Antriebslosigkeit bei Azathioprin

Nebenwirkung Antriebslosigkeit bei Medikament Azathioprin

Insgesamt haben wir 174 Einträge zu Azathioprin. Bei 4% ist Antriebslosigkeit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 7 von 174 Erfahrungsberichten zu Azathioprin wurde über Antriebslosigkeit berichtet.

Wir haben 7 Patienten Berichte zu Antriebslosigkeit bei Azathioprin.

Prozentualer Anteil 57%43%
Durchschnittliche Größe in cm166173
Durchschnittliches Gewicht in kg5482
Durchschnittliches Alter in Jahren3158
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,3827,51

Azathioprin wurde von Patienten, die Antriebslosigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Azathioprin wurde bisher von 7 sanego-Benutzern, wo Antriebslosigkeit auftrat, mit durchschnittlich 7,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Antriebslosigkeit bei Azathioprin:

 

Azathioprin für Gewichtszunahme, Übelkeit, Gelenkschmerzen, Morbus Crohn; Abgeschlagenheit, Schmerzen im Lendenbereich, Starker Schwindel mit Schmerzen der Beine, Antriebslosigkeit, Schwindel, Übelkeit

Ich habe Azathioprin eingenommen da ich schon Steroidabhängig war, also um vom Kortison los zu kommen. Nichts half mehr... Nach 4 Monatiger Einnahme von Azathioprin, konnte ich Prednisolon dann endlich langsam ausschleichen. Hatte durch das Prednisolon einiges an Gewicht zu genommen und Wasseransammlungen, durch das Azathioprin wurde es zwar nicht mehr, aber weniger leider auch nicht. Auch nicht mit Sport und Kalorienarmer ernährung. Ich habe Schmerzen im Lendenbereich und in den Gelenken (Knie, Fußgelenke). Antriebslosigkeit, starker Schwindel und Übelkeit vor allem in der früh. Der Chron ist zur Zeit zum Glück sehr ruhig. Mal sehen, ich soll es noch 2 jahre lang einnehmen.

Azathioprin bei Gewichtszunahme, Übelkeit, Gelenkschmerzen, Morbus Crohn; Abgeschlagenheit, Schmerzen im Lendenbereich, Starker Schwindel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzathioprinGewichtszunahme, Übelkeit, Gelenkschmerzen, Morbus Crohn; Abgeschlagenheit, Schmerzen im Lendenbereich, Starker Schwindel5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Azathioprin eingenommen da ich schon Steroidabhängig war, also um vom Kortison los zu kommen. Nichts half mehr...
Nach 4 Monatiger Einnahme von Azathioprin, konnte ich Prednisolon dann endlich langsam ausschleichen. Hatte durch das Prednisolon einiges an Gewicht zu genommen und Wasseransammlungen, durch das Azathioprin wurde es zwar nicht mehr, aber weniger leider auch nicht. Auch nicht mit Sport und Kalorienarmer ernährung. Ich habe Schmerzen im Lendenbereich und in den Gelenken (Knie, Fußgelenke). Antriebslosigkeit, starker Schwindel und Übelkeit vor allem in der früh. Der Chron ist zur Zeit zum Glück sehr ruhig. Mal sehen, ich soll es noch 2 jahre lang einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 20410
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azathioprin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azathioprin für Morbus Crohn mit Libidoverlust, Übelkeit, Gelenkschmerzen, Antriebslosigkeit, Müdigkeit

Im vergangenen Jahr (September 2015) wurde bei mir nach langer Leidenszeit und einem 1-wöchigen Krankenhausaufenthalt Morbus Chron diagnostiziert. Nachdem es erstaunlicherweise nach dem Schub für einige Monate mit Granustix gut ging, kam im April 2016 der zweite Schub. Dieser musste dann leider über 3-4 Monate mit Prednisolon in unterschiedlicher Dosierung behandelt werden. Da Cortison natürlich keine Dauerlösung ist, haben wir vor etwa 2 Monaten begonnen, das Cortison durch Azathioprin zu ersetzen. Zu Anfang der Behandlung musste ich gleichzeitig zu den anfänglich 50 mg Aza weiterhin die 20 mg Prednisolon einnehmen. Etwa 2 Wochen lang hatte ich mit sehr starker Übelkeit zu kämpfen, die mich in meinem Alltag doch sehr beeinflusst hat. Ich versuchte die Einnahme des Azathioprins zu unterschiedlichen Tageszeiten. Doch selbst, wenn ich es abends vor dem Schlafen gehen einnahm, hielt mich die Übelkeit sogar wach. Als ich das Cortison dann auch 15 mg reduzierte, nahm die Übelkeit schlagartig ab. Daher vermute ich, dass diese aus der für den Magen doch sehr belastenden Kombination...

Azathioprin bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzathioprinMorbus Crohn2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im vergangenen Jahr (September 2015) wurde bei mir nach langer Leidenszeit und einem 1-wöchigen Krankenhausaufenthalt Morbus Chron diagnostiziert. Nachdem es erstaunlicherweise nach dem Schub für einige Monate mit Granustix gut ging, kam im April 2016 der zweite Schub. Dieser musste dann leider über 3-4 Monate mit Prednisolon in unterschiedlicher Dosierung behandelt werden. Da Cortison natürlich keine Dauerlösung ist, haben wir vor etwa 2 Monaten begonnen, das Cortison durch Azathioprin zu ersetzen.

Zu Anfang der Behandlung musste ich gleichzeitig zu den anfänglich 50 mg Aza weiterhin die 20 mg Prednisolon einnehmen. Etwa 2 Wochen lang hatte ich mit sehr starker Übelkeit zu kämpfen, die mich in meinem Alltag doch sehr beeinflusst hat. Ich versuchte die Einnahme des Azathioprins zu unterschiedlichen Tageszeiten. Doch selbst, wenn ich es abends vor dem Schlafen gehen einnahm, hielt mich die Übelkeit sogar wach. Als ich das Cortison dann auch 15 mg reduzierte, nahm die Übelkeit schlagartig ab. Daher vermute ich, dass diese aus der für den Magen doch sehr belastenden Kombination aus beiden Präparaten resultierte.

Feststellen kann ich neben der anfänglichen Übelkeit (die nun übrigens gänzlich weg ist) eine grundlegende Müdigkeit, die zwar bereits besser geworden ist, jedoch leider nicht verschwunden. Seit einigen Tagen stelle ich Schmerzen in den Gelenken der Hand fest, die sicherlich auch zu den Nebenwirkungen des Medikaments zählen. Des Weiteren bemerke ich einen regelrechten Libidoverlust, der dazu führt, dass ich mich zum Sex regelrecht aufraffen muss.

Da ich das Medikament "erst" seit 2 Monaten einnehme, können sicherlich noch weitere Nebenwirkungen hinzukommen, so wie andere verschwinden.

Eingetragen am  als Datensatz 74277
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azathioprin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azathioprin für Morbus Crohn mit Antriebslosigkeit, Veränderung der Sehfähigkeit, Cobalaminmangel

Bin Morbus Crohn-Patient seit ca. 1993. Bei der ersten OP postoperative Diagnose: „Morbus Crohn des terminalen Ileums mit Ausbildung eines Konglomerattumors und gedeckter Perforation unter Bildung eines Abszesses zwischen Konglomerratumor und vorderer Bauchwand“. November 2007 weitere OP ohne Entfernungen. Nach Coloskopie 05/2008 Verordnung von Budenosid 9mg pro Tag wegen leichter Entzündung „im Bereich der ileocolischen Anastomose“. Leicht aktiver Morbus Crohn. Januar 2009: Hämoglobin bei 14,1. Seit März 2009 aufgrund histologischen Befundes Verordnung von Decortin, parallel zur Einnahme von Azathiorin. Decortin ist im August ausgelaufen. Beschwerden: April 2009 starke Veränderung der Sehfähigkeit: Sehstärke im Nahbereich wieder in Ordnung, aber im Fernbereich an der Grenze zur Fahrtüchtigkeit. „Galoppierender“ Grauer Star. Mai 2009 Katarakt-OPs bei der Augen. Sehfähigkeit insgesamt gut, aber oft das Gefühl einer Augenentzündung (Chlorwassergefühl). Während der Einnahme von Cortison, das Gefühl, innerlich nicht ausgeglichen zu sein. Dann unter ausschließlicher Einnahme...

Decortin bei Morbus Crohn; Azathioprin bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DecortinMorbus Crohn5 Monate
AzathioprinMorbus Crohn7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin Morbus Crohn-Patient seit ca. 1993. Bei der ersten OP postoperative Diagnose: „Morbus Crohn des terminalen Ileums mit Ausbildung eines Konglomerattumors und gedeckter Perforation unter Bildung eines Abszesses zwischen Konglomerratumor und vorderer Bauchwand“. November 2007 weitere OP ohne Entfernungen. Nach Coloskopie 05/2008 Verordnung von Budenosid 9mg pro Tag wegen leichter Entzündung „im Bereich der ileocolischen Anastomose“. Leicht aktiver Morbus Crohn. Januar 2009: Hämoglobin bei 14,1.
Seit März 2009 aufgrund histologischen Befundes Verordnung von Decortin, parallel zur Einnahme von Azathiorin. Decortin ist im August ausgelaufen.
Beschwerden:
April 2009 starke Veränderung der Sehfähigkeit: Sehstärke im Nahbereich wieder in Ordnung, aber im Fernbereich an der Grenze zur Fahrtüchtigkeit. „Galoppierender“ Grauer Star. Mai 2009 Katarakt-OPs bei der Augen. Sehfähigkeit insgesamt gut, aber oft das Gefühl einer Augenentzündung (Chlorwassergefühl).
Während der Einnahme von Cortison, das Gefühl, innerlich nicht ausgeglichen zu sein. Dann unter ausschließlicher Einnahme von Azathioprin gewisse Antriebslosigkeit, niedriger B12-Spiegel, GDP-Werte etwas auffällig, Knie- und Schulterbeschwerden. Hauptproblem: B12-Spiegel zu niedrig.

Eingetragen am  als Datensatz 19663
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednison, Azathioprin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azathioprin für Colitis ulcerosa mit Gelenkschmerzen, Schlafstörungen, Juckreiz, Appetitlosigkeit, Antriebslosigkeit, Wundheilungsstörungen

Es hat 3-4 Monate gedauert, bis sich eine Wirkung - und auch Nebenwirkung des Azathioprin gezeigt hat. Folgende Symptome habe ich für mich als "Nebenwirkung" des Medikamentes identifiziert: - Gelenkschmerzen, hauptsächlich in den Bein und Fußgelenken - Schlafstörungen (sehr lange Einschlafphase, teilweise nach ca einer Stunde so hellwach, das ein Einschlafen erst einige Stunden später möglich ist) - sporadischer Juckreitz - Appetitlosigkeit - oft "antriebslos" - Wunden verheilen schlecht Es ist natürlich auch möglich, das diese "Nebenwirkungen" im Zusammenhang mit der gleichzeitigen Einnahme des Salofalk stehen. Bevor ich das Aza genommen habe, hatte ich das Saolfalk gemeinsam mit Betnesol und Prednisolon genommen, aber eine Besserung der Darmschleimhaut hatte sich nicht abgezeichent. Die Nebenwirkungen wie oben beschrieben lagen aber nicht vor. Dafür gab es wie bei Kortisonpräparaten bekannt eine Akne, die inzwischen weitgehend verschwunden ist. Da sich der Darm inzwischen gut beruhigt hat, werde ich als nächsten Schritt versuchen das Salofalk abzusetzen. Das...

Azathioprin bei Colitis ulcerosa; Salofalk 1000 Granu Sticks bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzathioprinColitis ulcerosa6 Monate
Salofalk 1000 Granu SticksColitis ulcerosa21 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es hat 3-4 Monate gedauert, bis sich eine Wirkung - und auch Nebenwirkung des Azathioprin gezeigt hat.
Folgende Symptome habe ich für mich als "Nebenwirkung" des Medikamentes identifiziert:
- Gelenkschmerzen, hauptsächlich in den Bein und Fußgelenken
- Schlafstörungen (sehr lange Einschlafphase, teilweise nach ca einer Stunde so hellwach, das ein Einschlafen erst einige Stunden später möglich ist)
- sporadischer Juckreitz
- Appetitlosigkeit
- oft "antriebslos"
- Wunden verheilen schlecht

Es ist natürlich auch möglich, das diese "Nebenwirkungen" im Zusammenhang mit der gleichzeitigen Einnahme des Salofalk stehen.
Bevor ich das Aza genommen habe, hatte ich das Saolfalk gemeinsam mit Betnesol und Prednisolon genommen, aber eine Besserung der Darmschleimhaut hatte sich nicht abgezeichent. Die Nebenwirkungen wie oben beschrieben lagen aber nicht vor. Dafür gab es wie bei Kortisonpräparaten bekannt eine Akne, die inzwischen weitgehend verschwunden ist.

Da sich der Darm inzwischen gut beruhigt hat, werde ich als nächsten Schritt versuchen das Salofalk abzusetzen.
Das Azathioprin -so mein Arzt- sollte ich noch zwei Jahre einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 12181
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azathioprin, Mesalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azathioprin für Colitis ulcerosa mit Übelkeit, Appetitlosigkeit, Antriebslosigkeit, Depressionen

Behandlung mit Pentasa allein - keine Besserung der Colitis, langsame aber stetige Verschlechterung. Keien Nebenwirkungen. Mit zusätzlich Azathioprin recht schnelle (wenige Tage) Stagnierung der Verschlechterung und dann langsame aber stetige Besserung der Colitis Beschwerden. Dafür Nebenwirkungen leichte bis sehr starke Übelkeit (täglich), Appetitlosigkeit, Antriebslosigkeit, Mattheit, Depressionen Ich hoffe jeden Tag, daß es besser wird.

Azathioprin bei Colitis ulcerosa; Pentasa granulat bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzathioprinColitis ulcerosa4 Wochen
Pentasa granulatColitis ulcerosa4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Behandlung mit Pentasa allein - keine Besserung der Colitis, langsame aber stetige Verschlechterung. Keien Nebenwirkungen. Mit zusätzlich Azathioprin recht schnelle (wenige Tage) Stagnierung der Verschlechterung und dann langsame aber stetige Besserung der Colitis Beschwerden. Dafür Nebenwirkungen leichte bis sehr starke Übelkeit (täglich), Appetitlosigkeit, Antriebslosigkeit, Mattheit, Depressionen
Ich hoffe jeden Tag, daß es besser wird.

Eingetragen am  als Datensatz 18179
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azathioprin, Mesalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azathioprin für Blasensucht mit Müdigkeit, Übelkeit, Kopfschmerzen, Antriebslosigkeit, Nasenbluten

2003 Pemphigus vulgaris seit dem nahm ich erst Immurek 50mg und Cordison 50 mg 2 Jahre lang, dann reduzierung Cordison auf 25 mg weiter 50 mg Immurek,nach 3 Jahren gingen die äußerlichen Blasen und in den Mundschleimhaut zurück war ein Jahr Krankgeschrieben. bei weiter reduzierung brachen im Mundbereich Blasen wieder auf.Bis 2011 im Dezember Medikamente 50mg Azathioprin, 2,5 mg Cordison. Jetzt wieder Versuch 25mg Azathioprin und 2,5 mg Cordison zusätzlich seit 2003 Calcium und Magnesium Da wieder Blasen im Mundbereich und der Kopfhaut Gelenkschmerzen in Arme und Beinen auftraten Azathioprin wieder auf 50mg und Cortison auf 7,5 mg hochgesetzt ( Toleranzbereich ?). Also die Reduzierung von Azathioprin brachte mir nichts. Alle 6 - 8 Wochen jetzt Blutuntersuchung damit man gleich reagieren kann wenn was nicht im Blut stimmt.

Azathioprin bei Blasensucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzathioprinBlasensucht9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

2003 Pemphigus vulgaris seit dem nahm ich erst Immurek 50mg und Cordison 50 mg 2 Jahre lang, dann reduzierung Cordison auf 25 mg weiter 50 mg Immurek,nach 3 Jahren gingen die äußerlichen Blasen und in den Mundschleimhaut zurück war ein Jahr Krankgeschrieben. bei weiter reduzierung brachen im Mundbereich Blasen wieder auf.Bis 2011 im Dezember Medikamente 50mg Azathioprin, 2,5 mg Cordison. Jetzt wieder Versuch 25mg Azathioprin und 2,5 mg Cordison zusätzlich seit 2003 Calcium und Magnesium Da wieder Blasen im Mundbereich und der Kopfhaut Gelenkschmerzen in Arme und Beinen auftraten Azathioprin wieder auf 50mg und Cortison auf 7,5 mg hochgesetzt ( Toleranzbereich ?). Also die Reduzierung von Azathioprin brachte mir nichts. Alle 6 - 8 Wochen jetzt Blutuntersuchung damit man gleich reagieren kann wenn was nicht im Blut stimmt.

Eingetragen am  als Datensatz 40986
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azathioprin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azathioprin für Morbus Crohn mit Müdigkeit, Schwindel, Übelkeit, Antriebslosigkeit, Magenschmerzen

Gute Wirkung gegen den Chron, leider mit Nebenwirkungen

Azathioprin bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzathioprinMorbus Crohn6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gute Wirkung gegen den Chron, leider mit Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 38477
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azathioprin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]