Peter Emmrich, Pforzheim, Allgemeinmediziner, Arzt

Bild kostenlos einstellen
Peter Emmrich wurde 16 mal bewertet mit 5,7 von 10 Punkten
16 Bewertungen
17712 Profilaufrufe

Informationen über Emmrich, Pforzheim

Praxis Peter Emmrich Facharzt für Allgemeinmedizin

Hohenzollernstr. 24
75177 Pforzheim
Baden-Württemberg
Deutschland

Telefon:07231/28131-0
Fax:07231/28131-11
Homepage noch nicht hinterlegt

Peter Emmrich spricht: Deutsch.

Die Berufsgruppe ist
Niedergelassener Arzt.

Versicherung:
gesetzlich.
Daten ändern

Öffnungszeiten

Montag
08:00 – 12:00
14:00 – 17:00
Dienstag
08:00 – 12:00
15:00 – 18:30
Mittwoch
08:00 – 12:00
Donnerstag
08:00 – 12:00
14:00 – 17:00
Freitag
08:00 – 12:00
Samstag
Sonntag

5,6 Leistung

Behandlungserfolg
Arztkompetenz
Arztberatung
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Entscheidungen
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

5,3 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt: 10 Tage.
Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt: 35 Minuten.
16 Bewertungen
17712 Profilaufrufe
05.12.2013 Letzte Bewertung
7 Tage Die letzte Wartezeit für einen Termin
20 Min Die letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten

Versichertenstruktur

63% gesetzlich versichert, 25% privat versichert, 13% Selbstzahler

Nahe Fachkollegen (sanego Anzeige)

Informationen von Peter Emmrich, Pforzheim

Über uns

An dieser Stelle hat Herr Peter Emmrich die Möglichkeit zusätzliche Informationen für seine Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Herr Peter Emmrich? Buchen sie unser Premium Paket und
hinterlegen Sie hier Ihre Informationen

Artikel von Peter Emmrich

Herr Peter Emmrichhat noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Herr Peter Emmrich und möchten  Artikel hinterlegen ?

Das berichten Patienten über Peter Emmrich

  • Missbrauch melden
    Nr.: 294.463 vom 05.12.2013

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    4,3 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: 7 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer: 20 Minuten
    Behandlungs-Dauer: April 2013 bis September 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten: weiblich
    Alter des Patienten zwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Kann die anderen "negativen" Berichte über Hr. Emmrich nur bestätigen, in seinen Vorträgen denkt man er sei allwissend, was vielleicht auch stimmt, aber er nimmt sich keine Zeit, wirkt gestresst und schlecht gelaunt, man fühlt sich überhaupt nicht gut aufgehoben, was mir sein ehemaliger Kollege auch bestätigte, "er höre diese Beschwerden öfters von Patienten. In einer Rg. wurden Symptome und Allergien aufgeführt, die ich überhaupt nicht hatte, zudem ein falscher, überhöhter Betrag abgerechnet, nun bin ich , da mir Dr. Emmrich nicht geholfen, sondern nur einige hundert Euro bekommen hat, bei einem anderen Arzt, der feststellte, dass auch bei versch. Stuhluntersuchungen einige Werte einfach vergessen wurden! Ich war wg. Darm-Beschwerden dort und kann den Arzt, zu dem ich jetzt gehe nur empfehlen: Dr.Büchle in Ettlingen

  • Missbrauch melden
    Nr.: 260.300 vom 03.06.2013

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: 2 Wochen
    Wartezeit im Wartezimmer: 120 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Dezember 2012 bis Mai 2013
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten: weiblich
    Alter des Patienten zwischen 30 und 40 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Hr. Dr. Emmrich ist Biologe, Arzt und arbeitet mit Naturheilverfahren. Er hat sehr viel Wissen, jedoch kann Wissen allein nicht heilen. Was nützt einem viel Wissen, wenn die Praxis in Hektik, Streß und totalem Chaos versinkt. Wenn man Bescheinigungen kontrollieren muss, Rezepte von der Apotheke rück gefragt werden müssen, Behandlungen oder Untersuchungen erst dann erfolgen, wenn man über eine weitere Quelle darauf aufmerksam macht, da Alles im Streß versinkt. Da helfen auch Aussagen von Praktikanten Ärzten, die mehr als fragwürdig sind nicht weiter. Dann doch lieber zu einem anderen Arzt, der menschlich auf einen eingeht und vielleicht nicht so viel weiß und dennoch hilft. Nur ein Tipp bei einer Krankheit kann "positives Denken" ebenfalls unterstützen.

  • Missbrauch melden
    Nr.: 223.976 vom 28.01.2013

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    3,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: -
    Wartezeit im Wartezimmer: -
    Behandlungs-Dauer: Januar 2013 bis Januar 2013
    Versicherung: Der Patient ist Selbstzahler.
    Geschlecht des Patienten: weiblich
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Herr Emmrich war sehr unfreundlich und gestresst. Für die ganzen Selbstzahler Leistungen wäre etwas Freundlichkeit angemessen. Läßt keinen Einwand gelten und wird dann richtig ungehalten. Ich werde die Praxis nie wieder betreten.

  • Missbrauch melden
    Nr.: 223.958 vom 28.01.2013

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: 60 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer: 50 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2012 bis Januar 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten: weiblich
    Alter des Patienten zwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Arzt samt Team sind schlecht drauf und ständig in Hektik. Keine Konzentration auf den Patienten. Unvollständige Angaben auf dem Rezept z. B. Dosieranweisung. Gott in weiß und nicht kritikfähig.

  • Missbrauch melden
    Nr.: 202.773 vom 15.11.2012

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: 1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer:
    Behandlungs-Dauer: März 2012 bis September 2012
    Versicherung: Der Patient ist Selbstzahler.
    Geschlecht des Patienten: männlich
    Alter des Patienten zwischen 30 und 40 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich litt monatelang an heftigen Gelenkentzündungen und wurde sogar akut in eine Rheumaklinik eingeliefert, 1 Woche untersucht, alles ohne Befund. Der Rat der Klink lag in einer Therapie auf Cortisonbasis und starken Schmerzmittel. Diese Therapie hätte mich wohl langfristig noch kränker gemacht. Ich suchte danach noch eine Vielzahl von Ärzten auf die mich mit ähnlichen oder gleichen Therapien behandeln wollten. Zu meinem Glück ließ ich mich nie auf diese Optionen ein, da diese mich zu einem chronisch Kranken gemacht hätten Aus Verzweiflung las ich mich in das Thema Rheumaerkrankungen selbst ein und versuchte das gelesen umzusetzen. Als ich dann bei Herrn Dr. Emmrich vorstellig wurde, erkannt er recht schnell, dass die Ursache der Entzündungen, eine bakterielle Darminfektion war. Er begann sofort mit der Behandlung und gab mir Infusionen und eine Eigenbluttherapie. Zudem bekam ich zwei Spritzen mit Leberenzym und Thymus. Zudem erstellte eine langfristige Therapie bestehend aus Weihrach, Bactflor und Basisimun, Otzovit und Okubaka. Schon zwei Tage später konnte ich mich bereits ohne Krücken fortbewegen und war bis auf das linke Sprunggelenk und die linke Zehenpartie schmerzfrei. 4 Wochen später hatte ich dann eine heftige Entzündung in den Zehen des linken Fußes, die nach vier Tagen gänzlich abklang. Seither bin ich beschwerdefrei und Herr Emmrich zu Dank verpflichtet. Ich bin überzeugt, dass es für mein Problem keinen besseren Mediziner als ihn geben konnte. Er hat fernab der Schulmedizin das erreicht, wozu die Schulmedizin nicht mal ansatzweise in der Lage war. Herrn Dr. Emmrich kann ich nur empfehlen, da ich ihm und seinem Team sehr viel zu verdanken habe.

alle 16 Bewertungen für Peter Emmrich

Krankheiten, die Peter Emmrich behandelt hat

Darmflorastörung (1), Vitaminmangel (1)

Medikamente, die Peter Emmrich verschrieben hat

BactoFlor (1)

Weitere Bezeichungen für die Fachgebiete

Allgemeinmediziner, Homöopath, Chirotherapeut

Die Informationen wurden zuletzt am 04.04.2014 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrter Herr Peter Emmrich,

herzlichen Glückwunsch. Ihre Patienten haben sie auf sanego zu den Top 10 Ärzten in ihrem Fachgebiet gewählt. Sie sind berechtig das folgende Siegel auf ihrer Praxishomepage zu verwenden und damit zu werben. siegel von Peter Emmrich
Peter Emmrich - Siegel Peter Emmrich - Siegel Peter Emmrich - Siegel Bitte klicken sie auf das Siegel um es einzubinden.
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.