Neurochirurgen in Deutschland 2.845 Treffer

Arzt / Neurochirurgen

sortieren nach 
  • Dr. Armin Stangl, Ingolstadt, Facharzt für Neurochirurgie, Arzt

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 35 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Schon bei der Erstuntersuchung nahm sich Dr. Stangl sehr viel Zeit und erklärte alles sehr genau. Während dem Krankenhausaufenthalt wurde ic
    h gut von ihm betreut und auch die Nachuntersuchung durch Dr. Stangl war sehr genau und professionell.
    Die Arzthelferinnen begegneten mir stets freundlich und zuvorkommend. Das Ambiente der Praxis war patientenfreundlich (Z.B. Kaffee, Tee und Wasser im Wartezimmer)
    Die Wartezeiten waren angemessen.
    Ich kann Dr. Stangl nur empfehlen, denn heute geht es mir wesentlich besser. Ich schätze seine ärztliche Fachlichkeit.
    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Erik Traupe, Germering, Facharzt für Neurochirurgie, Arzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 26 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    sehr gute Operation verlauf ......gleich 6 std nach operation könnte ich laufen und die Schmerzen waren nicht zu vergleichen wie vorher . f
    ast kein Schmerz......nächste tag sehr vorsichtig Tereppe gestiegen.....
    Bewertet 9,5 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Thorsten Riethmann, Wuppertal, Facharzt für Neurochirurgie, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 21 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Mit grausamen Rückenschmerzen zu Dr. Riethmann gekommen. Er mir lange zugehört und ganz ausführlicch beraten. Dann haben wir uns für die Rüc
    kenmarkstimulation entschieden. Goldrichtig.!!! seitdem 80% weniger Schmerzen.
    Ich habe wieder Lebensqualität!
    Danke Dr. Riethmann...auch von meiner Familie.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Udo Schlot, Lüdenscheid, Facharzt für Neurochirurgie, Arzt

    Bewertet mit 9,1 von 10 Punkten
    bei 20 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich bin einfach nur begeistert vom Prof. Alleine schon die Diagnose. Er hat sich die CD angeschaut, ohne sich von den Begleitberichten beinf
    lussen zu lassen. 1 Woche später lag ich dann schon im OP in Germersheim Station E. Übrigens ein sehr, sehr nettes Pflegeteam. Können sich so manche Schwestern beibringen lassen, von wegen Umgang mit Patienten. Der Professor ist zwar nicht der Mann der großen Worte, aber ein sehr guter Praktiker. Und ich habe vor, dieses Jahr/Monat ihn nochmal zu kosultieren. Ich muss. Aufgrund meiner neuen Diagnose. Und ich hoffe, dass er mir auch diesemal wieder so gut helfen kann. Ansonsten von mir in der Gesmtnote 10 Punkze von 10.
    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Samir Al-Hami, Fulda, Facharzt für Neurochirurgie, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 14 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    ich bin durch eine gesundheitssendung im tv in diese klinik gekommen(hws bandscheibenvorfall).solche ruhigen,netten,kompetenten ärzte,die al
    les genau erklärt haben,habe ich selten kennengelernt.man hat sofort vertrauen.angenehm ruhige klinik.gutes,reichliches essen.freundliches personal das sich kümmert.gut ausgestattete suiten.ich würde mich jederzeit wieder in dieser klinik operieren lassen.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Gholamreza Ranaie, Nürnberg, Facharzt für Neurochirurgie, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 12 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ein sehr guter freundlich Arzt,jeder Zeit wieder.

    Bewertet 9,5 von 10 Punkten
    mehr
  • Prof. Steffen Rosahl, Erfurt, Facharzt für Neurochirurgie, Arzt

    Bewertet mit 9,5 von 10 Punkten
    bei 12 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Einfach top der Arzt!

    Bewertet 9,4 von 10 Punkten
    mehr
  • Venus Baba, Frankfurt am Main, Facharzt für Neurochirurgie, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 11 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich möchte mich herzlichst bei dem Team der Station A11R und ganz besonders bei Frau Dr. Venus Baba bedanken. Ich wurde mit einem 2-fachen B
    andscheibenvorfall in der Lendenwirbelsäule am 11.03.16 stationär in der Klinik Frankfurt Höchst aufgenommen. Mein rechtes Bein war komplett taub und ich konnte vor Schmerzen nicht mehr schlafen. Zunächst versuchte das Ärzteteam mittels einer 5-tägigen Schmerzmitteltherapie dem Bandscheibenvorfall entgegenzuwirken. Doch es wurde von Tag zu Tag schlimmer und auch wenn das MRT eindeutige Anzeichen für eine Operation aufzeigte, war ich bezüglich einer Operation zunächst sehr stark verunsichert. Frau Dr. Venus Baba zeigte sich sehr verständnisvoll und erklärte mir sehr geduldig die Diagnose. Durch ihre nicht nur einfühlsame Art sondern auch ihr fachlich kompetentes Vorgehen gewann sie mein vollkommenes Vertrauen und so entschloss ich mich der Operation zuzustimmen. Am 17.03.16 hat Frau Dr. Venus Baba mich an der Lendenwirbelsäule 4/5 sehr erfolgreich operiert. Als ich in meinem Zimmer wieder aufwachte, konnte ich es kaum glauben, dass ich mein rechtes Bein wieder spüren konnte. Im Anschluss an die Operation kam Frau Dr. Baba jeden Tag zu mir, um sich persönlich über mein Wohlbefinden zu erkundigen. Es war wirklich sehr schön, dass sie sich so viel Zeit für mich genommen hat. Ich habe mich bei ihr und dem Team A11R sehr gut aufgehoben gefühlt. Es geht mir jeden Tag besser und ich danke Ihnen nochmals von Herzen für die verständnisvollen und freundlichen Worte, ihre Hilfsbereitschaft und die sehr gute Pflege. Danke schön und alles Liebe und Gute für die Zukunft!
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Uwe Hassepaß, Pforzheim, Facharzt für Neurochirurgie, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 7 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Beste Erfahrung,beste Empfehlung

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • PD Dr. Uwe Vieweg, Schwarzenbruck, Facharzt für Neurochirurgie, Arzt

    Bewertet mit 9,3 von 10 Punkten
    bei 7 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    SANA Rummelsberg ist eine gute Klinik für Wirbelsäulen-Beschwerden und Chefarzt PD Dr. Vieweg ist ein sehr versierter Operateur und arbeitet
    mit der Präzision eines Uhrmachers. Keine Hektik, joviale Art der Ärzte, das Pflegeperonal sehr nett und zuvorkommend, die Klinik liegt sehr idyllisch, das Essen ist in Ordnung, man fühlt sich gut aufgehoben. Internet ist mangelhaft (halt der ländlichen Lage der Klinik geschultet) und aufgrund des Sparzwangs werden die Zimmer nur unzureichen gesäubert. Speziell PD Dr. Vieweg kann ich in jeder Hinsicht weiter empfehlen, wenn man massive Beschwerden mit der Wirbelsäule hat und eine Operation zwingend notwendig ist.
    Bewertet 9,6 von 10 Punkten
    mehr
  • Roland Flügel, Berlin, Facharzt für Neurochirurgie, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 6 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Dr Flügel
    Freundlich , kompetent , geduldig , vertrauenswürdig , erklärend , unterstützend
    Pflegeteam
    Freundlich , geduldig, kompetent
    , immer mit einem Lächeln auf denn Lippen
    Gesamt : Tip Top spitze nichts auszusetzen
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Stefan Heinze, Gensingen, Facharzt für Neurochirurgie, Arzt

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 6 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Nach einem längerem Beratungsgespräch anfang April und 4 Wochen Bedenkzeit meinerseits wurde ich am 19. 05.14 an der HWS ( C3-C7) 8 Nervenka
    näle freifräsen, 4 Bandscheiben ersetzen und eine Platte drüber in 5 Stunden Operiert. Alles bestens. Hatte abends schon kein kribbeln mehr in den Händen. Wurde nach 4 Tagen entlassen. Vielen Dank an Dr. Heinze und das Team.
    Bewertet 9,6 von 10 Punkten
    mehr
  • Prof. Uwe Kehler, Hamburg, Facharzt für Neurochirurgie, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 5 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Allerbeste Erfahrungen in jeder Hinsicht

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Michael Schrey, Nürnberg, Facharzt für Neurochirurgie, Arzt

    Bewertet mit 9,5 von 10 Punkten
    bei 5 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    bin einfach begeistert. nach sehr langer Zeit mit Schmerzen. Die Erlösung eine beidseitige Wurzelblockade im LW. Behandlung optimal und das
    Ergebnis traumhaft. Keine Schmerzen mehr.
    Würde ich jederzeit wieder machen lassen.
    Vielen DANK.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Ralph Lehrke, Hamm, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr netter und kompetenter Arzt. Ich habe ihn im Cyberknife Zentrum in Soest kennen gelernt und "lieben" gelernt . Er hat immer ein offenes
    Ohr und nimmt sich sehr viel Zeit. Er versucht auch in anderen medizinischen Fragen einem immer Hilfestellungen zu geben. Ich bin froh so einen Arzt gefunden zu haben. Und jeder der einen Hirntumor hat , kann ich Dr. Lehrke nur wärmstens empfehlen.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • PD Dr. Andreas Frank, München, Facharzt für Neurochirurgie, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr guter Arzt

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Andre Tomasino, München, Facharzt für Neurochirurgie, Arzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Das Team ist sehr kompetent und bemüht.
    Dr. Tomasino erklärt einem die eigene Situation und die Möglichkeiten in Ruhe und sehr kompetent.
    Es ging in meinem Fall darum, ob eine Operation abgewendet werden kann oder nicht.
    Da ich eine Lähmung hatte die sich unter medikamenten nicht besserte, wurde mir die Operation angeboten.
    Mir geht es gut, die Schmerzen sind weg und die Lähmung bildet sich langsam zurück.
    Man merkt das das Personal teilweise überfordert ist, jedoch sind die meisten bemüht und die Versorgung ist so wie ich sie mir vorstellen würde.
    Vielen Dank für die Hilfe.
    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Jan-Peter Schwarz, Recklinghausen, Facharzt für Neurochirurgie, Arzt

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Arzt sehr kompetent,Vertrauensvoll,Freundlich,sicheres Gefühl.
    Praxisteam kompetent und sehr Freundlich,moderne Praxis.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Hadi Mirvahedi, Frankfurt am Main, Facharzt für Neurochirurgie, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    TOP Arzt, wirklich sehr kompetent und freundlich!! Jederzeit wieder

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Philip Bartels, Potsdam, Facharzt für Neurochirurgie, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Dr bartels ist ein echt toller arzt. Er nimmt sich Zeit. Und erklärt einen alles genau was man hat. Ich fühle mich bei ihm sehr gut aufgehob
    en. Danke das es sie gibt. :)
    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Robert Feld, Konstanz, Facharzt für Neurochirurgie, Arzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr zufrieden kann Dr. Feld nur weiterempfehlen, absolut kompetent und zuverlässig.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Klaus Brunswig, Lübeck, Facharzt für Neurochirurgie, Arzt

    Bewertet mit 9,4 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ein sehr netter, kompetenter Arzt,der sich viel Zeit nimmt und alles genau erklärt.

    Bewertet 9,4 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Wolfgang Schneid, Wasserburg, Facharzt für Neurochirurgie, Arzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    CTS an beiden Händen wurde operativ behoben. Bin begeistert über den Behandlungserfolg!

    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Volker Klotz-Regener, Flensburg, Facharzt für Neurochirurgie, Arzt

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Dr. Klotz-Regener ist ein qualifizierter und zudem sehr freundlicher Arzt.

    Bewertet 9,6 von 10 Punkten
    mehr
  • Saleh Bin Salman, Stendal, Facharzt für Neurochirurgie, Arzt

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Er ist super Arzt kompetent und sehr freundlich. Ich habe alle mögliche Info die ich brauche.

    Bewertet 9,6 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Tobias Hollerith, Murnau, Facharzt für Neurochirurgie, Arzt

    Bewertet mit 9,5 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Sehr kompetent, nimmt sich Zeit für die Patienten. Großes Fachwissen. Geht auf die Beschwerden der Patienten ein und versucht ohne op die Ur
    sachen zu bekämpfen.
    Weiterempfehlung zu 100%.
    Bewertet 9,5 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Irakli Müller, Hannover, Facharzt für Neurochirurgie, Arzt

    Bewertet mit 8,5 von 10 Punkten
    bei 6 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich war schon zwei Mal an Bandscheibenvorfällen in gleicher Höhe an der Lendenwirbelsäule operiert worden. Bei erneutem Bandscheibenvorfall
    in der gleichen Höhe habe ich mich diesmal in einem großen Krankenhaus vorstellen wollen. In der Ambulanz der Klinik für Neurochirurgie der Medizinischen Hochschule Hannover hat mich Herr Müller empfangen. Er war sehr freundlich und wirkte kompetent und überzeugend. Ich bin anschließend in dieser Klinik an der Wirbelsäule stabilisiert worden. Herr Müller hatte mich als Stationsarzt betreut und mit seiner Aufklärung und Beratung war ich sehr zufrieden. Die Schmerzen im Bein waren nach der Operation weg. Unter Rückenschmerzen leide ich immer noch. Aber solange ich noch gehen kann, werde ich mich nicht nochmal operieren lassen. Ich weiss auch nicht, ob diese Stabilisierung erforderlich war, wenn ich danach noch Rückenschmerzen habe und ob ich das noch einmal machen lassen würde?! Aber Schmerzen in dem Bein habe ich nicht mehr und ich denke, man sollte schon den Ärzten vertrauen, was sie einem empfehlen. Mein Fachwissen reicht einfach nicht aus um die ärztliche Empfehlungen nicht als bare Münze zu nehmen. Wir können ja nicht alle Ärzte werden, nur weil wir was haben...
    Bewertet 8,3 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Dirk Hinselmann, Dresden, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 8,5 von 10 Punkten
    bei 6 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich war Wirbelsäulenpatient. Nach OP; am 13.01.2014 bin ich Beschwedefrei.

    Bewertet 9,1 von 10 Punkten
    mehr
  • Prof. Christian Woiciechowsky, Berlin, Chirurg, Arzt

    Bewertet mit 8,2 von 10 Punkten
    bei 6 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Herr Prof. Woiciechowski ist sicher ein sehr guter Arzt. Bei mir hat er es leider nur geschafft, aus wahnsinnigen Schmerzen mittelmäßige Sch
    merzen zu machen. Aber immerhin...!
    Bewertet 8,1 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Baschar Al-Khalaf, Kempten (Allgäu), Facharzt für Neurochirurgie, Arzt

    Bewertet mit 7,8 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Der Arzt ist super erklärt alles richtig. Die OP mit der Pashasonde ist auch gut verlaufen.Das Team ist auch freundlich nur die Wartezeiten
    auf einen neuen Termin Nachhaltigkeit einem Jahr wo ich wieder extreme Schmerzen habe von 2 Monate ist nicht Ok.
    Bewertet 6,3 von 10 Punkten
    mehr

Arzt / Neurochirurgen in Deutschland

In Deutschland gibt es 2.835 Ärzte für Neurochirurgie, von denen 974 bewertet sind.

Es sind 38% der niedergelassenen Ärzte und 24% der Klinikärzte für Neurochirurgie bewertet.

Die Bewertung für Ärzte für Neurochirurgie beträgt durchschnittlich 8,8 von 10 Punkten. Die Durchschnittsnote in Deutschland beträgt 8,0. Die Bewertung ist um 0,8 Punkte besser im Vergleich zum Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin für Neurochirurgen beträgt 1,0 Tage und ist damit um 0,0 Tage kürzer als im Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer für Neurochirurgen beträgt 1 Minuten und liegt damit im Bundesdurchschnitt.

Oft gesuchte Fachgebiete

Neurochirurgen

Neurochirurgie
Als eigenständiges Fachgebiet bildet die Neurochirurgie auch einen Facharzt für Neurochirurgie aus. In Deutschland umfasst die Ausbildung zum…

Neurochirurgen

Neurochirurgie
Als eigenständiges Fachgebiet bildet die Neurochirurgie auch einen Facharzt für Neurochirurgie aus. In Deutschland umfasst die Ausbildung zum neurochirurgischen Facharzt mindestens 12 Jahre, das heißt nach dem Medizinstudium folgt eine wenigstens 6-jährige Facharztausbildung. Hiervon müssen mindestens 4 Jahre im Krankenhaus absolviert werden und wenigstens ein halbes Jahr bedarf es der Tätigkeit auf einer Intensivstation. Innerhalb dieser Ausbildungszeit muss der angehende Facharzt einen vorgegebenen Tätigkeitskatalog erfüllen, der sowohl die zu erlernenden Operationen umfasst, als auch die diagnostischen Methoden und das Wissen um die neurochirurgischen Krankheitsbilder und deren differentialdiagnostische Einordnung.

Nach der notwendigen Ausbildungszeit und nach Erfüllen des Anforderungskataloges, was durch den ausbildenden Arzt bescheinigt wird, steht die Facharztprüfung. Nach erfolgreichem Bestehen darf der Facharzt neurochirurgische Operationen selbständig und eigenverantwortlich durchführen und Nicht-Fachärzte in diesen Operationen ausbilden.

Tätigkeitsbereiche


Innerhalb der Neurochirurgie unterteilt man verschiedene Tätigkeitsbereiche: kraniellen und spinalen Neurochirurgie und die Neurochirurgie der peripheren Nerven. Kranielle Neurochirurgie umfasst die operative Therapie im Bereich des Kopfes und des Gehirns, spinale Neurochirurgie die Operationen im Bereich der Wirbelsäule und des Rückenmarkes, periphere Neurochirugie die operativen Verfahren an Nerven außerhalb von Gehirn und Rückenmark.

Innerhalb dieser Gebiete bestehen wiederum spezialisierte Tätigkeitsfelder:


1) Neuroonkologie - Tumorerkrankungen des Gehirns, der Schädelbasis und des Rückenmarks


Gut- und bösartige Tumore des Nervensystems entstammen dem Gehirn selbst, den Hirnhäuten, teils aber auch der Absiedlung bösartiger Tumore an anderer Stelle im Körper (Tochtergeschwulste, sog. Metastasen). Alle Regionen des Gehirns können betroffen sein.

Das Ziel einer neurochirurgischen Gehirnoperation ist stets sowohl die möglichst vollständige Abtragung von Tumorgewebe, als auch die präzise Schonung der Gehirnfunktionen. Hierfür stehen der modernen Neurochirurgie eine Reihe von technischen Hilfsmitteln zur Verfügung: - das OP-Mikroskop erleichtert durch die Vergrößerung und die Tiefenschärfe und –ausleuchtung das Identifizieren und Präparieren der sehr kleinen Strukturen

- die sog. Neuronavigation dient der Orientierung im Bereich dieser sehr komplexen Regionen

- spezielle Färbetechniken erlauben die Differenzierung zwischen gesundem Nervengewebe und Tumorgewebe.


2) Vaskuläre Neurochirurgie - Gefäßerkrankungen (Aneurysmen, Angiome, Hämangiome)


Die vaskuläre Neurochirurgie bezeichnet die Operation an den Blutgefäßen von Gehirn und Rückenmark. Die zumeist angeborenen oder angelegten Missbildungen der Blutgefäße stellen durch ihre erhebliche spontane Blutungsgefahr eine große Bedrohung für das Nervensystem dar. Daher besteht das operative Ziel in einer Ausschaltung dieser Blutungsgefahr durch Entfernung und/oder Verschluss der Gefäßmißbildung.


3) Rückenschmerzen, enger Wirbelkanal, Bandscheibenvorfall


Dieser Bereich umfasst das Erkennen der Ursachen für bestehende Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule und nach Möglichkeit die operative Behandlung dieser auslösenden Faktoren.

Hierzu gehören die Operation von Bandscheibenvorfällen oder des engen Wirbelkanales aber auch spezielle Röntgen- und CT-gesteuerte Nerven- und Gelenksinjektionsverfahren.


4) Neurotraumatologie - Verletzungen des Schädels und der Wirbelsäule


Diese können zu einer Hirnverletzung oder zu einer Querschnitt-Symptomatik des Rückenmarks führen. Kopf- und Wirbelsäulen-Verletzungen treten häufig mit Verletzung ander Körperregionen auf. Dieser Bereich der Neurochirurgie beschäftigt sich mit der operativen Versorgung von Verletzungen im Bereich von Schädel, Gehirn und Wirbelsäule, häufig auch zusammen mit anderen Fachdisziplinen.


5) Erkrankungen peripherer Nerven


Nerven können in ihrem Verlauf durch den gesamten Körper an jeder Stelle durch chronische Veränderungen eingeengt und komprimiert werden - akute Verletzungen können sogar zu Schädigungen der Nerven bis hin zu einer vollständigen Nervendurchtrennung führen.

Mit speziellen mikrochirurgischen Operationstechniken können Entlastungseingriffe im Nervenverlauf durchgeführt werden (z.B. bei einem Karpaltunnelsyndrom oder im Bereich der Ulnarisrinne an der Ellenbeuge). Bei Verletzungen können Nervendurchtrennungen zusammengefügt oder überbrückt werden.


Ergänzend gibt es höchst spezialisierte operative Verfahren, welche aufgrund ihres sehr aufwendigen apparativen Ausstattungsbedarfes und der eher geringeren Patientenzahl spezialisierten neurochirurgischen Zentren vorbehalten ist. Hierzu gehören unter anderem Operationen bei Epilepsie oder die Implantation von Hirnschrittmachern z.B. zur Therapie des M. Parkinson.
[]