Allergische Hautreaktion bei Avalox

Nebenwirkung Allergische Hautreaktion bei Medikament Avalox

Insgesamt haben wir 397 Einträge zu Avalox. Bei 2% ist Allergische Hautreaktion aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 7 von 397 Erfahrungsberichten zu Avalox wurde über Allergische Hautreaktion berichtet.

Wir haben 7 Patienten Berichte zu Allergische Hautreaktion bei Avalox.

Prozentualer Anteil 86%14%
Durchschnittliche Größe in cm155176
Durchschnittliches Gewicht in kg7686
Durchschnittliches Alter in Jahren4864
Durchschnittlicher BMIin kg/m252,3327,76

Avalox wurde von Patienten, die Allergische Hautreaktion als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Avalox wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Allergische Hautreaktion auftrat, mit durchschnittlich 3,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Allergische Hautreaktion bei Avalox:

 

Avalox für lungenentzündung mit Halluzinationen, Verwirrtheit, Alpträume, Atemnot, Gangstörung, Allergische Hautreaktion

Halluzinationen Verwirrtheit Alpträume Gangunsicherheit Atemnot und bei aufnahme im Krankenhaus stark gerötete Haut mit Bläschen.10 Tage Krankenhaus.

Avalox bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxlungenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Halluzinationen Verwirrtheit Alpträume Gangunsicherheit Atemnot und bei aufnahme im Krankenhaus stark gerötete Haut mit Bläschen.10 Tage Krankenhaus.

Eingetragen am  als Datensatz 2606
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis mit Allergische Hautreaktion, Spasmen

Die erstmalige Einnahme erfolgte im Oktober 2006 ( 7 Tage ). Die zweite Einnamhme wegen wiederholter Bronchitis erfolgte im April 2007. Bereits nach der 1. Tablette bekam ich einen juckenden Hautausschlag am ganzen Körper, vor allem im Bereich des Gesäßes und im Bauchbereich. Ich setzte das Medikament nach dem 2. Tag sofort ab und bekam eine Cortisonspritze, zusätzlich nahm ich das Allergiemittel Zyrtec. Zunächst verschwanden die Quaddeln, doch auch nach 10 Tagen sind sie an einzelnen Körperstellen noch vorhanden und ich bekomme im Laufe des Tages immer wieder Schübe, dei denen die Hautquaddeln wieder stärker hervortreten und entsetzlich jucken. Ich hoffe nur, dass der Ausschlag eines Tages wieder verschwindet. Während der Einnahme litt ich außerdem immer wieder unter Krämpfen in der Speiseröhrenmuskulatur (Ösophagusspasmus). Ich bin nicht die einzigste Patientin in meiner Praxis, die unter Nebenwirkungen leidet. Dieses Medikament sollte aus dem Verkehr gezogen werden.

Avalox bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die erstmalige Einnahme erfolgte im Oktober 2006 ( 7 Tage ).
Die zweite Einnamhme wegen wiederholter Bronchitis erfolgte im April 2007.
Bereits nach der 1. Tablette bekam ich einen juckenden Hautausschlag am ganzen Körper, vor allem im Bereich des Gesäßes und im Bauchbereich. Ich setzte das Medikament nach dem 2. Tag sofort ab und bekam eine Cortisonspritze, zusätzlich nahm ich das Allergiemittel Zyrtec. Zunächst verschwanden die Quaddeln, doch auch nach 10 Tagen sind sie an einzelnen Körperstellen noch vorhanden und ich bekomme im Laufe des Tages immer wieder Schübe, dei denen die Hautquaddeln wieder stärker hervortreten und entsetzlich jucken. Ich hoffe nur, dass der Ausschlag eines Tages wieder verschwindet.
Während der Einnahme litt ich außerdem immer wieder unter Krämpfen in der Speiseröhrenmuskulatur (Ösophagusspasmus).
Ich bin nicht die einzigste Patientin in meiner Praxis, die unter Nebenwirkungen leidet.
Dieses Medikament sollte aus dem Verkehr gezogen werden.

Eingetragen am  als Datensatz 1007
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):88 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):165
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis mit Schwindel, Bewusstseinsstörungen, Konzentrationsstörungen, Geruchssinnstörungen, Geschmacksverlust, Gereiztheit, Müdigkeit, Allergische Hautreaktion, Kopfschmerzen, Empfindungsstörungen, Mundtrockenheit

Bewußtseinsstörung, andere Ich-Wahrnehmung, Schwindel, Konzentrationsschwäche, Desinteresse, Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns, Gereiztheit, Müdigkeit, Juckreiz bzw. Allergie, Kopfschmerzen, Kribbeln im Gesicht, Mundtrockenheit. Ich fühle mich fremd im eigenen Körper und nehme meine Umgebung völlig anders wahr. Habe mit einem Arzt bei der Fa. Bayer gesprochen, seiner Aussage nach können diese Nebenwirkungen bis zu 6 Wochen anhalten. Ich nehme Avalox nun seit 14 Tagen nicht mehr und habe sie immer noch.

Avalox bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bewußtseinsstörung, andere Ich-Wahrnehmung, Schwindel, Konzentrationsschwäche, Desinteresse, Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns, Gereiztheit, Müdigkeit, Juckreiz bzw. Allergie, Kopfschmerzen, Kribbeln im Gesicht, Mundtrockenheit.
Ich fühle mich fremd im eigenen Körper und nehme meine Umgebung völlig anders wahr. Habe mit einem Arzt bei der Fa. Bayer gesprochen, seiner Aussage nach können diese Nebenwirkungen bis zu 6 Wochen anhalten. Ich nehme Avalox nun seit 14 Tagen nicht mehr und habe sie immer noch.

Eingetragen am  als Datensatz 15817
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):8
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für erkältung mit Allergische Hautreaktion

Ca 45 Minuten nach der Einnahme starker Juckreiz mit Pusteln an den Oberschenkeln und ein wenig an den Armen. Ich denke mal das war eine allergische Reaktion. Ging kurze Zeit später wieder weg aber kam in der Nacht wieder und auch heute am Tag danach juckt es noch. Meine Ärztin meinte ich soll es nochmal nehmen weil sie glaubt es kommt nicht davon aber ich werde es absetzen. Bin mir sicher es war davon und wer weiß was ich bekomme wenn ich es heut nochmal nehme. Ansonsten bin ich ziemlich schlapp und müde.

Avalox bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxerkältung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ca 45 Minuten nach der Einnahme starker Juckreiz mit Pusteln an den Oberschenkeln und ein wenig an den Armen. Ich denke mal das war eine allergische Reaktion.
Ging kurze Zeit später wieder weg aber kam in der Nacht wieder und auch heute am Tag danach juckt es noch. Meine Ärztin meinte ich soll es nochmal nehmen weil sie glaubt es kommt nicht davon aber ich werde es absetzen. Bin mir sicher es war davon und wer weiß was ich bekomme wenn ich es heut nochmal nehme.
Ansonsten bin ich ziemlich schlapp und müde.

Eingetragen am  als Datensatz 10786
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):45
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis mit Allergische Hautreaktion

Nach Einnahme aller Tabletten folgte zwei tage später..juckreiz beginnend am rücken der jeden Tag schlimmer und mehr wurde es entstanden durch kratzen was unabdingbar war hautrötungen die anschwillten und aussahen wie Quaddeln...war erneut beim arzt hab allergiemittelv und cortissonsalbe bekommen... hatte aber vergessen meine Lactoseintoleranz zumelden hatte vorher halt durchfall übelkeit dachte bloß es kommt von der Lactose im Präparat selbst, kann man nicht mehr nachvollziehen..

Avalox bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Einnahme aller Tabletten folgte zwei tage später..juckreiz beginnend am rücken der jeden Tag schlimmer und mehr wurde es entstanden durch kratzen was unabdingbar war hautrötungen die anschwillten und aussahen wie Quaddeln...war erneut beim arzt hab allergiemittelv und cortissonsalbe bekommen... hatte aber vergessen meine Lactoseintoleranz zumelden hatte vorher halt durchfall übelkeit dachte bloß es kommt von der Lactose im Präparat selbst, kann man nicht mehr nachvollziehen..

Eingetragen am  als Datensatz 2207
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Kreislaufstörungen, Nasennebenhöhlenentzündung mit Übelkeit, Erbrechen, Allergische Hautreaktion

Kurze Zeit nach Einnahme Übelkeit und Erbrechen, Gesicht schwoll ganz dick an, völlig unförmig. Rote Flecken an Armen und Beinen, Haut juckte wahnsinnig. Sofort in die Ambulanz ins Krankenhaus gefahren, bekam Fenistil-Spritzen. Nach 1 1/2 Stunden ging es wieder besser. Nie wieder Avalox 400, nie wieder Korodin Tropfen!!!

Avalox 400 bei Nasennebenhöhlenentzündung; Korodin Tropfen bei Kreislaufstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox 400Nasennebenhöhlenentzündung1 Tage
Korodin TropfenKreislaufstörungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kurze Zeit nach Einnahme Übelkeit und Erbrechen, Gesicht schwoll ganz dick an, völlig unförmig. Rote Flecken an Armen und Beinen, Haut juckte wahnsinnig.
Sofort in die Ambulanz ins Krankenhaus gefahren, bekam Fenistil-Spritzen. Nach 1 1/2 Stunden ging es wieder besser.
Nie wieder Avalox 400, nie wieder Korodin Tropfen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 6620
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin, D-Campher

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Atemwegsinfekte mit Kreislaufprobleme, Allergische Hautreaktion

Bekam Avalox von einem Notarzt an einem Feiertag. Bekam bereits nach der ersten Tablett Kreislaufprobleme und einen juckenden roten Auschlag am ganzen oberkörper und an den Armen. Die Ohren und auch der bereich hinter den Ohren schwoll an und juckte stark. Beschwerden hielten ein paar Tage an und dies nach nur einer Tablette. Da ich aufgrund der Antibotika einnahme auch noch abstillen musste bekam ich auch noch probleme mit der Brust (Brustentzeundung)und musste ins Krankenhaus. Nie wieder AVALOX!

Avalox bei Atemwegsinfekte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxAtemwegsinfekte1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bekam Avalox von einem Notarzt an einem Feiertag. Bekam bereits nach der ersten Tablett Kreislaufprobleme und einen juckenden roten Auschlag am ganzen oberkörper und an den Armen. Die Ohren und auch der bereich hinter den Ohren schwoll an und juckte stark. Beschwerden hielten ein paar Tage an und dies nach nur einer Tablette.
Da ich aufgrund der Antibotika einnahme auch noch abstillen musste bekam ich auch noch probleme mit der Brust (Brustentzeundung)und musste ins Krankenhaus. Nie wieder AVALOX!

Eingetragen am  als Datensatz 7973
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]