Angstzustände bei Ciprobeta

Nebenwirkung Angstzustände bei Medikament Ciprobeta

Insgesamt haben wir 43 Einträge zu Ciprobeta. Bei 2% ist Angstzustände aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 43 Erfahrungsberichten zu Ciprobeta wurde über Angstzustände berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Angstzustände bei Ciprobeta.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0180
Durchschnittliches Gewicht in kg067
Durchschnittliches Alter in Jahren044
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0020,68

Ciprobeta wurde von Patienten, die Angstzustände als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ciprobeta wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Angstzustände auftrat, mit durchschnittlich 2,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Angstzustände bei Ciprobeta:

 

Ciprobeta für OPE an Prostata mit Angstzustände, Knieschmerzen

Nach einer Prostata OPE sollte ich zimlich lange ciprofloxacin nehmen, um einen Infekt vom Katheter zu vermeiden. Die Beschwerden traten schon währen der Annahme auf : Ich habe die Stimme verloren, plötzliche Ängste ich war am Zittern. Schlimmste fing nach 2 Tage, als ich die einnahme eingestellt habe- Starke Knieschmerzen , obwohl ich schon sämtliche Knieschaden hatte, solche Schmerzen hatte ich nie, danach habe ich schon mehrere Berichte gelesen, dass diesen Medikament zum starken Knorpel-und Sehnenschaden verursacht. Stellt sich die Frage wie kann das Gesundheitsamt solche Medikamente zulassen??????

Ciprobeta bei OPE an Prostata

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprobetaOPE an Prostata20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Prostata OPE sollte ich zimlich lange ciprofloxacin nehmen, um einen Infekt vom Katheter zu vermeiden. Die Beschwerden traten schon währen der Annahme auf : Ich habe die Stimme verloren, plötzliche Ängste ich war am Zittern. Schlimmste fing nach 2 Tage, als ich die einnahme eingestellt habe- Starke Knieschmerzen , obwohl ich schon sämtliche Knieschaden hatte, solche Schmerzen hatte ich nie, danach habe ich schon mehrere Berichte gelesen, dass diesen Medikament zum starken Knorpel-und Sehnenschaden verursacht. Stellt sich die Frage wie kann das Gesundheitsamt solche Medikamente zulassen??????

Eingetragen am  als Datensatz 45179
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]