Prof. Wolfgang Harth, Berlin, Hautarzt, Arzt

Bild kostenlos einstellen
Prof. Wolfgang Harth wurde 3 mal bewertet mit 5 von 10 Punkten
3 Bewertungen
856 Profilaufrufe

Informationen über Prof. Dr. med. Wolfgang Harth, Berlin

Vivantes MVZ Spandau GmbH Med. Versorgungszentrum

Neue Bergstr. 6
13585 Berlin
Berlin
Deutschland

Telefon:030/130131550
Fax:030/130131554
Homepage noch nicht hinterlegt

Prof. Wolfgang Harth spricht: Englisch, Italienisch, Kroatisch.

Die Berufsgruppe ist
Angestellter Arzt,
Chefarzt oder leitender Arzt.
Daten ändern

5,0 Leistung

Behandlungserfolg
Arztkompetenz
Arztberatung
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Entscheidungen
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

7,7 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt: 21 Tage.
Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt: 8 Minuten.
3 Bewertungen
856 Profilaufrufe
24.03.2014 Letzte Bewertung
- Die letzte Wartezeit für einen Termin
10 Min Die letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten

Versichertenstruktur

67% gesetzlich versichert,33% privat versichert,0% Selbstzahler

Nahe Fachkollegen (sanego Anzeige)

Informationen von Prof. Wolfgang Harth, Berlin

Über uns

An dieser Stelle hat Herr Prof. Wolfgang Harth die Möglichkeit zusätzliche Informationen für Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Herr Prof. Wolfgang Harth? Buchen Sie unser Premium Paket und
hinterlegen Sie hier Ihre Informationen

Artikel von Prof. Wolfgang Harth

Herr Prof. Wolfgang Harth hat noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Herr Prof. Wolfgang Harth und möchten  Artikel hinterlegen ?

Das berichten Patienten über Prof. Wolfgang Harth

  • Nr.: 311.683 vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    3,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: -
    Wartezeit im Wartezimmer: 10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: März 2014 bis März 2014
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Der arroganteste Arzt, den ich je erlebt habe. Hatte seine Diagnose schon nach einem Blick fertig und erklärte mir, dass das, was ich ihm sage, nicht stimmen kann. Machte keinerlei Anstalten, irgendetwas zu untersuchen, sondern wurde nur zynisch und fragte, ob noch irgendwelche lebensgefährlichen Krankheiten vorliegen würden.

  • Nr.: 157.281 vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: -
    Wartezeit im Wartezimmer: 5 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 1997 bis April 1998
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten: weiblich
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich fühlte mich nicht nur gut aufgehoben, ich bin wieder ein glücklicher und lebensbejahender Mensch geworden. Von meiner schweren Krankheit sind nur ein paar Narben geblieben und meine, damals, kranke Seele wurde gleich mit weitestgehend geheilt. Die Erinnerung und Dankbarkeit bleibt.

  • Nr.: 100.483 vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,3 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: 21 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:
    Behandlungs-Dauer: März 2011 bis April 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten: weiblich
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Prof. Harth und sein Team der Tagesklinik sind mit die schlimmsten Ärzte, die ich je getroffen habe. Ich habe mich dort behandeln lassen, weil ich unter entzündlichen Hautveränderungen (Pusteln im Gesicht und am Körper) litt und zudem am ganzen Körper brennende Haut und Veränderungen der Hautstruktur bemerkte. Ohne mich überhaupt zu untersuchen stellte Hr. Harth seine Lieblingsdiagnose "psychosomatischer Natur". Ich empfand es als anmaßend, mir zu unterstellen, mein (aufgrund gestörter Psyche) niedriges Körpergewicht wäre der Grund für die Hautveränderungen und ich benötige dringend psychotherapeutische Hilfe. Auch ich leide darunter, schmaler Natur zu sein und kannte bis vor kurzem keine Erklärung dafür, da ich mehr als ausreichend Nahrung zu mir nahm, aber dennoch deutliche Mangelzustände zu erkennen waren. Ich ging 2 Wochen täglich in die Klinik, um den ganzen Tag nur einen Teebeutel ins Gesicht gelegt zu bekommen. Anfangs bekam ich UVB-Bestrahlung, die mein Hautbrennen jedoch verstärkte. Harths Kommentar hierzu: "Dann merken Sie, dass sich etwas tut." Ja genau, Sonnenbrand ist auch richtig gesund für die Haut! Er glaubte mir nicht, dass durch Cortisoncreme das Brennen verschwand, weil er es als Wahrnehmungsstörung ansah. Jedoch war es für mich der Beweis, dass evtl eine Entzündung auf kleinster Ebene (vergleichbar mit Sonnenbrand) vorliegt, da die Hautschäden (Fibrose und Atrophie mit 25 Jahren) ja nicht von irgendwo kommen konnten. Aber das alles interessierte ihn nicht und er hakte darauf rum, dass mein fehlendes Unterhautgewebe durch Mangelernährung komme (weiblich, mit 56 kg bei 174 cm -> Unterernährung sieht anders aus!?). Seine gesamte Umgansgform mit mir als Patient war schockierend. Er lachte mich aus und rollte mit den Augen zu seinem Assistenzarzt. Und leichte Akne auf dem Rücken mit Cortisoncreme zu behandeln finde ich sehr fragwürdig. Es fanden keine Allgerietestungen statt (die bei entzündlichen Hautveränderungen IMMER in Betracht gezogen werden müssten, vor allem, weil ich schon erwähnte, Kontaktallergien zu haben). Mir schien, als wollte er nichts feststellen, was seine Hypothese "Psyche" zu Fall bringen könnte. Ich ließ mir völlig umsonst zwei Narben durch Hautbiopsien zufügen, die nur mit dem Spruch "ganz normale Haut" ausgewertet wurden, ich aber weder die Papiere hierzu ausgehändigt bekam (auch nach Bitte darum), noch sonst irgendeinen Arztbrief bei meiner Entlassung. Es hieß, wir schicken es Ihnen im Nachhinein zu - es kam nie etwas! Fazit: Es wurden mit jedem Patienten die gleichen Untersuchungen, keine spezifisch orientierten Analysen durchgeführt. Ich wurde mit Röntgenstrahlen belastet, um meine Lunge zu untersuchen, obwohl es überhaupt keinen Zusammenhang zu meiner Erkrankung gab. Anstatt das naheliegendste bei Mangelsymptomen - den Darm - genauer zu untersuchen, bekam man gleich die Einheitsdiagnose "Psychoschaden" aufgedrückt. Man erhält auch keine Auskunft darüber, was genau untersucht wird. Es wird einfach wahllos Blut abgenommen und so getan, als würde man komplett untersucht. Die Kompetenz von Harth als Psychotherapeut zweifle ich stark an. Wenn er mit seinen Patienten so umgeht wie mit mir, zeigt das wenig Einfühlungsvermögen. Ich würde mich NIE NIE wieder in seine Hände begeben.

Weitere Bezeichungen für die Fachgebiete

Allergiearzt, Allergologe, Männerarzt, Androloge, Hautchirurg, Hautarzt, Therapeut, Psychotherapeut

Die Informationen wurden zuletzt am 24.10.2014 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrter Herr Prof. Wolfgang Harth,
motivieren Sie Patienten Ihre Praxis zu bewerten. siegel von Prof. Wolfgang Harth
Prof. Wolfgang Harth - Siegel Prof. Wolfgang Harth - Siegel Prof. Wolfgang Harth - Siegel Bitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.