Appetitsteigerung bei Prednisolon

Nebenwirkung Appetitsteigerung bei Medikament Prednisolon

Insgesamt haben wir 408 Einträge zu Prednisolon. Bei 3% ist Appetitsteigerung aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 14 von 408 Erfahrungsberichten zu Prednisolon wurde über Appetitsteigerung berichtet.

Wir haben 14 Patienten Berichte zu Appetitsteigerung bei Prednisolon.

Prozentualer Anteil 64%36%
Durchschnittliche Größe in cm172180
Durchschnittliches Gewicht in kg7379
Durchschnittliches Alter in Jahren3740
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,4124,38

Prednisolon wurde von Patienten, die Appetitsteigerung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Prednisolon wurde bisher von 20 sanego-Benutzern, wo Appetitsteigerung auftrat, mit durchschnittlich 6,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Appetitsteigerung bei Prednisolon:

 

Prednisolon für Morbus Crohn mit Appetitsteigerung, Wassereinlagerungen, Gereiztheit, Euphorie, Geruchs- und Geschmacksstörung

Hautrisse an den Oberschenkeln, sowie an den Hüften. Wassereinlagerungen im Gewebe, vor allem am Bauch. Gereiztheit, Euphorie, komischer Geschmack im Mund, Knochenknacksen, Appetitsteigerung.

Prednisolon-tabletten bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Prednisolon-tablettenMorbus Crohn10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hautrisse an den Oberschenkeln, sowie an den Hüften. Wassereinlagerungen im Gewebe, vor allem am Bauch. Gereiztheit, Euphorie, komischer Geschmack im Mund, Knochenknacksen, Appetitsteigerung.

Eingetragen am  als Datensatz 251
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Morbus Crohn mit Euphorie, Hyperaktivität, Appetitsteigerung, Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Hautausschlag, Sehkraftverlust, Depressionen, Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit, Müdigkeit, Angstzustände

Ich nehme nun seit 4 Wochen Budenofalk in sehr geringer Dosierung (morgens 3mg und abends 3mg. Davor habe ich ca. 6 Wochen Prednisolon genommen, angefangen mit 40mg und dann pro Woche je 5mg reduziert. Das Prednisolon habe ich zu Beginn (40mg) sehr gut vertragen und die Schmerzen und Schübe waren wie weggeblasen, allerdings war ich sehr euphorisch, ja sogar leicht hyperaktiv, hatte sehr viel Appetit und Schlafstörungen. Auch mit Gewichtszunahme und Wasseransammlungen hatte ich zu kämpfen (von 45kg auf 59kg in 3 Wochen. Ich hatte einen leichten Hautausschlag in der dritten Woche, der gut drei Wochen angehalten hat. Zum Ende der Einnahmezeit war ich nur noch depremiert, die Schübe setzten wieder ein, mir war schwindelig, ich hatte immer wieder starke Kopfschmerzen und es hat sich leider die Sehstärke auf meinem rechten Auge stark verschlechtert. Nun nehme ich wie gesagt seit 4 Wochen Budenofalk, der Schwindel ist weiterhin da, noch dazu kommt immer wieder starke Übelkeit hinzu. Wasseransammlungen habe ich keine mehr und auch mein Gewicht ist wieder etwas runter gegangen (56kg), was...

Budenofalk bei Morbus Crohn; Prednisolon bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BudenofalkMorbus Crohn4 Wochen
PrednisolonMorbus Crohn6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme nun seit 4 Wochen Budenofalk in sehr geringer Dosierung (morgens 3mg und abends 3mg. Davor habe ich ca. 6 Wochen Prednisolon genommen, angefangen mit 40mg und dann pro Woche je 5mg reduziert. Das Prednisolon habe ich zu Beginn (40mg) sehr gut vertragen und die Schmerzen und Schübe waren wie weggeblasen, allerdings war ich sehr euphorisch, ja sogar leicht hyperaktiv, hatte sehr viel Appetit und Schlafstörungen. Auch mit Gewichtszunahme und Wasseransammlungen hatte ich zu kämpfen (von 45kg auf 59kg in 3 Wochen. Ich hatte einen leichten Hautausschlag in der dritten Woche, der gut drei Wochen angehalten hat. Zum Ende der Einnahmezeit war ich nur noch depremiert, die Schübe setzten wieder ein, mir war schwindelig, ich hatte immer wieder starke Kopfschmerzen und es hat sich leider die Sehstärke auf meinem rechten Auge stark verschlechtert. Nun nehme ich wie gesagt seit 4 Wochen Budenofalk, der Schwindel ist weiterhin da, noch dazu kommt immer wieder starke Übelkeit hinzu. Wasseransammlungen habe ich keine mehr und auch mein Gewicht ist wieder etwas runter gegangen (56kg), was aber auch daran liegt, das eben auch die Durchfälle hin und wieder da sind. Ich leide unter leichten Angstzuständen und bin aufgrund dessen oftmals auch ziemlich traurig und depremiert,was nicht selten in Weinkrämpfen endet. Müdigkeit zählt auch bei mir zu den Nebenwirkungen und ich habe das Gefühl, dass sämtliche Kraft aus meinem Körper gewichen ist und mir selbst das Treppensteigen zur Last wird.

Eingetragen am  als Datensatz 9708
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid, Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Autoimmunkrankheit der Lunge mit Schlafstörungen, Zittern der Hände, Appetitsteigerung, Gewichtszunahme, Pickel

Aufgrund einer seltenen Lungenentzündung, dessen Erreger man nicht bestimmen konnte (später wurde eine Autoimmunkrankheit der Lunge bestätigt), wurde mir Prednisolon verordnet in hohen Dosierungen -> 60 mg über sechs Wochen, dann 40 mg über acht Wochen usw. Anfangs bekam ich nur erhebliche Schlafstörungen. Über Wochen schlief ich nicht länger als 4 Stunden am Stück und war danach jeweils hellwach. Wohlgemerkt nachdem es stets ewig gedauert hat, dass ich überhaupt eingeschlafen bin. Ständiger Begleiter waren auch meine sehr auffälligen zittrigen Hände. Nach etwa vier Wochen Einnahme begann das Zunehmen. Kein Sättigungsgefühl. Ich hätte Tag und Nacht essen können. Innerhalb von zwei Wochen waren direkt 3 KG mehr auf der Waage. Zeitgleich wurde mein Hautbild auch ziemlich schlecht. Überall Akne (Gesicht, Dekoltee, Rücken...). Die wurde auch von Tag zu Tag schlimmer trotz intensiver Pflege! ABER trotz der ganzen Nebenwirkungen - es war das einzige Medikament, welches geholfen hat. Es wirkt sofort! Ich hatte ca 3 Monate am Stück Fieber wegen der Lungenentzündung - am Tag der Einnahme...

Prednisolon bei Autoimmunkrankheit der Lunge

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonAutoimmunkrankheit der Lunge8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund einer seltenen Lungenentzündung, dessen Erreger man nicht bestimmen konnte (später wurde eine Autoimmunkrankheit der Lunge bestätigt), wurde mir Prednisolon verordnet in hohen Dosierungen -> 60 mg über sechs Wochen, dann 40 mg über acht Wochen usw. Anfangs bekam ich nur erhebliche Schlafstörungen. Über Wochen schlief ich nicht länger als 4 Stunden am Stück und war danach jeweils hellwach. Wohlgemerkt nachdem es stets ewig gedauert hat, dass ich überhaupt eingeschlafen bin. Ständiger Begleiter waren auch meine sehr auffälligen zittrigen Hände. Nach etwa vier Wochen Einnahme begann das Zunehmen. Kein Sättigungsgefühl. Ich hätte Tag und Nacht essen können. Innerhalb von zwei Wochen waren direkt 3 KG mehr auf der Waage. Zeitgleich wurde mein Hautbild auch ziemlich schlecht. Überall Akne (Gesicht, Dekoltee, Rücken...). Die wurde auch von Tag zu Tag schlimmer trotz intensiver Pflege! ABER trotz der ganzen Nebenwirkungen - es war das einzige Medikament, welches geholfen hat. Es wirkt sofort! Ich hatte ca 3 Monate am Stück Fieber wegen der Lungenentzündung - am Tag der Einnahme war es direkt verschwunden! Von jetzt auf gleich. Es hat mich gerettet.

Eingetragen am  als Datensatz 74128
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Colitis ulcerosa mit Knieschmerzen, Nachtschweiß, Appetitsteigerung, Hitzewallungen, Unruhe, Kreislaufbeschwerden, Herzrasen, Atembeschwerden

Ich muss aufgrund der Erkrankung Collitis Ulcerosa seit Januar Prednisolon nehmen. Am anfang habe ich noch 50mg genommen und seit 2 Wochen bin ich nur noch bei 30 mg. Ich habe irgendwie die ganze Pallette an Nebenwirkungen abbekommen. Nebenwirkungen: Extreme Knieschmerzen Kaltschweißigkeit in der Nacht Hitzewallungen am Tag Kein Sättigungsgefühl mehr Nachts kann ich nicht mehr durchschlafen bin total unruhig und habe nach 3 Studen schlaf das Gefühl ich hätte 10 Stunden geschlafen und bin dafür schon um 19 Uhr wieder im Bett. Kreislaufprobleme ( zittrige Hände und verschwommenes sehen) Ich habe oft das Gefühl beim einatmen nicht genug Sauerstoff zu bekommen Herzrasen Ich denke das ist schon eine ordentliche Menge an Nebenwirkungen und ich bin überaus glücklich wenn ich dieses Medikament nicht mehr nehmen muss!

Prednisolon bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonColitis ulcerosa3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich muss aufgrund der Erkrankung Collitis Ulcerosa seit Januar Prednisolon nehmen. Am anfang habe ich noch 50mg genommen und seit 2 Wochen bin ich nur noch bei 30 mg.

Ich habe irgendwie die ganze Pallette an Nebenwirkungen abbekommen.

Nebenwirkungen:

Extreme Knieschmerzen
Kaltschweißigkeit in der Nacht
Hitzewallungen am Tag
Kein Sättigungsgefühl mehr
Nachts kann ich nicht mehr durchschlafen bin total unruhig und habe nach 3 Studen schlaf das Gefühl ich hätte 10 Stunden geschlafen und bin dafür schon um 19 Uhr wieder im Bett.
Kreislaufprobleme ( zittrige Hände und verschwommenes sehen)
Ich habe oft das Gefühl beim einatmen nicht genug Sauerstoff zu bekommen
Herzrasen

Ich denke das ist schon eine ordentliche Menge an Nebenwirkungen und ich bin überaus glücklich wenn ich dieses Medikament nicht mehr nehmen muss!

Eingetragen am  als Datensatz 52402
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Schwindel, ZNS Vaskukitis mit Euphorie, Unruhe, Herzrasen, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen, Pickel, Appetitsteigerung, Wassereinlagerungen, Sehstörungen, Geschmacksveränderung

Nach der Stoßtherapie mit 3 Anwendungen wurde auf Therapie in Tablettenform umgestellt. Anfangs mit 90mg am Morgen, dann verteilt auf den Tag, dann Dosis herunter gesetzt auf 80mg und nun auf 60mg absteigend um 2mg pro Tag weniger. Anfangs ging es mir gut, aber nach ca. einer Woche ging es los mit Euphorie, Aufdrehen, Herzrasen. Dagegen gibt es nun Medikamente, die das Adrenalin unter Kontrolle halten sollen. Dazu gesellten sich Schwindel, der garnicht mehr weg geht wenn man den Kopf dreht, Gleichgewichtsstörungen beim gehen. Schnelles gehen ist nicht mehr möglich. Ich bekomme Pickel / Akne auf dem Rücken, im Gesicht, auf der Zungespitze und am Hals. Meine Haut, speziell an den Händen sieht trocken, weiß und faltig aus, wie bei jemanden im höheren Alter. Ich bin erst 42. Ich werde fett, habe ständig Hunger, Wassereinlagerungen unter den Augen, bekomme ein dickes Gesicht und kann meinen Kopf nur noch mühsam nach hinten neigen (Stiernacken). Probleme beim Treppen steigen. Habe das Gefühl, kraftlos zu sein. Seit einiger Zeit pelzigen Geschmack im Mund. Irgendwie schmeckt alles fade...

Prednisolon bei Schwindel, ZNS Vaskukitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSchwindel, ZNS Vaskukitis5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Stoßtherapie mit 3 Anwendungen wurde auf Therapie in Tablettenform umgestellt. Anfangs mit 90mg am Morgen, dann verteilt auf den Tag, dann Dosis herunter gesetzt auf 80mg und nun auf 60mg absteigend um 2mg pro Tag weniger. Anfangs ging es mir gut, aber nach ca. einer Woche ging es los mit Euphorie, Aufdrehen, Herzrasen. Dagegen gibt es nun Medikamente, die das Adrenalin unter Kontrolle halten sollen. Dazu gesellten sich Schwindel, der garnicht mehr weg geht wenn man den Kopf dreht, Gleichgewichtsstörungen beim gehen. Schnelles gehen ist nicht mehr möglich. Ich bekomme Pickel / Akne auf dem Rücken, im Gesicht, auf der Zungespitze und am Hals. Meine Haut, speziell an den Händen sieht trocken, weiß und faltig aus, wie bei jemanden im höheren Alter. Ich bin erst 42. Ich werde fett, habe ständig Hunger, Wassereinlagerungen unter den Augen, bekomme ein dickes Gesicht und kann meinen Kopf nur noch mühsam nach hinten neigen (Stiernacken). Probleme beim Treppen steigen. Habe das Gefühl, kraftlos zu sein. Seit einiger Zeit pelzigen Geschmack im Mund. Irgendwie schmeckt alles fade und Kohlensäure z.B. in Cola löst ein Brennen auf der Zunge aus. Ich habe den Eindruck, daß die Haare langsamer nachwachsen und die Fingernägel weicher werden. Ab und an habe ich Sehstörungen, also unscharfes sehen, mal links mal rechts. Augenarzt untersuchte, alles i.O., kommt wohl von diesem Teufelszeug. Für Fahruntüchtig wurde ich erklärt, ganz klasse, dann kann ich mich gleich umbringen, wo ich nicht mehr weit entfernt bin. Ach ja und ich glaube ich habe einen komischen Geruch an mir oder ich rieche auch noch schlecht. Ich will das Zeug nur noch los werden. Das ist das Schlimmste was mir an Medikament je untergekommen ist und worüber ich nie von irgendjemanden aufgeklärt wurde.

Eingetragen am  als Datensatz 72102
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Gewächs im Nasen-Rachen-Raum mit Kaltschweißigkeit, Kopfschmerzen, Blutdruckanstieg, Blutbildveränderungen, Gewichtszunahme, Appetitsteigerung, Herzrasen, Zittern

Aufgrund eines kleinen Geschwürs im Nasen-Rachen-Raum mache ich eine 14-tägige Kur mit Prednisolon in der Hoffnung dass dieses sich zurückbildet. Mittlerweile bin ich am 9. Tag und es geht mir nicht sonderlich gut. Ich habe kalte Schweißausbrüche, Kopfschmerzen, viel zu hohen Blutdruck, meine Blutwerte sind viel zu hoch, ich habe an Umfang zugenommen und ein 25-stündiges Hungergefühl. Mir ist nur noch schlecht und ich sehr schlecht - trotz Brille. Mein Herz rast und ich zittre wie Espenlaub. Wenn es morgen nicht besser ist fahre ich ins Krankenhaus.

Prednisolon bei Gewächs im Nasen-Rachen-Raum

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonGewächs im Nasen-Rachen-Raum14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund eines kleinen Geschwürs im Nasen-Rachen-Raum mache ich eine 14-tägige Kur mit Prednisolon in der Hoffnung dass dieses sich zurückbildet.
Mittlerweile bin ich am 9. Tag und es geht mir nicht sonderlich gut.
Ich habe kalte Schweißausbrüche, Kopfschmerzen, viel zu hohen Blutdruck, meine Blutwerte sind viel zu hoch, ich habe an Umfang zugenommen und ein 25-stündiges Hungergefühl. Mir ist nur noch schlecht und ich sehr schlecht - trotz Brille. Mein Herz rast und ich zittre wie Espenlaub.
Wenn es morgen nicht besser ist fahre ich ins Krankenhaus.

Eingetragen am  als Datensatz 52518
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Colitis ulcerosa, Weichteilrheuma mit Gewichtszunahme, Vollmondgesicht, Appetitsteigerung, Blutgerinnungsstörungen, Hautveränderungen, Akne, Hautausschlag, Abgeschlagenheit, Stimmungsschwankungen, Muskelschwäche

erhebliche Gewichtszunahme v.a. im Bauchbereich (ca. 10kg), Vollmondgesicht, Appetitsteigerung, Hautblutungen (Besenreiser, Hämatome), Dünnerwerden der Haut, wodurch die Venen am gesamten Körper stark sichtbar sind, Dehnungsstreifen, Akne, Hautausschlag um Augen und Nase, allgemeine Abgeschlagenheit, Stimmungsschwankungen, Muskelschwäche (Ziehen im ganzen Körper, v.a. linker Arm)

Prednisolon bei Colitis ulcerosa, Weichteilrheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonColitis ulcerosa, Weichteilrheuma6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

erhebliche Gewichtszunahme v.a. im Bauchbereich (ca. 10kg), Vollmondgesicht, Appetitsteigerung, Hautblutungen (Besenreiser, Hämatome), Dünnerwerden der Haut, wodurch die Venen am gesamten Körper stark sichtbar sind, Dehnungsstreifen, Akne, Hautausschlag um Augen und Nase, allgemeine Abgeschlagenheit, Stimmungsschwankungen, Muskelschwäche (Ziehen im ganzen Körper, v.a. linker Arm)

Eingetragen am  als Datensatz 7504
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Allergie, Atemnot, Hautausschlag mit Appetitsteigerung, Herzrasen, Kopfschmerzen, Schwindel

Ich leide schon seit Jahren unter einer ganz Jährigen Allergie die aber im Sommer besonders schlimm wird und ich kurz vorm ersticken bin.Antihistaminika(z.b. Cetrizin,Aerius,Telfast,Loratadin,..) brachten gar nichts außer Müdigkeit,Mastzellenstabilisatoren brachten auch nichts,Naturheilmittel(wie Schwarzkümmel,...),selbst die Volon A Spritze(Cortison) brachte kaum eine Besserung.Das einzige was half waren Prednisolon Tabs(20mg).1-2 Tabs täglich. Nebenwirkungen: Appititsteigerung gelegentliches Herzrasen Schwindel Kopfschmerzen

Prednisolon bei Allergie, Atemnot, Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonAllergie, Atemnot, Hautausschlag240 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide schon seit Jahren unter einer ganz Jährigen Allergie die aber im Sommer besonders schlimm wird und ich kurz vorm ersticken bin.Antihistaminika(z.b. Cetrizin,Aerius,Telfast,Loratadin,..) brachten gar nichts außer Müdigkeit,Mastzellenstabilisatoren brachten auch nichts,Naturheilmittel(wie Schwarzkümmel,...),selbst die Volon A Spritze(Cortison) brachte kaum eine Besserung.Das einzige was half waren Prednisolon Tabs(20mg).1-2 Tabs täglich.


Nebenwirkungen:
Appititsteigerung
gelegentliches Herzrasen
Schwindel
Kopfschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 16702
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Rheumatische Arthritis mit Appetitsteigerung

Ich nehme seit dem 9.2.2012 diese Medikament. Am Anfang früh 20 mg und abends 10mg. Nun sind es mittlerweile nur noch früh 15 mg und wird wöchentlich herab gesetzt um 2,5 mg bis auf 7,5-5 mg. In den ersten Tagen hatte ich ein erhöhtes Hungergefühl aber das hat sich nach 4-5 Tagen gelegt.

Prednisolon bei Rheumatische Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonRheumatische Arthritis1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit dem 9.2.2012 diese Medikament.
Am Anfang früh 20 mg und abends 10mg. Nun sind es mittlerweile nur noch früh 15 mg und wird wöchentlich herab gesetzt um 2,5 mg bis auf 7,5-5 mg.
In den ersten Tagen hatte ich ein erhöhtes Hungergefühl aber das hat sich nach 4-5 Tagen gelegt.

Eingetragen am  als Datensatz 42621
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Dermatomyositis mit Depressionen, Abgeschlagenheit, Cushing-Syndrom, Gewichtszunahme, Vollmondgesicht, Wassereinlagerungen, Appetitsteigerung, Heißhunger, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit, Haarausfall, Hautveränderungen

Die Einnahme von Quensyl hat bei mir noch keine merklichen Spuren hinterlassen, das Medikament ist gut verträglich. Die schubweise Einnahme von anfangs Prednisolon, heute Urbason zeigen zum Teil noch andauernde Nebenwirkungen: - Depressionen - Abgeschlagenheit - Cushing-Syndrom - Gewichtszunahme - Vollmondgesicht - Wassereinlagerungen - Appetitsteigerung - Heißhunger - Kopfschmerzen - Müdigkeit - Stimmungsschwankungen - Antriebslosigkeit - Haarausfall - Hautveränderungen

Quensyl bei Dermatomyositis; Prednisolon bei Dermatomyositis; Urbason bei Dermatomyositis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuensylDermatomyositis8 Jahre
PrednisolonDermatomyositis5 Jahre
UrbasonDermatomyositis4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Einnahme von Quensyl hat bei mir noch keine merklichen Spuren hinterlassen, das Medikament ist gut verträglich.

Die schubweise Einnahme von anfangs Prednisolon, heute Urbason zeigen zum Teil noch andauernde Nebenwirkungen:
- Depressionen
- Abgeschlagenheit
- Cushing-Syndrom
- Gewichtszunahme
- Vollmondgesicht
- Wassereinlagerungen
- Appetitsteigerung
- Heißhunger
- Kopfschmerzen
- Müdigkeit
- Stimmungsschwankungen
- Antriebslosigkeit
- Haarausfall
- Hautveränderungen

Eingetragen am  als Datensatz 21383
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chloroquin, Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Colitis ulcerosa mit Unruhe, Schlafstörungen, Schweißausbrüche, Appetitsteigerung

Nach einigen Tagen Anwendung bekam ich doch erhebliche Nebenwirkungen bei 80 mg. Vor allem innere Unruhe, Schlafstörungen, Schweißausbrüche, Appetitsteigerung. Ich bin froh wenn ich die Dosis reduzieren / absetzen kann und die Nebenwirkungen dann hoffentlich schnell verschwinden.

Prednisolon bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonColitis ulcerosa14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einigen Tagen Anwendung bekam ich doch erhebliche Nebenwirkungen bei 80 mg.
Vor allem innere Unruhe, Schlafstörungen, Schweißausbrüche, Appetitsteigerung.
Ich bin froh wenn ich die Dosis reduzieren / absetzen kann und die Nebenwirkungen dann hoffentlich schnell verschwinden.

Eingetragen am  als Datensatz 18572
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Sarkoidose mit Zittern, Gewichtszunahme, Abgeschlagenheit, Appetitsteigerung, Wassereinlagerungen, Schwindel, Haarausfall, Libidoverlust

Habe auf Grund der Sarkoidose erst 40mg für 3 Wochen, dann 30mg für 4 Wochen, dann immer 5 mg runter alle 4 Wochen und die restliche Zeit 5mg pro Tag. Nebenwirkungen waren schon am ersten Tag durch zittern zu bemerken, bereits nach 3 Wochen war ich total aufgeschwemmt, mein Umfeld war schockiert, auch Fremde sprachen mich an ich würde nicht gut aussehen ob alles ok wäre. In den 4 Monaten habe ich 19Kg zugenommen, davon waren offenbar 5Kg Wasser die gingen sofort nach dem Absetzten wieder runter, der Rest ist hartnäckig und lässt sich auch mit Diät und Sport nur schwierig loswerden.

Prednisolon Tabletten bei Sarkoidose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Prednisolon TablettenSarkoidose4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe auf Grund der Sarkoidose erst 40mg für 3 Wochen, dann 30mg für 4 Wochen, dann immer 5 mg runter alle 4 Wochen und die restliche Zeit 5mg pro Tag. Nebenwirkungen waren schon am ersten Tag durch zittern zu bemerken, bereits nach 3 Wochen war ich total aufgeschwemmt, mein Umfeld war schockiert, auch Fremde sprachen mich an ich würde nicht gut aussehen ob alles ok wäre. In den 4 Monaten habe ich 19Kg zugenommen, davon waren offenbar 5Kg Wasser die gingen sofort nach dem Absetzten wieder runter, der Rest ist hartnäckig und lässt sich auch mit Diät und Sport nur schwierig loswerden.

Eingetragen am  als Datensatz 54286
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Sinusitis mit Herzrasen, Vollmondgesicht, Appetitsteigerung, Schwindel

Herzrasen Vollmond Gesicht erhöhtes hungergefühl schwindelig

Prednisolon bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSinusitis2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Herzrasen Vollmond Gesicht erhöhtes hungergefühl schwindelig

Eingetragen am  als Datensatz 65803
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Colitis ulcerosa mit Appetitsteigerung, Gewichtszunahme

Ich habe eine Colitis ulcerosa, die Behandlung wurde mit Prednisolon und Salofalk eingesetzt. Am Anfang wo das Cortison höher angesetzt wurde, ging es mir echt viel besser, hatte aber IMMER Hunger auf alles, zum Glück habe ich bis jetzt nur 2 Kilo zu genommen. Jetzt wo ich das Cortison am ausschleicjen bin, fangen wieder die Schmerzen und Bauchkrämpfe an. Cortison ist zwar ein super Medikament, aber es macht abhängig und die nebenwirkungen sind nicht ganz ohne. Meine Ärzte müssen sich jetzt eine neue Basistherapie für mich überlegen.

Prednisolon bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonColitis ulcerosa4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe eine Colitis ulcerosa, die Behandlung wurde mit Prednisolon und Salofalk eingesetzt. Am Anfang wo das Cortison höher angesetzt wurde, ging es mir echt viel besser, hatte aber IMMER Hunger auf alles, zum Glück habe ich bis jetzt nur 2 Kilo zu genommen. Jetzt wo ich das Cortison am ausschleicjen bin, fangen wieder die Schmerzen und Bauchkrämpfe an. Cortison ist zwar ein super Medikament, aber es macht abhängig und die nebenwirkungen sind nicht ganz ohne. Meine Ärzte müssen sich jetzt eine neue Basistherapie für mich überlegen.

Eingetragen am  als Datensatz 11089
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]