Dr. Karl-Heinz Friese, Weil der Stadt, HNO Arzt, Arzt

Bild kostenlos einstellen
Dr. Karl-Heinz Friese wurde 2 mal bewertet mit 6,2 von 10 Punkten
2 Bewertungen
1100 Profilaufrufe

Informationen über Dr. med. Karl-Heinz Friese, Weil der Stadt

Praxis Dr.med. Karl-Heinz Friese Facharzt für HNO-Heilkunde

Marktplatz 3
71263 Weil der Stadt
Baden-Württemberg
Deutschland

Telefon:07033/6008
Fax:07033/80561
Homepage noch nicht hinterlegt

Dr. Karl-Heinz Friese spricht: Französisch, Englisch.

Die Berufsgruppe ist
Niedergelassener Arzt.

Versicherung:
gesetzlich.
Daten ändern

5,7 Leistung

Behandlungserfolg
Arztkompetenz
Arztberatung
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Entscheidungen
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

7,5 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt: 1 Tage.
Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt: 60 Minuten.
2 Bewertungen
1100 Profilaufrufe
27.06.2013 Letzte Bewertung
- Die letzte Wartezeit für einen Termin
- Die letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten

Versichertenstruktur

100% gesetzlich versichert,0% privat versichert,0% Selbstzahler

Nahe Fachkollegen (sanego Anzeige)

Informationen von Dr. Karl-Heinz Friese, Weil der Stadt

Über uns

An dieser Stelle hat Herr Dr. Karl-Heinz Friese die Möglichkeit zusätzliche Informationen für Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Herr Dr. Karl-Heinz Friese? Buchen Sie unser Premium Paket und
hinterlegen Sie hier Ihre Informationen

Artikel von Dr. Karl-Heinz Friese

Herr Dr. Karl-Heinz Friese hat noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Herr Dr. Karl-Heinz Friese und möchten  Artikel hinterlegen ?

Das berichten Patienten über Dr. Karl-Heinz Friese

  • Nr.: 265.506 vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: -
    Wartezeit im Wartezimmer: -
    Behandlungs-Dauer: Februar 2013 bis April 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten: weiblich
    Alter des Patienten zwischen 0 und 10 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Unser HNO-Arzt (ein Chirurg) empfahl für unsere Tochter (damals knapp drei Jahre alt) die Entfernung der Rachenpolypen und einen Trommelfellschnitt beidseits, da beide Mittelohren voll Schleim seien, der durch die Eustachische Röhre nicht ablaufen könne. Tatsächlich hatten wir zuvor schon gemerkt, dass unsere Tochter kaum hörte, im Spracherwerb und somit teilweise auch in der sozialen Entwicklung verzögert war. Da wir von Dr. Friese Gutes gehört hatten suchten wir ihn auf, um uns eine zweite Meinung zu holen. Laut seiner Aussage waren die Polypen nicht vergrößert und der Schleim im Mittelohr ließe sich gut homöopathisch behandeln. Also haben wir uns vertrauensvoll auf die Behandlung eingelassen und kamen 8 Wochen später zur Kontroll-Untersuchung. Laut seiner Aussage hatte sich der Schleim weitgehend zurückgebildet, und unsere Tochter würde angeblich auch schon fast normal hören (obwohl sie im Alltag weiterhin die selben Defizite zeigte und oft Geräusche, z.B. direkte Ansprache von hinten nicht wahr zu nehmen schien). Also stellte er auf ein anderes homöopathisches Medikament um und gab uns einen neuen Termin in drei Monaten. Nach der Beratung mit unser Kinderärztin ließen wir uns dann doch auf eine OP ein. Da der Schleim mittlerweile schon zähflüssig war mussten unserer Tochter nun auch noch beidseits Paukenröhrchen gelegt werden. Das Resultat ist nun, dass sie seit der OP wunderbar hört, sich bei jedem einigermaßen lautem Geräusch die Ohren zu hält (hat sie früher nie gemacht), auf Ansprache stets reagiert und im Kommunikationsverhalten ihre Freunde und uns Erwachsene anspricht (statt wie früher meist mit Umarmungen und Stößen zu kommunizieren). Die langwierige und erfolglose Behandlung von Dr. Friese bezeichne ich als gefährlich, und einem erfahrenem Mediziner sollte ein derart fortgeschrittenes Krankheitsbild erkennen und wissen, dass dort mit Homöopathie keine Heilung erreicht werden kann.

  • Nr.: 20.978 vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,7 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: 1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer: 60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 1995 bis Januar 2010
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Einfach ein kompetenter Arzt, dank seiner sanften Behandlung haben meine Kinder alle noch ihre Gaumen- und Rachenmandel und ein robustes Immunsystem. Allergiker sind in dieser Praxis ebenfalls gut aufgehoben. Ich las auch einige gute Beiträge über seine medizinischen Erkenntnisse und Behandlungsformen in Fachzeitschriften. Es bedarf keines anderen Beweises - hingehen und erfahren!

    Verschriebene Medikamente

    Medikament Anwendungsgrund
    Homöopathie

Weitere Bezeichungen für die Fachgebiete

Allergiearzt, Allergologe, HNO Arzt, Umweltmediziner, Umweltarzt

Die Informationen wurden zuletzt am 05.09.2014 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrter Herr Dr. Karl-Heinz Friese,
motivieren Sie Patienten Ihre Praxis zu bewerten. siegel von Dr. Karl-Heinz Friese
Dr. Karl-Heinz Friese - Siegel Dr. Karl-Heinz Friese - Siegel Dr. Karl-Heinz Friese - Siegel Bitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.