Allergische Hautreaktion bei Amoxi

Nebenwirkung Allergische Hautreaktion bei Medikament Amoxi

Insgesamt haben wir 158 Einträge zu Amoxi. Bei 13% ist Allergische Hautreaktion aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 20 von 158 Erfahrungsberichten zu Amoxi wurde über Allergische Hautreaktion berichtet.

Wir haben 20 Patienten Berichte zu Allergische Hautreaktion bei Amoxi.

Prozentualer Anteil 53%47%
Durchschnittliche Größe in cm171178
Durchschnittliches Gewicht in kg6783
Durchschnittliches Alter in Jahren4248
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,9026,01

Amoxi wurde von Patienten, die Allergische Hautreaktion als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amoxi wurde bisher von 15 sanego-Benutzern, wo Allergische Hautreaktion auftrat, mit durchschnittlich 3,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Allergische Hautreaktion bei Amoxi:

 

Amoxi für Sinusitis, Fieber mit Allergische Hautreaktion, Gesichtsschwellung, juckender Ausschlag

Nachdem ich das Antibiotika 7 tage lang angewendet habe und an sich eigentlich ganz gut vertragen habe - in dieser Zeit waren gar keine Nebenwirkungen zu beobachten - kam der unerwartete Rückschlag. Am ersten Tag ohne Antibiotika habe ich einen heftigen Ausschlag erstmal an den Armen, und am nächsten Tag am ganzen Körper bekommen. Das Gesicht ist angeschwollen, bin komplett mit roten Punken übersäht, die Pusteln jucken unerträglich. Die Ärztin meinte, es sind typische Zeichen für allergische Reaktion. Habe jetzt Cetrizin und Kortisonslabe verschrieben bekommen, mal sehen, wann ich diesen Ausschlag in den Griff bekomme :-(

Amoxi 1000 bei Sinusitis, Fieber

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxi 1000Sinusitis, Fieber7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich das Antibiotika 7 tage lang angewendet habe und an sich eigentlich ganz gut vertragen habe - in dieser Zeit waren gar keine Nebenwirkungen zu beobachten - kam der unerwartete Rückschlag. Am ersten Tag ohne Antibiotika habe ich einen heftigen Ausschlag erstmal an den Armen, und am nächsten Tag am ganzen Körper bekommen. Das Gesicht ist angeschwollen, bin komplett mit roten Punken übersäht, die Pusteln jucken unerträglich. Die Ärztin meinte, es sind typische Zeichen für allergische Reaktion. Habe jetzt Cetrizin und Kortisonslabe verschrieben bekommen, mal sehen, wann ich diesen Ausschlag in den Griff bekomme :-(

Eingetragen am  als Datensatz 23850
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für Bronchitis mit Allergische Hautreaktion

Nach Einnahme der letzten abendlichen Tablette, hatte ich morgens erst nur vereinzelt rote Flecken auf Armen und Händen. (Juckreiz nur sehr schwach vorhanden) Bin damit zum Arzt und habe 2 Spritzen bekommen, am nächsten Tag (leider nen Samstag) musste ich den Notdienst anrufen, da nun am ganzen Körper dicht an dicht rote masernartige Flecken hatte. (juckreiz sehr stark) Ich habe dann nochmal 3 Spritzen bekommen und warte immer noch auf Verbesserung.

Amoxi 1000 bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxi 1000Bronchitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Einnahme der letzten abendlichen Tablette, hatte ich morgens erst nur vereinzelt rote Flecken auf Armen und Händen. (Juckreiz nur sehr schwach vorhanden)
Bin damit zum Arzt und habe 2 Spritzen bekommen, am nächsten Tag (leider nen Samstag) musste ich den Notdienst anrufen, da nun am ganzen Körper dicht an dicht rote masernartige Flecken hatte. (juckreiz sehr stark)
Ich habe dann nochmal 3 Spritzen bekommen und warte immer noch auf Verbesserung.

Eingetragen am  als Datensatz 2460
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für Weisheitszahn OP mit Allergische Hautreaktion

Ich habe das Antibiotikum verschrieben bekommen. Die Tabletten müsste ich 3 Tage vor der op einnehmen. Das tat ich dann auch. Zuerst gab es keine beschwerden. Nach der OP habe ich die Tabletten abgesetzt. (Weil ich die Tabletten nicht mehr runter bekommen habe. Und mich fast übergeben hätte) Nach 5 Tagen ging es dann los. Zuerst hatte ich nur leichte rote Punkte an den Oberschenkel und an den Armen. Kurze Zeit später hat es angefangen am Fuß zu jucken. Als ich gekratzt habe ist es ganz dick geworden. Ich dachte zuerst es sei nicht so schlimm. Da es abends weniger erschien. Am nächsten morgen habe ich mich so erschrocken. Die leichten roten Punkte die ich hatte waren aufeinmal alle riesig und an meinen Armen würde aus einem kleinen Punkt ein ganz großer Punkt. Der Ausschlag verbreitete sich durch mein ganzen Körper (Fuß Sohle, Hand inne Fläche, Bein, arm einfach überall). Der Juckreiz war unerträglich. Ich habe eine ganze Tube fenistil gel drauf gehauen aber es wurde nicht besser. Nach drei Tagen bin ich zum Hautarzt gegangen der hat mir Prednisolon und cetirizin verschrieben....

Amoxi bei Weisheitszahn OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxiWeisheitszahn OP-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Antibiotikum verschrieben bekommen. Die Tabletten müsste ich 3 Tage vor der op einnehmen.
Das tat ich dann auch. Zuerst gab es keine beschwerden. Nach der OP habe ich die Tabletten abgesetzt. (Weil ich die Tabletten nicht mehr runter bekommen habe. Und mich fast übergeben hätte)
Nach 5 Tagen ging es dann los. Zuerst hatte ich nur leichte rote Punkte an den Oberschenkel und an den Armen. Kurze Zeit später hat es angefangen am Fuß zu jucken. Als ich gekratzt habe ist es ganz dick geworden. Ich dachte zuerst es sei nicht so schlimm. Da es abends weniger erschien.
Am nächsten morgen habe ich mich so erschrocken. Die leichten roten Punkte die ich hatte waren aufeinmal alle riesig und an meinen Armen würde aus einem kleinen Punkt ein ganz großer Punkt. Der Ausschlag verbreitete sich durch mein ganzen Körper (Fuß Sohle, Hand inne Fläche, Bein, arm einfach überall). Der Juckreiz war unerträglich. Ich habe eine ganze Tube fenistil gel drauf gehauen aber es wurde nicht besser. Nach drei Tagen bin ich zum Hautarzt gegangen der hat mir Prednisolon und cetirizin verschrieben. Und jetzt hoffe ich das es so schnell wie möglich verheilt und das der Juckreiz aufhört und nicht noch andere Beschwerden auftauchen !

Eingetragen am  als Datensatz 75317
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für Angina tonsillaris mit Allergische Hautreaktion

nach 6 tagen traten vereinzelt juckende stellen auf, dann an der innenseite der arme, jetzt beine, hals, bauch, rücken. sehr stark juckende kleine rote/weiße punkte, die anschwellen, wenn man kratzt. arzt diagnostizierte ein 3-tagefieber, was aber anscheinend nicht stimmt, wenn ich mir hier so die erfahrungsberichte anschaue...

amoxi-ct 1000mg bei Angina tonsillaris

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
amoxi-ct 1000mgAngina tonsillaris7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach 6 tagen traten vereinzelt juckende stellen auf, dann an der innenseite der arme, jetzt beine, hals, bauch, rücken. sehr stark juckende kleine rote/weiße punkte, die anschwellen, wenn man kratzt. arzt diagnostizierte ein 3-tagefieber, was aber anscheinend nicht stimmt, wenn ich mir hier so die erfahrungsberichte anschaue...

Eingetragen am  als Datensatz 1117
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für Grippaler Infekt mit Allergische Hautreaktion

Nach Einnahme des Präparates zeigten sich am folgenden Tag starke Rötungen am rechten Gesäß und am rechten Oberschenkel innen. Es wurden Fennistiltropfen als Gegenmittel verabreicht was aber den Verlauf nicht verbesserte , eher veschlechterte. Am folgenden Tag begannen die betroffenen Stellen zu spannen und zu schmerzen. Der Arzt entschied die sofortige Einweisung in das Klinikum zu weiteren Behandlung. Der Zustand verschlechterte sich täglich bis der gesamte Körper von Kopf bis Fuß großflächig gerötet war und von unsagbarem Juckreiz begleitet wurde. Erst nach einer Behandlung mit Prednisolon besserte sich der Zustand. Der Patient konnte nach 14 tagen Klinik entlassen werden.

Amoxi-CT bei Grippaler Infekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxi-CTGrippaler Infekt2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Einnahme des Präparates zeigten sich am folgenden Tag starke Rötungen am rechten Gesäß und am rechten Oberschenkel innen.
Es wurden Fennistiltropfen als Gegenmittel verabreicht was aber den Verlauf nicht verbesserte , eher veschlechterte.
Am folgenden Tag begannen die betroffenen Stellen zu spannen und zu schmerzen.
Der Arzt entschied die sofortige Einweisung in das Klinikum zu weiteren Behandlung.
Der Zustand verschlechterte sich täglich bis der gesamte Körper von Kopf bis Fuß
großflächig gerötet war und von unsagbarem Juckreiz begleitet wurde.
Erst nach einer Behandlung mit Prednisolon besserte sich der Zustand.
Der Patient konnte nach 14 tagen Klinik entlassen werden.

Eingetragen am  als Datensatz 4972
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1931 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für Grippe mit Gelenkbeschwerden, Allergische Hautreaktion, Gesichtsschwellung, juckender Ausschlag, Benommenheit, Schüttelfrost

Nach 2-3 Tagen Einnahme 3x am Tag (alle 8 Std) extreme Gelenkbeschwerden bis zur Unbeweglichkeit, Medikament wurde abgesetzt am 3. Tag. Nach Absetzung des medikaments bekam ich 3 Tage später einen Hautausschlag am ganzen Körper, Gesicht angeschwollen; wirklich vom Scheitel bis zur Sohle, großflächige rote Flecken, die extrem juckten, Schüttelfrost und Benommenheit, jetzt ist der 3. Tag nach Beginn des Ausschlags, ich weiß nicht, wie lange es noch anhält - nie wieder werde ich diesen Wirkstoff zu mir nehmen!!

Amoxi 1000 bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxi 1000Grippe3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 2-3 Tagen Einnahme 3x am Tag (alle 8 Std) extreme Gelenkbeschwerden bis zur Unbeweglichkeit, Medikament wurde abgesetzt am 3. Tag. Nach Absetzung des medikaments bekam ich 3 Tage später einen Hautausschlag am ganzen Körper, Gesicht angeschwollen; wirklich vom Scheitel bis zur Sohle, großflächige rote Flecken, die extrem juckten, Schüttelfrost und Benommenheit, jetzt ist der 3. Tag nach Beginn des Ausschlags, ich weiß nicht, wie lange es noch anhält - nie wieder werde ich diesen Wirkstoff zu mir nehmen!!

Eingetragen am  als Datensatz 20278
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für Grippe mit Unruhe, Allergische Hautreaktion

3 Tage nach Beendigung der Einnahme des Medikament bekam ich einen ganz mmassiven Hautausschlag, beginnend von den Fußsohlen, aufsteigend bis zu den Haarwurzeln. Der ganze Körper war dick übersät mit rot/blauen Pusteln. Die ganze befallene Haut war angeschwollen und heiss. Der Juckreiz war schier unerträglich, überall war ich blutig gekratzt. (Da kann man zum Selbstmörder werden)! Große innere Unruhe, mit dem Gefühl jeden Moment tot umzufallen. Der Notarzt gab sofort eine Infusion, wonach der Körper etwas abkühlte und der Juckreiz gemildert wurde. Musste dann weiter Cortison hoch dosiert einnehemn und ein Mittel zusätzlich zum Stillen des Juckreizes. Hatte 1 Woche massive Probleme. Habe mich mit meinen 54 Jahren noch nie!!!! so krank gefühlt. Dieses Mittel müsste einfach verboten werden, bei allein 61 % Nebenwirkungen an Hautausschlag! Jedermann ist vor der Einnahme zu warnen. Hoffe, dass ich mit meinem Schreiben einigen Menschen solche Qualen ersparen kann. Herzliche Grüße Birgit Debus

Amoxi 500 von ct bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxi 500 von ctGrippe5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

3 Tage nach Beendigung der Einnahme des Medikament bekam ich einen ganz
mmassiven Hautausschlag, beginnend von den Fußsohlen, aufsteigend bis zu den Haarwurzeln. Der ganze Körper war dick übersät mit rot/blauen Pusteln. Die ganze
befallene Haut war angeschwollen und heiss. Der Juckreiz war schier unerträglich,
überall war ich blutig gekratzt. (Da kann man zum Selbstmörder werden)!
Große innere Unruhe, mit dem Gefühl jeden Moment tot umzufallen.
Der Notarzt gab sofort eine Infusion, wonach der Körper etwas abkühlte und der Juckreiz gemildert wurde.
Musste dann weiter Cortison hoch dosiert einnehemn und ein Mittel zusätzlich
zum Stillen des Juckreizes.
Hatte 1 Woche massive Probleme.

Habe mich mit meinen 54 Jahren noch nie!!!! so krank gefühlt.

Dieses Mittel müsste einfach verboten werden, bei allein 61 % Nebenwirkungen
an Hautausschlag!


Jedermann ist vor der Einnahme zu warnen.



Hoffe, dass ich mit meinem Schreiben einigen Menschen solche Qualen ersparen kann.



Herzliche Grüße

Birgit Debus

Eingetragen am  als Datensatz 5885
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für Zahnbehandlung mit Allergische Hautreaktion

Allergische Hautreaktion 4 Tage nach Einnahme der letzten Tablette, stellte ich am Körper den Oberschenkeln und Armen Rötungen/Pickel fest, mit starkem Juckreiz. Am Tag danach waren diese dann weiter über den gesamten Körper und im Gesicht verteilt und jetzt wieder starke Medikamente einnehmen, welche diese Auswirkungen beseitigen.

Amoxi bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxiZahnbehandlung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Allergische Hautreaktion 4 Tage nach Einnahme der letzten Tablette, stellte ich am Körper den Oberschenkeln und Armen Rötungen/Pickel fest, mit starkem Juckreiz. Am Tag danach waren diese dann weiter über den gesamten Körper und im Gesicht verteilt und
jetzt wieder starke Medikamente einnehmen, welche diese Auswirkungen beseitigen.

Eingetragen am  als Datensatz 74134
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für erkältung mit Allergische Hautreaktion

Da ich schon zum 5ten mal hintereinander krank war und die Pflanzlichen sachen nicht wirklich was gebracht haben...hat der Arzt mir Amoxi 1000 verschrieben...ich hab sie brav zuende genommen.Am abend wo ich die letzde tablette genommen habe bemerkte ich zwei kleine punkte an meinem Bauch,hab mir aber keine weiteren Gedancken gemacht...am negsten Tag war mein ganzer Körper voll mit kleinen roten Punkten,bin darauf hin zum Arzt der mir Cetirizin verschrieben hat...hab gestern eine genommen und heute sieht es noch schlimmer aus >.< hoffentlich gehen diese schrecklich juckenden eckligen Flecken schnell weg!

Amoxi 1000 bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxi 1000erkältung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich schon zum 5ten mal hintereinander krank war und die Pflanzlichen sachen nicht wirklich was gebracht haben...hat der Arzt mir Amoxi 1000 verschrieben...ich hab sie brav zuende genommen.Am abend wo ich die letzde tablette genommen habe bemerkte ich zwei kleine punkte an meinem Bauch,hab mir aber keine weiteren Gedancken gemacht...am negsten Tag war mein ganzer Körper voll mit kleinen roten Punkten,bin darauf hin zum Arzt der mir Cetirizin verschrieben hat...hab gestern eine genommen und heute sieht es noch schlimmer aus >.< hoffentlich gehen diese schrecklich juckenden eckligen Flecken schnell weg!

Eingetragen am  als Datensatz 5494
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für Streptokokken-Infektion mit Allergische Hautreaktion

Ich habe das Medikament zunächst sehr gut vertragen. Am 8. Tag in der Früh stellte ich beginnend an den Oberschenkeln einen masernähnlichen juckenden Ausschlag fest. Der hat sich im Laufe des Tages auf den ganzen Körper ausgebreitet. Ich hab das Medikament nach Rücksprache mit dem Arzt abgesetzt. Ich habe auf anraten der Apotheke Tabletten gegen Allergien und Kalzium eingenommen. Bin jetzt am 3. Tag nach absetzten fast beschwerdefrei. Habe nie gedacht daß ich allergisch auf Penicillin reagiere.

Amoxi-CT bei Streptokokken-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxi-CTStreptokokken-Infektion7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament zunächst sehr gut vertragen. Am 8. Tag in der Früh stellte ich beginnend an den Oberschenkeln einen masernähnlichen juckenden Ausschlag fest. Der hat sich im Laufe des Tages auf den ganzen Körper ausgebreitet. Ich hab das Medikament nach Rücksprache mit dem Arzt abgesetzt. Ich habe auf anraten der Apotheke Tabletten gegen Allergien und Kalzium eingenommen. Bin jetzt am 3. Tag nach absetzten fast beschwerdefrei. Habe nie gedacht daß ich allergisch auf Penicillin reagiere.

Eingetragen am  als Datensatz 6257
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für erkältung mit Allergische Hautreaktion

Allergische Hautreaktion Nach Einnahme der letzten Tablette, stellte ich an den Oberschenkeln Rötungen/Pickel fest, mit starkem Juckreiz. Am Tag danach waren diese dann über den gesamten Körper verteilt.

Amoxi bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxierkältung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Allergische Hautreaktion
Nach Einnahme der letzten Tablette, stellte ich an den Oberschenkeln Rötungen/Pickel fest, mit starkem Juckreiz. Am Tag danach waren diese dann über den gesamten Körper verteilt.

Eingetragen am  als Datensatz 13286
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für Husten, Halsschmerzen, Fieber, starke Erkältung mit Allergische Hautreaktion

Ich habe die Tabletten eine Woche lang genommen. Nach dem 5. Einnahmetag zeigte sich eine eindeutige Besserung. 4 Tage nach dem letzten Einnahmetag bekam ich einen leichten Hautausschlag beginnend an den Schultern. Von Tag zu Tag wurde der Hautausschlag schlimmer, ich habe ihn nun an den Beinen, an den Händen, leicht im Gesicht und noch immer an den Schultern und Armen. Teilweise mit starkem Juckreiz verbunden. Seit gestern sogar angeschwollene rote Ohren mit Juckreiz. Letzte Einnahme ist nun genau 1 Woche her. Ich empfehle dieses Antibiotika mit Sicherheit nicht weiter. Habe bis jetzt alle Antibiotika gut vertragen und auch sonst nie Hautausschlag oder allergische Reaktionen. Es gibt andere verträglichere Antibiotika, wie ich nach Informationen bei einem Arzt erfahren habe.

Amoxi 1000 bei Husten, Halsschmerzen, Fieber, starke Erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxi 1000Husten, Halsschmerzen, Fieber, starke Erkältung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Tabletten eine Woche lang genommen. Nach dem 5. Einnahmetag zeigte sich eine eindeutige Besserung. 4 Tage nach dem letzten Einnahmetag bekam ich einen leichten Hautausschlag beginnend an den Schultern. Von Tag zu Tag wurde der Hautausschlag schlimmer, ich habe ihn nun an den Beinen, an den Händen, leicht im Gesicht und noch immer an den Schultern und Armen. Teilweise mit starkem Juckreiz verbunden. Seit gestern sogar angeschwollene rote Ohren mit Juckreiz. Letzte Einnahme ist nun genau 1 Woche her. Ich empfehle dieses Antibiotika mit Sicherheit nicht weiter. Habe bis jetzt alle Antibiotika gut vertragen und auch sonst nie Hautausschlag oder allergische Reaktionen. Es gibt andere verträglichere Antibiotika, wie ich nach Informationen bei einem Arzt erfahren habe.

Eingetragen am  als Datensatz 11975
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für Bluthochdruck, Mandelentzündung mit Allergische Hautreaktion, Müdigkeit, Schwitzen, Erschöpfung

Beginnender Juckreiz am ganzen Körper am letzten Tag der Tabletteneinnahme. Verstärkt an Händen und Füssen. Während der Behandlung und noch ca. zwei Tage danach starke Müdigkeit, allgemeine Erschöpfung. Juckreiz lässt vier Tage nach Behandlungsende noch nicht nach. Zusätzlich andauerndes starkes Schwitzen tagsüber und auch nachts.

Amoxi-Sandoz 1000 mg bei Mandelentzündung; Ramipril Hexal bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxi-Sandoz 1000 mgMandelentzündung4 Tage
Ramipril HexalBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Beginnender Juckreiz am ganzen Körper am letzten Tag der Tabletteneinnahme. Verstärkt an Händen und Füssen. Während der Behandlung und noch ca. zwei Tage danach starke Müdigkeit, allgemeine Erschöpfung. Juckreiz lässt vier Tage nach Behandlungsende noch nicht nach. Zusätzlich andauerndes starkes Schwitzen tagsüber und auch nachts.

Eingetragen am  als Datensatz 4541
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für Speicheldrüsenentzündung mit Allergische Hautreaktion

Kurz nach Anwendung starkes Jucken in den Leistenfalten. Am 6. Tag rote Pusteln an Handrücken, Schulter-/Oberarminnenseiten, Leiste, Oberschenkelinnenseiten, sehr stark im Bereich der Knie und außergewöhnlich stark an den Füßen (hier noch einmal deutlich an der Ferse). Bis jetzt wusste ich nicht, was eine allergische Reaktion auf Penicillin ist, aber diese Juckerei war kein Vergnügen. Nach Ende der Behandlung waren die Symptome eigentlich am schlimmsten. 3 Tage nach Ende habe ich das Gefühl, dass ich endlich einmal wieder ohne Juckreiz schlafen kann.

Amoxi bei Speicheldrüsenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxiSpeicheldrüsenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kurz nach Anwendung starkes Jucken in den Leistenfalten. Am 6. Tag rote Pusteln an Handrücken, Schulter-/Oberarminnenseiten, Leiste, Oberschenkelinnenseiten, sehr stark im Bereich der Knie und außergewöhnlich stark an den Füßen (hier noch einmal deutlich an der Ferse). Bis jetzt wusste ich nicht, was eine allergische Reaktion auf Penicillin ist, aber diese Juckerei war kein Vergnügen.
Nach Ende der Behandlung waren die Symptome eigentlich am schlimmsten. 3 Tage nach Ende habe ich das Gefühl, dass ich endlich einmal wieder ohne Juckreiz schlafen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 13639
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für lungenentzündung, Mandelentzündung mit Geschmacksverlust, Geruchssinnstörungen, Allergische Hautreaktion, Pilzinfektion

Nach 2 Tagen stellte ich fest, dass sich mein Geschmacksempfinden stark verändert hatte. Es schmeckte alles vermodert und auch der Geruchssinn veränderte sich, es roch alles gleich komisch. Nach der Einnahme der letzten Tablette (am 7. Tag) (3 x täglich 1 Tab.) bemerkte ich kleine rote Pickelchen (ähnl. Röteln) am Bauch und in der Leistengegend, diese juckten etwas. Am nächsten Tag juckte mein Penis und auch der Hodensack stark. Mein Hausarzt stellte eine Pilzinfektion im Genitalbereich (Penis und Hodensack) fest und führte das auf die Einnahme des Amoxi 1000 zurück und er erklärte mir, dass das wohl öfters vorkommt, dass die Hautflora zerstört wird und sich dann Pilze vermehren. Nun muß ich auf eigene Kosten ein Pilzmittel (Clotrimazol) kaufen!

Amoxi 1000 bei lungenentzündung, Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxi 1000lungenentzündung, Mandelentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 2 Tagen stellte ich fest, dass sich mein Geschmacksempfinden stark verändert hatte. Es schmeckte alles vermodert und auch der Geruchssinn veränderte sich, es roch alles gleich komisch. Nach der Einnahme der letzten Tablette (am 7. Tag) (3 x täglich 1 Tab.) bemerkte ich kleine rote Pickelchen (ähnl. Röteln) am Bauch und in der Leistengegend, diese juckten etwas. Am nächsten Tag juckte mein Penis und auch der Hodensack stark. Mein Hausarzt stellte eine Pilzinfektion im Genitalbereich (Penis und Hodensack) fest und führte das auf die Einnahme des Amoxi 1000 zurück und er erklärte mir, dass das wohl öfters vorkommt, dass die Hautflora zerstört wird und sich dann Pilze vermehren. Nun muß ich auf eigene Kosten ein Pilzmittel (Clotrimazol) kaufen!

Eingetragen am  als Datensatz 12356
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für vereiterte Angina mit Allergische Hautreaktion, Pilzinfektion

Habe das Medikament die gesamte letzte Woche gegen eine Angina genommen. Zuerst hatte ich einen Hefepilz an meinem Genital und heute morgen fing es an, überall an meinem Körper zu jucken. Meine Arme sind übersäht mit roten Punkten, von Kopf bis Fuß ein penetrantes, absolut unangenehmer Juckreiz. Wird zunehmend schlimmer, werde morgen zum Hautarzt gehen.

Amoxi bei vereiterte Angina

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxivereiterte Angina6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament die gesamte letzte Woche gegen eine Angina genommen. Zuerst hatte ich einen Hefepilz an meinem Genital und heute morgen fing es an, überall an meinem Körper zu jucken. Meine Arme sind übersäht mit roten Punkten, von Kopf bis Fuß ein penetrantes, absolut unangenehmer Juckreiz. Wird zunehmend schlimmer, werde morgen zum Hautarzt gehen.

Eingetragen am  als Datensatz 10806
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für Mandelentzündung mit Allergische Hautreaktion

Am Morgen nach Einnahme der letzten Tablette bekam ich an Oberschenkeln, Oberarmen und Rücken rote Flecken die später auch anfingen zu jucken. Ist aber auszuhalten, sieht eben nur nicht so schön aus. Laut Arzt handelt es sich um eine Penecellinunverträglichkeit.

Amoxi 1000 bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxi 1000Mandelentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Morgen nach Einnahme der letzten Tablette bekam ich an Oberschenkeln, Oberarmen und Rücken rote Flecken die später auch anfingen zu jucken. Ist aber auszuhalten, sieht eben nur nicht so schön aus. Laut Arzt handelt es sich um eine Penecellinunverträglichkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 1243
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für Nasennebenhöhlenentzündung mit Allergische Hautreaktion

Während des letzten Drittels der Behandlung habe ich bereits an den Beinen und Armen einen starken Juckreiz verspürt. Nach Einnahme der letzten Tablette haben sich dann auch Quadeln am gesamten Körper und dem entsprechenden Juckreiz eingestellt. Die einzelnen Quadeln verschwinden dabei genauso schnell wieder, wie sie gekommen sind. Hinzu kam am Abend ein fiebriges Gefühl. Heute (nach der ersten Nacht) ist es insgesamt wieder besser, es sind aber weiterhin Quadeln da; zumindest das fiebrige Gefühl ist jedoch verschwunden.

Amoxi 1000 bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxi 1000Nasennebenhöhlenentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Während des letzten Drittels der Behandlung habe ich bereits an den Beinen und Armen einen starken Juckreiz verspürt. Nach Einnahme der letzten Tablette haben sich dann auch Quadeln am gesamten Körper und dem entsprechenden Juckreiz eingestellt. Die einzelnen Quadeln verschwinden dabei genauso schnell wieder, wie sie gekommen sind. Hinzu kam am Abend ein fiebriges Gefühl. Heute (nach der ersten Nacht) ist es insgesamt wieder besser, es sind aber weiterhin Quadeln da; zumindest das fiebrige Gefühl ist jedoch verschwunden.

Eingetragen am  als Datensatz 13511
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für Halsentzündung mit Allergische Hautreaktion, Hauttrockenheit, Brennen

Allergische HAUTREAKTION, Oberkörper vorne wie hinten mit roten Flecken übersät. Sowie trockene Haut und leichtes brennen im Gesicht.

Amoxi bei Halsentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxiHalsentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Allergische HAUTREAKTION, Oberkörper vorne wie hinten mit roten Flecken übersät. Sowie trockene Haut und leichtes brennen im Gesicht.

Eingetragen am  als Datensatz 22718
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für Grippaler Infekt, Mandelentzündung mit Allergische Hautreaktion

Meine Tochter(20 JAhre alt) hat das Medikament fast eine Woche eingenommen, akribisch nach Verordnung, alle 8 Std.; Nach fast einer Woche bekam sie Hautausschlag zuerst an den Armen, dann Beine und Dekoltee. Über NAcht sah sie dann aus als hätte sie die Masern und der Juckreiz war fast unerträglich. DAraufhin ging sie zu unserem Hausarzt, der ihr Calciumkautabletten und Fenistiltropfen gegen den Juckreiz verschrieb. Als ich abends von der Arbeit nach Hause kam sah sie noch viel!!!!! furchtbarer aus als morgens und hatte noch dazu 38,6° Fieber. Mein HAus- arzt hielt es dann für besser ins Krankenhaus zu fahren, was wir auch sogleich taten. Die nahmen ihr dann Blut ab, aber diese Werte waren soweit in Ordnung. Trotzdem haben sie meine Tochter dort behalten und sie muss auch noch eine weiteren Tag dort bleiben weil sie eben immernoch Temperatur hat und den Ärzten gerade diese Tatsache Sorge bereitet.Sie hat über NAcht einen Tropf bekommen und jetzt zusätzlich noch Cortison wegen der starken Ausprägung des Ausschlages....

Amoxi 1000 bei Grippaler Infekt, Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxi 1000Grippaler Infekt, Mandelentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Tochter(20 JAhre alt) hat das Medikament fast eine Woche eingenommen, akribisch nach Verordnung, alle 8 Std.; Nach fast einer Woche bekam sie Hautausschlag zuerst an den Armen, dann Beine und Dekoltee. Über NAcht sah sie dann aus als hätte sie die Masern und der Juckreiz war fast unerträglich. DAraufhin ging sie zu unserem Hausarzt, der ihr Calciumkautabletten und Fenistiltropfen gegen den Juckreiz verschrieb. Als ich abends von der Arbeit nach Hause kam sah sie noch viel!!!!! furchtbarer aus als morgens und hatte noch dazu 38,6° Fieber. Mein HAus- arzt hielt es dann für besser ins Krankenhaus zu fahren, was wir auch sogleich taten. Die nahmen ihr dann Blut ab, aber diese Werte waren soweit in Ordnung. Trotzdem haben sie meine Tochter dort behalten und sie muss auch noch eine weiteren Tag dort bleiben weil sie eben immernoch Temperatur hat und den Ärzten gerade diese Tatsache Sorge bereitet.Sie hat über NAcht einen Tropf bekommen und jetzt zusätzlich noch Cortison wegen der starken Ausprägung des Ausschlages....

Eingetragen am  als Datensatz 11335
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):64
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Allergische Hautreaktion bei Amoxi

[]