Dr. Hans-Jürgen Backhaus, Düsseldorf, Chirurg, Arzt

Bild kostenlos einstellen
Dr. Hans-Jürgen Backhaus wurde 15 mal bewertet mit 5,2 von 10 Punkten
15 Bewertungen
3621 Profilaufrufe

Informationen über Dr. med. Hans-Jürgen Backhaus, Düsseldorf

Praxis Dr.med.Hans-Jürgen Backhaus Facharzt für Allgem.Chirurgie

Bruchstr. 13-15
40235 Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Deutschland
mit Bus / Bahn erreichen

Telefon:0211/666063
Homepage noch nicht hinterlegt

Dr. Hans-Jürgen Backhaus praktiziert als:
Dr. Hans-Jürgen Backhaus spricht: Deutsch, Englisch.

Die Berufsgruppe ist
Niedergelassener Arzt.

Versicherung:
gesetzlich.
Daten ändern

6,1 Leistung

Behandlungserfolg
Arztkompetenz
Arztberatung
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Entscheidungen
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

5,9 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt:6 Tage.
Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt:28 Minuten.
15Bewertungen
3621Profilaufrufe
11.09.2014Letzte Bewertung
-Die letzte Wartezeit für einen Termin
30 MinDie letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten

Versichertenstruktur

80% gesetzlich versichert,20% privat versichert,0% Selbstzahler

Nahe Fachkollegen(sanego Anzeige)

Informationen von Dr. Hans-Jürgen Backhaus, Düsseldorf

Über uns

An dieser Stelle hat Herr Dr. Hans-Jürgen Backhausdie Möglichkeit zusätzliche Informationen für Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Herr Dr. Hans-Jürgen Backhaus?
Buchen Sie unser Premium Paket und hinterlegen Sie hier Ihre Informationen.

Artikel von Dr. Hans-Jürgen Backhaus

Herr Dr. Hans-Jürgen Backhaus hat noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Herr Dr. Hans-Jürgen Backhaus und möchten einen Artikel hinterlegen?

Das berichten Patienten über Dr. Hans-Jürgen Backhaus

  • Bewertung Nr. 344.735 für Dr. Backhaus vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,5 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: August 2014 bis September 2014
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Bei akuten Beschwerden habe ich immer zeitnah einen Termin erhalten, der dann auch ohne lange Wartezeiten eingehalten wurde.
    Herr Dr. Backhaus untersucht gründlich, hört zu, ordnet angemessene diagnostische und/oder Behandlungsmaßnahmen an und erläutert diese verständlich.

  • Bewertung Nr. 273.132 für Dr. Backhaus vom

    Bewertung

    Team Freundlichkeit
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,0 / 10

    Dies ist eine limitierte Bewertung, da keine Behandlung erfolgte.

    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: Februar 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich kam dort als Notfall mit akutem Hexenschuss hin. Am Empfang endete mein Besuch schon, weil ich laut Aussagen der Dame mit blonden Zopf dort bereits letzte Woche das hätte mitteilen sollen, man befände sich nun kurz vor dem Urlaub-das ginge so nicht. Hallo? Suche ich mir etwa aus, wann ich einen Hexenschuss bekomme? Soll ich vorher Rücksprache mit mit meinem Rücken halten? Wie soll ich das machen, wenn ich den Hexenschuss doch erst seit heute habe. Die Dame schickte mich wieder weg. Ich konnte kaum laufen, musste gestützt werden und fiel vor dem Haus in mich zusammen. Nichts ging mehr, jede Bewegung war einfach so schmerzhaft. Mit Krankenwagen, den ich rief kam ich dann ins Krankenhaus. Herr Dr. Backhaus sollte mal besser überprüfen, wenn er da beschäftigt hat. Die blonde Dame war schon immer unfreundlich und das Klima scheint unter den Frauen nicht das beste zu sein. Der Arzt ansich macht eine gute Arbeit. Auch nur weil der Arzt gute Arbeit macht, habe ich mich in soweit noch zügeln können, als das ich die Ärztekammer wegen unterlassener Hilfeleistung angeprangert hätte. Aber dahin gehe ich nun doch nicht mehr. Kann jedem anderen auch nur davon abraten.

  • Bewertung Nr. 240.142 für Dr. Backhaus vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:1 Minuten
    Behandlungs-Dauer: März 2013 bis März 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Mit akuten schmerzen dort angekommen, wurde ich abgewiesen.
    Die Sprechstundenhilfe teilte mir Emotionslos und auf ein unfreundliche Art mit, das sie nichts machen könne. Selbst ein wieder kommen am nächsten Tag berweigerte sie mir.
    Wofür gibz man hier Sprechsrundenzeiten von Do 14-18 Uhr an, wenn man schon 15:45 mit sehr starken scherzen nicht kommen darf. Ich konnte kaum laufen, nicht sitzen geschweige den liegen.
    Ich wünsche der netten Dame nur 50% meiner Schmerzen und dann eine Sprechstundenhilfe dir ihr genau das selbe sagt wie sie mir.
    Fazit, Dr. Backhaus ist auf Schmerzpatienten spezialisierz nimmt aber keine Ntfälle auf.
    Er ist sogar Durchgangsarzt, ein Witz. Leider ein schlechter.
    NICHT ZU EMPFEHLEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Bewertung Nr. 221.226 für Dr. Backhaus vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    3,1 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2013 bis Januar 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 20 und 30 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich kam wegen eines akuten Bandscheibenvorfalles hin und wurde (zwar mit viel zögern seitens der Arztgehilfin) recht schnell untersucht.
    Vorerst sollte ich nur 10 min auf einer Liege liegen und das so oft ich möchte...(was für eine Aussage!)
    Weil es dadurch aber nicht besser wurde, bekam ich Spritzen. Es ist dadurch teilweise besser geworden. Dennoch habe ich keinen guten Eindruck bekommen:
    -die Arztschwester sind unheimlich unfreundlich
    -der Arzt ebenfalls
    -ja nicht zu viele Fragen stellen, denn das nervt ihn sichtlich
    -auf die Frage hin, woher ich das den Bandscheibenvorfall wohl habe, kam nur ein "woher soll ich das denn wissen!"

  • Bewertung Nr. 192.141 für Dr. Backhaus vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,3 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer:10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: August 2012 bis September 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Der Arzt ist wenig kompetent und beruft sich nur auf Röntgenbilder u. ä. Eine Gelenkkapselentzündung an der Hand übersah er bzw. hielt die Schmerzen im Daumen-Handballenbereich für unwichtig. Sein ganzer Kommentar:"Das gibt sich alles wieder." Es gab kein Angebot für eine spezielle Bewegungstherapie, um den Oberkörper bzw. den Rücken wieder besser bewegen zu können.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Novalgin
  • Bewertung Nr. 179.101 für Dr. Backhaus vom

    Bewertung

    Team Freundlichkeit
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,3 / 10

    Dies ist eine limitierte Bewertung, da keine Behandlung erfolgte.

    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: Juli 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Die Damen an der Anmeldung sind unfreundlich, arrogant und haben auch gar keinen Bock einem überhaupt weiter zu helfen. Dennoch war man zu Scherzen über mein Leiden durchaus aufgelegt.
    Schade für den Arzt, der wirklich gut zu sein scheint...

  • Bewertung Nr. 177.862 für Dr. Backhaus vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,1 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:11 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:20 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Mai 2012 bis Juni 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Herr Backhaus hört zu, redet nicht viel, handelt effektiv; so wie es schon seine Vorgänger in dieser Praxis : Dr. Ishida, Dr. Walter taten. Er sagt auch klar und deutlich, wenn er mit seinen Fähigkeiten an seine Grenzen stösst. Auch meine Frau hat zu diesem begnadeten Arzt grenzenloses Vertrauen.Er möge uns noch sehr lange erhalten bleiben.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Schmerzen (Rücken)
  • Bewertung Nr. 177.388 für Dr. Backhaus vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer:10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juli 2012 bis Juli 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Sehr gute Bewertung wegen raschem Behandlungserfolg, sehr kompetenter Arzt, der meine Knochenhautentzündung sofort erkannte, bei der Behandlung meines Sohnes (Armfraktur) kurz zuvor war ich auch sehr zufrieden. Wenig Wartezeit und Termin für den nächsten Tag bekommen.

  • Bewertung Nr. 152.372 für Dr. Backhaus vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,1 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Wochen
    Wartezeit im Wartezimmer:90 Minuten
    Behandlungs-Dauer: März 2012 bis März 2012
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Dieser Arzt ist sehr unfreundlich vor allem älteren Leuten gegenüber und seine Sprechstundenhilfen sind auch nicht grade freundlich. Ich Persönlich finde diesen Arzt nicht empfehlenswert.

  • Bewertung Nr. 110.333 für Dr. Backhaus vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    8,1 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:7 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: September 2011 bis September 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 80 und 90 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich muss zugeben das Dr Backhaus wirklich sehr kompetent ist.Falls er eine Diagnose nicht genau feststellen kann werden CTs etc gemacht.Dann wird weiter entschieden.Ich muss aber leider sagen das Ich das Gefühl habe das er nicht wirklich weiss was sein "Team" veranstaltet.Sie wissen anscheinend das ihr Chef ein gefragter Facharzt ist und dementspechend werden Patienten behandelt.besonders Schwester Steffi.Erst mal an Ihr vorbei kommen.Sie sagte vor ihrem Sommerurlaub doch tatsächlich einer Patientin (die akute Rückenschmerzen hat) ,"Seien Sie Frau und reissen Sie sich zusammen sonnst bekommen Sie hier gar keinen Termin!"Diese Dame ist seit ca 24 Jahren dort Patientin und hat immer was mitgebracht dort.Naja.Dann als eben diese patientin eine Stunde zu spät kam hatte genau diese "Helferin" ihr doch tatsächlich einen Vogel gezeigt.Sie sagte der Artz sei gar nicht da.Was glattweg gelogen war.Sie liess die Dame einfach wieder gehen.Diese Leute wissen ganz genau was los ist und geniessen das sogar auch noch.Wenn man da nicht bussi bussi macht oder siónst was.Hat man hlt pech gehabt.Das intressiert diese Steffi nicht die Bohne.Eine launische vollkommen ihren Beruf verfehlende Person.Und lassen Sie sich nie nie niemals eine Spritze von Ihr verpassen.Ich suche mir einen neen Arzt.ich werde nicht kriechen um den "Lieben Gott" zu sehen.So ws was freches launisches habe ich noch nie erlebt!Arzt super Helferinnen übelste Sorte.Unfreundich, launisch und eiskalt.

  • Bewertung Nr. 110.084 für Dr. Backhaus vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:20 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Mai 2011 bis Juni 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    ich ging wegen hüftbeschwerden zu dr. backhaus. nach röntgendiagnostik + mrt wurde eine beginnende
    coxarthrose festgestellt. es wurde nicht gleich mit elefanten auf spatzen geschossen. mit einem rezept für
    zeel tabletten verliess ich die praxis. 3 wochen später sollte ich wieder vorstellig werden... und was soll ich sagen... die beschwerden waren und sind weg. bei beiden besuchen habe ich nicht länger als 20-25 minuten gewartet. da man vom wartebereich die anmeldung beobachten kann, möchte ich für die sehr sympatischen damen eine lanze brechen. teilweise geht es in der praxis wie im bienenstock zu. ich denke in einer chirurgischen UNFALLPRAXIS kann hier und da mal eine Operation oder ähnliches dazwischen kommen. da muss man wohl mal etwas wartezeit in kauf nehmen. in einer orthopädischen praxis habe ich mit termin geschlagene 2 stunden gewartet. die andere orthopädische praxis wollte mich nicht behandeln ... keiner konnte gipsverbände anlegen. wenn man wert auf gescheite behandlung und beratungszeit legt gebe ich mich gerne mit einem termin in 1 woche zufrieden.
    dr. backhaus leistet viel. aber wenn ein solcher andrang da ist... wie sollen arzt und helferinnen das stemmen!?

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    ZeelArthrose
  • Bewertung Nr. 105.578 für Dr. Backhaus vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer:
    Behandlungs-Dauer: März 2011 bis Mai 2011
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich gehe schon seit vielen Jahren zu Dr.Backhaus und bin immer sehr zufrieden.
    Er redet nicht lange um den heissen Brei,sondern kommt direkt auf den Punkt. Bei aller Sachlichkeit ist er ausgesprochen freundlich und makaberen Scherzen,die ich meist von mir gebe,ist er auch nicht abgeneigt.
    Wahrscheinlich liegt das daran,dass wir uns schon so lange kennen ( ich sollte ihm das "Du" anbieten ) und wissen,was wir voneinander zu halten haben. Ich fühle mich bei ihm und seinem Team,das ebenfalls sehr gut arbeitet und stets zu Scherzen aufgelegt ist,immer gut aufgehoben,wurde bis zum heutigen Tag immer kompetent und nahezu immer erfolgreich behandelt. Bei alten,morschen Knochen kann man ja keine Wunder mehr erwarten. Ich empfehle Dr. Backhaus immer gerne weiter !!!

  • Bewertung Nr. 85.292 für Dr. Backhaus vom

    Bewertung

    Team Freundlichkeit
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,3 / 10

    Dies ist eine limitierte Bewertung, da keine Behandlung erfolgte.

    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: April 2011
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Trotz akuter Schmerzen und starker Beeinträchtigung meines Bewegungsapparates hätte ich erst in 15 Tagen einen Termin bekommen. Eine "Schmerzsprechstunde" oder Notfalltermine gibt es in dieser Praxis nicht!
    So kann man keine neuen "Kunden" gewinnen. Absolut keine Empfehlung.

  • Bewertung Nr. 38.905 für Dr. Backhaus vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Woche
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juli 2010 bis Juli 2010
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Herr Dr. Backhaus ist sehr nett, gibt bereitwillig Auskunft und ich fühlte mich bei ihm sehr gut aufgehoben. Er machte auf mich einen sehr kompetenten Eindruck!!!! Ob die von ihm verordnete Behandlung anschlägt kann ich noch nicht sagen aber auf jeden Fall macht er wenigstens etwas denn dies kann ich von den Ärzten wo ich vorher war, wirklich nicht behaupten! Ich fühlte mich ernst genommen und das ist für mich sehr wichtig da ich auch diesbezüglich sehr schlechte Erfahrungen gemacht habe! Ich kann Herrn Dr. Backhaus nur weiterempfehlen!

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Voltaren GelKnochenhautentzündung
    FersenerhöhungKnochenhautentzündung
  • Bewertung Nr. 2.426 für Dr. Backhaus vom

    Bewertung

    Team Freundlichkeit
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,0 / 10

    Dies ist eine limitierte Bewertung, da keine Behandlung erfolgte.

    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: März 2009
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Am 28.03.09 (Samstag) zog ich mir einen Sprunggelenkbruch (Weber B) zu. An dem darauffolgenden Tag bin ich zur Notfallpraxis. Diese haben nach dem Röntgen eine Gipsschiene angelegt und mir eine Einweisung in das Krankenhaus mitgegeben. Montags habe ich mir im Krankenhaus vorgestellt und dort wurde bemerkt, dass diese Gipsschiene gebrochen ist. Da mir im Krankenhaus kein Gips angelegt werden durfte, wollte ich einen Termin bei Dr. Backhaus zwecks neuen Gips vereinbaren. Durch das unfreundliche Praxisteam bekam ich leider erst einen Termin am 06.04.09. Also eine Woche später!! Solange sollte ich dann mit einem gebrochenen Gips bleiben. Das ist für mich das Allerletzte!!! Ich werde diese Praxis garantiert nicht mehr betreten und werden diesen Arzt inkl. Team bestimmt nicht weiterempfehlen!!!
    Im Krankenhaus wurde mir dann doch ein neuer Gips verabreicht.

Krankheiten, die Dr. Hans-Jürgen Backhaus behandelt hat

Knochenhautentzündung, Arthrose, Schmerzen (Rücken)

Medikamente, die Dr. Hans-Jürgen Backhausverschrieben hat

Novalgin, Voltaren Gel, Zeel

Weitere Bezeichungen für die Fachgebiete

Chirurg, Allgemeinchirurg

Die Informationen wurden zuletzt am 16.09.2016 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrter Herr Dr. Hans-Jürgen Backhaus,
motivieren Sie Patienten Ihre Praxis zu bewerten.Siegel von Dr. Hans-Jürgen Backhaus
Bitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.
[]