Aggressivität bei Circadin

Nebenwirkung Aggressivität bei Medikament Circadin

Insgesamt haben wir 20 Einträge zu Circadin. Bei 5% ist Aggressivität aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 20 Erfahrungsberichten zu Circadin wurde über Aggressivität berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Aggressivität bei Circadin.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0173
Durchschnittliches Gewicht in kg082
Durchschnittliches Alter in Jahren050
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0027,40

Circadin wurde von Patienten, die Aggressivität als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Circadin wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Aggressivität auftrat, mit durchschnittlich 4,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Aggressivität bei Circadin:

 

Circadin für Schlafstörungen mit Alpträume, Aggressivität

Achtung !! Vorsicht !! Dieses Medikament ist für bipolar Erkrankte brandgefährlich. Nach ca. 1 Woche Therapie mit Circadin traten bei mir pötzlich "manie-ähnliche Zustände", unkontrollierbare Wutausbrüche, Schlaf-Verkürzung (!), unerträgliche Alpträume auf. Die Wutausbrüche waren so massiv, daß ich einen handelsüblichen Metall-Nußknacker wie Wachs zerdrückt habe...Am Vortag noch habe ich mir eingebildet das ich endlich wieder ausgeglichen bin. Also als bipolar Erkrankter, am besten Finger weg von diesem Teufelszeug !!! Diesen Horror-Trip wünsche ich nicht mal meinem ärgsten Feind... Wie bereits beschrieben, die es handelte sich NACHWEIßLICH um Nebenwirkungen und NICHT um eine krankheitsbedingte Störung !! Daher habe ich das Medikament sofort entsorgt, wo es hin gehört...IN DEN MÜLL ! Leider kann ich nun NIE WIEDER einem Medikament oder Ärzten allgemein trauen...alles nur wegen diesem HORROR-MEDIKAMENT...

Circadin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CircadinSchlafstörungen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Achtung !! Vorsicht !! Dieses Medikament ist für bipolar Erkrankte brandgefährlich. Nach ca. 1 Woche Therapie mit Circadin traten bei mir pötzlich "manie-ähnliche Zustände", unkontrollierbare Wutausbrüche, Schlaf-Verkürzung (!), unerträgliche Alpträume auf. Die Wutausbrüche waren so massiv, daß ich einen handelsüblichen Metall-Nußknacker wie Wachs zerdrückt habe...Am Vortag noch habe ich mir eingebildet das ich endlich wieder ausgeglichen bin. Also als bipolar Erkrankter, am besten Finger weg von diesem Teufelszeug !!! Diesen Horror-Trip wünsche ich nicht mal meinem ärgsten Feind... Wie bereits beschrieben, die es handelte sich NACHWEIßLICH um Nebenwirkungen und NICHT um eine krankheitsbedingte Störung !! Daher habe ich das Medikament sofort entsorgt, wo es hin gehört...IN DEN MÜLL !

Leider kann ich nun NIE WIEDER einem Medikament oder Ärzten allgemein trauen...alles nur wegen diesem HORROR-MEDIKAMENT...

Eingetragen am  als Datensatz 20902
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Melatonin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]