Albträume bei Atripla

Nebenwirkung Albträume bei Medikament Atripla

Insgesamt haben wir 64 Einträge zu Atripla. Bei 3% ist Albträume aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 64 Erfahrungsberichten zu Atripla wurde über Albträume berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Albträume bei Atripla.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0176
Durchschnittliches Gewicht in kg078
Durchschnittliches Alter in Jahren046
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0025,02

Atripla wurde von Patienten, die Albträume als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Atripla wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Albträume auftrat, mit durchschnittlich 8,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Albträume bei Atripla:

 

Atripla für HIV-Infektion mit Albträume, Abgeschlagenheit, Schwindel, Aggressivität, Müdigkeit

Aufgrund der Einnahme vor dem Schlafen gehen, schränkt das Medikament den Lebensrhythmus stark ein. Nach der Einnahme wirkte es bei mir fast einschläfernd. Da wurde auch mal der Wecker am morgen nicht gehört. Alpträume in der Nacht, Schwindel am Tag sowie Agressives Verhalten Freunden gegenüber haben mich zu einem Therapiewechsel gebracht. Seitdem nehme ich Stribild.

Atripla bei HIV-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtriplaHIV-Infektion6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund der Einnahme vor dem Schlafen gehen, schränkt das Medikament den Lebensrhythmus stark ein.
Nach der Einnahme wirkte es bei mir fast einschläfernd. Da wurde auch mal der Wecker am morgen nicht gehört.
Alpträume in der Nacht, Schwindel am Tag sowie Agressives Verhalten Freunden gegenüber haben mich zu einem Therapiewechsel gebracht. Seitdem nehme ich Stribild.

Eingetragen am  als Datensatz 60081
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tenofovir, Emtricitabin, Efavirenz

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atripla für HIV-Infektion mit Albträume, Benommenheit

Wie schon von mehreren beschrieben, anfangs Alpträume. Nach wie vor noch immer leichte Benommenheit (wie ein kleiner Schwips) ca. 2 - 3 Std. nach der Einnahme. VL innerhalb kürzester Zeit unter der NWG. T4 hat sich bei 550 - 650 eingependelt. Ich verdanke der Arznei mein nahezu beschwerdefreies Leben.

Atripla bei HIV-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtriplaHIV-Infektion5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wie schon von mehreren beschrieben, anfangs Alpträume. Nach wie vor noch immer leichte Benommenheit (wie ein kleiner Schwips) ca. 2 - 3 Std. nach der Einnahme. VL innerhalb kürzester Zeit unter der NWG. T4 hat sich bei 550 - 650 eingependelt.
Ich verdanke der Arznei mein nahezu beschwerdefreies Leben.

Eingetragen am  als Datensatz 50536
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tenofovir, Emtricitabin, Efavirenz

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]