Dr. Peter Waldhausen, Krefeld, Allgemeinmediziner, Arzt

Bild kostenlos einstellen
Dr. Peter Waldhausen wurde 4 mal bewertet mit 4,3 von 10 Punkten
4 Bewertungen
2470 Profilaufrufe

Informationen über Dr. med. Peter Waldhausen, Krefeld

Dres. Hans-Joachim Hermanns Peter Waldhausen und Vera Hermann

Neue Linner Str. 86
47799 Krefeld
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Telefon:02151/56987-0
Fax:02151/56987-29
Homepage noch nicht hinterlegt

Dr. Peter Waldhausen spricht: Deutsch.

Die Berufsgruppe ist
Niedergelassener Arzt.

Versicherung:
gesetzlich.
Daten ändern

4,3 Leistung

Behandlungserfolg
Arztkompetenz
Arztberatung
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Entscheidungen
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

2,8 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt: 45 Tage.
Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt: 72 Minuten.
4 Bewertungen
2470 Profilaufrufe
24.06.2013 Letzte Bewertung
- Die letzte Wartezeit für einen Termin
- Die letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten

Versichertenstruktur

75% gesetzlich versichert,25% privat versichert,0% Selbstzahler

Nahe Fachkollegen (sanego Anzeige)

Informationen von Dr. Peter Waldhausen, Krefeld

Über uns

An dieser Stelle hat Herr Dr. Peter Waldhausen die Möglichkeit zusätzliche Informationen für Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Herr Dr. Peter Waldhausen? Buchen Sie unser Premium Paket und
hinterlegen Sie hier Ihre Informationen

Artikel von Dr. Peter Waldhausen

Herr Dr. Peter Waldhausen hat noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Herr Dr. Peter Waldhausen und möchten  Artikel hinterlegen ?

Das berichten Patienten über Dr. Peter Waldhausen

  • Nr.: 264.548 vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: -
    Wartezeit im Wartezimmer: -
    Behandlungs-Dauer: Januar 2013 bis Juni 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten: weiblich
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Krampfader entfernt ,dafür habe ich jetzt eine tiefe Delle im Oberschenkel die nicht mehr weg geht und ein Bein was seit der OP ständig schmerzt da wohl ein Nerv verletzt wurde .Personal total inkompetent ,zweimal falsche Termine vergeben ,der Arzt war dann nicht vor Ort ...werde mir jetzt einen anderen Arzt suchen .da mir dort nicht wirklich weiter geholfen wird und ich kein vertrauen mehr habe ....

  • Nr.: 250.993 vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: 10 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer: 55 Minuten
    Behandlungs-Dauer: August 2005 bis August 2005
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten: männlich
    Alter des Patienten zwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Es zeigte sich bei mir der Beginn offener Wunden am Fuß, die er als "offenes Bein" diagnostizierte. Nach schmerzreichen Wochen stellten sich die Wunden bei den Diagnosen anderer Ärzte als Vaskulitis heraus! Bei richtiger Diagnose und entsprechender Behandlung, bzw. Überweisung aufgrund von Unwissenheit, wäre mir viele Schmerzen erspart geblieben. Die anschließende, erfolgreiche Behandlung durch andere Ärzte, wäre sicher kürzer ausgefallen, statt 7 Monate.

  • Nr.: 205.882 vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: 3 Monate
    Wartezeit im Wartezimmer: 120 Minuten
    Behandlungs-Dauer: April 2011 bis April 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten: weiblich
    Alter des Patienten zwischen 20 und 30 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Sehr lange Wartezeit über 2Stunden,trotz Termin!Personal war auch eher mit sich selber beschäftigt als sich um die Patienten zu kümmern..man wurde wie am Fliessband abgefertigt!Und mein Besenreiser-Problem wurde als nicht so schlimm abgestempelt..hab auch nur ein Folgetermin wahrgenommen..pro Behandlung 50euro(Behandlungsdauer 3min) für ca.6Einstiche(Verödung)...hat sich am ende überhaupt nicht gelohnt!Besenreiser waren nur sehr sehr kurz weg..kamen dann direkt wieder!Also ich fühlte mich überhaupt nicht wohl und mein Proplem wurde auch nicht verstanden..die 3Stunden in der Praxis und die zusätzlichen Kosten für Strümpfe,Medikamente und das Veröden hätte ich mir sparen können!Aber muss jeder für sich selbst entscheiden..ist meine Meinung und Erfahrung

  • Nr.: 145.793 vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: 5 Wochen
    Wartezeit im Wartezimmer: 40 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2011 bis November 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten: weiblich
    Alter des Patienten zwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Positiv! Empfehlenswert! Arzt u Team TOP Bin begeistert.Operation prima.Team super.Von Sekretärin über Schwester Ela bis Arzt kann ich nur das Beste sagen . Verständnis , Einfühlsamkeit , Betreuung ,Bereitschaft ... Klar , dass ein Eingriff nicht das höchste Glücksgefühl herbeibringt und bei mir auch Zweifel aufkamen und ich womöglich auch ein merkwürdiges Auftreten hatte , sie sind alle sehr verständnisvoll gewesen und Dr Waldhausen hat sich alle Zeit genommen und war sehr geduldig. Würde es wieder tun und kann ihn nur empfehlen. Ausgezeichnet.

Weitere Bezeichungen für die Fachgebiete

Allgemeinmediziner, Phlebologe, Bluttransfusionsarzt, Transfusionsarzt, Transfusionsmediziner

Die Informationen wurden zuletzt am 17.10.2014 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrter Herr Dr. Peter Waldhausen,
motivieren Sie Patienten Ihre Praxis zu bewerten. siegel von Dr. Peter Waldhausen
Dr. Peter Waldhausen - Siegel Dr. Peter Waldhausen - Siegel Dr. Peter Waldhausen - Siegel Bitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.