Antriebslosigkeit bei Champix

Nebenwirkung Antriebslosigkeit bei Medikament Champix

Insgesamt haben wir 215 Einträge zu Champix. Bei 0% ist Antriebslosigkeit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 215 Erfahrungsberichten zu Champix wurde über Antriebslosigkeit berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Antriebslosigkeit bei Champix.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0199
Durchschnittliches Gewicht in kg0120
Durchschnittliches Alter in Jahren059
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0030,30

Champix wurde von Patienten, die Antriebslosigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Champix wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Antriebslosigkeit auftrat, mit durchschnittlich 8,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Antriebslosigkeit bei Champix:

 

Champix für Raucherentwöhnung mit Antriebslosigkeit

Ich bin 58 Jahre und habe vor 7 Jahren nach verschiedenen erfolglosen Anläufen mit Unterstützung von Champix erfolgreich Rauchen aufgehört. Das Medikament hilft unerhört und ich hatte auch nach Ende der Einnahme kaum mehr Verlangen nach Zigaretten ( von 30 / Tag auf Null) und bin bis heute 2015 clean geblieben. Negativ war, dass man nicht nur die Lust am Rauchen verliert, sondern auch Antrieb und Lust auf andere Sachen. Dieser Effekt hielt bei mir über Jahre an, ich kann aber nicht beurteilen, ob dies ein normaler Entzugseffekt nach 30 Jahren Rauchen ist - oder eine davon unabhängige leichte Depression, die so oder so gekommen wäre. Ich würde diesen Weg wieder wählen. Peter

Champix bei Raucherentwöhnung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ChampixRaucherentwöhnung14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 58 Jahre und habe vor 7 Jahren nach verschiedenen erfolglosen Anläufen mit Unterstützung von Champix erfolgreich Rauchen aufgehört. Das Medikament hilft unerhört und ich hatte auch nach Ende der Einnahme kaum mehr Verlangen nach Zigaretten ( von 30 / Tag auf Null) und bin bis heute 2015 clean geblieben. Negativ war, dass man nicht nur die Lust am Rauchen verliert, sondern auch Antrieb und Lust auf andere Sachen. Dieser Effekt hielt bei mir über Jahre an, ich kann aber nicht beurteilen, ob dies ein normaler Entzugseffekt nach 30 Jahren Rauchen ist - oder eine davon unabhängige leichte Depression, die so oder so gekommen wäre. Ich würde diesen Weg wieder wählen.

Peter

Eingetragen am  als Datensatz 66587
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Vareniclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):199 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]