Appetitlosigkeit bei ARCOXIA

Nebenwirkung Appetitlosigkeit bei Medikament ARCOXIA

Insgesamt haben wir 366 Einträge zu ARCOXIA. Bei 2% ist Appetitlosigkeit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 9 von 366 Erfahrungsberichten zu ARCOXIA wurde über Appetitlosigkeit berichtet.

Wir haben 9 Patienten Berichte zu Appetitlosigkeit bei ARCOXIA.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm170171
Durchschnittliches Gewicht in kg8588
Durchschnittliches Alter in Jahren5169
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,3028,87

ARCOXIA wurde von Patienten, die Appetitlosigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

ARCOXIA wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Appetitlosigkeit auftrat, mit durchschnittlich 5,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Appetitlosigkeit bei ARCOXIA:

 

ARCOXIA für Arthritis mit Schwindel, Müdigkeit, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit, Amenorrhoe, Kopfschmerzen, Durchblutungsstörungen, Konzentrationsstörungen

akutes Unwohlsein,Schwindel,Müdigkeit am Tag-schlafstörung,ausbleiben der Periode, Appetitlosigkeit(muß mich zwingen etwas zu essen),Kopfschmerzen,kribbeln und Durchblutungsstörungen im linken betroffenen Bein und Fuß(zusätzliche Reizstromtherapie -leichte Besserung)-enorme Konzentrationsmangel! Fazit:Helfen super gegen die Schmerzen aber zu extreme Nebenwirkungen(Abgesetzt) Lasse mich jetzt weiter vom Ostheopaten behandeln(das beste was mir passieren konnte)und werde erstmal die Finger von diesem Medikament lassen(sollte aber jeder selber erstmal ausprobieren)

Arcoxia 60mg bei Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Arcoxia 60mgArthritis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

akutes Unwohlsein,Schwindel,Müdigkeit am Tag-schlafstörung,ausbleiben der Periode,
Appetitlosigkeit(muß mich zwingen etwas zu essen),Kopfschmerzen,kribbeln und Durchblutungsstörungen im linken betroffenen Bein und Fuß(zusätzliche Reizstromtherapie -leichte Besserung)-enorme Konzentrationsmangel!
Fazit:Helfen super gegen die Schmerzen aber zu extreme Nebenwirkungen(Abgesetzt)
Lasse mich jetzt weiter vom Ostheopaten behandeln(das beste was mir passieren konnte)und werde erstmal die Finger von diesem Medikament lassen(sollte aber jeder selber erstmal ausprobieren)

Eingetragen am  als Datensatz 2782
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für HWS-BWS-LWS-Syndrom, Dauerschmerz mit Juckreiz, Geruchssinnstörungen, Appetitlosigkeit, Magenschmerzen, Blähungen, Schwindel

Hallo hatte seit drei Wochen Dauerkopfschmerzen die sich langsam eingeschlichen haben. Da es über die Weihnachtsfeiertage begonnen hatte, hatte ich schon eine Palette mit Schmerzmittel (Aspirin,Paracetamol,Neproxen,) durch. Endlich nach den Feiertagen hatte ich meinen Chirurgen aufsuchen können der wußte das ich einen HWS-Vorfall habe mir aber nie ernsthafte Beschwerden machte. Ich bekam nach einer sehr schmerzhaften Infiltration, noch Reizstrom und das Medikament Arcoxia 120 mg. Bis Mittag hatten meine Kopfschmerzen etwas nachgelasen, die aber zum abend wieder immer stärker wurden. am nächsten morgen nahm ich gleich wieder 1 Tabl. Arcxia 120 mg und siehe da, mein Kopfschmerz wurde wieder leichter, war aber nie ganz weg.Jedoch war es wieder möglich mir mal wieder die Haare zu waschen, was schon 2 Wochen nicht mehr möglich war. Gegen Spätnachmittag kamen die Schmerzen auch wieder zurück. Meine Nebenwirkungen: - Juckreiz am ganzen Körper (Sehr extrem) - Geruchsempfindungsstörung (Jedliche Art von Düften(Deo,Kochgerüche, löste bei mir extreme Übelkeit hervor)...

Arcoxia bei HWS-BWS-LWS-Syndrom, Dauerschmerz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaHWS-BWS-LWS-Syndrom, Dauerschmerz7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo hatte seit drei Wochen Dauerkopfschmerzen die sich langsam eingeschlichen haben.
Da es über die Weihnachtsfeiertage begonnen hatte, hatte ich schon eine Palette mit Schmerzmittel (Aspirin,Paracetamol,Neproxen,) durch.

Endlich nach den Feiertagen hatte ich meinen Chirurgen aufsuchen können der wußte das ich einen HWS-Vorfall habe mir aber nie ernsthafte Beschwerden machte.

Ich bekam nach einer sehr schmerzhaften Infiltration, noch Reizstrom und das Medikament Arcoxia 120 mg.

Bis Mittag hatten meine Kopfschmerzen etwas nachgelasen, die aber zum abend wieder immer stärker wurden. am nächsten morgen nahm ich gleich wieder 1 Tabl. Arcxia 120 mg und siehe da, mein Kopfschmerz wurde wieder leichter, war aber nie ganz weg.Jedoch war es wieder möglich mir mal wieder die Haare zu waschen, was schon 2 Wochen nicht mehr möglich war.
Gegen Spätnachmittag kamen die Schmerzen auch wieder zurück.

Meine Nebenwirkungen:

- Juckreiz am ganzen Körper (Sehr extrem)
- Geruchsempfindungsstörung (Jedliche Art von Düften(Deo,Kochgerüche, löste bei mir extreme Übelkeit hervor)
- Apetittlosigkeit,
- Magenschmerzen
- Blähungen
- Schwindel

Jetzt bin ich auf 30 Tropfen Novalgin & 20 Tropfen Tilidin eingestellt,
was ich wesentlich besser vertrage.
Wassereinlagerung,

Eingetragen am  als Datensatz 12494
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Pflegepersonal
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Bandscheibenvorfall mit Blutdruckabfall, Hautausschlag, Kurzatmigkeit, Bauchschmerzen, Durchfall, Sodbrennen, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Schwäche, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Sehstörungen, Tinnitus, Schwindel, Hitzewallungen

nach 12 Tagen Einnahme schwere Vergiftungserscheinungen: Blutdruckabfall, Hautreizung/-ausschlag, Kurzatmigkeit, eingeschnürter Brustkorb, stechende Bauchschmerzen (besonders nach dem Essen), Durchfall, Sodbrennen, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Schwäche / Müdigkeit, Kopfschmerzen, Halsschmerzen, trockener Mund, trockene Nasenschleimhäute, Veränderung des Geruchsempfindens, Sehstörungen, Verschlimmerung des Tinnitus, Schwindel, Hitzewallungen nach Absetzen des Medikaments (bis zu einer Woche) starke Kopfschmerzen (besonders im Liegen), Schlafstörungen

Arcoxia bei Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaBandscheibenvorfall12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach 12 Tagen Einnahme schwere Vergiftungserscheinungen: Blutdruckabfall, Hautreizung/-ausschlag, Kurzatmigkeit, eingeschnürter Brustkorb, stechende Bauchschmerzen (besonders nach dem Essen), Durchfall, Sodbrennen, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Schwäche / Müdigkeit, Kopfschmerzen, Halsschmerzen, trockener Mund, trockene Nasenschleimhäute, Veränderung des Geruchsempfindens, Sehstörungen, Verschlimmerung des Tinnitus, Schwindel, Hitzewallungen

nach Absetzen des Medikaments (bis zu einer Woche)

starke Kopfschmerzen (besonders im Liegen), Schlafstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 26130
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Rheuma mit Wassereinlagerungen, Karpaltunnelsyndrom, Mundtrockenheit, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Muskelsteifigkeit

nach Einnahme von 8-9 Tabletten traten folgende Nebenwirkungen auf, die sich von Tag zu Tag verstärkten: sehr starke Verhärtung der Beinmuskulatur, Wassereinlagerung in den Beinen, starke Verengung des Karpaltunnels, trockener Mund, Müdigkeitsgefühl, Widerwille gegen Speisen aller Art! (Ansehen, Riechen, Essen; in 10 Tagen Gewichtsabnahme von 6 Kilogramm), Versteifungsgefühl am ganzen Körper Einnahme nach 18 Tabletten abgebrochen, sukzessive Verbesserung bis zum vorherigen Zustand

Arcoxia bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaRheuma9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach Einnahme von 8-9 Tabletten traten folgende Nebenwirkungen auf, die sich von Tag zu Tag verstärkten:

sehr starke Verhärtung der Beinmuskulatur, Wassereinlagerung in den Beinen, starke Verengung des Karpaltunnels, trockener Mund, Müdigkeitsgefühl, Widerwille gegen Speisen aller Art! (Ansehen, Riechen, Essen; in 10 Tagen Gewichtsabnahme von 6 Kilogramm), Versteifungsgefühl am ganzen Körper

Einnahme nach 18 Tabletten abgebrochen, sukzessive Verbesserung bis zum vorherigen Zustand

Eingetragen am  als Datensatz 40306
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1934 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Schultergelenksentzündung mit Müdigkeit, Benommenheit, Schwindel, Appetitlosigkeit, Lustlosigkeit, Übelkeit, Magen-Darm-Störung

Müdigkeit, Benommenheit, Gefühl, wie wenn man zu viel Alkhol getrunken hat... Schwindel, Appetitlosigkeit, Lustlosigkeit, Übelkeit, allgemein Magen-Darm-Störungen

Arcoxia bei Schultergelenksentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSchultergelenksentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Benommenheit, Gefühl, wie wenn man zu viel Alkhol getrunken hat... Schwindel, Appetitlosigkeit, Lustlosigkeit, Übelkeit, allgemein Magen-Darm-Störungen

Eingetragen am  als Datensatz 4104
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Bandscheiben OP mit Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Menstruationsbeschwerden

Mudigkeit, Menstruationsstörungen, Appetitlosigkeit

Arcoxia bei Bandscheiben OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaBandscheiben OP14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mudigkeit, Menstruationsstörungen, Appetitlosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 3107
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Schmerzen (Rücken) mit Durchfall, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Herzrhythmusstörungen, keine Wirkung

Volles Programm lt. Beipackzettel: Durchfall, Übelkeit, Brechreitz, Appetilosigkeit, Herzrhytmusstörungen. Die erwünschte schmerzlindernde Wirkung der starken Rückenschmerzen stellte sich jedoch nicht ein.

Arcoxia bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSchmerzen (Rücken)22 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Volles Programm lt. Beipackzettel: Durchfall, Übelkeit, Brechreitz, Appetilosigkeit, Herzrhytmusstörungen. Die erwünschte schmerzlindernde Wirkung der starken Rückenschmerzen stellte sich jedoch nicht ein.

Eingetragen am  als Datensatz 6587
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Gelenkschmerzen mit Halluzinationen, Juckreiz, Ödeme, Appetitlosigkeit, Schwindel, Übelkeit

halluzinationen,juckreiz,ödeme,appetitlosigkeit,schwindel,übelkeit nach 5 tabletten in 5tagen

Arcoxia bei Gelenkschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaGelenkschmerzen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

halluzinationen,juckreiz,ödeme,appetitlosigkeit,schwindel,übelkeit nach 5 tabletten in 5tagen

Eingetragen am  als Datensatz 2176
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1922 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Bandscheibenvorfall mit Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel

Laut MRT habe ich einen Bandscheibenvorfall in der LWS 5/S1, welcher direkt in den Nervenkanal drückt, sehr schmerzhaft. Arcoxia hilft ganz ordentlich bei den Schmerzen, bekomme jedoch mittlerweile davon Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit, Schwindel sowie das Gefühl von Nasenbluten (kommt aber nichts). Es hat bald ein Ende (hoffe ich) die OP steht kurz bevor.

Arcoxia bei Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaBandscheibenvorfall8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Laut MRT habe ich einen Bandscheibenvorfall in der LWS 5/S1, welcher direkt in den Nervenkanal drückt, sehr schmerzhaft.

Arcoxia hilft ganz ordentlich bei den Schmerzen, bekomme jedoch mittlerweile davon Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit, Schwindel sowie das Gefühl von Nasenbluten (kommt aber nichts).

Es hat bald ein Ende (hoffe ich) die OP steht kurz bevor.

Eingetragen am  als Datensatz 17749
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):173
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]