Angstgefühle bei Cipralex

Nebenwirkung Angstgefühle bei Medikament Cipralex

Insgesamt haben wir 996 Einträge zu Cipralex. Bei 1% ist Angstgefühle aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 7 von 996 Erfahrungsberichten zu Cipralex wurde über Angstgefühle berichtet.

Wir haben 7 Patienten Berichte zu Angstgefühle bei Cipralex.

Prozentualer Anteil 57%43%
Durchschnittliche Größe in cm164172
Durchschnittliches Gewicht in kg6866
Durchschnittliches Alter in Jahren5037
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,2522,42

Cipralex wurde von Patienten, die Angstgefühle als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cipralex wurde bisher von 7 sanego-Benutzern, wo Angstgefühle auftrat, mit durchschnittlich 6,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Angstgefühle bei Cipralex:

 

Cipralex für Angststörungen, Burnoutsyndrom mit Schwindel, Müdigkeit, Angstgefühle

Nehme Cipralex seit etwas über 3 Wochen. Die erste Woche war die Hölle. Nebenwirkungen wie Schwindel, Müdigkeit und Angst waren echt ziemlich heftig, so dass ich für einige Tage von 10 mg auf 5 mg runter gegangen bin. Dann habe ich wieder langsam von 7.5 mg auf 10 mg erhöht. Nehme das Medikament aufgrund eines Burn-Out-Syndroms. Meine Hauptsymthome waren bei mir starke Benommenheit und Schwindel. Jetzt nach ca. 3 Wochen fühle ich mich sehr gut. Mein "Normalzustand" ist fast wieder erreicht. Keine Nebenwirkungen mehr und die Symthome sind weg. Fehlt nur noch die Stabilität. War lange Zeit gegen Antidepressivas. Bin aber nun vom Gegenteil überzeugt worden.

Cipralex bei Angststörungen, Burnoutsyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexAngststörungen, Burnoutsyndrom23 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Cipralex seit etwas über 3 Wochen. Die erste Woche war die Hölle. Nebenwirkungen wie Schwindel, Müdigkeit und Angst waren echt ziemlich heftig, so dass ich für einige Tage von 10 mg auf 5 mg runter gegangen bin. Dann habe ich wieder langsam von 7.5 mg auf 10 mg erhöht. Nehme das Medikament aufgrund eines Burn-Out-Syndroms. Meine Hauptsymthome waren bei mir starke Benommenheit und Schwindel. Jetzt nach ca. 3 Wochen fühle ich mich sehr gut. Mein "Normalzustand" ist fast wieder erreicht. Keine Nebenwirkungen mehr und die Symthome sind weg. Fehlt nur noch die Stabilität. War lange Zeit gegen Antidepressivas. Bin aber nun vom Gegenteil überzeugt worden.

Eingetragen am  als Datensatz 21000
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Angst, panikattaken und depression mit Schwitzen, innere Unruhe, Angstgefühle, Libidoverlust

hallo ihr lieben... ich lese oft hier auf dieser seite und habe mich endlich dazu entschlossen, mich anzumelden um von meinen erfahrungen zu berichten. das jahr 2009 war das bisher schlimmste meines lebens, weil ich schwer an angst, panikattaken und depressionen erkrankt bin... ich war vom gesammten jahr 7 monate nur in kliniken ..zuletzt in der mittelrheinklinik in bad salzig, wo man mir cipralex gab. die anfangszeit war schwer, weil ich mich seit jahren mit händen und füßen gegen antidepressiva gewehrt habe.. wie bescheuert im nachherrein. nebenwirkungen hatte ich auch, vermutlich auch verstärkt durch meine panik . ich habe sehr stark geschwitzt, hatte innere unruhe, schlimmere ängste und innere amokläufe, was sich aber nach ganz wenigen tagen völlig gegeben hat. ich nehme cipralex jetzt ein jahr und ich lebe endlich wieder. natürlich habe ich mich verändert, aber nicht durch die tabette... ich kann nur sagen, wenn es dieses medikament nicht gegeben hätte- ich weiß nicht wo ich heute wäre. mein leidensdruck war so hoch... und der meiner ganzen familie gleich mit... natürlich...

Cipralex bei Angst, panikattaken und depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexAngst, panikattaken und depression1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo ihr lieben... ich lese oft hier auf dieser seite und habe mich endlich dazu entschlossen, mich anzumelden um von meinen erfahrungen zu berichten. das jahr 2009 war das bisher schlimmste meines lebens, weil ich schwer an angst, panikattaken und depressionen erkrankt bin...
ich war vom gesammten jahr 7 monate nur in kliniken ..zuletzt in der mittelrheinklinik in bad salzig, wo man mir cipralex gab. die anfangszeit war schwer, weil ich mich seit jahren mit händen und füßen gegen antidepressiva gewehrt habe.. wie bescheuert im nachherrein. nebenwirkungen hatte ich auch, vermutlich auch verstärkt durch meine panik . ich habe sehr stark geschwitzt, hatte innere unruhe, schlimmere ängste und innere amokläufe, was sich aber nach ganz wenigen tagen völlig gegeben hat.
ich nehme cipralex jetzt ein jahr und ich lebe endlich wieder. natürlich habe ich mich verändert, aber nicht durch die tabette... ich kann nur sagen, wenn es dieses medikament nicht gegeben hätte- ich weiß nicht wo ich heute wäre. mein leidensdruck war so hoch... und der meiner ganzen familie gleich mit...
natürlich ist es besser, wenn man es aus eigener kraft schafft,.. aber manchmal muß man sich einfach helfen lassen.

ich kann es empfehlen,.. weil es mir hilft, halbwegs ohne ängste zu leben und wieder freunde zu empfinden..
lust auf sex hab ich weniger, und zugenommen hab ich auch... aber wenns nur das ist... damit lebe ich wunderbar!
ich hoffe, dem ein oder anderen helfen meine erfahrungen..
euch allen von herzen alles liebe und viel kraft!!!! nicht aufgeben leute!!!

manu

Eingetragen am  als Datensatz 27040
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depression, Sozialphobie mit Schwindel, Herzrasen, Unruhe, Schlafstörungen, Bauchschmerzen, Übelkeit, Angstgefühle, Erbrechen

habe starke nebenwirkungen von cipralex. schwindel,herzrasen,innere unruhe,schlafstörungen,bauchschmerzen, starke übelkeit, angst, erbrechen. nehme nur 5mg und hoffe, dass es bald besser läuft..

Cipralex bei Depression, Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression, Sozialphobie8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe starke nebenwirkungen von cipralex. schwindel,herzrasen,innere unruhe,schlafstörungen,bauchschmerzen, starke übelkeit, angst, erbrechen. nehme nur 5mg und hoffe, dass es bald besser läuft..

Eingetragen am  als Datensatz 20847
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Angststörungen, Phobie mit Übelkeit, Benommenheit, Panikattacken, Angstgefühle, Müdigkeit, Schwindel, Appetitlosigkeit

Am anfang der einnahme grosse Übelkeit,Beonomenheit,erhöhte Panickattacken Angst,Müdigkeit,Schwindel, Appetitlosigkeit(1oTage praktisch keine Mahlzeiten eingenohmmen).ich dachte das ich sterben würde und unwirklichkeitsgefühle traten auch auf,wollte mit den medis aufgeben.3 wochen lang habe ich mich durch gekämpft und die Nebenwirkungen sind verschwunden!also am anfang heisst es durchbeissen un aushalten dan kommt alles gut!habe wieder zugenohmen ,appetit ist wieder da alles ok Ängste und Panickattacken verschwunden

Cipralex bei Angststörungen, Phobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexAngststörungen, Phobie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am anfang der einnahme grosse Übelkeit,Beonomenheit,erhöhte Panickattacken Angst,Müdigkeit,Schwindel, Appetitlosigkeit(1oTage praktisch keine Mahlzeiten eingenohmmen).ich dachte das ich sterben würde und unwirklichkeitsgefühle traten auch auf,wollte mit den medis aufgeben.3 wochen lang habe ich mich durch gekämpft und die Nebenwirkungen sind verschwunden!also am anfang heisst es durchbeissen un aushalten dan kommt alles gut!habe wieder zugenohmen ,appetit ist wieder da alles ok
Ängste und Panickattacken verschwunden

Eingetragen am  als Datensatz 19166
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depression, Sozialphobie, angstzzstände mit Schwindel, Zittern, Angstgefühle, Unruhe

Hallo Ich nehm jetzt seit 2 jahren Cipralex. Wegen depressionen. Angstzuständen. Angst vor sozialen Kontakten. Anfangs war ich mit 5mg den ganze tag so wie ich immer war. Aufgestellt gut drauf. Nach ca 3-4 monaten gab es mehrere absacker. 2-3 tage in denen ich mich niemals getraut hätte nach draußen zu gehn. Seit dem nehm ich 20mg. Nach etwa 14-15 monaten kamen wieder absacker. Nun verschrieb mir der arzt 30mg. Habe ähnliche symptome wie ein anderer hier. Schwindel, zitter, ängstlich, unruhig. Gegen mittag ist dann alles verschwunden. Ab dem späten nachmittag kommt aber alles ganz langsam wieder.

Cipralex bei Depression, Sozialphobie, angstzzstände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression, Sozialphobie, angstzzstände2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo
Ich nehm jetzt seit 2 jahren Cipralex. Wegen depressionen. Angstzuständen. Angst vor sozialen Kontakten. Anfangs war ich mit 5mg den ganze tag so wie ich immer war. Aufgestellt gut drauf. Nach ca 3-4 monaten gab es mehrere absacker. 2-3 tage in denen ich mich niemals getraut hätte nach draußen zu gehn. Seit dem nehm ich 20mg. Nach etwa 14-15 monaten kamen wieder absacker. Nun verschrieb mir der arzt 30mg.
Habe ähnliche symptome wie ein anderer hier. Schwindel, zitter, ängstlich, unruhig.
Gegen mittag ist dann alles verschwunden. Ab dem späten nachmittag kommt aber alles ganz langsam wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 60686
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depression mit Zittern, Angstgefühle, Nachtschweiß

Zittern unentschlossenheit,Angst nachtschweiß

Cipralex bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zittern unentschlossenheit,Angst nachtschweiß

Eingetragen am  als Datensatz 44656
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depressionen, Angststörungen, Zwangsstörung mit Panikzustände, Angstgefühle, Empfindungsstörungen, Wahrnehmungsstörungen, Müdigkeit

Panik, Angst, Empfindungsstörungen, Wahrnehmungsstörungen, extreme Müdigkeit

Cipralex bei Depressionen, Angststörungen, Zwangsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepressionen, Angststörungen, Zwangsstörung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Panik, Angst, Empfindungsstörungen, Wahrnehmungsstörungen, extreme Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 21712
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]