Abhängigkeit bei Alprazolam

Nebenwirkung Abhängigkeit bei Medikament Alprazolam

Insgesamt haben wir 95 Einträge zu Alprazolam. Bei 13% ist Abhängigkeit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 12 von 95 Erfahrungsberichten zu Alprazolam wurde über Abhängigkeit berichtet.

Wir haben 12 Patienten Berichte zu Abhängigkeit bei Alprazolam.

Prozentualer Anteil 25%75%
Durchschnittliche Größe in cm170178
Durchschnittliches Gewicht in kg6588
Durchschnittliches Alter in Jahren5640
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,7228,33

Alprazolam wurde von Patienten, die Abhängigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Alprazolam wurde bisher von 13 sanego-Benutzern, wo Abhängigkeit auftrat, mit durchschnittlich 8,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Abhängigkeit bei Alprazolam:

 

Alprazolam für Sozialphobie mit Abhängigkeit, Alkoholunverträglichkeit

Ich leide seit meinem 19 Lebensjahr an einer sozialen Phobie. Anfangs merkte ich das ich zittrige Hände bekam und sehr viel schwitzte...sodas ich sogar in der Schule T-Shirts wechseln musste. Ich bekam daraufhin eben diese Diagnose vom Neurologen gestellt und er verschrieb mir Moclobemid...was mir gar nicht half. Ich habe es dann bleiben lassen und mich etliche Jahre einfach nur noch durch das Leben/Studienzeit gequält. Da das Händezittern jedoch unerträglich bei der Studientätigkeit (Biologie) wurde, musste ich einfach nochmal zum Neurologen (anderer)...dieser verschrieb mir dann gegen das Zittern (essentieller Tremor) Propranolol (ß-Blocker in sehr niedriger Dosis). Dieses Mittel half mir sehr gut das zittern, herzrasen und die "wacklige Sprache" zu beseitigen. Da blieben jedoch noch die Ängste, das starke Schwitzen....was mir sehr viele Jahre an Lebensqualität gekostet hat und ich mich weiterhin mehr durchs Leben "schleppte". Ich habe das Thema zu Anfang meiner Berufstätigkeit dann wieder aufgerollt, da ich einfach im Berufsalltag nicht klar kam! Folgende AD´s hatte ich...

Alprazolam bei Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AlprazolamSozialphobie1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide seit meinem 19 Lebensjahr an einer sozialen Phobie. Anfangs merkte ich das ich zittrige Hände bekam und sehr viel schwitzte...sodas ich sogar in der Schule T-Shirts wechseln musste. Ich bekam daraufhin eben diese Diagnose vom Neurologen gestellt und er verschrieb mir Moclobemid...was mir gar nicht half. Ich habe es dann bleiben lassen und mich etliche Jahre einfach nur noch durch das Leben/Studienzeit gequält. Da das Händezittern jedoch unerträglich bei der Studientätigkeit (Biologie) wurde, musste ich einfach nochmal zum Neurologen (anderer)...dieser verschrieb mir dann gegen das Zittern (essentieller Tremor) Propranolol (ß-Blocker in sehr niedriger Dosis). Dieses Mittel half mir sehr gut das zittern, herzrasen und die "wacklige Sprache" zu beseitigen. Da blieben jedoch noch die Ängste, das starke Schwitzen....was mir sehr viele Jahre an Lebensqualität gekostet hat und ich mich weiterhin mehr durchs Leben "schleppte". Ich habe das Thema zu Anfang meiner Berufstätigkeit dann wieder aufgerollt, da ich einfach im Berufsalltag nicht klar kam! Folgende AD´s hatte ich verschrieben bekommen: Paroxetin, Venlafaxin, Lyrica, Opipramol...ich glaube es waren noch einige mehr....die Nebenwirkungen dieser Mittel waren stark bis sehr stark, so dass ich alle absetzen musste....nichts half...ich war am Boden zerstört. Ich laß dann in einem Forum von Alprazolam und sprach meinen Neurologen daraufhin an. Dieser wusste selber nicht mehr was er mit mir machen sollte und verschrieb mir daraufhin Alprazolam 1mg. Ich solle diese aber nur in Notfällen nehmen. Dies machte ich so. Nach der ersten Einnahme fühlte ich mich sehr euphorisch. Was aber evtl. auch auf die Erkenntnis zurückzuführen ist, dass ich eine "neue" Perspektive hatte! Keinerlei Nebenwirkungen!!! Ängste wie weggeblasen 9/10 würde ich sagen. Ich trank aber Wochenends oftmals Alkohol...und das hat sich überhaupt nicht vertragen!!! Ich missachtete die Packungsanweisung.....auf der ausdrücklich stand...kein Alkohol dazu zu trinken. NW bei höherem Alkoholkonsum: totaler Gedächtnisverlust (retrograde Amnesie, man stoplter also irgendwo rum und weiß nicht wo man wirklich ist, fällt hin und das war wirklich sehr gefährlich!!! KEIN ALKOHOL ist die beste Lösung wenn man diese Mittel nimmt! Fazit: Ich nehme 20mg Propranolol und 1-2x 0,5mg Alprazolam und es geht mir 9/10 gut! Ich kann wirklich wieder normal leben!!! KEIN ALKOHOL...ganz wichtig....das KANN sonst echt lebensgefährlich werden! Wenn man sich daran hält kann ich aus meiner Sicht nur sagen TOP!!! Keinerlei NW, außer dass man sich nicht mehr so gut an Sachen erinnert, gerade wenn man mal 1mg vor einer besonders stressigen/angstauslösenden Situation nimmt....da hat man vielleicht nur noch 70%-80% (Schätzung) Erinnerungen als im normal Zustand. Ich wäge hier ab...ist es MIR das wert...AUF ALLE FÄLLE!!! Danke das es diese 2 Mittel gibt! Keine Toleranzentwicklung....aber man muss sich im Zaum halten können....dass man nicht erhöht...einfache Disziplin! Das ist kein Genussmittel sondern ein Medikament!!! Ich hoffe sehr...das jemand wie ich es war dies liest und ich ihm damit einen Anstoß geben konnte...sich nicht sein halbes Leben rumzuquälen....aber es muss eben jeder selbst abwägen ob er es einnimmt oder nicht. Mir hat es sehr gut geholfen....und wird es auch noch länger!

Eingetragen am  als Datensatz 64096
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Alprazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Alprazolam für Angstzustände mit Abhängigkeit

Ich bin 77 Jahre alt,weiblich. Habe nach schweren Schicksalsschlägen angefangen Alprazolam 1,0 mg einzunehmen. Habe sehr gute Erfahrungen mit der Einnahme gegen meine Angstzustände gemacht. Nehme seit Jahren 3 x täglich eine halbe Tablette und mußte nie die Dosis erhöhen. Bin Leistungsfähig völlig Angstfrei und auch seelischen Belastungen gewachsen. Kann wieder herzlich lachen und mich über viele Dinge von Herzen freuen, was vorher alles nicht möglich war. Ich war wie ein Roboter ohne Gefühle. Ich weiss, dass ich inzwischen abhängig bin, aber das sind Menschen mit chronischen Erkrankungen und anderen Medikamenten auch. Mein Mann ist schwer Herzkrank nimmt seit 1980 sechs verschiedene Medikamente ein die zum Teil auch gravierende Nebenwirkungen haben, er kann sie aber auch nicht absetzen da sein Leben davon abhängt. Deshalb habe ich auch kein schlechtes Gewissen.

Alprazolam 1,0 mg bei Angstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Alprazolam 1,0 mgAngstzustände6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 77 Jahre alt,weiblich. Habe nach schweren Schicksalsschlägen angefangen Alprazolam 1,0 mg einzunehmen. Habe sehr gute Erfahrungen mit der Einnahme gegen meine Angstzustände gemacht. Nehme seit Jahren 3 x täglich eine halbe Tablette und mußte nie die Dosis erhöhen.
Bin Leistungsfähig völlig Angstfrei und auch seelischen Belastungen gewachsen.
Kann wieder herzlich lachen und mich über viele Dinge von Herzen freuen, was vorher alles nicht möglich war. Ich war wie ein Roboter ohne Gefühle.
Ich weiss, dass ich inzwischen abhängig bin, aber das sind Menschen mit chronischen Erkrankungen und anderen Medikamenten auch. Mein Mann ist schwer Herzkrank nimmt seit 1980 sechs verschiedene
Medikamente ein die zum Teil auch gravierende Nebenwirkungen haben, er kann sie aber auch nicht absetzen da sein Leben davon abhängt.
Deshalb habe ich auch kein schlechtes Gewissen.

Eingetragen am  als Datensatz 66282
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Alprazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Alprazolam für Depression, Angst, Unruhe mit Abhängigkeit

Hallo! Nach jahrelangen "experimentieren" mit diversen Antidepressiva (ca. 12 Präparate) die nichts als unerwünschte Nebenwirkungen brachten,wurde mir ein Benzodiazephin namensb ALPRAZOLAM (testweise) verordnet. Es war das erste und einzigste Medikament,welches meine Angst (und auch die Angst vor der Angst,sowie Schlafstörungen,innere Unruhe ect.) deutlich milderte. Leider mache ALPRAZOLAM über längere Zeit abhängig,weshalb es nur begrenzt und in geringen Dosen (kurzzeitig) verschrieben wird. Eigentlich sehr schade,da es Menschen mit diversen Ängsten und Phobien SEHR hilft und deren Leben deutlich erleichert! >>Frage: Suizid,oder lieber ein "Benzo"???? Mir hilft ALPRAZOLAM S E H R gut,nehme nur gelegentlich 0,5mg. Keine unerwünschten Nebenwirkungen. Würde mich über Erfahrungsberichte sehr freuen. Gruß,Shydeepwater.

Alprazolam bei Depression, Angst, Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AlprazolamDepression, Angst, Unruhe6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo! Nach jahrelangen "experimentieren" mit diversen Antidepressiva (ca. 12 Präparate) die nichts als unerwünschte Nebenwirkungen brachten,wurde mir ein Benzodiazephin namensb ALPRAZOLAM (testweise) verordnet. Es war das erste und einzigste Medikament,welches meine Angst (und auch die Angst vor der Angst,sowie Schlafstörungen,innere Unruhe ect.) deutlich milderte. Leider mache ALPRAZOLAM über längere Zeit abhängig,weshalb es nur begrenzt und in geringen Dosen (kurzzeitig) verschrieben wird. Eigentlich sehr schade,da es Menschen mit diversen Ängsten und Phobien SEHR hilft und deren Leben deutlich erleichert! >>Frage: Suizid,oder lieber ein "Benzo"???? Mir hilft ALPRAZOLAM S E H R gut,nehme nur gelegentlich 0,5mg. Keine unerwünschten Nebenwirkungen. Würde mich über Erfahrungsberichte sehr freuen. Gruß,Shydeepwater.

Eingetragen am  als Datensatz 30554
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Alprazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Alprazolam für Panikattacken / Angst mit Abhängigkeit

Also ich muss sagen, ich habe das Medikament alprazolam / Tafil / Xanax zum ersten mal vor ca. 4 Jahren verschrieben bekommen aufgrund schlimmer Sozialphobie und Panikstörungen zusammen mit Cipralex und Atosil. Heute, 2011, ist es so, dass ich von alprazolam hochgradig süchtig bin. Ich nehme es zwar nicht jeden Tag, aber wenn, dann gleich richtig. Gestern z.B. habe ich 10 1mg Tabletten auf einmal genommen. Dabei ging es mir nicht einmal richtig schlecht. Es war einfach der Suchtdruck. Ich hatte einen üblen "Filmriss". Also wenn man nach Bedarf (und wirklich nach Bedarf!) 1-2 Tabletten nimmt ist das okay. Aber das Sucht-potential dieser Tabletten ist riesig! Also Vorsicht! Bitte tut euch den Gefallen!

Alprazolam bei Panikattacken / Angst

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AlprazolamPanikattacken / Angst4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich muss sagen, ich habe das Medikament alprazolam / Tafil / Xanax zum ersten mal vor ca. 4 Jahren verschrieben bekommen aufgrund schlimmer Sozialphobie und Panikstörungen zusammen mit Cipralex und Atosil. Heute, 2011, ist es so, dass ich von alprazolam hochgradig süchtig bin. Ich nehme es zwar nicht jeden Tag, aber wenn, dann gleich richtig. Gestern z.B. habe ich 10 1mg Tabletten auf einmal genommen. Dabei ging es mir nicht einmal richtig schlecht. Es war einfach der Suchtdruck. Ich hatte einen üblen "Filmriss".
Also wenn man nach Bedarf (und wirklich nach Bedarf!) 1-2 Tabletten nimmt ist das okay. Aber das Sucht-potential dieser Tabletten ist riesig! Also Vorsicht! Bitte tut euch den Gefallen!

Eingetragen am  als Datensatz 36608
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Alprazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Alprazolam für Angststörungen, Schlafstörungen mit Abhängigkeit

ACHTUNG: Hohes psychisches Suchtpotenzial - das Medikament wirkt einfach zu "gut" gegen Angststörungen!

Alprazolam bei Angststörungen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AlprazolamAngststörungen, Schlafstörungen40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ACHTUNG:
Hohes psychisches Suchtpotenzial - das Medikament wirkt einfach zu "gut" gegen Angststörungen!

Eingetragen am  als Datensatz 32217
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Alprazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Alprazolam für Angst bei damaligen Tinnitus mit Abhängigkeit, Heißhungerattacken

Keine Nebenwirkungen , hilft sehr schnell , bei Panikattaken , einziger Nachteil,ich werde danach hungrig. Kann ich empfehlen,macht leider abhängig,aber meine Panikattaken treten nicht mehr auf,der Tinnitus ist fast komplett weg. Besser als alle Antidepressiva

Alprazolam bei Angst bei damaligen Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AlprazolamAngst bei damaligen Tinnitus2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen , hilft sehr schnell , bei Panikattaken , einziger Nachteil,ich werde danach hungrig. Kann ich empfehlen,macht leider abhängig,aber meine Panikattaken treten nicht mehr auf,der Tinnitus ist fast komplett weg. Besser als alle Antidepressiva

Eingetragen am  als Datensatz 43094
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Alprazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):113
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Alprazolam für Panikattacken mit Muskelkrämpfe, Abhängigkeit, Übelkeit, Kreislaufprobleme, Absetzerscheinungen

Auf Dauer zwar gut aber beim absetzen starke Nebenwirkungen. Kreislauf, Übelkeit, Muskelkrämpfe, usw. Man wird halt schnell abhängig. Bei Bedarf angewendet auch sehr gut wobei man wirklich aufpassen sollte das man sie nur im Notfall nimmt wegen den Nebenwikungen beim absetzen.

Alprazolam bei Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AlprazolamPanikattacken8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auf Dauer zwar gut aber beim absetzen starke Nebenwirkungen. Kreislauf, Übelkeit, Muskelkrämpfe, usw. Man wird halt schnell abhängig. Bei Bedarf angewendet auch sehr gut wobei man wirklich aufpassen sollte das man sie nur im Notfall nimmt wegen den Nebenwikungen beim absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 21495
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Alprazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Alprazolam für Angststörungen mit Abhängigkeit

hat mir über jahre geholfen,starke toleranzentwicklung,bin stark abhängig.alle stationären entgiftungen gescheitert.

Alprazolam bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AlprazolamAngststörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hat mir über jahre geholfen,starke toleranzentwicklung,bin stark abhängig.alle stationären entgiftungen gescheitert.

Eingetragen am  als Datensatz 58987
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Alprazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Alprazolam für Angststörung mit Abhängigkeit

Abhängigkeit!

Alprazolam bei Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AlprazolamAngststörung10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Abhängigkeit!

Eingetragen am  als Datensatz 48155
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Alprazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Alprazolam für Angst- und Panikattacken mit Abhängigkeit

meine Erfahrungen bezüglich dieses medikamentes , kann nur sagen, dass es mir dadurch viel besser ging,

Alprazolam bei Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AlprazolamAngst- und Panikattacken-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

meine Erfahrungen bezüglich dieses medikamentes , kann nur sagen, dass es mir dadurch viel besser ging,

Eingetragen am  als Datensatz 60184
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Alprazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Alprazolam für Angststörungen mit Abhängigkeit

Irgend wann lässt die Wirkung nach und Mensch ist hochgradig süchtig!

Alprazolam bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AlprazolamAngststörungen10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Irgend wann lässt die Wirkung nach und Mensch ist hochgradig süchtig!

Eingetragen am  als Datensatz 34127
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Alprazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Alprazolam für Depressionen mit Abhängigkeit

Suchtpotential

Alprazolam bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AlprazolamDepressionen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Suchtpotential

Eingetragen am  als Datensatz 24147
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Alprazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]