Prof. Jürgen Kröller, Berlin, Neurologe, Arzt

Bild kostenlos einstellen
Prof. Jürgen Kröller wurde 15 mal bewertet mit 4 von 10 Punkten
15 Bewertungen
4055 Profilaufrufe

Informationen über Prof. Dr. med. Jürgen Kröller, Berlin

Praxis Prof.Dr.med. Jürgen Kröller Facharzt für Neurologie

Friedrichstr. 148
10117 Berlin
Berlin
Deutschland

Telefon:030/20076110
Fax:030/20076111
Homepage noch nicht hinterlegt

Prof. Jürgen Kröller spricht: Englisch.

Die Berufsgruppe ist
Niedergelassener Arzt.

Versicherung:
privat.
Daten ändern

4,0 Leistung

Behandlungserfolg
Arztkompetenz
Arztberatung
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Entscheidungen
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

6,3 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt: 8 Tage.
Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt: 41 Minuten.
15 Bewertungen
4055 Profilaufrufe
10.07.2013 Letzte Bewertung
1 Tag Die letzte Wartezeit für einen Termin
5 Min Die letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten

Versichertenstruktur

87% gesetzlich versichert,13% privat versichert,0% Selbstzahler

Nahe Fachkollegen (sanego Anzeige)

Informationen von Prof. Jürgen Kröller, Berlin

Über uns

An dieser Stelle hat Herr Prof. Jürgen Kröller die Möglichkeit zusätzliche Informationen für Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Herr Prof. Jürgen Kröller? Buchen Sie unser Premium Paket und
hinterlegen Sie hier Ihre Informationen

Artikel von Prof. Jürgen Kröller

Herr Prof. Jürgen Kröller hat noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Herr Prof. Jürgen Kröller und möchten  Artikel hinterlegen ?

Das berichten Patienten über Prof. Jürgen Kröller

  • Nr.: 268.001 vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: 1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer: 5 Minuten
    Behandlungs-Dauer: März 2009 bis Juli 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten: weiblich
    Alter des Patienten zwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Meine Erfahrungen in der Praxis sind sehr gut . Ein kompetenter , erfahrener Mediziner , der die Menschlichkeit, gepaart mit zynistischen Humor, am "rechten Fleck"hat. Er begegnete mir stets mit Achtung und Respekt. Seine Diagnosen und Therapievorschläge waren gezielt und auf den Punkt gebracht. Ich konnte ihm immer Vertrauen und er hörte mir stets mit aller Ernsthaftigkeit zu und diskutierte mit mir gemeinsam weitere Vorgehnesweise.Jede, seiner MRT Auswertungen ,haben sich bestätigt und er gab mir bei allen 3 OP, immer wieder durch seine ruhige gelassene Art ,Optimismus mit auf den Weg!

  • Nr.: 258.478 vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: 1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer: 40 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Mai 2013 bis Mai 2013
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Nicht zu empfehlen. Hört nicht richtig zu. Hat keine eigene Initiative gezeigt, die Krankengeschichte zu verstehen bzw. erzählt zu bekommen. Wirkte fast desinteressiert. Therapieoptionen wurden von mir eher selbst benannt und von ihm mit einem "hmm" halbherzig abgenickt. Fachlich kein guter Eindruck, wirkte weder kompetent noch bemüht. Kannte Nebenwirkungen von Schmerzmitteln wie Ibuprofen, Paracetamol, Novalgin nicht bzw. die Belastungen von Organen wie Niere und Leber. Ich werde mir einen anderen Neurologen suchen, letztendlich entscheiden muss natürlich jeder selbst.

  • Nr.: 242.402 vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,3 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: 1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer: 20 Minuten
    Behandlungs-Dauer: November 2008 bis März 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten: weiblich
    Alter des Patienten zwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Bin seit 3 jahren bei ihm Patient und muss sagen , dass er immer zuhörte und auch immer gute Ausagen zur Diagnose ( MRT Aufnahmen ) abgegeben hat . es war auf den Punkt getroffen , sowie auch seine weiteren Therapieempfehlungen . Seine ruhige gelassene Art haben mir oft gut getan . Seinen kleinen Zynismus gepaart mit ein wenig Humor muss man mögen ! Er legt absolut keine Arroganz gegenüber dem Patienten vor . Wenn ich Fragen hatte , wurden sie ruhig und sachlich erklärt ,ohne dass man als Pat. das Gefühl hat ,den Raum gleich wieder verlassen zu müssen . Ich fühle mich sehr gut bei ihm aufgehoben . Auch die EMG`s führt er sehr ruhig und gelassen durch und deren Auswertung erfolgt sehr ausführlich und präzise. Sein Personal ist ausgesprochen freundlich und empathisch . Kann und habe die Praxis schon mehreren weiter empfohlen , die auch bei ihm geblieben sind .

  • Nr.: 241.263 vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: 5 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer: 60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: März 2013 bis März 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten: weiblich
    Alter des Patienten zwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Saß 1 Stunde im leeren Wartezimmer, bevor dieser Hr. Prof. mich aufrief, das gesamte "Gespräch" dauerte dann lediglich 10 Minuten. Musste gezwungenermaßen dorthin! Dieser Arzt, beauftragt vom MdK,ist eine Zumutung! Unfreundlich, zynisch, kurz angebunden, las nur die Papiere, keine persönliche Ansprache, sah mich nicht an, stellte seine vom MdK vorgegebenen Fragen wie: welche Medikamente nehmen sie..... warf mir vor, dass ich doch mal wieder arbeiten gehen soll! Ich kam mir vor wie bei einem Bewerbungsgespräch, aber nicht wie bei einer Begutachtung! Interessierte sich für ehemalige Arbeitsstellen, aber nicht für das Krankheitsbild. Und so einer soll über das weitere Leben entscheiden und ein Gutachten gegenüber der Krankenkasse abgeben? Unglaublich, so etwas habe ich noch nicht erlebt! Hätte ich vorher die Bewertungen gelesen, hätte ich mich geweigert, diesen Arzt aufzusuchen. Ich bin sehr gespannt auf den Bericht! Bloss nie wieder!!!!!!!!!!!!!!!!! diese Praxis werde ich im Leben nicht mehr betreten!

  • Nr.: 222.412 vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: 3 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer: 120 Minuten
    Behandlungs-Dauer: September 2010 bis Februar 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Vorsicht keine Hilfe. Zeugen mitnehmen. Oder darauf bestehen, dass Gespräch aufzunehmen. Viel besser erst nicht erscheinen und einen anderen Arzt aufsuchen. Das Gespräch mag erträglich sein. Die Folgen sind es nicht.

    Verschriebene Medikamente

    Medikament Anwendungsgrund
    Depression

alle 15 Bewertungen für Prof. Jürgen Kröller

Krankheiten, die Prof. Jürgen Kröller behandelt hat

Depression (1)

Weitere Bezeichungen für die Fachgebiete

Neurologe, Nervenarzt, Therapeut, Psychoanalytiker, Psychotherapeut

Die Informationen wurden zuletzt am 10.10.2014 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrter Herr Prof. Jürgen Kröller,
herzlichen Glückwunsch. Ihre Patienten haben Sie auf sanego zu den Top 10 Ärzten in Ihrem Fachgebiet gewählt. Sie sind berechtigt das folgende Siegel zu verwenden und damit zu werben. siegel von Prof. Jürgen Kröller
Prof. Jürgen Kröller - Siegel Prof. Jürgen Kröller - Siegel Prof. Jürgen Kröller - Siegel Bitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.