Dr. Bernhard Michael Kempa, Heidenheim, Orthopäde, Arzt

Bild kostenlos einstellen
Dr. Bernhard Michael Kempa wurde 17 mal bewertet mit 7,6 von 10 Punkten
17 Bewertungen
2885 Profilaufrufe

Informationen über Dr. med. Bernhard Michael Kempa, Heidenheim

Sportklinik Heidenheim Praxisklinik für Orthopädie und Neurochirurgie

Kurze Str. 5
89522 Heidenheim
Baden-Württemberg
Deutschland
mit Bus / Bahn erreichen

Telefon:07321/93000
Fax:07321/930030
Homepage noch nicht hinterlegt

Dr. Bernhard Michael Kempa spricht: Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch.

Die Berufsgruppe ist
Niedergelassener Arzt.

Versicherung:
gesetzlich.
Daten ändern

7,6 Leistung

Behandlungserfolg
Arztkompetenz
Arztberatung
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Entscheidungen
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

8,2 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt:4 Tage.
Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt:23 Minuten.
17Bewertungen
2885Profilaufrufe
30.01.2015Letzte Bewertung
1 TagDie letzte Wartezeit für einen Termin
5 MinDie letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten

Versichertenstruktur

88% gesetzlich versichert,12% privat versichert,0% Selbstzahler

Nahe Fachkollegen(sanego Anzeige)

  • 89520 Heidenheim
    556 m.
    (6 Bewertungen)
  • 89522 Heidenheim
    1,9 km.
    (5 Bewertungen)
  • 89518 Heidenheim
    644 m.
    (2 Bewertungen)
  • 89518 Heidenheim
    644 m.
    (2 Bewertungen)
  • 89518 Heidenheim
    290 m.
    (1 Bewertung)

Informationen von Dr. Bernhard Michael Kempa, Heidenheim

Über uns

An dieser Stelle hat Herr Dr. Bernhard Michael Kempadie Möglichkeit zusätzliche Informationen für Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Herr Dr. Bernhard Michael Kempa?
Buchen Sie unser Premium Paket und hinterlegen Sie hier Ihre Informationen.

Artikel von Dr. Bernhard Michael Kempa

Herr Dr. Bernhard Michael Kempa hat noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Herr Dr. Bernhard Michael Kempa und möchten einen Artikel hinterlegen?

Das berichten Patienten über Dr. Bernhard Michael Kempa

Hilfreichste positive Bewertung

(10 / 10)
Schmerztherapie und Behandlung waren sehr zu meiner Zufriedenheit. Arzt und Team sind freundlich und kompetent. Praxis und Therapieräume sind modern ausgestattet und alles in einem Gebäude. Alles im ganzen sehr empfehlenswert.

Bewertung

Behandlungserfolg
Arztkompetenz
Arztberatung
Terminvereinbarung
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Entscheidungen
Empfehlung
Gesamt-Durchschnitt
10,0 / 10
Behandlungs-Dauer: August 2014 bis September 2014
Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
Geschlecht des Patienten:weiblich
Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
Bewertung Nr. 343.784 für Dr. Kempa vom
mehr…
vs.

Hilfreichste kritische Bewertung

(4.5 / 10)
Erklärungen finden so gut wie nicht statt,da keine Behandlung länger als 5Minuten dauerte.Mehrfache Röntgenuntersuchungen und bei jedem Termin ist eine Ultraschalluntersuchung durchgeführt worden, die jedoch keine neuen Befunde erbrachten, letztendlich nicht notwendig gewesen sind.

Bewertung

Behandlungserfolg
Arztkompetenz
Arztberatung
Terminvereinbarung
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Entscheidungen
Empfehlung
Gesamt-Durchschnitt
4,5 / 10
Behandlungs-Dauer: November 2014 bis Dezember 2014
Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
Bewertung Nr. 366.817 für Dr. Kempa vom
mehr…
  • Bewertung Nr. 307.738 für Dr. Kempa vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    8,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:8 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:5 Minuten
    Behandlungs-Dauer: April 2013 bis Januar 2014
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Er hat das Problem sofort erkannt

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    EinlagenSchmerzen (akut)
  • Bewertung Nr. 303.688 für Dr. Kempa vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,3 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:15 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Oktober 2013 bis Februar 2014
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Echt top! Einfach so wie man es sich wünscht!

  • Bewertung Nr. 303.670 für Dr. Kempa vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,5 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:7 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: April 2013 bis Dezember 2013
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Wurde nach einer langen Odyssee endlich fachkompetend beraten und behandelt. Habe schon viel Gutes über die Praxis und Herrn Dr. Kempa gehört. Hätte schon viel früher den weiten Weg vom Bodensee wagen sollen. Immer gerne wieder!

  • Bewertung Nr. 303.578 für Dr. Kempa vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    8,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer:15 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Dezember 2013 bis Februar 2014
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 30 und 40 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich hatte mich im Dezember mit akuten Rückenschmerzen an die Praxis gewendet, da so kurz vor den Feiertagen die anderen Praxen keine Termine mehr hatten. Ich konnte noch am selben Tag zur Untersuchung kommen. Es waren sehr viele Patienten in der Praxis, dennnoch bin ich sehr Gut und ohne großes Warten Untersucht worden, Dr. Kempa hatte mir meine Probleme erklärt und die Helferinnen haben alles weitere (Rezepte, Termine zur Behandlung usw.) übernommen. Ich konnte auch zwischen den Feiertagen zur Therapie kommen. Würde jederzeit wieder hin um mich zu Behandeln lassen.

  • Bewertung Nr. 235.785 für Dr. Kempa vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:20 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Oktober 2012 bis März 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich habe mir beiden Hände bei Dr Frey operieren lassen und die Nachsorge wurde von Dr Kempa übernommen- Ich habe mich zu jeder Zeit gut versorgt und beraten gefühlt. Bei allen Fragen wurde mir geduldig (bis auf eine echt unfreundliche Arzthelferin) weiter geholfen. Momentan bin ich noch in Therapie und kann die Praxis nur weiter empfehlen!!

  • Bewertung Nr. 222.982 für Dr. Kempa vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:20 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2013 bis Januar 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich habe Oktober letzten Jahres meine zweite Hand operieren lasse und kann nur sagen besser hätte ich nicht betreut und beraten werden können. Auch die Nachsorge war immer kompetent und sehr
    fürsorglich. Die Jahre vorher war ich schon mit Tennisarm und eingeklemmtem Nerv dort in Behandlung. Ich bin immer eher ängstlich und ein echter Jammerlappen in Sachen Schmerzen ect und trotzdem bin ich immer geduldig und mit Erfolg behandelt worden. Ich kann Dr Frey und Dr Kempa nur weiterempfehlen

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    IBUSchmerzen und Entzündung Muskel und Gelenk
  • Bewertung Nr. 222.477 für Dr. Kempa vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:
    Behandlungs-Dauer: Dezember 2012 bis Januar 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 10 und 20 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich war in der Praxis wegen Rückenproblemen. Herr Dr. Kempa war sehr kompetent und hat sich auch Zeit genommen mir den Grund für meine Beschwerden und die Behandlungsmöglichkeiten zu erklären. So erklärte er mir außer dem ,,konventionellen'' Krankengymnastik auch Methoden, die bei meiner Erkrankung effektiver sind. Im Anschluss füllte eine Mitarbeiterin mit mir einen Antrag (an die Krankenkasse) für ein spezielles Programm aus. Das zeigte mir dass man nicht nur den Patient schnell ,,abfertigen'' wollte, sondern auch um mein Wohlbefinden bemüht war.

  • Bewertung Nr. 222.466 für Dr. Kempa vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer:10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2012 bis März 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich hatte jahrelang Knieprobleme und war bei vielen Orthopäden. Eine Atroskopie brachte keinen Erfolg.
    Erst Dr. Kempa schaffte es die Ursach des Problems zu finden und zu beheben.
    Dafür waren 2 Operationen nötig.
    Wenn die anderen Orthopäden ihre Arbeit besser gemacht hätten, wäre mir mindestens eine Op erspart geblieben.
    In dieser Praxis wurder ich immer sehr gut behandelt. Dort wurde ich auch aufgeklätrt was das Problem ist und was man machen kann und was eben nicht mehr.
    Auch die Nachsorge nach den Operationen kann ich nur als sehr gut bezeichnen. es war immer jemand da, der nach mir geschaut hat. Auch wurde alles getan um meine Schmerzen so gering wie möglich zu halten.
    Ich kann die Praxis Dr. Kempa/ Dr. Frey nur empfehlen.

  • Bewertung Nr. 146.238 für Dr. Kempa vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    5,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: August 2010 bis Februar 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 20 und 30 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Als ich eine Kniegelenksschwellung ohne ersichtigen grund bekam, wurde einiges an diagnostischen maßnahmen eingeleitet: Röntgen, Ultraschall, Punktate ... Da keine Ursache sichtbar war, wurde ich schnell unter das Messer gelegt . Die Aufklärung und Betreuung hinterher war unbefriedigend. Als dann rauskam das es sich um eine Rheumatische Erkrankung handelt könnte,wurde ich schnell abgeschoben. Da es 3 Monate dauert um bei einem Rheumatologen einen Termin zu bekommen, und ich in dieser Zwischenzeit einen heftigen Schub bekommen habe - habe ich mich erneut bei ihm vorgestellt. Er gab mir aber klar zu verstehen das ich nicht willkommen war. Und es gab ein RIESEN Skandal im Behandlungsraum.

  • Bewertung Nr. 113.182 für Dr. Kempa vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    3,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Wochen
    Wartezeit im Wartezimmer:100 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Oktober 2011 bis Oktober 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    unbefriedigend

  • Bewertung Nr. 70.634 für Dr. Kempa vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    3,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:20 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2011 bis Februar 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Obwohl ich eine Nierentransplantation hinter mir habe wurden mir Tabletten verschrieben die ich als Nierenpatient nie u, nimmer nehmen darf ohne mein Organ nicht zu schädigen.
    TRotz meinem Hinweis in dieser Richtung wurden mir Tabletten verschrieben die meine Achillesehnenschmerzen mindern sollten.
    Ein anderer Arzt den ich eine Woche später in gleicher Angelegenheit besuchte sagte mir nachdem ich ihm erzählt habe das ich transplantiert bin"auf alle Fälle keine Medikamente, das würde Ihr Nierentransplantat schädigen. Er verschrieb mir entspr. Schuheinlagen und eine Ultraschallbehandlung bei einem Physiotherapeuten.

  • Bewertung Nr. 24.802 für Dr. Kempa vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    4,7 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:5 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Dezember 2009 bis März 2010
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Leider bin ich mit der Praxis nur bedingt zufrieden. Es erfolgte keine wirkliche Aufklärung über die OP, Komplikationen und deren postoperativen Folgen, Verhaltenweisen etc. Lediglich ein vom Arzt unterschriebener Aufklärungsbogen wurde zum Durchlesen mitgegeben. Unmittelbar nach der Kreuzband-OP in Vollnarkose hatte ich extreme Schmerzen die auch trotz mehrmaliger Gabe von Schmerzhemmern nicht nachließen. Der Operateur ließ sich überhaupt nicht blicken... Die Angestellten halfen mir dann glücklicherweise weiter und versorgten das operierte Gebiet neu und Linderung trat ein. Es gab einen Termin zum Ziehen der Schläuche, zum Fäden entfernen war ich nicht mehr wirklich willkommen und sollte eigentlich zum Hausarzt gehen, das Budget! Die Fäden wurden dann von einer Mitarbeiterin entfernt. (Hab nur leider keinen Hausarzt) Seit vier Wochen bin ich nun operiert, die Ärzte haben nur fleißig Krankengymnastik-Rezepte unterschrieben, der Heilungsverlauf scheint nicht wirklich interessant, ein Kontroll-Termin war seit der OP nicht mehr nötig. Wie gut, dass es kompetente Physio-Praxen gibt und die sich um einen kümmern. Schade, dass man hier sehr stark spürt, dass Kassenpatienten Patienten zweiter Klasse sind aber auch schade für die Praxis... Ich hätte gerne zugezahlt, aber man wurde nicht gefragt! Der Heilungsverlauf ist trotz der "nebensächlichen Probleme" gut, aber weiterempfehlen würde ich die Praxis nicht.

  • Bewertung Nr. 23.742 für Dr. Kempa vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:15 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2009 bis Mai 2009
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Die Behandlung,kreuzband- OP bei Dr.Kempa,sowie die Nachbehandlung und der Umgang mit den Patienten ist sehr gut. Sollte ich jemals wieder gesundheitliche probleme haben werde ich mich wieder vertrauensvoll an Sie wenden.
    Diese Praxis ist nur zu empfehlen.

  • Bewertung Nr. 15.746 für Dr. Kempa vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2009 bis Juni 2009
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Sehr gute Behandlung, Nachbehandlung, freundliche und fachlich gute Beratung,ich kann Dr. Kempa nur weiterempfehlen, er hat mein Kreuzband nach heutigem Stand super zusammengebaut.
    Dr.Kempa, wir sehen uns, sollte ich orthopätische Probleme bekommen, wieder.

  • Bewertung Nr. 8.745 für Dr. Kempa vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    4,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: August 2009 bis August 2009
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich hatte nicht die besten Erfahrungen in dieser Praxis

Krankheiten, die Dr. Bernhard Michael Kempa behandelt hat

Schmerzen (akut)

Medikamente, die Dr. Bernhard Michael Kempaverschrieben hat

IBU

Weitere Bezeichungen für die Fachgebiete

Chirotherapeut, Orthopäde, Röntgendiagnostiker

Die Informationen wurden zuletzt am 19.08.2016 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrter Herr Dr. Bernhard Michael Kempa,
motivieren Sie Patienten Ihre Praxis zu bewerten.Siegel von Dr. Bernhard Michael Kempa
Bitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.
[]