Ärzte für Naturheilkunde in Deutschland 2.138 Treffer

Arzt / Ärzte für Naturheilkunde

sortieren nach 
  • Irmine Müller-Schmidt, Bad Honnef, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 19 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    weiter so…

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Karl-Ernst Banhardt, München, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 9,5 von 10 Punkten
    bei 15 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ein ausgezeichneter, erfahrener Arzt, der seine Patienten gut betreut und sich Zeit für sie nimmt.

    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr.Roman Machens, Landshut, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 9,3 von 10 Punkten
    bei 12 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Herr Dr. Machens ist meiner Meinung nach ein sehr kompetenter Arzt, der wirklich Ahnung hat und auch weiß, wovon er spricht und den Patiente
    n auch entsprechend berät. Bin seit über einem Jahr bei ihm in Behandlung und bin mehr als sehr zufrieden. Er betrachtet immer die gesamte Situation und nimmt sich sehr viel Zeit für seine Patienten. Auch versucht er die Ursachen von gesundheitlichen Problemen herauszufinden. U. a. hat er bei meiner Migräne und meinen migräneartigen Kopfschmerzen sehr gute Erfolge erzielt! Und ich kann bestätigen, dass er nicht nur in diesem Bereich erfolgversprechend ist. Auch kommt bei ihm die Naturheilmedizin sehr erfolgreich zum Einsatz. Sollte anderweitige "normale" Medizin notwendig sein, wird auch diese entsprechend eingesetzt. Ich fühle mich sehr gut aufgehoben in dieser ganzheitlichen Praxis! Auch das gesamte Team ist immer sehr freundlich und hilfsbereit. Bin begeistert, solch einen Arzt gefunden zu haben und bei ihm in Behanldung zu sein. Solch einen Arzt findet man wirklich nicht sehr oft. Dieses kann ich ohne weitere Einschränkung bestätigen, da ich nicht nur in Bayern recht viele Arztpraxen durchlaufen "durfte"! Persönlich kann ich Herrn Dr. Machens nur weiterhin allen anderen Patienten!
    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr.Andreas Hahn, München, Internist, Arzt

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 9 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Herr Dr. Hahn ist fachlich exzellent, menschlich sowieso. Er hat mich systematisch untersucht und in Zusammenarbeit mit weiteren Spezialiste
    n rasch mein Problem gefunden und richtig gut behandelt. Mir geht es jetzt schon so viel besser. Ich kann ihn nur jedem voll und ganz empfehlen.
    Bewertet 9,5 von 10 Punkten
    mehr
  • Heiko Lehmann, Kiel, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 9,2 von 10 Punkten
    bei 7 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ein Osteopath mit abgeschlossener allgemeinärztlicher Ausbildung und reichem Erfahrungswissen aus langjähriger Praxis. Mit der von ihm angew
    andten myofasziale Osteopathie erzielte er bei mir erstaunliche Behandlungserfolge. Leider zahlt die Kasse nur in sehr begrenztem Maß dazu; der erhebliche Eigenanteil der Kosten ist wohl nicht für jeden tragbar bzw. reduziert faktisch die eigentlich notwendige Anzahl der Behandlungen und damit deren Nachhaltigkeit.
    Bewertet 9,4 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr.Ingo Schmidt-Dietrich, Kassel, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 5 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr netter, interessierter Arzt, der sich Zeit nimmt und Humor besitzt. Ihm scheint seine Arbeit noch wirklich Spaß zu machen. Kann ich nur
    sehr weiterempfehlen!
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr.Günther Ebert, Hagenbach, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 4 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Er ist ein guter Arzt und liebenswerter Mensch. Er hat mich immer sehr gut behandelt!

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr.Jörg Schäfer, Berlin, Frauenarzt, Arzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Kann ich nur weiterempfehlen.

    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr.Rolf Friedrich Reinicke, Karby, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 8,7 von 10 Punkten
    bei 4 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Zuverlässige Terminvergabe und zumindest bei Dr. Reinicke exaktes Timing. Otitis externa wurde aufgrund einer bestehenden Stenose des Gehörg
    angs an einen HNO Kollegen überwiesen. Kein unnötiges rumtherapieren. Auch auf dem Land gibt es gute Ärzte!
    Bewertet 9,3 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr.Dieter Wettig, Wiesbaden, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 8,6 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    ich weiß nicht wie die Guten Bewertungen zusammen kommen hier, war nun schon 2 mal bei dem Arzt in der Hoffnung das er mir weiter hilf bei m
    einem Problem. Ich habe jedes mal Akkupunktur bekommen die bei mir aber nicht anschlägt, der Arzt meinte halt, das es dauern würde mit dem Ergebnis, was aber nach ca 10 Behandlungen immer noch nicht der fall war. Es mag ja sein das er ein guter Arzt ist, aber bei mir hat keine Behandlung etwas gebracht.
    Bewertet 7,1 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr.Detlef Klaus Budi, Bingen, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 7,4 von 10 Punkten
    bei 5 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Es war ganz okeei :) zumindest bin ich auch schon schlechteren Ärzten begegnet.

    Bewertet 6,4 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr.Wolf-Peter Otto, Marsberg, Allgemeinmediziner, Arzt
  • Dr.Eugenia Reiser-Zimre, Lindau (Bodensee), Praktischer Arzt, Arzt
  • Dr.Johannes Rudolph, March, Allgemeinmediziner, Arzt
  • A

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 31 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Die Therapie hat mir toll geholfen.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • B

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 25 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Klare Empfehlung

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • C

    Bewertet mit 9,5 von 10 Punkten
    bei 15 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Diese Praxis ist wirklich anders, als andere Arztpraxen. Das sage nicht nur ich, sondern auch einige Freunde, die dorthin gehen bzw. gingen.
    Der Grund für den Praxiswechsel ist bei uns allen der gleiche: es ist nicht die Qualität der behandelnden Ärzte (in den letzten Jahren habe ich drei verschiedene Ärzte kennengelernt und kann über keinen etwas Negatives sagen), sondern die Art und Weise, wie die Praxis geführt wird. Mit der Zeit wurde es immer unerträglicher, so dass ich mir eine andere Praxis gesucht habe.
    Hinter der Anmeldetheke geht es mehr wie in einem Kindergarten zu, als in einem medizinischen Betrieb. Wenn man alleine im Wartezimmer sitzt und zwei Stunden warten muss, fällt das noch eklatanter auf. Der Arzthelfer telefonierte längere Zeit mit einem Freund oder Freundin und zog dabei über die Ärzte her oder Kunden, die reinkamen, um Rezepte abzuholen. Dabei stöhnte er in den Hörer, wie anstrengend doch alles sei und wie unorganisiert die Ärzte arbeiten würden. Ein Freund hat mir erzählt, dass er trotz Termin ewig hätte warten müssen, während Patienten, die mit dem Arzthelfer offensichtlich bekannt waren, vorgezogen wurden. Sie hätten noch nicht mal im Wartezimmer Platz nehmen brauchen. Ein kurzes Gespräch am Tresen und drin waren sie.
    Für Menschen, die es gerne unkonventionell mögen, die sich von unfreundlicher Behandlung durch die jüngeren Arzthelferinnen und helfern (es gibt eine ältere, die sehr nett ist) nicht abschrecken lassen, ist die Praxis gut, weil die Ärzte gut sind. Menschen, welche die Leistungen des Vorzimmers in ein gutes Behandlungsgefühl einbeziehen, ist von dieser Praxis abzuraten, leider.
    Bewertet 7,9 von 10 Punkten
    mehr
  • D

    Bewertet mit 9,3 von 10 Punkten
    bei 15 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Dr. Engel ist einfach überaus menschlich. Nimmt sich für jeden Patienten alle Zeit, die nötig ist. Er geht auf jedes Problem ein und man hat
    nie das Gefühl "schnell, schnell". Er ist sehr sensibel und natürlich ein hervorragender Arzt und ein ungewöhnlicher Diagnostiker.
    Bewertet 9,0 von 10 Punkten
    mehr

  • Bewertet mit 9,1 von 10 Punkten
    bei 15 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr freundlich und nimmt sich die Zeit, die man braucht. Keine Massenabfertigung, nur um Geld zu verdienen. Dr. Marx untersucht gründlich u
    nd geht den Beschwerden auf den Grund. Besonders positiv: Bevor man bei ihm ein "Versuchskaninchen" wird, überweist er zu einem Facharzt.
    Die Helferinnen sind freundlich und zuvorkommend und egal, wie voll es ist: sie haben immer ein freundliches Wort und ein Lächeln.
    Ich fühle mich bei Dr. Marx und seinem Team sehr gut aufgehoben.
    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr
  • E

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 13 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr gründliche Untersuchung. Verständliche Erklärung der Untersuchung und der Ergebnisse. Kein Zeitdruck. Sehr kompetent.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • F

    Bewertet mit 9,2 von 10 Punkten
    bei 13 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ein ganz tolles Team, immer freundlich und sehr hilfsbereit!
    Dr. Morsbach geht den gesundheitlichen Problemen auf den Grund und stellt sein
    e Patienten nicht als Simulanten hin. Er hackt nach und geht den Schmerzen auf den Grund. Ich fühle mich sehr gut aufgehoben und ernst genommen bei ihm! Diesen tollen Arzt kann ich wirklich jedem weiterempfehlen.
    Bewertet 8,3 von 10 Punkten
    mehr
  • G

    Bewertet mit 9,4 von 10 Punkten
    bei 12 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Kann ich nur emfehlel.

    Bewertet 9,3 von 10 Punkten
    mehr
  • H

    Bewertet mit 9,4 von 10 Punkten
    bei 12 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    toller, kompetenter Arzt

    Bewertet 9,6 von 10 Punkten
    mehr
  • I

    Bewertet mit 9,3 von 10 Punkten
    bei 12 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    eine gute Praxis und ein besonders guter Arzt

    Bewertet 9,5 von 10 Punkten
    mehr
  • J

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 11 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Gynefix-Einlage:
    Ich habe mir bei Frau Dr. Bagner die Kupferkette einsetzen lassen und kann es nur jedem empfehlen!
    Nette, professionelle
    Beratung und 1a Einlage.
    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr
  • K

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 11 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Kann nichts schlechtes schreiben sind sehr zufrieden mit Frau Steffi Jähnigen Lehre immer freundlich und hilfsbereit

    Bewertet 6,4 von 10 Punkten
    mehr
  • L

    Bewertet mit 9,5 von 10 Punkten
    bei 11 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Dr. Bauer kann sehr gut mit Kindern umgehen und hat auch für die Eltern nette Worte übrig. Sehr erfahrener Arzt.

    Bewertet 7,6 von 10 Punkten
    mehr
  • M

    Bewertet mit 9,4 von 10 Punkten
    bei 11 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    sehr kompetent und aufmerksam, positiv: Erfassung des Patienten ohne die "alte Patientenakte"

    Bewertet 9,5 von 10 Punkten
    mehr
  • N

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 10 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Guter Arzt ,nett,hilfsbereit

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • O

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 9 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Dr. Lisak ist ein sehr netter, kompetenter und freundlicher Artzt. Hundertprozentig weiter zu empfehlen!

    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr

Arzt / Ärzte für Naturheilkunde in Deutschland

In Deutschland gibt es 2.164 Ärzte für Naturheilkundliche Verordner, von denen 1.032 bewertet sind.

Es sind 48% der niedergelassenen Ärzte und 35% der Klinikärzte für Naturheilkundliche Verordner bewertet.

Die Bewertung für Ärzte für Naturheilkundliche Verordner beträgt durchschnittlich 8,2 von 10 Punkten. Die Durchschnittsnote in Deutschland beträgt 7,9. Die Bewertung ist um 0,4 Punkte besser im Vergleich zum Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin für Ärzte für Naturheilkunde beträgt 2,4 Tage und ist damit um 5,3 Tage kürzer als im Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer für Ärzte für Naturheilkunde beträgt 26 Minuten und liegt damit im Bundesdurchschnitt.

Oft gesuchte Fachgebiete

Ärzte für Naturheilkunde

Naturheilkundliche Verordner
Die Naturheilkunde umfasst ein breites Spektrum an verschiedenster Methoden, die die körpereigenen Fertigkeiten zur Spontanheilung anregen sollen.…

Ärzte für Naturheilkunde

Naturheilkundliche Verordner
Die Naturheilkunde umfasst ein breites Spektrum an verschiedenster Methoden, die die körpereigenen Fertigkeiten zur Spontanheilung anregen sollen. Man bedient sich bevorzugt an in der Natur vorkommender Mittel, um Gesundheitszustände zu optimieren.

Die klassische Naturheilkunde


Die klassische Naturheilkunde ist auf den fünf Säulen Licht, Wasser, Nahrung, Luft und Bewegung aufgebaut. Im engeren Sinne bedeutet der Begriff der "Natur-Heil-Kunde", dass man sich "kundig" macht, wie die "Natur" "heilen" kann. Die folgenden Verfahren werden zur klassischen natürlichen Heilkunde gezählt:

Bewegungstherapie

Hydrotherapie (Wasseranwendungen)

Phytotherapie (Pflanzenwirkstoffe)

Diätetik (gesunde Kost, individuell angepasste Diät)

Kälte- und Wärmetherapie

Aromatherapie (ätherische Öle für Körper, Geist und Seele)

Eine ganz besondere Rolle spielt die innere Reinigung des Körpers. Sie soll bei der Verbesserung des gesundheitlichen Zustandes besonders wichtig sein. Der Körper kann auf verschiedene Weisen gereinigt werden:

Fasten

Rohe Lebensmittel essen

Entschlacken (auf schleimhaltige Nahrungsmittel verzichten)

Kräuter, pflanzliche Fasern oder Irrigatoren für die Reinigung des Dickdarmes

Aktivkohle

Einläufe

Darmreinigung

Flohsamenkur

Basenbäder zur Entsäuerung

Wie helfen Naturheilpraktiker?


Egal, ob es sich um eine Erkältung, Gelenkschmerzen oder eine Magen-Darm-Grippe handelt, kranke Menschen suchen den Arzt auf. Dieser ist in aller Regel ein Schulmediziner. Immer mehr Patienten schwören aber auf Naturheilpraktiker und die alternativen Behandlungsmethoden. Die Unterschiede fangen schon bei der Definition einer Krankheit an und hören bei der Behandlung auf. In der Schulmedizin ist eine Person erst dann krank, wenn es durch diverse Tests nachgewiesen werden kann. In der Naturheilkunde werden keine Symptome, sondern Ursachen behandeln. Der Mensch wird als Ganzes betrachtet. Weiterhin wird in der Schulmedizin meistens auf Medikamente und chirurgische Eingriffe zurückgegriffen, wohingegen der Heilpraktiker zunächst die Lebensgewohnheiten des Betroffenen präzise unter die Lupe nimmt und die Behandlung dann eventuell mit Kräutern aus der Natur beginnt. Der natürliche Heilende stützt sich auf die Erfahrungen, also uralte Überlieferungen der Volksheilkunde. Es wird ganz intuitiv geheilt, jedoch immer mit dem Ziel vor Augen, die Selbstheilungskräfte anzuregen.

Der Darm wird in der Naturheilkunde als extrem wichtig angesehen. Der Großteil der heutigen Bevölkerung leidet an Darmentzündungen. Demnach arbeiten Naturheilpraktiker des Öfteren mit Proktologen zusammen. Auch nicht direkt den Darm betreffende Erkrankungen werden häufig vom Darm verursacht. Grundlegend für einen gesunden Verdauungstrakt sind die Lebensmittel, die zugeführt werden. Es sollte ein bewusster Umgang mit Nahrungsmitteln erfolgen, sodass ein zu großer Teil an Zusätzen oder Chemie vermieden wird. Das Problem ist, dass Nahrungszusätze nur zu oft in einer verharmlosten Weise angegeben werden. Neben Medikamenten haben diese jedoch die größte negative Auswirkung auf den gesamten menschlichen Körper und das Wohlbefinden. Die Darmflora wird beeinträchtigt, Durchfall verursacht und es kommt oft zu Verstopfungen. Die Darmreinigung ist aufgrund dessen eine Behandlung, die laut Naturheilkunde vorsorglich jeder durchführen sollte. Bitterkräuter verursachen beispielsweise Durchfall, reinigen das gesamte Verdauungssystem und befreien von Parasiten. Die Tiere leben es den Menschen im Prinzip vor: Hunde fressen Gras, Affen Bitterkräuter und Schafe Kräuter, um ihren Darm zu reinigen - und all das ganz intuitiv.

Wer kann einen Naturheilpraktiker aufsuchen?


Naturheilpraktiker haben in der Regel ihre eigene Praxis und sind demnach selbstständig.
Es wird keine Überweisung benötigt. Jeder hat die Wahl, ob er zu einem Schulmediziner oder einem Naturheilpraktiker geht, wenn er sich krank fühlt. Manche Menschen sehen die Naturheilpraktik als letzte Chance an, wenn die Schulmedizin nicht mehr helfen kann oder keine Ursache für diverse Symptome findet. Die anfallenden Kosten werden von privaten Versicherungen je nach Vereinbarung getragen. Gesetzliche Krankenkassen kommen oftmals nicht für die Kosten auf.

Wie werden Naturheilpraktiker ausgebildet?


In der Regel lassen sich Naturheilpraktiker in "Schulen der Naturheilkunde" ausbilden und lernen hier die allgemeinen Grundlagen und Verfahren kennen. Je nach Interesse können danach fachspezifische Ausbildungen absolviert werden. Es gibt aber auch Therapeuten, die für die Ausbildung einer bereits erlernten Therapie, wie der Osteopathie, über eine amtsärztliche Prüfung zum Heilpraktiker eine Zulassung erhalten. Es besteht jedoch die ständige Weiterbildungspflicht.
[]