Abhängigkeit bei Atacand

Nebenwirkung Abhängigkeit bei Medikament Atacand

Insgesamt haben wir 167 Einträge zu Atacand. Bei 1% ist Abhängigkeit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 167 Erfahrungsberichten zu Atacand wurde über Abhängigkeit berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Abhängigkeit bei Atacand.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1630
Durchschnittliches Gewicht in kg810
Durchschnittliches Alter in Jahren770
Durchschnittlicher BMIin kg/m230,490,00

Atacand wurde von Patienten, die Abhängigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Atacand wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Abhängigkeit auftrat, mit durchschnittlich 1,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Abhängigkeit bei Atacand:

 

Atacand für Knochenhautentzündung Muskelschmerzen, Abends eingenommen zu schwach über Nacht mit Abhängigkeit, Gelenkschmerzen

Ich nehme seit 4 Jahren Atacant 16mg abends 1 Tablette und morgens 1 Tablette Atacant 16/12 mg.. Mit jedem Jahr habe ich immer mehr Nebemwirkungen, sodaß mein Lebensraum immer unerträglicher geworden ist.Leider bekomme ich, sobald ich die Tablette absetze oder eine andere Tablette gegen Bluthochdruck nehme,so hohe Blutdruckwerte,daß nur Krankenhaus und Notarzt noch helfen kann. ich bin der Meinung, daß ich durch diese Tabletten körperlich süchtig und abhängig geworden bin,die Atacant ist eine reine Droge. Nachdem ich an allen Gelenken, von den Fußzehen über Finger bis stechen im Kopf fast keine Arbeiten mehr verrichten kann,versuche ich, über einen Naturarzt, diese Tabletten abzusetzen ,es mag sein, daß mancher Patient diese Tabletten verträgt, jedoch mußte ich feststellen in all den Jahren, daß diese Atacant süchtig und abhängig machen. Schon 1 Stunde Zeitunterschied bei der Einnahme kann den Körper verändern, dies habe ich bei mir selber festgestellt.Bei weglassen des Medikamentes von einem Tag, gehen die Schmerzen zwar zurück, aber der Blutdruck steigt rapide wieder an. Es...

Atacand 16 bei Abends eingenommen zu schwach über Nacht; Atacant 16/12 bei Knochenhautentzündung Muskelschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Atacand 16Abends eingenommen zu schwach über Nacht1 Jahre
Atacant 16/12Knochenhautentzündung Muskelschmerzen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 4 Jahren Atacant 16mg abends 1 Tablette und morgens 1 Tablette Atacant 16/12 mg..
Mit jedem Jahr habe ich immer mehr Nebemwirkungen, sodaß mein Lebensraum immer unerträglicher geworden ist.Leider bekomme ich, sobald ich die Tablette absetze oder eine andere Tablette gegen Bluthochdruck nehme,so hohe Blutdruckwerte,daß nur Krankenhaus und Notarzt noch helfen kann. ich bin der Meinung, daß ich durch diese Tabletten körperlich süchtig und abhängig geworden bin,die Atacant ist eine reine Droge. Nachdem ich an allen Gelenken, von den Fußzehen über Finger bis stechen im Kopf fast keine Arbeiten mehr verrichten kann,versuche ich, über einen Naturarzt, diese Tabletten abzusetzen ,es mag sein, daß mancher Patient diese Tabletten verträgt, jedoch mußte ich feststellen in all den Jahren, daß diese Atacant süchtig und abhängig machen. Schon 1 Stunde Zeitunterschied bei der Einnahme kann den Körper verändern, dies habe ich bei mir selber festgestellt.Bei weglassen des Medikamentes von einem Tag, gehen die Schmerzen zwar zurück, aber der Blutdruck steigt rapide wieder an. Es kommen Schweißausbrüche und verbunden mit erhöhtem Blutdruck hinzu. Mein Hausarzt sagte einmal zu mir, daß der Zuständige Chef über die Abteilung für Blutdrucktabletten nur als Drogenboß bezeichnet wird, das besagt schon alles.Ich werde auf jedenfall versuchen, von Atacant loszukommen.

Eingetragen am  als Datensatz 33514
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]