Abgeschlagenheit bei Alprazolam

Nebenwirkung Abgeschlagenheit bei Medikament Alprazolam

Insgesamt haben wir 95 Einträge zu Alprazolam. Bei 2% ist Abgeschlagenheit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 95 Erfahrungsberichten zu Alprazolam wurde über Abgeschlagenheit berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Abgeschlagenheit bei Alprazolam.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg600
Durchschnittliches Alter in Jahren460
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,760,00

Alprazolam wurde von Patienten, die Abgeschlagenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Alprazolam wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Abgeschlagenheit auftrat, mit durchschnittlich 9,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Abgeschlagenheit bei Alprazolam:

 

Alprazolam für Angststörungen mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit

sehr hohe wirksamkeit keine angstzustände 3mg/tag ausreichend benzodiazepin typische nebenwirkungen wie müdigkeit mattigkeit verschwinden nach wenigen tagen der einnahme

Alprazolam bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AlprazolamAngststörungen30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr hohe wirksamkeit keine angstzustände 3mg/tag ausreichend
benzodiazepin typische nebenwirkungen wie müdigkeit mattigkeit verschwinden nach wenigen tagen der einnahme

Eingetragen am  als Datensatz 39537
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Alprazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Alprazolam für Angststörungen mit Abgeschlagenheit

Ich hatte von Februar 2005 bis Oktober 2008 massive Panikattacken. Nachdem ich bei einem Neurologen war, der die Diagnose Angstzustände gestellt hat, bekam ich Alprazolam verordnet. Diese sollte ich aber nur nehmen, wenn es mir richtig schlecht ging, da es unter die Benzodiazapine fällt und schnell abhängig macht. Das Medikament habe ich denn auch nur in Phasen genommen, in denen nichts mehr half... keine Ablenkung, Entspannungsübungen usw. Mir hat es immer gut geholfen. Meist bin ich in einen traumlosen Schlaf gefallen. Das Erwachen war meist dann nicht so toll, da ich mich noch Stunden später wie vernebelt gefühlt habe. Das Medikament nehme ich jetzt nicht mehr und die Panikattacken treten nur noch auf, wenn ich unter starkem Stress stehe. Inzwischen weiss ich aber die Anzeichen meines Körpers zu deuten und versuche mich zu entspannen.

Alprazolam 0 bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Alprazolam 0Angststörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte von Februar 2005 bis Oktober 2008 massive Panikattacken. Nachdem ich bei einem Neurologen war, der die Diagnose Angstzustände gestellt hat, bekam ich Alprazolam verordnet. Diese sollte ich aber nur nehmen, wenn es mir richtig schlecht ging, da es unter die Benzodiazapine fällt und schnell abhängig macht.
Das Medikament habe ich denn auch nur in Phasen genommen, in denen nichts mehr half... keine Ablenkung, Entspannungsübungen usw.
Mir hat es immer gut geholfen. Meist bin ich in einen traumlosen Schlaf gefallen. Das Erwachen war meist dann nicht so toll, da ich mich noch Stunden später wie vernebelt gefühlt habe.
Das Medikament nehme ich jetzt nicht mehr und die Panikattacken treten nur noch auf, wenn ich unter starkem Stress stehe. Inzwischen weiss ich aber die Anzeichen meines Körpers zu deuten und versuche mich zu entspannen.

Eingetragen am  als Datensatz 24550
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Alprazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]