Albträume bei Avalox

Nebenwirkung Albträume bei Medikament Avalox

Insgesamt haben wir 397 Einträge zu Avalox. Bei 2% ist Albträume aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 6 von 397 Erfahrungsberichten zu Avalox wurde über Albträume berichtet.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Albträume bei Avalox.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1650
Durchschnittliches Gewicht in kg620
Durchschnittliches Alter in Jahren370
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,740,00

Avalox wurde von Patienten, die Albträume als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Avalox wurde bisher von 6 sanego-Benutzern, wo Albträume auftrat, mit durchschnittlich 4,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Albträume bei Avalox:

 

Avalox für Blasenentzündung mit Psychose mit Wahnvorstellungen, Phobien, Suizidgedanken, Albträume, Gedächtnisstörungen, Schlaflosigkeit, Sprachstörungen, Motorikstörungen

Ich habe durch das Medikament eine Psychose mit Wahnvorstellungen, Phobien und sehr schlimmen Suizidgedanken erlitten. Es war das schrecklichste Erlebnis meines ganzen Lebens und die Psychose hielt 6 Monate an. Auch danach hat das Medikament grosse Schäden hinterlassen: schlimme Gedächtnisstörungen, Albträume, Insomnia, Motorikstörungen, Schluckstörungen, Lese- und Sprachstörungen. Es hat einen Schaden im Nervensystem verursacht. Ich kann von diesem Medikament und allen Fluorchinolonen nur hochgradig abraten. Habe im Internet zahllose Horrorgeschichten von Betroffenen gelesen. Die Schäden bleiben teilweise jahrelang.

Avalox bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBlasenentzündung9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe durch das Medikament eine Psychose mit Wahnvorstellungen, Phobien und sehr schlimmen Suizidgedanken erlitten. Es war das schrecklichste Erlebnis meines ganzen Lebens und die Psychose hielt 6 Monate an. Auch danach hat das Medikament grosse Schäden hinterlassen: schlimme Gedächtnisstörungen, Albträume, Insomnia, Motorikstörungen, Schluckstörungen, Lese- und Sprachstörungen. Es hat einen Schaden im Nervensystem verursacht. Ich kann von diesem Medikament und allen Fluorchinolonen nur hochgradig abraten. Habe im Internet zahllose Horrorgeschichten von Betroffenen gelesen. Die Schäden bleiben teilweise jahrelang.

Eingetragen am  als Datensatz 56405
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Blasenentzündung mit Suizidgedanken, Albträume, Sehschwäche, Schlafschwierigkeiten

Das Fluorchinolon Avalox führte bei mir zum schlimmsten anhaltenden Trauma meines ganzen Lebens. Nebenwirkungen waren/sind: -Selbstmordgedanken/-verlangen - Nächtliche Horror-Albträume - Eiskalte Füße, auch in Sommerhitze - erhebliche Sehprobleme - Nervenblockaden an Händen - Erstickungsattacken - ernsthafte Herzrhytmusstörungen - Schluckprobleme - schlimmste Schlafstörungen - Koordinationsprobleme - Probleme mit Lesen/Schreiben/Sprechen - extreme Gedächtnisprobleme - Tinnitus 24/7 - u.a.

Avalox bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Fluorchinolon Avalox führte bei mir zum schlimmsten anhaltenden Trauma meines ganzen Lebens. Nebenwirkungen waren/sind: -Selbstmordgedanken/-verlangen - Nächtliche Horror-Albträume - Eiskalte Füße, auch in Sommerhitze - erhebliche Sehprobleme - Nervenblockaden an Händen - Erstickungsattacken - ernsthafte Herzrhytmusstörungen - Schluckprobleme - schlimmste Schlafstörungen - Koordinationsprobleme - Probleme mit Lesen/Schreiben/Sprechen - extreme Gedächtnisprobleme - Tinnitus 24/7 - u.a.

Eingetragen am  als Datensatz 74998
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Mandelentzündung mit Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Ohrengeräusche, Albträume, Angstzustände, Herzrasen

Ich habe das Medikament von meinem Arzt verschrieben bekommen und nach dem dritten Tag abbrechen müssen. An den ersten beiden Tagen beschränkten sich die Nebenwirkungen noch auf Kopfschmerzen, leichten Schwindel, Übelkeit und lästige Ohrengeräusche, dass und auch die Albträume in den Nächten konnte ich noch einigermaßen ertragen. Doch am dritten Tag wurde das Medikament nicht mehr tragbar. Ohne irgendeinen markanten Auslöser bekam ich Herzrasen und Angstzustände, die so schlimm wurden, dass ich mich nicht mehr ins Bett getraut habe, aus unbegründeter Furcht andernfalls am nächsten Tag nicht mehr aufzuwachen. Es wundert mich, dass ein solches Medikament überhaupt auf den Markt kommen konnte, einfach unzumutbar.

Avalox bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxMandelentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament von meinem Arzt verschrieben bekommen und nach dem dritten Tag abbrechen müssen. An den ersten beiden Tagen beschränkten sich die Nebenwirkungen noch auf Kopfschmerzen, leichten Schwindel, Übelkeit und lästige Ohrengeräusche, dass und auch die Albträume in den Nächten konnte ich noch einigermaßen ertragen. Doch am dritten Tag wurde das Medikament nicht mehr tragbar. Ohne irgendeinen markanten Auslöser bekam ich Herzrasen und Angstzustände, die so schlimm wurden, dass ich mich nicht mehr ins Bett getraut habe, aus unbegründeter Furcht andernfalls am nächsten Tag nicht mehr aufzuwachen.
Es wundert mich, dass ein solches Medikament überhaupt auf den Markt kommen konnte, einfach unzumutbar.

Eingetragen am  als Datensatz 52779
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für lungenentzündung mit Nervosität, Übelkeit, Albträume

Ich habe dieses Medikament gegen meine (zuerst nicht erkannte und aus diesem Grund über 8 Tage mit einem anderen, wesentlich niedriger dosiertem Antibiotikum behandelte) Lungenentzündung bekommen. Insgesamt muss ich sagen, dass ich die Nebenwirkungen fast nicht gespürt habe. Einmal ist mir direkt nach der Einnahme übel geworden. Da bin ich aber zum Teil selbst schuld gewesen, ich habe die Tablette auf den nüchternen Magen genommen. Ich habe mich hingelegt und nach 10 Minuten war wieder gut, ohne dass ich mich übergeben musste. Zu den anderen Nebenwirkungen: Alpträume (habe ich fast immer, egal, welches Antibiotikum ich nehme), diese sind aber nach dem Ende der Einnahme sofort weg. Nervosität (in Grenzen), permanent schlechte, fast schon depressive Laune. Keine Verdauungsstörungen (habe aber vorsorglich Darmbakterien aus dem Reformhaus genommen), keine Pilzinfektion (sonst habe ich diese fast immer). Alle anderen unangenehmen Dinge (Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Schlappheit) führe ich auf die Lungenentzündung zurück. Ich denke, das Medikament hat mir mehr genützt als...

Avalox 400 mg bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox 400 mglungenentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe dieses Medikament gegen meine (zuerst nicht erkannte und aus diesem Grund über 8 Tage mit einem anderen, wesentlich niedriger dosiertem Antibiotikum behandelte) Lungenentzündung bekommen. Insgesamt muss ich sagen, dass ich die Nebenwirkungen fast nicht gespürt habe.

Einmal ist mir direkt nach der Einnahme übel geworden. Da bin ich aber zum Teil selbst schuld gewesen, ich habe die Tablette auf den nüchternen Magen genommen. Ich habe mich hingelegt und nach 10 Minuten war wieder gut, ohne dass ich mich übergeben musste.

Zu den anderen Nebenwirkungen: Alpträume (habe ich fast immer, egal, welches Antibiotikum ich nehme), diese sind aber nach dem Ende der Einnahme sofort weg. Nervosität (in Grenzen), permanent schlechte, fast schon depressive Laune.

Keine Verdauungsstörungen (habe aber vorsorglich Darmbakterien aus dem Reformhaus genommen), keine Pilzinfektion (sonst habe ich diese fast immer). Alle anderen unangenehmen Dinge (Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Schlappheit) führe ich auf die Lungenentzündung zurück.

Ich denke, das Medikament hat mir mehr genützt als ich Nebenwirkungen hatte. Langsam komme ich wieder auf die Beine, kann seit paar Tagen (nach insgesamt 18 Tagen Krankheit, von Beginn an) wieder länger durchhalten außerhalb vom Sofa. Die kontroll-Lungenröntgen-Aufnahme und die Blutabnahme stehen noch aus.

Eingetragen am  als Datensatz 52469
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bakterielle Infektion im Mund mit Albträume

Hallo, ich habe Avalox 400mg neben müssen, weil ich eine bakterielle Infektion bzw. Keime auf der Zunge hatte. Ich hatte seit September schmerzen in der Zunge und verschiedene Mundspülungen haben nix geholfen. Dann habe ich HNO gewechselt u der hat mir Avalox 400mg verschrieben für 5 Tage. Ich muss sagen die Antibiothika haben gleich nach der ersten Tabletten ihre Wirkung gezeigt. Ich hatte Anfangs angst sie zu nehmen, weil ich die Nebenwirkungen gelesen habe u die ganzen Erfahrungsberichte in Netz, aber ich muss sagen bei mir gabs keine besondere Nebenwirkungen. Das einzige was ich gemerkt habe ist, dass ich Nachts Alpträume hatte und das nach der zweiten Tablette ansonsten nichts. Ich habe allerdings ein Magenschutz vorher genommen, damit es nicht auf mein Magen schlägt. Also Leute keine Panik, ist halb so schlimm wie man denkt. Mir hats geholfen :)

Avalox 400 mg bei Bakterielle Infektion im Mund

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox 400 mgBakterielle Infektion im Mund5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich habe Avalox 400mg neben müssen, weil ich eine bakterielle Infektion bzw. Keime auf der Zunge hatte. Ich hatte seit September schmerzen in der Zunge und verschiedene Mundspülungen haben nix geholfen. Dann habe ich HNO gewechselt u der hat mir Avalox 400mg verschrieben für 5 Tage. Ich muss sagen die Antibiothika haben gleich nach der ersten Tabletten ihre Wirkung gezeigt. Ich hatte Anfangs angst sie zu nehmen, weil ich die Nebenwirkungen gelesen habe u die ganzen Erfahrungsberichte in Netz, aber ich muss sagen bei mir gabs keine besondere Nebenwirkungen. Das einzige was ich gemerkt habe ist, dass ich Nachts Alpträume hatte und das nach der zweiten Tablette ansonsten nichts. Ich habe allerdings ein Magenschutz vorher genommen, damit es nicht auf mein Magen schlägt.
Also Leute keine Panik, ist halb so schlimm wie man denkt. Mir hats geholfen :)

Eingetragen am  als Datensatz 50713
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Mandelentzündung mit Bewusstseinsstörungen, Kaltschweiss, Unruhe, Albträume

litt an starken Bewusstseinstörungen, einhergehend mit kaltem Schweiss an Armen und Füssen. Starke innere Unruhe, bis hin zu Alpträumen (nachts verschlimmerten sich die Beschwerden, kann aber auch an der Einnahmezeit gelegen haben). Wirkung zwecks Mandelentzündung: null. Nach 2 Tagen abgesetzt.

Avalox bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxMandelentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

litt an starken Bewusstseinstörungen, einhergehend mit kaltem Schweiss an Armen und Füssen. Starke innere Unruhe, bis hin zu Alpträumen (nachts verschlimmerten sich die Beschwerden, kann aber auch an der Einnahmezeit gelegen haben). Wirkung zwecks Mandelentzündung: null.
Nach 2 Tagen abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 33773
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]