Appetitlosigkeit bei BisoHEXAL

Nebenwirkung Appetitlosigkeit bei Medikament BisoHEXAL

Insgesamt haben wir 53 Einträge zu BisoHEXAL. Bei 6% ist Appetitlosigkeit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 3 von 53 Erfahrungsberichten zu BisoHEXAL wurde über Appetitlosigkeit berichtet.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Appetitlosigkeit bei BisoHEXAL.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm160178
Durchschnittliches Gewicht in kg7280
Durchschnittliches Alter in Jahren4845
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,1225,27

BisoHEXAL wurde von Patienten, die Appetitlosigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

BisoHEXAL wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Appetitlosigkeit auftrat, mit durchschnittlich 3,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Appetitlosigkeit bei BisoHEXAL:

 

BisoHEXAL für Depressionen, Übelkeit mit Übelkeit, Juckreiz, Stimmungsschwankungen, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust

Nehme seit 4 Wochen Bisohexal. Zu Anfangs kaum Nebenwirkungen, man fühlte sich richtig gut und entspannt, die Wirkung hinsichtlich Blutdrucksenkung ist zufriedenstellend. Bei einer Dosis von 5 mg ( 1 Tablette ) Blutdrucksenkung von 175/100 auf 135/85 innerhalb 2 Wochen. Die Nebenwirkungen jedoch waren ab der 4. Woche unerträglich: waren Übelkeit und Juckreiz anfangs nur minimal, kam es ab der 4. Woche bei mir zu extremen Stimmungsschwankungen, zuerst tageweise, dann fast im 8 Stunden- Rhythmus, man denkt, daß man einfach nicht mehr richtig "tickt", null Interesse für irgend etwas, kaum Antrieb und nicht in der Lage, sich auf irgend etwas zu konzentrieren. Einen Tag später das Gegenteil: antriebslustig und voller Energie, mit blendender Verfassung geht man den Tag an -bis sich urplötzlich wieder eine extreme Depression ausbreitet, wird oft angekündigt mit innerer Unruhe. Mit Beginn der depressiven Episoden stellt sich gleichzeitig starke Übelkeit und Appetitlosigkeit ein, Gewichtsverlust bis zu 5 KG in einer Woche. Schade, denn dies hatte ich nach 3 -wöchiger...

BisoHexal bei Depressionen, Übelkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoHexalDepressionen, Übelkeit4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit 4 Wochen Bisohexal. Zu Anfangs kaum Nebenwirkungen, man fühlte sich richtig gut und entspannt, die Wirkung hinsichtlich Blutdrucksenkung ist zufriedenstellend. Bei einer Dosis von 5 mg ( 1 Tablette ) Blutdrucksenkung von 175/100 auf 135/85 innerhalb 2 Wochen.

Die Nebenwirkungen jedoch waren ab der 4. Woche unerträglich: waren Übelkeit und Juckreiz anfangs nur minimal, kam es ab der 4. Woche bei mir zu extremen Stimmungsschwankungen, zuerst tageweise, dann fast im 8 Stunden- Rhythmus, man denkt, daß man einfach nicht mehr richtig "tickt", null Interesse für irgend etwas, kaum Antrieb und nicht in der Lage, sich auf irgend etwas zu konzentrieren. Einen Tag später das Gegenteil: antriebslustig und voller Energie, mit blendender Verfassung geht man den Tag an -bis sich urplötzlich wieder eine extreme Depression ausbreitet, wird oft angekündigt mit innerer Unruhe.
Mit Beginn der depressiven Episoden stellt sich gleichzeitig starke Übelkeit und Appetitlosigkeit ein, Gewichtsverlust bis zu 5 KG in einer Woche.

Schade, denn dies hatte ich nach 3 -wöchiger Beschwerdefreiheit nicht mehr erwartet - auch eine schleichende Halbierung der Dosis hat nichts mehr gebracht, werde wechseln müssen...

Eingetragen am  als Datensatz 29289
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

BisoHEXAL für Angststörungen, Schmerzen (chronisch), Krankheitsangst, herzrasen mit Schlafstörungen, Herzrasen, Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit, Unruhe, Ausfluß, Gewichtsverlust, Lustlosigkeit

Bisohexal gegen Herzrasen, hilft nicht immer ansonsten gut verträglich. Bisher verschiedene AD`s immer mit Nebenwirkung von Schlafstörungen und Gewichtszunahme. Seit 4 Wochen wegen Angstzuständen Fluoxetin Neuraxpharm bekommen. Nebenwirkungen am 1. Tag begonnen. Mit Schlaflosigkeit,(1 Stunde pro Nacht geschlafen.) Herzrasen (Puls bis 160), Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit, auslaufen der Brust, Vaginalblutungen,Unruhe, Zittern, (Angst vermehrt) und leichte Gewichtsabnahme, Lustlosigkeit.Nach Rücksprache vom Psychiater Medikament ausschleichen und zur Beruhigung vorübergehend Tavor. Niemals wieder. Man verändert sich total. Keine Interessen an irgendwelchen Dingen.Nur die zeit totschlagen und auf den nächsten Tag warten, das es besser geht. Bin froh wenn ich wieder ich bin.

BisoHexal bei herzrasen; Fluoxetin neuraxpharm bei Angststörungen, Schmerzen (chronisch), Krankheitsangst

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoHexalherzrasen2 Jahre
Fluoxetin neuraxpharmAngststörungen, Schmerzen (chronisch), Krankheitsangst4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bisohexal gegen Herzrasen, hilft nicht immer ansonsten gut verträglich.
Bisher verschiedene AD`s immer mit Nebenwirkung von Schlafstörungen und Gewichtszunahme.
Seit 4 Wochen wegen Angstzuständen Fluoxetin Neuraxpharm bekommen.
Nebenwirkungen am 1. Tag begonnen. Mit Schlaflosigkeit,(1 Stunde pro Nacht geschlafen.) Herzrasen (Puls bis 160),
Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit, auslaufen der Brust, Vaginalblutungen,Unruhe, Zittern, (Angst vermehrt) und leichte Gewichtsabnahme, Lustlosigkeit.Nach Rücksprache vom Psychiater Medikament ausschleichen und zur Beruhigung vorübergehend Tavor.
Niemals wieder. Man verändert sich total. Keine Interessen an irgendwelchen Dingen.Nur die zeit totschlagen und auf den nächsten Tag warten, das es besser geht. Bin froh wenn ich wieder ich bin.

Eingetragen am  als Datensatz 10438
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol, Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

BisoHEXAL für Bluthochdruck mit Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen, Appetitlosigkeit, Schwindel, Antriebslosigkeit, Frieren

Nehme wegen meines Bluthochdrucks (160/110) seit über einem Monat Carmen 20mg täglich, welche ich auch sehr gut vertrage. Senkt meinen Blutdruck auf 140/95 und sollte deswegen zusätzlich noch mit 5mg Bisohexal ergänzen, um akzeptable Werte zu bekommen. Dieses Medikament hab ich nach einmaliger Einnahme sofort wieder abgesetzt. Meine Herzfrequenz senkte sich auf 45, was ich eindeutig zu niedrig empfand. Nebenwirkungen waren: Übelkeit mit Erbrechen, Bauchschmerzen, Appetitlosigkeit, Schwindel, Antriebslosigkeit und starkes Frieren. Kann dieses Präparat nicht wirklich empfehlen.

BisoHexal bei Bluthochdruck; Carmen bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoHexalBluthochdruck1 Tage
CarmenBluthochdruck30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme wegen meines Bluthochdrucks (160/110) seit über einem Monat Carmen 20mg täglich, welche ich auch sehr gut vertrage. Senkt meinen Blutdruck auf 140/95 und sollte deswegen zusätzlich noch mit 5mg Bisohexal ergänzen, um akzeptable Werte zu bekommen. Dieses Medikament hab ich nach einmaliger Einnahme sofort wieder abgesetzt. Meine Herzfrequenz senkte sich auf 45, was ich eindeutig zu niedrig empfand. Nebenwirkungen waren: Übelkeit mit Erbrechen, Bauchschmerzen, Appetitlosigkeit, Schwindel, Antriebslosigkeit und starkes Frieren.
Kann dieses Präparat nicht wirklich empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 13747
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol, Lercanidipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]