Aggressivität bei Aurorix

Nebenwirkung Aggressivität bei Medikament Aurorix

Insgesamt haben wir 70 Einträge zu Aurorix. Bei 1% ist Aggressivität aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 70 Erfahrungsberichten zu Aurorix wurde über Aggressivität berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Aggressivität bei Aurorix.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1630
Durchschnittliches Gewicht in kg580
Durchschnittliches Alter in Jahren390
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,830,00

Erfahrungsberichte über Aggressivität bei Aurorix:

 

Aurorix für Depressionen mit Stimmungsschwankungen, Aggressivität

Sehr starke Stimmungsschwankungen !!! Sehr agressiv geworden durch das Medikament. Richtig schlechte Laune bekommen. Also wirklich nichts für mich. Durch Reboxetin wurde ich auch schon richtig agressiv. Für mich war Zolft/Sertralin das Mittel der Wahl !!!!! Hat mir sehr gute Laune und ein positives Weltbild zurück gebracht. Sehr zu empfehlen.

Moclobemid bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MoclobemidDepressionen28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr starke Stimmungsschwankungen !!! Sehr agressiv geworden durch das Medikament. Richtig schlechte Laune bekommen. Also wirklich nichts für mich. Durch Reboxetin wurde ich auch schon richtig agressiv. Für mich war Zolft/Sertralin das Mittel der Wahl !!!!! Hat mir sehr gute Laune und ein positives Weltbild zurück gebracht. Sehr zu empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 4209
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moclobemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]