Dr. med.  Uwe Härle, Offenburg, Kinderarzt, Arzt

Bild kostenlos einstellen
Dr. med. Uwe Härle wurde 4 mal bewertet mit 5,2 von 10 Punkten
4 Bewertungen
966 Profilaufrufe

Informationen über Dr. med. Härle, Offenburg

Praxis Dr.med. Uwe Härle Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Sofienstr. 31
77654 Offenburg
Baden-Württemberg
Deutschland

Telefon:0781/72780
Fax:0781/727820
Homepage noch nicht hinterlegt

Dr. med. Uwe Härle spricht: Spanisch, Französisch, Englisch, Portugisisch.

Die Berufsgruppe ist
Niedergelassener Arzt.

Versicherung:
gesetzlich.
Daten ändern

Öffnungszeiten

Montag
08:00 – 12:00
14:00 – 18:00
Dienstag
08:00 – 12:00
14:00 – 18:00
Mittwoch
08:00 – 12:00
14:00 – 18:00
Donnerstag
08:00 – 12:00
14:00 – 18:00
Freitag
08:00 – 13:00
Samstag
Sonntag

5,2 Leistung

Behandlungserfolg
Arztkompetenz
Arztberatung
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Entscheidungen
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

8,0 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt: 1 Tage.
Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt: 13 Minuten.
4 Bewertungen
966 Profilaufrufe
05.05.2013 Letzte Bewertung
1 Tag Die letzte Wartezeit für einen Termin
15 Min Die letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten

Versichertenstruktur

75% gesetzlich versichert, 25% privat versichert, 0% Selbstzahler

Nahe Fachkollegen (sanego Anzeige)

Informationen von Dr. med. Uwe Härle, Offenburg

Über uns

An dieser Stelle hat Herr Dr. med. Uwe Härle die Möglichkeit zusätzliche Informationen für seine Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Herr Dr. med. Uwe Härle? Buchen sie unser Premium Paket und
hinterlegen Sie hier Ihre Informationen

Artikel von Dr. med. Uwe Härle

Herr Dr. med. Uwe Härlehat noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Herr Dr. med. Uwe Härle und möchten  Artikel hinterlegen ?

Das berichten Patienten über Dr. med. Uwe Härle

  • Missbrauch melden
    Nr.: 254.298 vom 05.05.2013

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    5,3 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: 1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer: 15 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Mai 2013 bis Mai 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten: männlich
    Alter des Patienten zwischen 0 und 10 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Die Art und Weise der Behandlung als Kinderarzt war völlig unveständlich für mich und ich habe es auch so noch nicht erlebt. Statt das bereits weinende Kind erst einmal zu begrüßen und direkt anzusprechen, um damit Vertrauen aufzubauen wurde es mit unnötiger Härte, Festhalten und Niederdrücken des Körpers, untersucht ohne mit dem Kind direkt zu komunizieren. Ich glaube, dass so kaum eine gute Diagnostik möglch ist, da Signale nicht wahrgenommen werden können. Als Kinderarzt sollte man besonders soziale Kompetenz leben und beweisen, die fehlte mir völlig.

    Verschriebene Medikamente

    Medikament Anwendungsgrund
    Erkältung
  • Missbrauch melden
    Nr.: 234.789 vom 27.02.2013

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: -
    Wartezeit im Wartezimmer: -
    Behandlungs-Dauer: Februar 2013 bis Februar 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten: weiblich
    Alter des Patienten zwischen 30 und 40 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Netter Arzt, der sowohl mit Schulmedizin als auch mit Homöopathie arbeitet, falls möglich. Habe nur einmal im Wartezimmer 5 min. warten müssen, ansonsten direkt ins Behandlungszimmer. Und wenn ich angerufen habe, könnte ich immer noch am selben Tag kommen, quasi sofort. Bis jetzt habe ich immer alles auf Rezept bekommen und wenn man mal was selber zahlen muss, dann liegt das ja nicht am Arzt, sondern an den Krankenkassen...

  • Missbrauch melden
    Nr.: 126.241 vom 06.12.2011

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: 1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer: 10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Dezember 2011 bis Dezember 2011
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Herr Dr. Härle scheint manchmal zu vergessen, dass man ein "Zahlender Kunde/Patient" ist! Und man sich deshalb auch nicht auf seine Launen einlassen muss! Es gibt zum Glück auch noch andere gute Ärzte!

    Verschriebene Medikamente

    Medikament Anwendungsgrund
    Keine
  • Missbrauch melden
    Nr.: 122.506 vom 19.11.2011

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: -
    Wartezeit im Wartezimmer: -
    Behandlungs-Dauer: April 2007 bis November 2008
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten: männlich
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Der Arzt ist arrogant und unfreundlich. Zudem empfielt er Therapien welche für Kinder kostenpflichtig sind. Hier ist ganz deutlich eine Gewinnabsicht erkennbar. So schüchtert er beispielsweise Mütter ein indem er bei einem Allergieverdacht angibt noch vor dem Kassenüblichen Allergietest im Alter ab einem Jahr, es doch dringend empfehlenswert sei, einen vorgezogenen Test mit der sog. Bioresonz durchführen zu müssen. Denn wenn sich eine Allergie manifestiert hat sei es später nicht mehr möglich erfolgreich zu behandeln da es dann zu spät ist. Kostenpunkt 100 Euro pro Sitzung + nachfolgende Behandlungen bei einem positiven Befund. Nun dazu sollte man wissen wie verrufen die Bioresonanz ist. Diese Vorgehensweise ist höchst anrüchig, kommen doch schnell mehre hundert Euro zusammen. Wäre dies seriös würden die Kassen die Kosten übernehmen. Hier wird Umsatz mit der Angst gemacht, weiß er doch das eine Mutter alles für ihr Kind tut.

    Verschriebene Medikamente

    Medikament Anwendungsgrund
    Allergie Bioresonanz kostenpflichtig- vorsicht unseriös!

Krankheiten, die Dr. med. Uwe Härle behandelt hat

Erkältung (1)

Weitere Bezeichungen für die Fachgebiete

Homöopath, Jugendarzt, Kinderarzt, Pädiater, Chirotherapeut

Die Informationen wurden zuletzt am 04.04.2014 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrter Herr Dr. med. Uwe Härle,

motivieren Sie Ihre Patienten Ihre Praxis zu bewerten. Binden Sie das folgende Siegel auf Ihrer Praxishomepage ein. siegel von Dr. med. Uwe Härle
Dr. med. Uwe Härle - Siegel Dr. med. Uwe Härle - Siegel Dr. med. Uwe Härle - Siegel Bitte klicken sie auf das Siegel um es einzubinden.
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.