir 79 Einträge zu Aerius. Bei 1% ist Abgeschlagenheit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 79 Erfahrungsberichten zu Aerius wurde über Abgeschlagenheit berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Abgeschlagenheit bei Aerius.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg900
Durchschnittliches Alter in Jahren560
Durchschnittlicher BMIin kg/m231,140,00

Aerius wurde von Patienten, die Abgeschlagenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Aerius wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Abgeschlagenheit auftrat, mit durchschnittlich 8,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Abgeschlagenheit bei Aerius:

 

Aerius für Abgeschlagenheit, Schleimhauttrockenheit, Starker Schwindel, mäßige Kopfschmerzen, akute Kreislauffprobleme mit Schleimhauttrockenheit, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Kreislaufbeschwerden, Herzrhythmusstörungen

Ich habe das medikament seit 16 tagen eingenommen, habe aber gleich zu Anfang trockene Schleimhäute gehabt, fühlte mich müde und abgeschlagen und hatte mäßige Kopfschmerzen, aber auch Kreislaufprobleme. Diese haben sich derart verstärkt, dass es gestern in schwere Herzrythmusstörungen ausgeartet ist und ich dieses Mittel, welche gegen die multiple Allergien SEHR GUT geholfen hat, leider doch wieder absetzen! Zuerst hieß es, dass sie die Sympthome bei regelmäßiger Einnahme verringern oder verschwinden. Dem war aber nicht so, so daß wir das Konzept, "Nutzen vor Risiko" aufgeben mußten. :-(( Nach absetzen des Medikamentes, läßt die Abgeschlagenheit langsam nach und ich denke die Nebenwirkungen werden bald behoben sein und keine bleibenden Schäden zurücklassen.

Aerius bei Abgeschlagenheit, Schleimhauttrockenheit, Starker Schwindel, mäßige Kopfschmerzen, akute Kreislauffprobleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AeriusAbgeschlagenheit, Schleimhauttrockenheit, Starker Schwindel, mäßige Kopfschmerzen, akute Kreislauffprobleme2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das medikament seit 16 tagen eingenommen, habe aber gleich zu Anfang trockene Schleimhäute gehabt, fühlte mich müde und abgeschlagen und hatte mäßige Kopfschmerzen, aber auch Kreislaufprobleme. Diese haben sich derart verstärkt, dass es gestern in schwere Herzrythmusstörungen ausgeartet ist und ich dieses Mittel, welche gegen die multiple Allergien SEHR GUT geholfen hat, leider doch wieder absetzen! Zuerst hieß es, dass sie die Sympthome bei regelmäßiger Einnahme verringern oder verschwinden. Dem war aber nicht so, so daß wir das Konzept, "Nutzen vor Risiko" aufgeben mußten. :-((

Nach absetzen des Medikamentes, läßt die Abgeschlagenheit langsam nach und ich denke die Nebenwirkungen werden bald behoben sein und keine bleibenden Schäden zurücklassen.

Eingetragen am  als Datensatz 33510
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desloratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]