Appetitlosigkeit bei Akineton

Nebenwirkung Appetitlosigkeit bei Medikament Akineton

Insgesamt haben wir 18 Einträge zu Akineton. Bei 6% ist Appetitlosigkeit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 18 Erfahrungsberichten zu Akineton wurde über Appetitlosigkeit berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Appetitlosigkeit bei Akineton.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg590
Durchschnittliches Alter in Jahren260
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,420,00

Akineton wurde von Patienten, die Appetitlosigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Akineton wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Appetitlosigkeit auftrat, mit durchschnittlich 6,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Appetitlosigkeit bei Akineton:

 

Akineton für Krampfanfaelle, Depressionen mit Zittern, Appetitlosigkeit, Durst, Gewichtsverlust, Hautausschlag, Magenschmerzen, Schlaflosigkeit, Muskelzuckungen, Schwindel, Sprachstörungen, Wahrnehmungsstörungen, Halluzinationen

Trevilor an sich hilft mir sehr. Ich bin innerhalb von 3 Wochen aus schweren Depressionen in den Zustand den ich vor Beginn der Erkrankung hatte, zurueckgekommen. Meine Stimmung war zwar nicht so verbessert wie ich es gehofft hatte, allerdings hat man auf einmal so viel Energie, dass das kompensiert wird. Die Nebenwirkungen sind ziemlich heftig bei mir und dauern nach 4-woechiger Einnahme noch an. Es treten bei mir auf: Zittern, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlusts, Durst, Hautausschlag, Magenschmerzen, Schlaflosigkeit, Schwindelanfaelle und Muskelzuckungen. Den Gewichtsverlust und die Schlaflosigkeit bewerte ich positiv, da ich nicht einfach nicht schlafen konnte, sondern durchgehend den Antrieb zur Verfuegung habe, den ich tagsueber habe. Auch durch die vielen Nebenwirkungen ist mir der positive Effekt so wichtig, dass ich es weiter nehmen werde. Trevilor+Akineton: Nicht zu empfehlen. Aufgrund von Zuckungen am ganzen Koerper (Nebenwirkung Trevilor) und aus Angst dass es schlimmer werden wuerde und ich bewusstlos werde nahm ich 2mg Akineton. Nachdem die Zuckungen aufgehoert...

Trevilor retard bei Depressionen; Akineton bei Krampfanfaelle

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trevilor retardDepressionen4 Wochen
AkinetonKrampfanfaelle1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Trevilor an sich hilft mir sehr. Ich bin innerhalb von 3 Wochen aus schweren Depressionen in den Zustand den ich vor Beginn der Erkrankung hatte, zurueckgekommen.
Meine Stimmung war zwar nicht so verbessert wie ich es gehofft hatte, allerdings hat man auf einmal so viel Energie, dass das kompensiert wird.
Die Nebenwirkungen sind ziemlich heftig bei mir und dauern nach 4-woechiger Einnahme noch an. Es treten bei mir auf: Zittern, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlusts, Durst, Hautausschlag, Magenschmerzen, Schlaflosigkeit, Schwindelanfaelle und Muskelzuckungen.
Den Gewichtsverlust und die Schlaflosigkeit bewerte ich positiv, da ich nicht einfach nicht schlafen konnte, sondern durchgehend den Antrieb zur Verfuegung habe, den ich tagsueber habe.
Auch durch die vielen Nebenwirkungen ist mir der positive Effekt so wichtig, dass ich es weiter nehmen werde.
Trevilor+Akineton: Nicht zu empfehlen. Aufgrund von Zuckungen am ganzen Koerper (Nebenwirkung Trevilor) und aus Angst dass es schlimmer werden wuerde und ich bewusstlos werde nahm ich 2mg Akineton. Nachdem die Zuckungen aufgehoert hatten, konnte ich fuer ca. 15 min nicht richtig laufen. Es trat auch kurzzeitig eine Bewusstseinstoerung auf. Trockener Mund. Unmoeglich auf kurze Entfernung scharf zu sehen. Benommenheit.
Seit ich das Akineton + Trevilor genommen (vor 2 Tagen) habe habe ich immer wieder Koordinationsprobleme, Taubheit in meinem Bein und Sprachschwierigkeiten.
Die fuer mich gravierendste Nebenwirkung der Kombination beider Medikamente ist allerdings, dass phasenweise Halluzinationen in Erscheinung treten und auch noch nicht verschwunden sind.
Ich moechte noch daran erinnern dass Akineton an sich, abgesehen von dem trockenen Mund und der Benommenheit, bei mir keine Nebenwirkungen ausgeloest hat. Als Kombination mit Trevilor habe ich aber nur schlechte Erfahrung gemacht.

Eingetragen am  als Datensatz 11752
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin, Biperiden

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]