Absetzerscheinungen bei Champix

Nebenwirkung Absetzerscheinungen bei Medikament Champix

Insgesamt haben wir 215 Einträge zu Champix. Bei 2% ist Absetzerscheinungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 5 von 215 Erfahrungsberichten zu Champix wurde über Absetzerscheinungen berichtet.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Absetzerscheinungen bei Champix.

Prozentualer Anteil 60%40%
Durchschnittliche Größe in cm168169
Durchschnittliches Gewicht in kg5968
Durchschnittliches Alter in Jahren4544
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,0723,48

Champix wurde von Patienten, die Absetzerscheinungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Champix wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Absetzerscheinungen auftrat, mit durchschnittlich 8,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Absetzerscheinungen bei Champix:

 

Champix für Nikotinsucht mit starkes Träumen, Gereiztheit, Absetzerscheinungen

Die erwünschte Wirkung wurde voll erreicht - ich rauche nicht mehr. Von daher ein wirklich Top-Medikament. Kein Verlangen, keine Rückfallprobleme, obwohl ich schon mehrere Versuche hinter mir hatte. Die Nebenwirkungen während der Einnahme waren erträglich bis quasi nicht vorhanden. Bestätigen kann ich abnormes träumen und leichte Gereiztheit. Heftig empfand ich allerdings die Nebenwirkungen nach dem absetzen des Medikaments. Ich litt/leide unter starken Stimmungsschwankungen, Konzentrations- und Erinnerungsschwächen, depressive Verstimmung. Die Ursache dürfte das Nachlassen des Varencilin-Depots sein und somit ein quasi "zeitversetzter" Nikotinentzug ohne den Zwang zu rauchen. Trotzdem empfinde ich den Nutzen grösser als die Nachteile durch Nebenwirkungen.

Champix bei Nikotinsucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ChampixNikotinsucht30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die erwünschte Wirkung wurde voll erreicht - ich rauche nicht mehr. Von daher ein wirklich Top-Medikament. Kein Verlangen, keine Rückfallprobleme, obwohl ich schon mehrere Versuche hinter mir hatte.
Die Nebenwirkungen während der Einnahme waren erträglich bis quasi nicht vorhanden. Bestätigen kann ich abnormes träumen und leichte Gereiztheit.
Heftig empfand ich allerdings die Nebenwirkungen nach dem absetzen des Medikaments. Ich litt/leide unter starken Stimmungsschwankungen, Konzentrations- und Erinnerungsschwächen, depressive Verstimmung. Die Ursache dürfte das Nachlassen des Varencilin-Depots sein und somit ein quasi "zeitversetzter" Nikotinentzug ohne den Zwang zu rauchen.

Trotzdem empfinde ich den Nutzen grösser als die Nachteile durch Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 42608
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Vareniclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Champix für Nikotinsucht mit Appetitlosigkeit, Übelkeit, Traumveränderungen, Schlafstörungen, Absetzerscheinungen

Die Wirkung der Pille setzte sehr schnell ein. Bei der Maximaldosis von 2 x 1mg wurde mir nach der Einnahme speiübel, ich war appetitlos, hatte keine Schmacht. Traumveränderung und Schlafstörung waren vorhanden. Das Träumen war sehr angenehm in der Zeit. Von Alkoholgenuss ist während der Einnahme abzuraten (Suchtverschiebung, nicht erprobte Wechselwirkungen), andere Medikamente nur nach Rücksprache mit Arzt/Apotheker. Das Absetzen des Medikaments bewirkte bei mir schwere Depressionen, Angstzustände, Kopfschmerzen. Ich rate zu einem langsamen Ausschleichen des Medikaments, also in keinem Fall Absetzen von heut auf morgen!!! Nach mittlerweile 8 rauchfreien Monaten und 5 champixfreien Monaten kann ich von einer Besserung der Situation berichten. Aber die Depressionen haben 5 Monate dominiert und werden sich sicher ab und an nochmal melden. Rat: Ärztliche Behandlung!!!

Champix bei Nikotinsucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ChampixNikotinsucht15 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Wirkung der Pille setzte sehr schnell ein.
Bei der Maximaldosis von 2 x 1mg wurde mir nach der Einnahme speiübel, ich war appetitlos, hatte keine Schmacht.
Traumveränderung und Schlafstörung waren vorhanden. Das Träumen war sehr angenehm in der Zeit.
Von Alkoholgenuss ist während der Einnahme abzuraten (Suchtverschiebung, nicht erprobte Wechselwirkungen), andere Medikamente nur nach Rücksprache mit Arzt/Apotheker.
Das Absetzen des Medikaments bewirkte bei mir schwere Depressionen, Angstzustände, Kopfschmerzen. Ich rate zu einem langsamen Ausschleichen des Medikaments, also in keinem Fall Absetzen von heut auf morgen!!!
Nach mittlerweile 8 rauchfreien Monaten und 5 champixfreien Monaten kann ich von einer Besserung der Situation berichten. Aber die Depressionen haben 5 Monate dominiert und werden sich sicher ab und an nochmal melden. Rat: Ärztliche Behandlung!!!

Eingetragen am  als Datensatz 8270
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Vareniclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Champix für Nikotinsucht mit Hautausschlag, Absetzerscheinungen

Ich habe mir nach vielen erfolglosen Versuchen das Rauchen aufzugeben (Pflaster, Kaugummi - alles durchgehabt), das Medikament Champix verschreiben lassen. Tatsächlich, gelang es mir damit recht problemlos vom Nikotin loszukommen: Keine Entzugserscheinungen, konnte sehr gut schlafen, nahezu euphorisch und gut gelaunt. Lediglich ein Ausschlag auf der Kinnpartie, machte mir während der Einnahemdauer ein wenig zu schaffen. Aber das war weniger schlimm und ging nach dem Absetzen (Ausschleichen) auch wieder weg. Die Probleme begannen allerdings NACH der medikamentösen Behandlung. Bin nun eine Woche champixfrei. Ich habe extreme Schlafprobleme und meine mir einzureden, dass ich wieder rauchen müsse, um wieder schlafen zu können und etwas ausgeglichener zu sein. Bin entsprechend müde, überreizt und derzeit total depressiv. Vorallem litt ich die Woche über unter extremen Stimmungsschwankungen. Kenne mich irgendwie selbst kaum noch. Ich bin zwar nach wie vor nikotinfrei, aber momentan hoffe ich wirklich, dass sich die Probleme bald geben. Die Nacht lag ich fast komplett wach und habe...

Champix bei Nikotinsucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ChampixNikotinsucht3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mir nach vielen erfolglosen Versuchen das Rauchen aufzugeben (Pflaster, Kaugummi - alles durchgehabt), das Medikament Champix verschreiben lassen.
Tatsächlich, gelang es mir damit recht problemlos vom Nikotin loszukommen:
Keine Entzugserscheinungen, konnte sehr gut schlafen, nahezu euphorisch und gut gelaunt. Lediglich ein Ausschlag auf der Kinnpartie, machte mir während der Einnahemdauer ein wenig zu schaffen. Aber das war weniger schlimm und ging nach dem Absetzen (Ausschleichen) auch wieder weg.

Die Probleme begannen allerdings NACH der medikamentösen Behandlung. Bin nun eine Woche champixfrei.
Ich habe extreme Schlafprobleme und meine mir einzureden, dass ich wieder rauchen müsse, um wieder schlafen zu können und etwas ausgeglichener zu sein. Bin entsprechend müde, überreizt und derzeit total depressiv. Vorallem litt ich die Woche über unter extremen Stimmungsschwankungen. Kenne mich irgendwie selbst kaum noch. Ich bin zwar nach wie vor nikotinfrei, aber momentan hoffe ich wirklich, dass sich die Probleme bald geben. Die Nacht lag ich fast komplett wach und habe überlegt, ob ich zum Zigarettenautomaten gehen soll, damit dieses negative Gedankenkreisen endlich aufhört. Habe es nicht getan. Denke, das wäre nicht die Lösung und schade generell um den Rückfall.
Was definitv fehlt ist die Dopaminzufuhr nach der Champix-Kur und somit ist leider auch wieder die Gefahr eines Rückfalls zur Zigarette gegeben. Ich hoffe die Probleme geben sich, OHNE dass ich wieder zu rauchen anfange.

Eingetragen am  als Datensatz 18500
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Vareniclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Champix für Raucherentwöhnung mit Absetzerscheinungen

seit 6 Tagen Champix abgesetzt, ich bin wie im Tran stehe neben mir nicht fähig irgend etwas auf die Reihe zu bringen, Rauche zwar nicht mehr, würde Champix wegen dieser Nebenwirkungen nicht mehr nehmen, wie lange dauert dies noch an??

Champix bei Raucherentwöhnung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ChampixRaucherentwöhnung30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

seit 6 Tagen Champix abgesetzt, ich bin wie im Tran stehe neben mir nicht fähig irgend etwas auf die Reihe zu bringen, Rauche zwar nicht mehr, würde Champix wegen dieser Nebenwirkungen nicht mehr nehmen, wie lange dauert dies noch an??

Eingetragen am  als Datensatz 5750
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Vareniclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Champix für Raucherentwöhnung mit Absetzerscheinungen

Schlafstörungen, habe vor 16 Tagen mit der Einnahme aufgehört. Kann seit dem nicht länger als 4-4,5 Stunden pro Nacht schlafen.

Champix bei Raucherentwöhnung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ChampixRaucherentwöhnung11 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlafstörungen, habe vor 16 Tagen mit der Einnahme aufgehört.
Kann seit dem nicht länger als 4-4,5 Stunden pro Nacht schlafen.

Eingetragen am  als Datensatz 5965
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Vareniclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]