Allergische Hautreaktion bei Cefurax

Nebenwirkung Allergische Hautreaktion bei Medikament Cefurax

Insgesamt haben wir 68 Einträge zu Cefurax. Bei 1% ist Allergische Hautreaktion aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 68 Erfahrungsberichten zu Cefurax wurde über Allergische Hautreaktion berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Allergische Hautreaktion bei Cefurax.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg680
Durchschnittliches Alter in Jahren430
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,530,00

Cefurax wurde von Patienten, die Allergische Hautreaktion als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cefurax wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Allergische Hautreaktion auftrat, mit durchschnittlich 7,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Allergische Hautreaktion bei Cefurax:

 

Cefurax für Abzess an der Stirn mit Schwindel, Allergische Hautreaktion

Gegen ein kleines Abzess an der Stirn sollte ich für 6 Tage dieses Medikament einnehmen, da bei dieser Lage stets die Verbreitung der Bakterien zum Hirn besteht. Nach der 1. Tablette stellte sich binnen einer Stunde ein leichter Schwindel ein und verschwand nach gesamt 2 Stunden. Keine weitere Tablette verursachte Schwindel. Nach der 3. Tablette bildeten sich 3 kleine Quaddel auf dem Brustkorb und waren nach Anwendung vo Fenistilsalbe zügig wieder verschwunden. Nach Tablette 4 breitete sich ein gehöriger Juckreiz auf dem gesamten Brustkorb aus mit einer feuerroten Färbung, die von selbst nach circa einer Stunde wieder verschwand. (dieses Medikament setzt Histamin aus den Mastzellen frei, so dass ich eine achtsam histaminare Ernährung vorschlage). Nachdem ich histaminreiche Lebensmittel vermieden habe, hielten sich nachfolgende Juckreize und Quaddeln im Rahmen. Was leider bei mir aber komplett aus der Bahn geworfen wurde war die Verdauung. Und zwar so, dass ich ab Tag 3 und nach der 5. Tablette nur noch extrem leicht verdauliches und kleine Mahlzeiten zu mir nahm. Ich...

cefurax bei Abzess an der Stirn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
cefuraxAbzess an der Stirn6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gegen ein kleines Abzess an der Stirn sollte ich für 6 Tage dieses Medikament einnehmen, da bei dieser Lage stets die Verbreitung der Bakterien zum Hirn besteht.
Nach der 1. Tablette stellte sich binnen einer Stunde ein leichter Schwindel ein und verschwand nach gesamt 2 Stunden. Keine weitere Tablette verursachte Schwindel.
Nach der 3. Tablette bildeten sich 3 kleine Quaddel auf dem Brustkorb und waren nach Anwendung vo Fenistilsalbe zügig wieder verschwunden.
Nach Tablette 4 breitete sich ein gehöriger Juckreiz auf dem gesamten Brustkorb aus mit einer feuerroten Färbung, die von selbst nach circa einer Stunde wieder verschwand.
(dieses Medikament setzt Histamin aus den Mastzellen frei, so dass ich eine achtsam histaminare Ernährung vorschlage).
Nachdem ich histaminreiche Lebensmittel vermieden habe, hielten sich nachfolgende Juckreize und Quaddeln im Rahmen.
Was leider bei mir aber komplett aus der Bahn geworfen wurde war die Verdauung.
Und zwar so, dass ich ab Tag 3 und nach der 5. Tablette nur noch extrem leicht verdauliches und kleine Mahlzeiten zu mir nahm. Ich blähte auf wie ein Ballon und die Verdauung kam buchstäblich zum Erliegen.
Das Allgemeinbefinden litt leider auch.
Da ich dies bei bisher keinem Antibiotika hatt, werde ich mir dieses nicht mehr verschreiben lassen, sollte ich noch einmal etwas benötigen.

Eingetragen am  als Datensatz 70623
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]