Alpträume bei Blopress

Nebenwirkung Alpträume bei Medikament Blopress

Insgesamt haben wir 95 Einträge zu Blopress. Bei 2% ist Alpträume aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 95 Erfahrungsberichten zu Blopress wurde über Alpträume berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Alpträume bei Blopress.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0180
Durchschnittliches Gewicht in kg00
Durchschnittliches Alter in Jahren075
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,000,00

Blopress wurde von Patienten, die Alpträume als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Blopress wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Alpträume auftrat, mit durchschnittlich 4,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Alpträume bei Blopress:

 

Blopress für Bluthochdruck mit Brustschmerzen, Angstgefühle, Alpträume

Brustschmerzen, Angstgefühl als ob man mir die Luft abdrücken will, konnte nicht einmal den Rand des Pullis ertragen. Nachts Alpträume (Luftnot), ständig das Gefühl als ob jemand den Hals zudrücken will. Habe nach 5 Tagen die Einnahme abgebrochen, weil meine Gedanken niederschmetternd waren.

Blopress bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BlopressBluthochdruck5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Brustschmerzen, Angstgefühl als ob man mir die Luft abdrücken will, konnte nicht einmal den Rand des Pullis ertragen. Nachts Alpträume (Luftnot), ständig das Gefühl als ob jemand den Hals zudrücken will.
Habe nach 5 Tagen die Einnahme abgebrochen, weil meine Gedanken niederschmetternd waren.

Eingetragen am  als Datensatz 25225
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Blopress für Bluthochdruck mit Halsschmerzen, Husten, Alpträume

Nomexor 5mg ist ein ausgezeichneter Betablocker, leider haben sich bei mir Nebenwirkungen eingestellt: 1. Halsschmerzen (auch im Sommer) 2. Trockener bellender Husten, sehr unangenehm (leider) 3. Teilweise Albträume Schade, Nomexor hätte mir recht gut getan aber die andauernden Halsschmerzen und so musste ich Nomexor absetzen (leider) und zu Carvedilol wechseln, die Halsschmerzen sind in kurzer Zeit verschwunden.

Nomexor (Nebivolol) bei Bluthochdruck; Blopress bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Nomexor (Nebivolol)Bluthochdruck6 Monate
BlopressBluthochdruck6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nomexor 5mg ist ein ausgezeichneter Betablocker, leider haben sich bei mir Nebenwirkungen eingestellt:

1. Halsschmerzen (auch im Sommer)
2. Trockener bellender Husten, sehr unangenehm (leider)
3. Teilweise Albträume

Schade, Nomexor hätte mir recht gut getan aber die andauernden Halsschmerzen und so musste ich Nomexor absetzen (leider) und zu Carvedilol wechseln, die Halsschmerzen sind in kurzer Zeit verschwunden.

Eingetragen am  als Datensatz 10337
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Nebivolol, Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]