Aggressivität bei Azithromycin

Nebenwirkung Aggressivität bei Medikament Azithromycin

Insgesamt haben wir 308 Einträge zu Azithromycin. Bei 1% ist Aggressivität aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 308 Erfahrungsberichten zu Azithromycin wurde über Aggressivität berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Aggressivität bei Azithromycin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1650
Durchschnittliches Gewicht in kg00
Durchschnittliches Alter in Jahren400
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,000,00

Azithromycin wurde von Patienten, die Aggressivität als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Azithromycin wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Aggressivität auftrat, mit durchschnittlich 8,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Aggressivität bei Azithromycin:

 

Azithromycin für Divertikulitis mit Müdigkeit, Aggressivität

Die Schmerzen waren nach dem 2. Einnahmetag verschwunden. Nebenwirkungen: starke Müdigkeit, unerklärliches aggressives Verhalten (war eventuell eine Wechselwirkung zu Citalopram) Alles in allem aber halb so schlimm, würde das Medikament weiter empfehlen.

Azithromycin bei Divertikulitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinDivertikulitis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Schmerzen waren nach dem 2. Einnahmetag verschwunden. Nebenwirkungen: starke Müdigkeit, unerklärliches aggressives Verhalten (war eventuell eine Wechselwirkung zu Citalopram)
Alles in allem aber halb so schlimm, würde das Medikament weiter empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 47005
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Augenentzündung mit Stimmungsschwankungen, Aggressivität, Angstzustände, Benommenheit, Schlafstörungen

Stimmungsschwankungen, Angstgefühl, aggressiv, das Gefühl neben sich zu stehen, massive Einschlaf und Durchschlaf Probleme. Wochen später immer noch sehr trockene Augen und Schlafschwierigkeiten.

Azithromycin bei Augenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinAugenentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Stimmungsschwankungen, Angstgefühl, aggressiv, das Gefühl neben sich zu stehen, massive Einschlaf und Durchschlaf Probleme.

Wochen später immer noch sehr trockene Augen und Schlafschwierigkeiten.

Eingetragen am  als Datensatz 74813
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]