Dr. Gabriele Lominski-Erbe, Heidelberg, Neurologe, Arzt

Bild kostenlos einstellen
Dr. Gabriele Lominski-Erbe wurde 5 mal bewertet mit 6,6 von 10 Punkten
5 Bewertungen
2582 Profilaufrufe

Informationen über Dr. med. Gabriele Lominski-Erbe, Heidelberg

Praxis Dr.med. Gabriele Lominski-Erbe Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie

Brückenstr. 47
69120 Heidelberg
Baden-Württemberg
Deutschland

Telefon:06221/439031
Fax:06221/409536
Homepage noch nicht hinterlegt

Dr. Gabriele Lominski-Erbe spricht: Englisch.

Die Berufsgruppe ist
Niedergelassener Arzt.

Versicherung:
gesetzlich.
Daten ändern

6,7 Leistung

Behandlungserfolg
Arztkompetenz
Arztberatung
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Entscheidungen
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

6,8 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt: 5 Tage.
Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt: 23 Minuten.
5 Bewertungen
2582 Profilaufrufe
09.04.2013 Letzte Bewertung
3 Tage Die letzte Wartezeit für einen Termin
30 Min Die letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten

Versichertenstruktur

80% gesetzlich versichert,20% privat versichert,0% Selbstzahler

Nahe Fachkollegen (sanego Anzeige)

Informationen von Dr. Gabriele Lominski-Erbe, Heidelberg

Über uns

An dieser Stelle hat Frau Dr. Gabriele Lominski-Erbe die Möglichkeit zusätzliche Informationen für Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Frau Dr. Gabriele Lominski-Erbe? Buchen Sie unser Premium Paket und
hinterlegen Sie hier Ihre Informationen

Artikel von Dr. Gabriele Lominski-Erbe

Frau Dr. Gabriele Lominski-Erbe hat noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Frau Dr. Gabriele Lominski-Erbe und möchten  Artikel hinterlegen ?

Das berichten Patienten über Dr. Gabriele Lominski-Erbe

  • Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,1 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: 3 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer: 30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2013 bis März 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten: männlich
    Alter des Patienten zwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ärztin nimmt ihren Dienst am Menschen ernst, Team sehr freundlich und zuvorkommend, Praxisausstattung ist zweitrangig solange Geräte ordentlich funktionieren und bedient werden! War alles okay so!

  • Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    8,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: 2 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer: 15 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juni 2012 bis August 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten: weiblich
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Gute Atmosphäre, gut organisierter Ablauf, Ärztin gründlich mit genügend Zeit, erfolgreiche Behandlungstipps, alle sehr nett

  • Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: 3 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer: 15 Minuten
    Behandlungs-Dauer: August 2012 bis August 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten: weiblich
    Alter des Patienten zwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Den Bewertungserfolg habe ich ich mit 10 Pkt angegeben, weil Sie alles was in Ihrer Macht stande getan hat. Muss halt noch zu weiteren Ärzten. Ich war in Vertretung bei Ihr und war positiv überrascht, hatte die Bewertung vorher schon gelesen. Hatte sehr schnell einen Termin, fast keine Wartezeit. Die Ärztin ist sehr nett und hat sich richtig um mich bemüht. Man hat gemerkt, das Ihr daran gelegen ist einem zu helfen. Was ich immer für wichtig halte, das man mich auch ernst nimmt. Sie hat einige Untersuchungen gemacht, und auch Gedanken, wie Sie mir weiterhelfen kann. Ich fand´s gut und kann Sie nur weiterempfehlen.

  • Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    3,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: 10 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer: 15 Minuten
    Behandlungs-Dauer: März 2012 bis März 2012
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten: männlich
    Alter des Patienten zwischen 20 und 30 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Der Empfang ist normal, allerdings wirkte die Mitarbeiterin am Tresen alleine überfordert und unfreundlich (habe ich auch bei einer vorherigen telefonischen Nachfrage gemerkt). Habe dann auch prompt ein falsches Formular erhalten, was aber gleich bemerkt wurde. Ausgehend von der bestehenden Bewertung der Ärztin hatte ich bei Terminvereinbarung ausdrücklich einen Termin bei der in der Gemeinschaftspraxis tätigen Kollegin gewünscht. Bei der Begrüßung im Wartezimmer (ohne, dass der Name der Ärztin genannt würde) war klar, dass ich es mit der schlechter bewerteten Dame zu tun hatte. Um es abzukürzen: Fachlich kann ich wenig sagen, das wird wohl alles soweit passen. Ich hatte das Gefühl, dass Sie weiß, was sie tut. Menschlich allerdings war mir die Ärztin sehr unangenehm, ich musste selbst sehr aktiv darstellen, welche Beschwerden ich habe (ich erwartete erörterndes Nachfragen...). Außer zur Überweisungssymptomatik hatte sie zu den weiteren Beschwerden nicht viel zu sagen. Und mehr als: Bewegen Sie sich mehr, Wassergymnastik, Wärme, Gerätegymnastik und Gewichtsreduktion hatte Sie zu ersterem auch nicht zu sagen. Insgesamt ein unangenehmer Besuch, ebenso wie die Arzthelferin, die eine Messung durchgeführt hat: "Wir messen mit Strom" reicht mir als Erklräung leider nicht. Dem offensichtlich eher älteren Klientel scheint dies aber nichts auszumachen. Ich bin nicht zufrieden und fühle mich als Patient nicht ernst genommen. Wäre ich wegen eines nicht objektiv festgestellten Leidens dort gewesen, würde ich mir jetzt wohl so richtig ver...äppelt vorkommen. Geht besser wo anders hin!

  • Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: 7 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer: 40 Minuten
    Behandlungs-Dauer: April 2010 bis Mai 2010
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Frau Dr. Lominski-Erbe gab sich sichtbar wenig Mühe, ein offene und vertrauensvolle Arzt-Patient-Beziehung herzustellen und eine umfassende, informative Beratung anzubieten. Nicht empfehlenswert für kritisch hinterfragende Patienten, die im Sinne einer evidenzbasierten Medizin zu Medikamenten und Verfahren umfassend aufgeklärt werden möchten. Nicht geeignet für Patienten, die als Gesprächspartner ernstgenommen und in den Entscheidungsprozess mit einbezogen werden möchten.

alle 5 Bewertungen für Dr. Gabriele Lominski-Erbe

Weitere Bezeichungen für die Fachgebiete

Neurologin, Nervenärztin, Psychotherapeutin, Therapeutin, Psychiaterin, Seelenärztin

Die Informationen wurden zuletzt am 06.05.2014 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrte Frau Dr. Gabriele Lominski-Erbe,
motivieren Sie Patienten Ihre Praxis zu bewerten. siegel von Dr. Gabriele Lominski-Erbe
Dr. Gabriele Lominski-Erbe - Siegel Dr. Gabriele Lominski-Erbe - Siegel Dr. Gabriele Lominski-Erbe - Siegel Bitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.