Absetzerscheinungen bei Cerazette

Nebenwirkung Absetzerscheinungen bei Medikament Cerazette

Insgesamt haben wir 615 Einträge zu Cerazette. Bei 1% ist Absetzerscheinungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 4 von 615 Erfahrungsberichten zu Cerazette wurde über Absetzerscheinungen berichtet.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Absetzerscheinungen bei Cerazette.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1670
Durchschnittliches Gewicht in kg520
Durchschnittliches Alter in Jahren360
Durchschnittlicher BMIin kg/m218,550,00

Cerazette wurde von Patienten, die Absetzerscheinungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cerazette wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Absetzerscheinungen auftrat, mit durchschnittlich 7,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Absetzerscheinungen bei Cerazette:

 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Absetzerscheinungen, Geruchsempfindlichkeit, Gewichtsschwankungen

Bei mir gab es eigentlich keine Komplikationen bis auf, dass nicht mehr zunehmen kann (was mich bei einem BMI von 17 schon ärgert). Ich habe mit Cerazette begonnen als ich grade sechzehn war. Cerazette war damals die einzige Pille, die mit meine Frauenärztin zumuten wollte, da sie sich im Gegensatz zur herkömmlichen Pille nicht negativ auf den Cholesterinwert auswirkt. Bei der ersten Einnahme-Phase von etwa einem Dreivierteljahr war alles prima: Sie wirkt fabelhaft, ich nahm etwa vier Kilo zu, sodass ich mein Traumgewicht erreicht hatte, meine Oberweite ist von Körbchengröße B auf DD-E angeschwollen. Das war teilweise schmerzhaft, aber in keinster Weise irgendwie störend. Meine Tage blieben aus. Als ich sie dann abgesetzt hatte für zwei Monate, bekam ich anfangs Enzugserscheinungen wie Kopfschmerzen und leichte Übelkeit. Oberweite und Gewicht gingen innerhalb von Wochen auf den vorherigen Stand zurück. Beim zweiten Mal einnehmen ist nun alles anders: Ich verliere Gewicht und habe Mühe es überhaupt zu halten, ich will am liebsten den ganzen Tag essen, aber ich nehme kein Gramm zu....

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir gab es eigentlich keine Komplikationen bis auf, dass nicht mehr zunehmen kann (was mich bei einem BMI von 17 schon ärgert). Ich habe mit Cerazette begonnen als ich grade sechzehn war. Cerazette war damals die einzige Pille, die mit meine Frauenärztin zumuten wollte, da sie sich im Gegensatz zur herkömmlichen Pille nicht negativ auf den Cholesterinwert auswirkt. Bei der ersten Einnahme-Phase von etwa einem Dreivierteljahr war alles prima: Sie wirkt fabelhaft, ich nahm etwa vier Kilo zu, sodass ich mein Traumgewicht erreicht hatte, meine Oberweite ist von Körbchengröße B auf DD-E angeschwollen. Das war teilweise schmerzhaft, aber in keinster Weise irgendwie störend. Meine Tage blieben aus. Als ich sie dann abgesetzt hatte für zwei Monate, bekam ich anfangs Enzugserscheinungen wie Kopfschmerzen und leichte Übelkeit. Oberweite und Gewicht gingen innerhalb von Wochen auf den vorherigen Stand zurück. Beim zweiten Mal einnehmen ist nun alles anders: Ich verliere Gewicht und habe Mühe es überhaupt zu halten, ich will am liebsten den ganzen Tag essen, aber ich nehme kein Gramm zu. Die Oberweite ist sogar noch um eine Körbchengröße zurückgegangen..
Generell kann man sagen, dass ich während der gesamten Behandlung sehr geruchsempfindlich war (nicht unbedingt negativ). Mein Eigengeruch stört mich allerdings ein wenig, denn er hat sich -irreversibel- verändert und ich empfinde meinen eigenen Geruch des öfteren als "streng", trotz dass ich Hygiene-mäßig alles genauso wie vorher handhabe. Außerdem fetten meine Haare etwas schneller. Und die Libido war etwas beeinträchtigt, wenn auch nicht zu stark um viel zu verändern.

Eingetragen am  als Datensatz 42583
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):45
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Myome mit Absetzerscheinungen

Ich habe mit der Cerazette nur positive Erfahrungen gemacht und sie jahrelang eingenommen. Bekam dann gar keine Blutungen mehr, was sehr angenehm war. Leider hatte ich nach dem Absetzen (auf Anraten des Arztes) massive Probleme. Es entwickelte sich eine Schilddrüsenunterfunktion und dadurch massive Gewichtszunahme. Zudem bekam ich nach ein paar Monaten meine Periode wieder, was in einem Alter von 51 Jahren alles andere als angenehm ist.

Cerazette bei Myome

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteMyome-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mit der Cerazette nur positive Erfahrungen gemacht und sie jahrelang eingenommen.
Bekam dann gar keine Blutungen mehr, was sehr angenehm war.
Leider hatte ich nach dem Absetzen (auf Anraten des Arztes) massive Probleme.
Es entwickelte sich eine Schilddrüsenunterfunktion und dadurch massive Gewichtszunahme.
Zudem bekam ich nach ein paar Monaten meine Periode wieder, was in einem Alter von 51 Jahren
alles andere als angenehm ist.

Eingetragen am  als Datensatz 64318
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Abgeschlagenheit, Hypermenorrhoe, Launenhaftigkeit mit Absetzerscheinungen

Ich habe die Cerazette 6 monate lang genommen und in keinster Weise Probleme mit ihr gehabt. Keine regeblutungen mehr, reine Haut wie vorher, volles Haar, weniger stimmungsschwankungen... Dann habe ich mich dazu entschlossen, eine Pause zu machen um mal wieder eine Menstruation zu haben (auf anratens meines FA). Als ich wieder angefangen habe sie zu nehmen habe ich abgenommen, schmierblutungen bekommen, bin extremst launisch und sehr oft melancholisch gewesen. Ausserdem hatte ich in 6 Wochen 4x sieben Tage lang meine Regel, sehr stark und,wie gesagt, lang. Ich denke, dass frau wirklich vorsichtig sein muss,was und wieviel sie ihrem körper zumutet. Auch wenn die Cerazette eine mini-pille ist, belasten wir unsere Körper unnötig mit zusätzlichen hormonen (wie die ganzen erfahrungsberichte zeigen). Ich werde sie absetzten und aber auch keine andere Pille nehmen, dafür ist mir mein Körper und meine Gesundheit zu schade!

Cerazette bei Abgeschlagenheit, Hypermenorrhoe, Launenhaftigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteAbgeschlagenheit, Hypermenorrhoe, Launenhaftigkeit9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Cerazette 6 monate lang genommen und in keinster Weise Probleme mit ihr gehabt. Keine regeblutungen mehr, reine Haut wie vorher, volles Haar, weniger stimmungsschwankungen... Dann habe ich mich dazu entschlossen, eine Pause zu machen um mal wieder eine Menstruation zu haben (auf anratens meines FA).
Als ich wieder angefangen habe sie zu nehmen habe ich abgenommen, schmierblutungen bekommen, bin extremst launisch und sehr oft melancholisch gewesen.
Ausserdem hatte ich in 6 Wochen 4x sieben Tage lang meine Regel, sehr stark und,wie gesagt, lang.
Ich denke, dass frau wirklich vorsichtig sein muss,was und wieviel sie ihrem körper zumutet. Auch wenn die Cerazette eine mini-pille ist, belasten wir unsere Körper unnötig mit zusätzlichen hormonen (wie die ganzen erfahrungsberichte zeigen).
Ich werde sie absetzten und aber auch keine andere Pille nehmen, dafür ist mir mein Körper und meine Gesundheit zu schade!

Eingetragen am  als Datensatz 6165
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung mit Absetzerscheinungen, Haarausfall

Zwei Jahre nach Absetzen stelle ich fest, dass die Cerazette offenbar in meinem Körper etwas verändert hat. Die "vorgegaukelen Wechseljahre" haben ihre Spuren hinterlassen: Vor der Cerazette wurde ich sehr schnell schwanger, nach der Cerazette warte ich schon seit 2 Jahren. Und: Ja, ich bin noch jung, ich habe die Cerazette mit 29 Jahren abgesetzt. Seit dem Absetzen habe ich mit Schmierblutungen und Migräne zu tun, was ich beides vor der Einnahme nicht hatte. Migräne habe ich schon während der Einnahme entwickelt. Während der Einnahme hatte ich sonst wenig Probleme (=keine Blutungen), Haarausfall.

Cerazette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zwei Jahre nach Absetzen stelle ich fest, dass die Cerazette offenbar in meinem Körper etwas verändert hat. Die "vorgegaukelen Wechseljahre" haben ihre Spuren hinterlassen: Vor der Cerazette wurde ich sehr schnell schwanger, nach der Cerazette warte ich schon seit 2 Jahren. Und: Ja, ich bin noch jung, ich habe die Cerazette mit 29 Jahren abgesetzt. Seit dem Absetzen habe ich mit Schmierblutungen und Migräne zu tun, was ich beides vor der Einnahme nicht hatte. Migräne habe ich schon während der Einnahme entwickelt. Während der Einnahme hatte ich sonst wenig Probleme (=keine Blutungen), Haarausfall.

Eingetragen am  als Datensatz 11496
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]